Cliff Bleszinski: „60 US-Dollar waren für Titanfall und Evolve zu viel“

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107996 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

2. Juni 2016 - 12:24 — vor 27 Wochen zuletzt aktualisiert

Der Gears-of-War-Schöpfer Cliff Bleszinski, der aktuell mit seinem Team von Boss Key Productions am PC-exklusiven Multiplayer-Shooter Lawbreakers werkelt, hat in der aktuellen Printausgabe des britischen Magazins EDGE (via Gamespresso) über die Preismodelle anderer Genrevertreter, wie Titanfall (Note im Test: 8.5) und Evolve (Note im Test: 8.5) gesprochen. Laut seiner Aussage war der Kaufpreis von 60 US-Dollar zu viel für diese Spiele gewesen.

Wir sind große Fans von Counter-Strike GO - man bezahlt hier eine kleine Gebühr, das ist wie der Eintritt in eine Bar. Jeder ist dabei, weil er dabei sein möchte und dann bieten sie ein Mikrotransaktionssystem für kosmetische Items an, das mit seinen Schlüsseln und Kisten sogar Spaß macht. Wir denken also bei unserem Spiel an eine Preisspanne von etwa 20 bis 40 US-Dollar, was ich als einen Impulskauf bezeichne, samt einem integrierten kosmetischen System. Ich denke, dass dies die beste Kombination beider Welten für diese Art von Spiel ist. So toll ich Evolve und Titanfall auch fand, bin ich der Meinung, dass diese Titel keine 60 US-Dollar hätten kosten sollen. Und dann noch obendrauf kostenpflichtige DLCs anzubieten...

Er könne verstehen, weshalb die Betreiber das machen, so Bleszinski weiter, sie wollen ihre Spiele einfach länger am Leben erhalten. Er merkte aber auch an, dass solche Methoden die Spieler eher abschrecken, weil sie diese ziemlich schnell durchschauen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 2. Juni 2016 - 12:28 #

Evolve war halt kein Overwatch.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11357 - 2. Juni 2016 - 12:43 #

Stimmt. Denoch sollte Overwatch auch nicht Vollpreis auf Konsole sein.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 2. Juni 2016 - 13:07 #

Ich stimm ihm da zu. Ich sage schon seit Jahren, daß bestimmte DLCs (Charaktere, Skins, Waffen etc.) bei Vollpreistiteln einen ziemlich faden Beigeschmack haben.

Toxe 21 Motivator - P - 26095 - 2. Juni 2016 - 13:12 #

Mit seiner Preisspanne von $20-40 hat er absolut Recht. Hätte Blizzard das auch verstanden, würde ich schon seit Tagen Overwatch auf meiner PS4 spielen...

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 2. Juni 2016 - 13:18 #

Nun ja, auf dem PC bieten sie es ja so an. Ich denke aber, da Blizzard sich eher am PC orientiert, sie deswegen nur die teure Version für die Konsolen anbieten.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 2. Juni 2016 - 18:36 #

Das kann ich so unterschreiben. Das GG-Video hat mir gezeigt, dass mir das gefallen könnte, aber ist mir für PS4 einfach zu teuer. Zumal auch bald Mirrors Edge kommt.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 2. Juni 2016 - 13:30 #

So ein Quatsch.

Denis Michel Freier Redakteur - 107996 - 2. Juni 2016 - 13:37 #

Warum Quatsch? Die PC-Standard-Edition kostet 39,99 Euro :)

https://eu.battle.net/shop/de/product/overwatch

Wunderheiler 19 Megatalent - 19055 - 2. Juni 2016 - 17:17 #

Was hat Overwatch jetzt damit zutun?

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 3. Juni 2016 - 5:09 #

Nix, aber Hauptsache noch mal Werbung gemacht...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 2. Juni 2016 - 14:32 #

Da stimme ich ihm tatsächlich mal zu.

thimbleweed (unregistriert) 2. Juni 2016 - 15:43 #

Evolve JA, bei Titanfall definitiv NEIN!

Lexx 15 Kenner - 3461 - 2. Juni 2016 - 15:44 #

Die 60€ für Evolve damals habe ich echt extrem bereut... naja, lernt man draus.

