Thimbleweed Park: "Twin Peaks"-Anleihen im Video, neues User-Interface, Release Anfang 2017

PC XOne iOS Linux MacOS Android
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 354549 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

6. Juni 2016 - 22:56 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Spieleschöpfer Ron Gilbert wird nicht nur immer dünner, sondern auch nicht müde, neues Material zu seinem Retro-Adventure Thimbleweed Park zu veröffentlichen. Heute hat der Macher von Adventure-Klassikern wie Maniac Mansion (Report), The Secret of Monkey Island oder Monkey Island 2 - LeChuck's Revenge einen frischen Teaser-Trailer zu seinem Spiel veröffentlicht, das sich auch fleißig bei TV-Serien wie Twin Peaks oder Akte X bedient. Während ihr euch den Teaser direkt unter dieser News anschauen könnt, findet ihr einen ordentlichen Schlag neuer Screenshots, wovon einige das veränderte User-Interface zeigen, in unserer Galerie.

Ron Gilbert, der Thimbleweed Park gemeinsam mit seinem Ex-LucasArts-Kollegen und Freund Gary Winnick entwickelt, hat aber nicht nur gute Nachrichten im Gepäck. So verrät der Trailer auch, dass das Retro-Adventure nicht mehr im Jahr 2016, sondern erst Anfang 2017 fertig werden soll. Vorgesehen ist Thimbleweed Park neben PC-Plattformen auch für die Xbox One und Mobil-Endgeräte. Ein Release für die PS4 ist ebenfalls sehr wahrscheinlich.

Thimbleweed Park war im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne Ende 2014 erfolgreich finanziert worden. Nach nur sechs Tagen hatte das Spiel sein Finanzierungsziel erreicht und schließlich insgesamt allein auf der Crowdfunding-Plattform mehr als 600.000 US-Dollar eigenommen. Im Rahmen der Schwarmfinanzierung wurde auch die deutsche Übersetzung durch Boris Schneider-Johne, der damals schon heutige Lucasfilm-Games- beziehungsweise LucasArts-Klassiker wie Zak McKracken and the Alien Mindbenders oder Indiana Jones and the Last Crusade eingedeutscht hatte, per Stretchgoal erreicht.

Thimbleweed Park versetzt euch in eine fiktive US-amerikanische Kleinstadt, in der sich ein Mord ereignet hat. Trotz der ernsten Ausgangssituation soll das Spiel den Fokus auf den Humor legen und sich nicht zuletzt auf Story, Dialoge und Rätsel konzentrieren.

Video:

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2309 - 6. Juni 2016 - 23:15 #

Das bereits seit einigen Wochen bekannte neue Interface ist super, die Verschiebung stört mich nicht (Ron Gilberts Developer's Blog liefert jede Woche beste Unterhaltung bis dahin), nur mit diesem neuen, auf ominös getrimmten Teaser-Trailer kann ich leider gar nichts anfangen - aber es muss einem ja auch nicht alles gefallen.

Mr. Skullverton 06 Bewerter - 73 - 7. Juni 2016 - 7:57 #

Sehr sehr gut aus; mir gefällt der Teaser.
Auch die neue Interfaceoberfläche ist modern genug um noch immer Retro zu sein. Kann es kaum erwarten, bis das Spiel erscheint.

"Spieleschöpfer Ron Gilbert wird nicht nur immer dünner [...]"
Hm, was ist damit gemeint? Ist er krank?

Benjamin Braun Redakteur - P - 354549 - 7. Juni 2016 - 8:53 #

Nein, aber er hat bewusst ziemlich stark abgenommen. Ist aber schon was länger her, darüber hatte er schon bei der Ankündigung des Spiels gewitzelt. Aber ein bisschen erschrocken war ich schon, als ich letztes Jahr auf der gamescom mit ihm gesprochen habe. Da sah er auch nicht so richtig gesund aus, aber das lag wohl eher an Jetlag und Stress.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 1965 - 7. Juni 2016 - 8:56 #

Die Optik der Hintergründe gefällt mir sehr gut! Erinnert mich an das erste Colonel's Bequest. Das hatte zwar nur EGA aber einen tollen Grafikstil.

siehe z.B. hier http://www.mobygames.com/game/dos/colonels-bequest/screenshots/gameShotId,700539/

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7370 - 7. Juni 2016 - 10:02 #

Nett.

Da ich gerade 'Twin Peaks' zum ersten Mal anschaue, wirkt das doch sehr interessant.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1044 - 7. Juni 2016 - 16:29 #

Genieße die erste Staffel, die zweite ist ziemlich belanglos.
Ich bin mal gespannt ob die Fortsetzung im kommenden Jahr wieder zu alter Stärke zurück findet.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37488 - 7. Juni 2016 - 16:30 #

Ne, die zweite ist noch solange gut, bis der Mörder offenbart wird. Dann ist aber wirklich die Luft raus.

ReizwäscheAgent (unregistriert) 7. Juni 2016 - 10:14 #

Habe mir vorgenommen keine Screenshots mehr von diesem Spiel anzusehen. Ich freue mich total auf dieses Spiel, und möchte nicht durch Screenshots und Videos zuviel vorab sehen. Das es auf Anfang 2017 verschoben wurde, stört überhaupt nicht, sofern nicht begonnen wird alle halbe Jahr den Relais zu verschieben.
Das neue Interface ist ehrlichgesagt Geschmacksache, vielleicht sollte es eine Option im Menü geben in der man sich das Interface selbst auswählen kann.
Kann man inzwischen etwas über die Hardwareanforderungen sagen? Wäre aufjedenfall mehr als seltsam wenn ein Oldscool Adventure plötzlich einen 4Kerner mit 6gig Ram als minimum hätte.

interceptor 12 Trollwächter - 1064 - 7. Juni 2016 - 18:34 #

Du kannst auch auf die alte Schriftart und den dicken schwarzen Balken umschalten.

euph 24 Trolljäger - P - 46063 - 7. Juni 2016 - 12:56 #

Darauf freue ich mich. Wird auf jeden Fall gekauft.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37488 - 7. Juni 2016 - 15:56 #

Die Grafik gefällt mir und Twin Peaks ist eh super. ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40202 - 7. Juni 2016 - 23:08 #

Auch ich freue mich, dann halt nächstes Jahr, auf das Spiel.

turrican05 16 Übertalent - 5786 - 14. Juni 2016 - 14:04 #

Sind schon Gründe für die Release Verschiebung bekannt?

euph 24 Trolljäger - P - 46063 - 14. Juni 2016 - 14:10 #

Ich schätze mal, das kleine Team schafft es nicht vorher.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit