Agents of Mayhem: Neues Spiel der Saints-Row-Macher angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361186 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

6. Juni 2016 - 17:36 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Agents of Mayhem ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Agents of Mayhem ab 23,90 € bei Amazon.de kaufen.

Koch Media hat heute mit Agents of Mayhem das neue Actionspiel von Saints Row-Macher Volition angekündigt. Einen ersten Story-Trailer, der noch keine Spielszenen zeigt, könnt ihr euch direkt unter dieser News anschauen. Bei Agents of Mayhem handelt es sich um ein Open-World-Spiel, das im kommenden Jahr für PC, Xbox One und PS4 erscheinen soll. Humor dürfte einmal mehr eine wichtige Rolle spielen. So steht Mayhem nämlich für das "Multinational Agency for Hunting Evil Masterminds", die Gegenspieler der Comic-esquen Helden ist die sogenannte Legion(League of Evil Gentlemen Intent on Obliterating Nations).

Auch wenn der Name ein anderer ist: das Spiel zählt offiziell zur Saints-Row-Reihe beziehungsweise soll sich das Universum damit teilen. Ein Wiedersehen des berühmten Dildo-Schlägers ist also alles andere als ausgeschlossen. Wir werden das Spiel indes auf der E3 im Juni näher anschauen und euch verraten, ob das etwas werden könnte.

Volition ist seit der THQ-Pleite, genauso wie die Marke Saints Row, Teil von Koch Media und dessen Spielelabel Deep Silver. Nach dem Stand-Alone-Addon zu Saints Row 4, Gat Out of Hell, handelt es sich um das zweite Spiel, das unter der Flagge des neuen Volition-Besitzers erscheint.

Video:

Golmo 16 Übertalent - P - 5044 - 6. Juni 2016 - 18:13 #

Generisch und total uninteressant.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67723 - 6. Juni 2016 - 18:35 #

So wie wieder mal dein Kommentar. Du musst anderen anderen Trailer gesehen haben. Falls du ihn überhaupt gesehen hast.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32084 - 6. Juni 2016 - 18:36 #

Wenn das die echte Spielgrafik ist, sieht es eigentlich alles andere als generisch aus.

Golmo 16 Übertalent - P - 5044 - 6. Juni 2016 - 18:41 #

Es sieht aus wie ein Sprung auf den Overwatch / Battleborn Hype Train.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32084 - 6. Juni 2016 - 18:52 #

Hmm nee, finde ich gar nicht.

Wobei ich gerade schreiben wollte, daß die Figuren halt aussehen, wie so typische Hero-Charaktere, die man in zig Spielen antreffen könnte. So gesehen magst Du mit "generisch" nicht Unrecht haben. Aber stilistisch schaut es schon recht "eigen" aus.

Punisher 19 Megatalent - P - 16315 - 6. Juni 2016 - 20:45 #

Oiso, mich erinnert das am ehesten an eine überdrehte Crackdown-Variante, zumindest nach dem was man von Crackdown bisher sehen konnte. Ich finds erstmal interessant.

rammmses 19 Megatalent - P - 13436 - 6. Juni 2016 - 20:50 #

Mich interessiert es zwar auch null, aber "generisch" ist das völlig falsche Wort.

Desotho 16 Übertalent - P - 4535 - 6. Juni 2016 - 18:31 #

Netter Comicstil, ich freu mich auf jeden Fall drauf.

Aladan 23 Langzeituser - - 39947 - 6. Juni 2016 - 18:43 #

Wenn es nur halb so lustig wie Saints Row 3 oder 4 ist, wird es ein Day 1 Kauf

Red Dox 16 Übertalent - 4370 - 6. Juni 2016 - 21:45 #

Kann mir nach dem Video jetzt schlecht vorstellen was das überhaupt werden soll. Story scheint ja eher der typische Superhelden Comic zu werden. Aber zumindest das Saints Symbol am Ende ist etwas verheißungsvoll.

Lorion 17 Shapeshifter - 7669 - 7. Juni 2016 - 7:00 #

Also mir gefällts, auch der Paralelen zu den vorherigen Saints Rows wegen. Saints-Lilie am Ende, Ultor als Hologramme und auch die Helden scheinen an die alten Saints angelehnt zu sein (Shani, Johnny Gat, Oleg).

Bin jedenfalls gespannt, in welche Richtung das gehen wird.

Deepstar 15 Kenner - 3075 - 7. Juni 2016 - 20:08 #

Naja nach dem Gat out of Hell, hat man Saints Row ja etwas verbrannt. Fand ich von der Thematik mit Teil 4 auch schon viel zu abgedreht. Teil 3 war ja noch positiv verrückt.

Das man dieses Over the Top von Teil 4 in eine neue Serie packt, ist wohl vernünftig, solange Saints Row in Zukunft wieder etwas mehr Bodenhaftung bekommt.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1647 - 7. Juni 2016 - 20:18 #

Sieht ok aus. Werd ich mal im Auge behalten.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106276 - 7. Juni 2016 - 22:22 #

Vielleicht die nötige Frischzellenkur für die Reihe. Könnte klappen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MaverickSimon Schuhmann
News-Vorschlag: