PS4 Neo und neue Xbox One: GameStop-CEO erwartet "neue Konsolen" zur E3

XOne PS4
Bild von Viktoria Hellmann
Viktoria Hellmann 162 EXP - 08 Versteher,R2,S1
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

2. Juni 2016 - 18:34 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert

Laut Gamespot hat Paul Raines, Chef der Handelskette GameStop, vor zwei Tagen in einem Interview auf Fox Business über die Ankündigung neuer Konsolen von Sony und Microsoft auf der E3 2016 gesprochen. Das Interview handelt größtenteils von Verkaufszahlen und der aktuellen wirtschaftlichen Lage. Doch auf die Nachfrage, wie es zukünftig in der Gaming-Industrie weitergehen wird, erklärte Raines, dass man die Ankündigung neuer Konsolen und den Release neuer Virtual-Reality-Technik kaum abwarten könne. "Wir werden davon auf der E3 hören," so seine Worte. 

Schon seit längerem hören wir immer wieder Gerüchte über neue Konsolen beider Unternehmen (siehe unsere News Playstation 4.5: Neue Details zu Hardware und Software // Codename NEO sowie Xbox One: Slim-Modell angeblich noch 2016 und neue Version mit Oculus-Rift-Support 2017). Die Wahrscheinlichkeit, dass die Gerüchte zutreffen, ist sehr hoch, und auch, dass es sich dabei um aufgefrischte Versionen der beiden NextGen-Konsolen handeln wird. Insbesondere die PS4 scheint durch die für Oktober geplante Playstation VR an die Grenzen ihrer Leistungskraft zu kommen, sodass ein Technik-Update sinnvoll erscheint.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11728 - 2. Juni 2016 - 19:26 #

Ohh, eine Ankündigung in 2 Wochen und noch keine brodelnde Gerüchteküche?!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 2. Juni 2016 - 20:06 #

Ja nu, dann fang doch an mit dem Brodeln, sonst passiert hier gar nichts. ;)

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 2. Juni 2016 - 20:54 #

Sorry keine Zeit, muss noch den xBoxStore-Screenshot bearbeiten, den mit den GwG-Spiele für Juli!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11644 - 2. Juni 2016 - 21:02 #

Statt brodelnder Gerüchteküche verkauft man das ja neuerdings lieber als Fakten. Insbesondere Beiträge zur "neo" oder vor kurzen einer angeblichen neuen Xbox wurden extrem undifferenziert präsentiert und rezipiert. Alle erwarten jetzt irgendwas und ich behaupte einfach mal zur E3 wird es rein gar nichts zu neuer Hardware geben.

Viktoria Hellmann 08 Versteher - 162 - 2. Juni 2016 - 21:17 #

Ich bin auf jeden Fall extrem gespannt, ob und was kommen wird. Ich könnte mir schon vorstellen, dass es neue Hardware geben wird; nur könnte die meiner Meinung nach unspektakulärer ausfallen als erwartet wird, einfach weil die Gerüchte momentan überall zu lesen sind und immer toller klingen. Dadurch entsteht zur Zeit ein gewisser Hype, bei dem ich mir fast sicher bin, dass er es nicht wert ist. Aber wir werden sehen, lang ist es ja nicht mehr hin.

Grumpy 16 Übertalent - 4470 - 2. Juni 2016 - 23:17 #

die neo ist echt, darfst dich ruhig damit abfinden^^ ob sie zur e3 präsentiert wird steht auf nem anderen blatt, wäre aber zumindest nicht unwahrscheinlich

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11644 - 3. Juni 2016 - 6:19 #

Selbst wenn sony irgendwas in der mache hätte, kommt nie und nimmer vor dem psvr release eine ankündigung. Die graben sich nicht den eigenen hype ab.

Grumpy 16 Übertalent - 4470 - 3. Juni 2016 - 11:46 #

warum denkst du, dass das passieren würde?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11644 - 3. Juni 2016 - 12:15 #

Wenn die gerüchte stimmen, wäre neo ja eine neue konsole mit schnellerer hardware, das zieht sehr viel aufmerksamkeit. Außerdem dürften bisherige ps4 besitzer nochmal über den vr kauf nachdenken, da vermutet werden kann, dass die zumindest mittelfristig nur mit der neuen konsole vernünftig funktioniert. Man bringt nicht 2 neue wichtige Hardware gleichzeitig. Grundsätzlich halte ich es aber weiterhin für am wahrscheinlichsten, dass es kein neo in der gemunkelten form geben wird.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9739 - 3. Juni 2016 - 18:28 #

macht doch sinn, wenn PSVR optimalerweise auch nur mit der PS4 Neo so richtig zufriedenstellend läuft. dann schafft man auch gleich einen zusätzlichen anreiz für bisherige PS4-besitzer dann doch zu wechseln.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11644 - 3. Juni 2016 - 20:19 #

Eher einen großen Shitstorm.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9739 - 4. Juni 2016 - 8:22 #

frage des marketings. besser so als darüber zu schweigen und so zu tun, als ob PSVR ein reibungsloser spaß wäre auf der PS4 und dann der shistorm kommt, wenn es die ersten reviews zu PSVR gibt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11644 - 5. Juni 2016 - 8:56 #

Es wird laufen, aber eben keine grafisch extrem aufwändigen Titel geben.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 5. Juni 2016 - 19:10 #

PongVR

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 3. Juni 2016 - 10:32 #

Vielleicht auch zur Paris Games Week im Oktober, die könnte eh mit PSVR koinzidieren.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. Juni 2016 - 13:07 #

Mir reicht meine One weiterhin, auf meinem ollen 42 Zoll Fernseher erkenne ich den Unterschied zwischen 720/900/1080p und 4K eh nicht. :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 3. Juni 2016 - 13:21 #

Aber Farbe hat er?

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28185 - 3. Juni 2016 - 15:23 #

Und Knöpfe für das Erste, ZDF und das Dritte.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 3. Juni 2016 - 15:32 #

Achja das war noch schön damals, da verschwendete man abends nicht gefühlte 60 Minuten damit, sich zu entscheiden, was man überhaupt macht: Spielen, aber wenn ja, dann was? Youtube gucken? Musikvideos, Reviews oder Let's Plays? Internet? GeeksGlobal, Shitter, Fratzbook? Oder Film gucken? Netflix oder Hulu? --- Schnauze voll, ich guck meine Captain Future MP4s aufm Lappie! So! Nee warte... – Damn you, multimedia!!!

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 3. Juni 2016 - 18:26 #

57 channels and nothing on

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 4. Juni 2016 - 10:20 #

Dutzende Spiele im Steam-Account und nichts zu spielen ^^

Noodles 21 Motivator - P - 30133 - 3. Juni 2016 - 19:38 #

In solchen Fällen lese ich dann ein Buch. :D

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 3. Juni 2016 - 21:18 #

Farbe, 50Hz, keinen Input-Lag, der perfekte Fernseher zum zocken. Klar hat der auch 1080p, aber Spiele sehen auch in 720p klasse aus, genauso wie hochskalierte SD-Filme. Der Abstand zum Fernseher beträgt 1,70m, da passt auch kein größerer hin, damit sich 1080p/4K überhaupt lohnt.

Man muss auch einfach mal mit dem zufrieden sein was man hat :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit