Telltale Games nennt Release-Zeiträume für Batman und die 3. Staffel von The Walking Dead

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107724 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. Juni 2016 - 10:35 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
Batman - The Telltale Series - Staffel 1 - Episode 1 - Reich der Schatten ab 21,50 € bei Amazon.de kaufen.

Telltale Games gab kürzlich die Release-Zeiträume für Batman und die 3. Staffel von The Walking Dead bekannt. Wie Job J Stauffer, seines Zeichens Director of Creative Communications, via Twitter mitteilte, wird die erste Episode des im Dezember vergangenen Jahres angekündigten Adventures um den Rächer aus Gotham City noch diesen Sommer erscheinen, während Clementine im Herbst dieses Jahres zurückkehren wird.

Stauffer erinnert in seinem Tweet zudem mit einem Augenzwinkern daran, dass in einer Woche die diesjährige E3 in Los Angeles beginnt - ein Hinweis darauf, dass Telltale Games die beiden Spiele im Rahmen des Events präsentieren will. Möglicherweise werden wir dann ein konkretes Veröffentlichungsdatum erfahren.

Video:

Golmo 15 Kenner - P - 3246 - 6. Juni 2016 - 10:42 #

Auf Batman bin ich tierisch gespannt!

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 6. Juni 2016 - 11:59 #

Oh ja, ich auch!

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 6. Juni 2016 - 10:42 #

Clementine! Yeahhh! :) Bei Batman warte ich mal die Tests ab, aber TWD S3 wird definitiv gespielt. Zombies gehen immer.

nitroblade 12 Trollwächter - 962 - 6. Juni 2016 - 11:00 #

Sehr nice! Beide werde ich mir definitiv holen, bin ein riesen Fan der Telltale Games :-)

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1442 - 6. Juni 2016 - 11:05 #

Toll, nur hoffe ich das auch noch die anderen Telltale Marken irgendwann bedient werden. Eine neue Staffel Wolf oder Borderlands wäre mir ehrlich gesagt lieber als TWD. Man hat doch bei Michonne gemerkt das ihnen diesbezüglich nicht mehr viel einfällt.

BigNaturals 14 Komm-Experte - 1924 - 6. Juni 2016 - 11:18 #

Ein Wunschgedanke wäre Terminator oder Star Trek von Telltale. TWD wird definitiv gekauft.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 6. Juni 2016 - 12:18 #

Star Trek? Das wäre absolut genial. Keine IP würde besser passen zum Spielstil von Telltale-Spielen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 6. Juni 2016 - 12:48 #

Das kann man nicht dick genug unterstreichen.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 6. Juni 2016 - 12:53 #

ja, würde es.. nicht das abramsverse oder voyager, aber gutes startrek würde gut zu telltale passen. und da sie starke charaktere und gute konflikte bräuchten wären tng/ds9 die perfekten kandidaten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33789 - 6. Juni 2016 - 13:12 #

Warum nicht Voyager? Aber ein TNG/TOS-Spiel von Telltale wäre echt cool. Natürlich das klassische Universum. ;-)

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 6. Juni 2016 - 13:53 #

voyager war einfach... nicht gut, sorry. ebenso ist das abramsverse fast beleidigend schlecht

startrek ist bald 50 jahre alt und ein startrek spiel, welches wirklich auf wohlbekannte und starke charaktere, gute stories und ein solides setting stützt könnte wirklich gut einschlagen. und ein adventure ist einfach ein besseres medium als ein verbuggter covershooter oder ähnliches.
aber jetzt wo ichs schreibe- wohlbekannte charaktere sind zwar ein muss, müssen aber nicht der fokus sein. wenn die restlichen startrek elemente da sind und setting und story solide sind, dann nehm ich auch gerne eine frische crew und ein neues schiff.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 6. Juni 2016 - 14:17 #

Voyager "nicht gut"? Mir würden auf anhieb ein dutzend oder mehr großartiger Folgen einfallen. Klar, die ersten beiden Staffeln waren Murks, aber das ist ja Star-Trek-Tradition. Selbst bei TNG war das anfangs teilweise nur zum fremdschämen.
Voyager war noch immer überwiegend gut. Erst danach ging alles den Bach runter. Die einzige Serie, die nie überzeugen konnte war Enterprise. Da würde mir keine einzige wirklich gute Folge einfallen. Und als die Serie zumindest vom Drama her gut wurde in der 3. Staffel war das thematisch nur eine einzige Vergewaltigung von Star Trek. Da hatten die beiden JJ-Filme 100 mal mehr Seele.

Und wann und wer in eime Star Trek-Spiel vorkommen würde wäre sowas von egal. Es bräuchte nur gute Charaktere und eine gute Story.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 6. Juni 2016 - 12:56 #

Terminator? Mmhhh... kann ich mir nicht wirklich vorstellen, da haben die Filme schon alles (und noch mehr...) erzählt, was man erzählen kann, das Thema noch weiter auszuwalzen würde zumindest mir nichts geben. Und die Filme nachzuspielen fände ich nicht spannend.
Dann eher was im Shadowrun-Setting, da lassen sich ja sowohl klassische Detektiv-Geschichten als auch actionreiche Storys erzählen. Das wäre super :)

BigNaturals 14 Komm-Experte - 1924 - 6. Juni 2016 - 13:08 #

Ein umprogrammierter T800 in der Zukunft der auf Seiten der Menschen kämpft und menschliches Verhalten bzw Moral lernt usw. Wäre doch interessanter Stoff für ein Telltale-Spiel.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 6. Juni 2016 - 14:15 #

Hmm, dann sollte man aber nicht den T800 selber steuern (und damit bestimmen, wie/was er lernt), sondern lieber einen Menschen, der dem T800 was beibringt. Dadurch lassen sich viel mehr moralische Dilemma einbauen, und am Ende siehst Du, was die Erziehung aus Deinem "Kind" gemacht hat. Wenn der T800 dann auf einmal doch alle Menschen mit seiner Laserwumme zerbratzt, weil Du ihm kein gutes moralisches Vorbild warst... ^^

BigNaturals 14 Komm-Experte - 1924 - 6. Juni 2016 - 14:32 #

Lass mal beide bei Telltale als Storywriter bewerben :-)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 6. Juni 2016 - 11:24 #

Auf TWD freue ich mich. Wird dann im Sommer 2017 gespielt, wenn es komplett ist.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 6. Juni 2016 - 13:11 #

Hoffe mal mit brandneuer Engine.

Grumpy 16 Übertalent - 4493 - 6. Juni 2016 - 13:51 #

zum batman spiel hatten sie schon vor ein paar monaten bestätigt, dass es eine neue, oder zumindest verbesserte, engine verwenden soll

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 6. Juni 2016 - 15:27 #

Muss ja kein grafikwunder sein, aber wenigstens die nachladeruckler könnten sie mal in den griff kriegen.

Janosch 21 Motivator - P - 26105 - 6. Juni 2016 - 14:14 #

Nach dem mir für ein Telltale Spiel die Umsetzung von Game of Thrones sehr gut gefallen hat und ich emotional sehr mitgerissen wurde, kann ich es als Batman und Catwoman Fan kaum erwarten, dass das Spiel erscheint, ein must have...

Noodles 21 Motivator - P - 30159 - 6. Juni 2016 - 15:13 #

Ich freu mich auf beides. Werd dann aber beides wohl auch erst nächstes Jahr spielen, da ich bei Telltale immer warte, bis die Staffel komplett ist. ;)

Bastro 15 Kenner - 3092 - 6. Juni 2016 - 17:59 #

Auch wenn TWD und Clementine in Season 2 nicht mehr ganz so überzeugend waren, freue ich mich auf eine dritte. Wichtiger fände ich allerdings Wolf 2. Da hat mich Telltale mit dem ersten Abenteuer tatsächlich dazu gebracht, mit Genuss die Fables-Bücher zu lesen, obwohl ich ich eigentlich mit Graphic Novels gar nichts anfangen kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)