Dead Rising 4: Leak deutet auf Enthüllung auf der E3 hin

PC XOne
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8315 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

8. Juni 2016 - 8:52 — vor 25 Wochen zuletzt aktualisiert

Das Teaserbild stammt von ThisGenGaming.com

Auf der Internetseite ThisGenGaming.com sind erste Bilder veröffentlicht worden, die auf Dead Rising 4 hindeuten. Neben einer möglichen Szene aus dem Zombie-Spiel (siehe Teaserbild) sind dort auch der Ladebildschirm sowie ein Ausschnitt des Covers zu sehen.

Der NeoGAF-Insider ekim behauptet zudem, dass euch Dead Rising 4 zurück nach Willamette in Colorado führt, wo bereits der Erstling spielte. Dieses Mal wird die Handlung vermutlich aber nicht nur in der dortigen Mall, sondern außerdem in der Umgebung zur Weihnachtszeit spielen. Auch soll der Protagonist des ersten Teils, Frank West, wieder die Hauptrolle übernehmen. Dead Rising 4 soll sowohl für PC als auch Xbox One erscheinen. Weitere Infos sind auf der nächste Woche in Los Angeles stattfindenden E3 zu erwarten.

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 7. Juni 2016 - 13:14 #

Wieder keine PS4 Version? Das wäre echt Schade :-(

Baumkuchen 15 Kenner - 2794 - 9. Juni 2016 - 15:56 #

Finde ich auch.

Allgemein geht mir aber dieses Exklusivgehampel von Third Parties immer mehr auf die Nerven. Egal welches System das nun betrifft. Bei den aktuellen Forza Teilen muss ich beispielsweise leider damit leben, keine One zu besitzen. Bei Dead Rising finde ich es, als Spieler der ersten zweieinhalb Teile, jedoch absolut nervtötend. Soll jeder was davon haben! Galt damals schon für den ersten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 9. Juni 2016 - 19:23 #

Den ersten gab es auch nur auf xbox.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 9. Juni 2016 - 19:23 #

Den ersten gab es auch nur auf xbox.

Baumkuchen 15 Kenner - 2794 - 9. Juni 2016 - 20:23 #

"Galt damals schon für den ersten."

-> Hab ich auch auf der 360 gespielt. Damals noch, als man sich ohne weiteres noch mit einem Ösi-Account die zusätzlichen Schließfachschlüssel ohne Schnickschnack einfach runter laden konnte.

Ändert aber leider nichts daran, dass sich auch PS3-Spieler damals über den ersten gefreut hätten.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 7. Juni 2016 - 13:48 #

Weihnachtszeit? Also Zombies und Schnee!? INSTABUY! :D

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 7. Juni 2016 - 14:24 #

Der dritte war ziemlich enttäuschend, da völlig ohne Survival-Elemente. Die ersten beiden fand ich aber super. Hoffe Teil 4 orientiert sich dann wieder daran.

Christoph Vent Redakteur - P - 123725 - 7. Juni 2016 - 14:30 #

Bei mir war es genau umgekehrt. In die ersten beiden bin ich trotz mehrerer Anläufe nie rein gekommen, den dritten fand ich aber spitze.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 7. Juni 2016 - 14:35 #

Kann ich mir vorstellen, der dritte ist auch viel zugänglicher und hat eine andere Ausrichtung. Es geht nur noch darum, möglichst viele Zombies zu killen, die aber kaum noch eine Gefahr darstellen. Die Kombowaffen sind auch viel zu einfach zu bekommen bzw. ist das Spiel einfach allgemein viel zu einfach. Vor allem, wenn man bedenkt, dass vor allem Teil 1 ziemlich hardcore war, auch durch das Speichersystem. Beim dritten habe ich mangels Herausforderung und Anspannung schnell die Lust verloren.

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 7. Juni 2016 - 14:45 #

Du bist aber auch der Prototyp-Casual Gamer, da verwundert das wenig. Teil 1 und 2 boten viel mehr Tiefe und Möglichkeiten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 7. Juni 2016 - 14:49 #

Spieleredakteure als "Casual-Gamer"? Du darfst dann von deinem Troll-Pfad mal wieder runterkommen. Es nervt nur noch.

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 7. Juni 2016 - 14:55 #

Nein, keinen ganzen Berufszweig nur einzelne Personen. Und eigentlich ist Casual Gamer auch keine Beleidigung wie du es vielleicht deutest sondern einfach nur eine Geschmacksrichtung, wie Fast Food! Manche mögen Cheeseburger halt mehr als die gegrillten Scampis aus Tijuana, völlig ok.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 7. Juni 2016 - 15:02 #

Ein Casual Gamer ist nicht per se eine Beleidigung, aber eben jemand, der sich nicht gut mit Spielen auskennt und nur ab und zu bevorzugt sehr simple Spiele konsumiert. Bezogen auf einen Spieleredakteur (oder auch überhaupt nur jemanden, der auf einer Seite wie dieser registriert ist) würde ich das sehr wohl als Beleidigung empfinden und wird auch so gebraucht.