Valeo 15 Kenner - 2743 - 2. Juni 2016 - 15:51 #

Ich auch. Ich hatte keine 3 Stunden Spaß an dem Titel - dann nervte die Werbung für zusatzkäufe einfach zu sehr.

Krumseltört 11 Forenversteher - P - 688 - 2. Juni 2016 - 17:12 #

Ist bis heute das einzige Spiel das ich bei Steam zurückgegeben habe (als die Option kam), und das hat Steam auch sehr kundenfreundlich akzeptiert. Evolve kam ja lange vor der Änderung am Rückgaberecht raus.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3578 - 2. Juni 2016 - 15:48 #

Eintritt für eine Bar zahle ich nur, wenn es dort Livemusik gibt oder sie irgendein anderes spezielles Feature aufweist. Ansonsten können mir solche Bars gestohlen bleiben.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 3. Juni 2016 - 5:10 #

Genau das dachte ich auch grade. Merkwürdiger Vergleich. Aber vielleicht ist sowas ja in den USA normal.

Noodles 21 Motivator - P - 30194 - 3. Juni 2016 - 13:34 #

Dann ersetz Bar halt durch Disco oder Club. ;)

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 2. Juni 2016 - 17:08 #

Beim Cliff Bleszinski ist es also zufällig genau so, wie es sein soll. Toller Typ. Muss ich mir direkt kaufen das Spiel.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 3. Juni 2016 - 6:54 #

Das ging mir auch durch den Kopf.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 3. Juni 2016 - 10:29 #

Natürlich macht er es so, wie er glaubt, dass es richtig ist. Sonst würde er es ja nicht machen...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11357 - 3. Juni 2016 - 14:12 #

Ich denke das sein Spiel relativ speziell ist und dies wohl mehr in die Gewinnschwelle fällt. Dass er jetzt die Konkurrenten schlecht redet um sich so toll darzustellen ist geschmackssache.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86503 - 2. Juni 2016 - 17:14 #

Da hat er schon recht, der gute Mann...

Dan Sky 12 Trollwächter - P - 1048 - 2. Juni 2016 - 17:17 #

Ich wurde von Titanfall so gut von einem FPS unterhalten wie schon lange nicht mehr. Es war für mich jeden Cent des Vollpreises wert - und das obwohl ich von FPS jahrelang einfach genug hatte.
Lediglich die Mappacks habe ich als Spaltung der Spielerschaft wahrgenommen.

Saperlot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 18:36 #

Ja genau Her Cliff, deswegen sind mir die 120$ in meiner Brieftasche geblieben. Ok. zugegeben, auch weil mir die Spiele nicht zusagten. Vielleicht klappt es beim nächsten mal.

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1074 - 2. Juni 2016 - 18:55 #

Ich glaube die die beiden Spiele hatten andere Probleme als den Preis.

Benjamin Braun Redakteur - 282208 - 2. Juni 2016 - 20:09 #

Meine persönliche Meinung: Von Cliff Bleszinskis Spielen wäre mir im Nachhinein auch keins 60 Dollar wert gewesen...

smashIt 11 Forenversteher - 554 - 4. Juni 2016 - 12:41 #

jetzt sei nicht so
jazz jackrabbit war großartig ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30194 - 4. Juni 2016 - 12:45 #

Ja, die beiden Spiele hab ich als Kind geliebt. Da könnte ruhig mal ein neuer Teil kommen. :D

startup 09 Triple-Talent - 299 - 2. Juni 2016 - 20:49 #

Ich bereue bei beiden Titeln Ca 35€ ausgegeben zu haben. Um die 20€ wären okay gewesen. Aber sind in der Masse der online spiele bei mir unter gegangen und hab ich nicht genug gespielt für das Geld. Deswegen warte ich auch mit overwatch, die Beta hat mir einfach nicht genug zugesagt

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62922 - 3. Juni 2016 - 7:12 #

Titanfall war bei der box bei mir dabei. Und ich fand es erschreckend langweilig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20695 - 3. Juni 2016 - 6:57 #

Ich finde auch, dass man für Gears of War 1-3 zusammen nicht mehr als 40 Euro ausgeben sollte.

zfpru 15 Kenner - P - 2974 - 3. Juni 2016 - 13:05 #

Teil1 war genial damals.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
guapo