Overwatch: Crossplay zwischen Xbox One und PS4 denkbar

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 120793 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. Juni 2016 - 12:02
Overwatch ab 42,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor dem Release von Overwatch (im Test) gab Blizzards Senior Designer Jeremy Craig im Rahmen der BlizzCon 2015 in einem Interview bekannt, dass der Team-Shooter kein Crossplay zwischen den einzelnen unterstützten Systemen bieten wird. Nun wurde das Thema auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Studios erneut aufgegriffen und wie es aussieht, schließen die Entwickler eine Plattformübergreifende Spielerfahrung nicht mehr ganz aus. Zumindest will sich das Team aus dem kalifornischen Irvine eine solche Möglichkeit für die Zukunft offen halten.

Sollte es dazu kommen, wird es allerdings nur ein Zusammenspiel zwischen der Xbox-One- und der PS4-Community sein, denn wie Blizzard in einem weiteren Tweet erklärte, würde Crossplay mit den PC-Spielern aufgrund der Unterschiede in der Steuerung negative Auswirkungen auf das Balancing und den Wettbewerb im Spiel haben. Mit anderen Worten: die Konsolenspieler wären wegen dem Controller gegenüber den PC-Besitzern zu sehr im Nachteil. Das Gameplay auf der Xbox One und der PS4 ist zudem etwas gemächlicher, als in der Windows-Fassung, weshalb hier weitere Balancing-Anpassungen nötig wären.

Für ein Crossplay zwischen den Konsolen müssten aber auch Sony und Microsoft ihre Zustimmung geben. Der Redmonder Publisher zeigte sich in der Vergangenheit bereits für einen solchen Schritt offen und auch Sony gab zu verstehen, dass man eine gemeinsame Spielerfahrung fördern möchte (Cross-Network-Play: Microsoft lädt alle Plattformen zum Spielen ein // Sony reagiert auf die Einladung).

Just my two cents 16 Übertalent - 4521 - 6. Juni 2016 - 12:16 #

Die Beta ließ sich sich zumindest auf dem PC auch mit Controller spielen. Wie will Blizzard sicherstellen, dass die PC Spieler auf der Couch nicht benachteiligt sind? Filtern sie etwa nach Eingabemethode? Schwierig da man fliegend wechseln konnte...

endymi0n 16 Übertalent - P - 5851 - 6. Juni 2016 - 12:27 #

Dann sind die Pad-Spieler selber Schuld, des Weiteren haben Konsolespieler ein kleineres Sichtfeld.

Just my two cents 16 Übertalent - 4521 - 6. Juni 2016 - 13:57 #

PC Masterrace - nur echt mit Maus und Tastatur...

endymi0n 16 Übertalent - P - 5851 - 6. Juni 2016 - 14:07 #

Der normale Spieler kann nunmal mit Maus/Tastatur schneller und präziser maneuvrieren. Das ist nicht abwertende ggü. Spielern, die das Pad bevorzugen gemeint, sondern spricht nur für meine Erfahrungen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11815 - 6. Juni 2016 - 14:16 #

Wie gesagt der Steamcontroller schafft abhilfe.

endymi0n 16 Übertalent - P - 5851 - 6. Juni 2016 - 14:17 #

Das bezog sich nur auf die passive Agressivität des Posts auf den ich antwortete

Just my two cents 16 Übertalent - 4521 - 6. Juni 2016 - 16:49 #

Passiv aggressiv? Von demjenigen, der sagt wer am PC mit Gamepad spielt ist selbst schuld?

endymi0n 16 Übertalent - P - 5851 - 6. Juni 2016 - 17:11 #

Meine Aussage bezog sich nur! Auf Owerwatch, denn selbst Blizzard weist auf Vorteile von Maus/Tastatur gegenüber Gamepad hin und balanced auf Konsole sogar dem entsprechend anders. Meine Aussage war nicht, dass M/T immer besser als GP ist. Ein geübter Padder ist sicher besser als ich Gelegenheitshooter mit Maus.

