Horizon - Zero Dawn: Veröffentlichung im März 2017 // Neuer Trailer zeigt Details über Protagonistin Aloy

PS4
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8316 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

6. Juni 2016 - 16:50 — vor 37 Wochen zuletzt aktualisiert
Horizon - Zero Dawn ab 69,29 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Hermen Hulst, Leiter des Entwicklerstudios Guerilla Games, nun auf dem offiziellen Playstation Blog vermeldet, erscheint das Playstation 4-exklusive Rollenspiel Horizon - Zero Dawn erst am 1. März 2017. Bereits in den letzten Wochen gab es Gerüchte um einen verspäteten Release, da die Erscheinung bislang lediglich auf 2016 datiert wurde. Die Entwickler begründen die Verlegung des Erscheinungstermins mit der Sicherstellung der Qualität von Grafik und Gameplay.

Um dennoch einen Trost für die Verlegung zu spenden, wurde ein weiterer Trailer mit dem Titel "Aloy's Journey" veröffentlicht. Hierbei geht es um die Protagonistin Aloy und ihre Herkunft, außerdem darum wieso sie ihre gefährliche Reise überhaupt erst antritt. Auch in Zukunft verspricht Guerilla Games weitere Details und Informationen über Horizon - Zero Dawn zu veröffentlichen, um die Wartezeit möglichst kurz erscheinen zu lassen.

Video:

Sarevo 12 Trollwächter - 1103 - 6. Juni 2016 - 16:53 #

PS 4.5 required. Ich hab ein komisches Gefühl bei den Releaseverschiebungen ins nächste Jahr.

Grumpy 16 Übertalent - 4865 - 6. Juni 2016 - 16:54 #

wird nicht passieren

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7227 - 6. Juni 2016 - 19:32 #

Richtig. Läuft auch auf Ps4, aber volle Grafikpracht und evtl. 60 FPS nur auf PS4-Neo. Der Trailer sieht einfach zu fantastisch aus.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 6. Juni 2016 - 22:43 #

Schmarn, es wurde doch bereits 2 mal live gespielt und das Material im Trailer sieht kein Stück schlechter aus. Es gibt sogar Popups.

Wir sprechen hier von Guerilla Games, die technisch mindestens das gleiche Niveau haben wie Naughty Dog.

Biomechanoid (unregistriert) 7. Juni 2016 - 9:22 #

Aber auch nur mit der Unterstützung von Sonys ICE Team. Quasi der A-Team für die Entwicklern, wenn man Hilfe benötigt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12453 - 6. Juni 2016 - 17:04 #

Denke ich nicht aber kann durchaus sein das es dafür entsprechend optimiert und evtl ein Launch-Bundle mit der PS4.5 geben wird.

Hoffe ich zumindest, das ist aktuell der Titel der mich zum kauf einer PS4 bewegen könnte. ^^

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12117 - 6. Juni 2016 - 19:39 #

Superidee, wer braucht schon die 60 Millionen Installbase. ;)

Grumpy 16 Übertalent - 4865 - 6. Juni 2016 - 19:50 #

40mio

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31459 - 6. Juni 2016 - 19:51 #

So Unrecht hat er damit nicht. Bis dahin werden es wohl ca. 60 Millionen sein ;-)

Punisher 19 Megatalent - P - 14475 - 7. Juni 2016 - 5:42 #

Wird ja auch darauf laufen. :) Halt nur mit 30 FPS und Variabler Auflösung. ;-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31459 - 7. Juni 2016 - 9:11 #

Glaube nicht, dass es so eingeschränkt sein wird.

Ähnlich wie Naugty Dog reizt Guerrilla gern die Hardware aus und schon Killzone Shadow Fall sah sehr gut aus. Horizon wird wohl die PS4 ähnlich gut ausreizen wie Uncharted 4.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12117 - 7. Juni 2016 - 14:27 #

Uncharted 4 ist das mit einigem Abstand hübscheste Spiel - über alle Plattformen hinweg. Es kommt eben nicht auf die Hardware an, sondern was die Entwickler rausholen können. In dem Sinne wäre "PS 4.5" (an die ich ohnehin nicht glaube) ziemlich unsinnig bzw. nur eine Ausrede für weniger talentierte Entwickler, deren Spiele trotz solala Grafik auf der PS4 nicht allzu gut laufen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31459 - 7. Juni 2016 - 17:58 #

Jo, da hast du nicht ganz Unrecht. Dieses ganze PS 4.5 Gerede hat für mich nur einen einzigen Faktischen Grund. Die VR Performance steigern.