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 7. Juni 2016 - 15:12 #

Seh ich anders. Also sind für dich alle Spieleredakteure die absoluten Hardcore Gamer? Haha, dann guck dir doch noch mal paar Folgen SdK an - die von Alien Isolation sei dir wärmstens ans Herz gelegt - Sternstunde eines langjährigen Spieleredakteurs. :-)

Noodles 21 Motivator - P - 30164 - 7. Juni 2016 - 15:21 #

Ach, dir ist es noch nie in einem Spiel passiert, dass du mal was übersehen hast und deswegen ne ganze Weile hängengeblieben ist? Glückwunsch!

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 7. Juni 2016 - 15:47 #

Nicht in derart epischen Ausmaß, nein. :-)

Noodles 21 Motivator - P - 30164 - 7. Juni 2016 - 15:55 #

Weil du sicher nach 5 Minuten in die Lösung geschaut hast. :P

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 7. Juni 2016 - 15:26 #

Du kannst nur in Extremen denken?

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 7. Juni 2016 - 15:51 #

Und du hast für alles ne passende Schublade in deinem riesigen Schrank? :-)

Punisher 19 Megatalent - P - 13383 - 8. Juni 2016 - 9:06 #

Hm für mich ist ein Casual Gamer einfach nur jemand, der nicht aus jedem Spiel eine Challenge für sich selbst macht, auch auf "leicht" spielt, weil er gern das Ende sieht, sich nicht gern Stundenlang mit der besten Buff-Konstellation auf seinem Kriegskolben vs. Langschwert beschäftigen möchte... das hat nicht automatisch was mit "sich nicht auskennen" zu tun. Der Begriff hat sich hier gewandelt denke ich, vom Candy-Crush-Spieler mehr zum - wie es der Name auch irgendwie sagt - gemütlichen Spieler. Kommt sicher daher, dass auch viele Spieler, die eben viel und große und auch Indie-Titel spielen sich nicht als "Core Gamer" sehen und sehen möchten.

Und ich finde durchaus, dass ein Spieleredakteur auch Casual-Gamer in diesem Sinne sein kann - das hoffe ich sogar, weil sonst würde ich mich in der Landschaft schlecht vertreten fühlen. :)

Sciron 19 Megatalent - P - 15775 - 7. Juni 2016 - 16:48 #

Warum nicht. Hab Teil 1 und 2 wegen den Zeitlimits immer gescheut. Der 3er war dann ganz ok, mal von der ewigen Rumfahrerei abgesehen. Den DLC hätte man sich auch schenken können. Bin ich jetzt so semi-gehypet für.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 8. Juni 2016 - 12:26 #

Normalerweise würde ich mich freuen über ein neues "Dead Rising". Aber als Windows 10 "App"? *wegrenn*

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9856 - 8. Juni 2016 - 12:33 #

gehe jetzt mal davon aus, dass es auf steam erscheint. dürfte denk ich mal auch kein speziellen deal hier geben zwischen MS und capcom.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 8. Juni 2016 - 12:46 #

Wäre schön. Teil 3 war ja auch erst mal XBone "Start-Lineup" und kam viel später für den PC. Da gab es aber auch noch kein Windows 10.

Wenn MS auf der E3 ihre neue Box vorstellen und dann DR4 mit einem "Exklusiv" Kleber bestückt werden sollte, sehe ich bei zeitnahem PC Release nur die W10 App.

Kann natürlich auch komplett eigenständig von Capcom vertrieben werden und als "normales" PC Spiel erscheinen. Dann wäre ich wieder mit im Boot und halte schon mal mein "Duct Tape" bereit.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9856 - 8. Juni 2016 - 14:05 #

hmm kann schon sein, wäre ärgerlich. weiß nur, dass capcom in der vergangenheit ja auf feedback ihrer community hin aufgehört hat GfWL zu verwenden und es sogar rausgepatched hat aus älteren titeln. ihre PC-kunden wollten stattdessen steam. wäre jetzt irgendwie komisch, wenn sie jetzt doch wieder anfangen auf der neuesten MS-platform aufzusatteln. auch im hinblick darauf, dass capcom teil der Open Gaming Alliance (vormals PC GA) ist und eigentlich gegen MS sein müsste in diesem punkt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)