Edit: Ich besitze auch eine PS, aber Shooter kann ich sort eben nicht spielen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10207 - 6. Juni 2016 - 14:34 #

Bin mir recht sicher das auch der Steamcontroller weit hinter Maus/Tastatur hinterher hinkt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11815 - 6. Juni 2016 - 14:36 #

Hattest du den schon in der Hand. Er ist präziser als jedes Gamepad und lässt sich für mich direkter und besser Steuern als eine Maus.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2092 - 7. Juni 2016 - 17:36 #

Ein wenig, aber nicht weit. Ich komm mit dem Steam Controller inzwischen fast so gut zurecht wie mit Maus und Tastatur. Viel Unterschied ist da nicht mehr, richtig konfiguriert klappt es wirklich sehr gut.

/Oops, sollte als Antwort auf Weryx.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11815 - 6. Juni 2016 - 14:03 #

Dafür haben Konsolenspieler doppelt soviel Spielspaß;)

endymi0n 16 Übertalent - P - 5851 - 6. Juni 2016 - 12:22 #

Ich kann Shooter nocht mit Controller spielen, die Gnubbel sind mir zu träge.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11815 - 6. Juni 2016 - 12:27 #

Der Steamcontroller schafft da ernste Abhilfe. Er ist präziser als jedes Gamepad und für mich besser zu zielen als mit Maus.

endymi0n 16 Übertalent - P - 5851 - 6. Juni 2016 - 12:27 #

Muss ich dann wohl mal ausprobieren. Danke. (Gab es nicht grad ne 30% Aktion?)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11815 - 6. Juni 2016 - 12:43 #

Ja aber da bist du mit versand fast bei 50€ musst schauen ob es dir das wert ist. Ich bin wirklich überrascht. Du kannst damit selbst vom sofa kinderleicht deinen pc ohne Maus und Tastatur bedienen, was mich fast noch mehr geflasht hat.

Grumpy 16 Übertalent - 4880 - 6. Juni 2016 - 12:55 #

versand kostet bei steam 8,20€ nach deutschland :P sollte man auch noch bedenken

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11815 - 6. Juni 2016 - 12:59 #

Gebraucht hab ich 30 gezahlt. Das finde ich schon fast Geschenkt. Wenn ich es in Relation zu den Möglichkeiten sehe. Es ist eben nicht nur ein Controller zum spielen sondern eben auch um den PC ohne kompromisse zu bedienen.

Toxe 21 Motivator - P - 27177 - 6. Juni 2016 - 13:53 #

So richtig kann ich mir das nicht vorstellen. Aber wäre natürlich ganz neckisch.

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2072 - 6. Juni 2016 - 14:34 #

Würde ich sehr begrüßen, da früher oder später die Wartezeit, aufgrund weniger aktiver Spieler, zunehmen wird. dem ließe sich dadurch natürlich entgegenwirken :)

Desotho 15 Kenner - 3487 - 6. Juni 2016 - 14:41 #

Bitte dann mit Statistik welche Konsole die andere pwnt. Könnte lustig werden.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 6. Juni 2016 - 15:47 #

von mir aus können se die Konsoleschützen auch uns Pc Revolverhelden zum Fraß vorwerfen^^ ensprechende Runden kann man ja kennzeichnen mit nem Kanonenfuttersymbol oder so :-D

Kamuel 12 Trollwächter - 1172 - 6. Juni 2016 - 19:53 #

*Mir vorstell, wenn man dann selber derjenige ist der innem Team mit 5 Konsolen-Leuten gegen 6 Pc Leute ist*

Das wäre zwar auf der Frust-Skala weit hinter:
Gamesuche -> man kommt in Game was 30sek oder weniger, meistens sogar Verlängerung, läuft -> kriegt dadurch instant Verloren rein(weil bevor man auch nur anstatzweise am Punkt sein könnte, ist halt vorbei) -> Lobby löst sich auf und man darf neu suchen und mit etwas Glück/Pech bekommt man das dann auch noch hintereinander

Aber ja es würde auf Dauer frusten xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)