Normale Spiele laufen wunderbar auf der PS4, was Spiele wie Uncharted 4, Dragon Age Inquisition, Witcher 3, Doom und viele weitere beweisen.

furzklemmer 15 Kenner - 3122 - 7. Juni 2016 - 5:13 #

Eher: „Better on PS4.5“. Was bei mir im Resultat aber das Gleiche ist.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31459 - 6. Juni 2016 - 16:56 #

Wunderbarer Trailer. Die Story könnte tatsächlich was werden :-)

wolverine 16 Übertalent - P - 4335 - 6. Juni 2016 - 18:20 #

Alter Verwalter, auf den Titel bin ich aber auch gespannt, wie'n Flitzebogen. Da steckt 'ne Menge Potenzial drin, denke ich.

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2660 - 6. Juni 2016 - 23:08 #

Hat den wirklich, ganz ehrlich, irgendjemand dran geglaubt dass der Titel noch 2016 erscheint?

Biomechanoid (unregistriert) 7. Juni 2016 - 9:29 #

Schließe mich @Sarevo an. Ja, Guerilla Games haben ähnlich wie Naughty Dog ein Hang zum ausreizen der Hardware, und ja, grob verglichen mit dem ersten Trailer kann man sagen, das wird doch auch so laufen.
Aber Fakten zusammenzählen: Delay auf 2017, Launch der so gut wie bestätigten PS4 Neo, aktueller Trailer zeigt gerade im Bereich Animation, Vegetation, Beleuchtung, Sichtweite, Haare, Framerate starke Verbesserungen. Natürlich wird Horizon nach Sonys Prämisse auch auf der Ur-PS4 laufen, aber wenn jeder User sich dann sagt: och nö, bessere Optik und den ganzen anderen Nippes brauch ich nicht, belügt man sich doch im Endeffekt selber.
Wir alle wollen doch tolle Spiele, die auch noch toll aussehen. Und ähnlich wie PC Masterrace Aufrüster werden auch wir uns die neue Konsole holen. Mal ganz davon abgesehen, das PS VR durch die neue Hardware stark profitiert.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11797 - 7. Juni 2016 - 13:36 #

Also ich werd mir keine zweite PS4 für ein bisschen bessere Auflösung kaufen. Da hatte für mich der New 3DS einen größeren Mehrwert.

Biomechanoid (unregistriert) 7. Juni 2016 - 17:18 #

Stichwort PS VR ist hier das Zugpferd. Durch stärkere Leistung der Hardware werden technisch anspruchsvollere (sprich hübschere) Spiele möglich sein. An der Auflösung von VR wird sich nichts ändern, die ist ja durch die Brille von vornherein limitiert. Aber ein höherer Detailgrad kann die Immersion sehr verstärken.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11797 - 7. Juni 2016 - 21:33 #

Für mich ist PSVR - VR 0.5 . HTC Vive zeigt wie es geht. Zudem ist es für VR jetzt noch zu früh. Bis sich VR wirklich lohnt, was Grafik,Immersion,Gameplay und Budget zusammenpassen vergeht noch mindestens eine Generation. Da hilft auch die aufgebohrte PS4 nicht. Da bin ich eher auf Seiten von Microsoft die das Thema ernst angehen und die Hardware dafür komplett konzipieren oder eine PS5 in 4 Jahren.

Lorin 15 Kenner - P - 3675 - 7. Juni 2016 - 21:21 #

Ich befürchte du hast recht. mein Konto wird mich hassen

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11797 - 7. Juni 2016 - 13:34 #

Der Trailer turnt irgendwie ab. Das was ich an Gameplay zur E3 damals sah war wirklich beeindruckend. Aber die Story Parts im Trailer hab ich so schon überall wo anders gesehen. Das wirkt so 0815. Ich hoffe auf ein tolles Gameplay und wegklickbare Zwischensequenzen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21142 - 7. Juni 2016 - 18:33 #

Der Trailer turnt irgendwie total an. Mindestens so beeindruckend wie das, was ich an Gameplay zur E3 damals sah. Die Story Parts im Trailer habe ich so noch nirgendwo anders gesehen. Das wirkt sowas von nicht 0815. Ich hoffe auf ein tolles Gameplay und involvierende Zwischensequenzen. ;P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: