28 Spiele auf Steam für Deutschland gesperrt

Bild von Viktoria Hellmann
Viktoria Hellmann 162 EXP - 08 Versteher,R2,S1
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

1. Juni 2016 - 19:22 — vor 42 Wochen zuletzt aktualisiert

Steam sperrte heute ohne Vorankündigung 28 Spiele im deutschen Store. Fast alle der gesperrten Titel sind bereits indiziert und teilweise älter als 20 Jahre. Als Erste bemerkte die "Steamgruppe for UNCUT" die Aktion und veröffentlichte eine Liste mit allen gesperrten Titeln:

Neben den einzelnen Spielen sind auch alle Bundles, in welchen die Spiele vorhanden sind, entfernt worden. Nun lassen sich die Titel selbstverständlich nicht mehr auf Steam erwerben, auch lassen sich teilweise bereits erworbene Keys nicht mehr aktivieren. 

  • Aliens versus Predator Classic 
  • Blake Stone: Aliens of Gold (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Blood: One Unit Whole Blood (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Blood II: The Chosen + Expansion (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • BloodRayne 
  • BloodRayne 2 
  • Carmageddon Max Pack (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Carmageddon 2: Carpocalypse Now (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Harvester (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Kingpin — Life of Crime 
  • NAM (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Painkiller: Black Edition 
  • Painkiller Hell & Damnation 
  • Painkiller Overdose 
  • Postal 
  • Postal 2 
  • Postal 3 
  • POSTAL Redux (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Prototype
  • Rise of the Triad (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Rise of the Triad: Dark War (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • Rune Classic 
  • Shadow Warrior Classic Redux (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • SiN Episodes: Emergence 
  • Star Wars Dark Forces 
  • The Chaos Engine (betrifft auch Key-Aktivierung) 
  • TimeShift 
  • UberSoldier II (betrifft auch Key-Aktivierung)

Die Entfernung der Spiele kommt so überraschend nicht: Indizierte Titel dürfen seit jeher in Deutschland nicht öffentlich beworben werden, allerdings gelten Online-Stores als Graubereich. Offenbar hat man sich nun bei Valve entschieden, sich an den physischen Handel in Deutschland anzugleichen. Gleichzeitig erscheint es fraglich, ob die 28 Titel wirklich alle indizierten Spiele sind, die sich in der Steam-Bibliothek finden lassen (wobei seit Jahren fast nur noch ausländische Versionen in Deutschland indiziert werden; deren deutsche Varianten sind dann in der Regel unbedenklich).

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35128 - 1. Juni 2016 - 19:23 #

Glückwünsche zu deiner ersten News.

Philley 16 Übertalent - P - 5422 - 1. Juni 2016 - 19:29 #

den kann ich mich nur anschließen! Glückwunsch!

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74202 - 1. Juni 2016 - 20:12 #

Auch von mir Glückwunsch zur ersten News. Und willkommen auf GG!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 1. Juni 2016 - 20:52 #

Von mir ebenfalls. Wünsch dir eine schöne Zeit mit der Gemeinde.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24026 - 1. Juni 2016 - 22:49 #

Auch von mir Glückwunsch zu ersten News! :-)

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 2. Juni 2016 - 6:24 #

Von mir ebenfalls herzlichen Glückwunsch!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 93648 - 2. Juni 2016 - 16:50 #

Gratuliere ebenfalls! :)

Claus 29 Meinungsführer - - 113544 - 1. Juni 2016 - 22:32 #

Wirklich eine gute News (1. News, und dann gleich eine interessante).
Prima!

Viktoria Hellmann 08 Versteher - 162 - 1. Juni 2016 - 23:04 #

Vielen Dank euch alle! :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 2. Juni 2016 - 8:12 #

Dem schließe ich mich an. Ist zwar eine etwas unerfreuliche News, aber super geschrieben. Glückwunsch und willkommen! :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21327 - 2. Juni 2016 - 4:01 #

Ditto! Und auf viele weitere, Proscht!!! (Ich seh dich im Mindestens 0,5 Promille Thread) :]
PS: Oh... mir ist gerade noch aufgefallen: Kann es sein, dass hier Weibsvolk anwesend ist?! ;P

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74202 - 2. Juni 2016 - 7:11 #

Sie war's, sie war's.... Ähm, er war's, er war's.

euph 23 Langzeituser - P - 40977 - 3. Juni 2016 - 9:20 #

Auch von mir noch einen Glückwunsch zur ersten News - mögen viele weitere folgen :-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32104 - 1. Juni 2016 - 19:27 #

Von mir aus können die die Spiele ja aus dem deutschen Shop entfernen, aber dass auch die Keys nicht mehr (oder nur noch per VPN) aktivierbar sind, find ich mies.

Philley 16 Übertalent - P - 5422 - 1. Juni 2016 - 19:34 #

Meine auch mich ganz grau zu erinnern, dass Geo-Lock gegen EU-Recht verstößt. Weiß da jemand genaueres?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 3. Juni 2016 - 17:57 #

sollte ja, scheint aber die publisher und valve nicht zu interessieren.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 3. Juni 2016 - 19:03 #

"Audiovisual media services" sind explizit ausgenommen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 4. Juni 2016 - 8:30 #

aus dem EU-recht? haste ne quelle dafür? und digitale distribution von software fällt auch eigentlich nicht unter audiovisuel media services. das sind streaming-platformen, radio, tv-sender und co.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 4. Juni 2016 - 10:12 #

Nicht vom EU Recht, von der Regelung bezüglich Geoblocking.
Die Gründe, warum das bei AV Medien der Fall ist, sind aber die gleichen wie bei Spielen, es ist legal dir etwas nicht anzuzeigen, wenn ein Gesetz dir das verbietet.
Das ist auch logisch, sonst würde dich dich Artikel 20, bzw. sein Nachfolger ja zum Rechtsbruch zwingen.
Das schliesst zum Beispiel ein, keine Lizenz zur Verbreitung für das Zielland zu besitzen, Jugendschutzbestimmungen im Zielland, etc.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 4. Juni 2016 - 10:21 #

geht ja nicht darum, dass mir der laden etwas nicht anzeigt. sondern, dass ich eine in der EU legal gekaufte software nicht nutzen kann, da mir die aktivierung aufgrund meines standorts verweigert wird.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 16:47 #

Sie wird dir nicht wegen deines Standortes verweigert, sondern weil man die Anforderungen des Jugendschutzes für solche Titel nicht erfüllen will. Das ist ein Unterschied.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 6. Juni 2016 - 16:57 #

du hast jetzt den allgemein bekannten grund dafür genannt. die verfahrenweise ist, dass es mir aufgrund meines standortes verweigert wird.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 17:04 #

Die Verfahrensweise alleine bedingt keine Diskriminierung i.S.d. geplanten Richtlinie.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 6. Juni 2016 - 17:17 #

wie das ganze einzuschätzen ist bzgl dieser neuen richtlinie, ist ja noch mal eine ganz andere frage.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 17:21 #

Wo siehst du bei den alten Vorschirften und Gesetzen ein Problem der Nichteinhaltung?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 6. Juni 2016 - 21:15 #

siehe meinen gesprächsstrang mit "Just my two cents". soviel ich von dieser neuen gesetzesinitiative mitbekommen habe, sehe ich nicht wie das hier diesen bereich betrifft. afaik geht es darum zu verhindern, dass streaming-dienstleister innerhalb der EU durch geolock verschiedene AGBs und preismodelle durchsetzen. steam und co würde das gar nicht betreffen.

weißt du da mehr?

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 21:55 #

Es geht mehr um E-Commerce im Allgemeinen, bzw. das Verhindern von Preis- oder Leistungsdiskriminierung gegenüber Leuten die in anderen EU Staaten leben.
Das Presskit gibt eigtl. nen ganz guten Überblick und ist nicht so reduziert wie die meisten kurzen News darüber:
http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-16-1896_en.htm
Die unten geposteten Gesetze muss ich mir gleich erstmal durchlesen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 7. Juni 2016 - 10:03 #

schau mal hier in das interview rein, ist mit nem anwalt aus dem bereich it- und medienrecht.

http://www.gamestar.de/spiele/hearts-of-iron-4/artikel/verkaufsverbote_in_deutschland,50515,3273534,2.html

ich zitiere:

"Zwar untersucht die EU-Kommission Geoblocking derzeit im Rahmen ihrer Strategie für den digitalen Binnenmarkt mit dem Ziel, den ungerechtfertigten Einsatz in der EU zu unterbinden, hierbei geht es jedoch vornehmlich um E-Commerce- und urheberrechtliche Fragestellungen."

und

"Aufpassen müssen nach dem Gesetzesvorschlag demnächst etwa E-Commerce-Anbieter von physischen Produkten und Dienstleistungen, die Kunden aus anderen Mitgliedsstaaten den Zugang zu ihrem Online-Portal verwehren oder diese auf eine andere Seite umleiten, um so beispielsweise höhere Preise oder andere AGB durchzusetzen. [...] Download-Anbieter von digitalen Inhalten wie Spielen, Filmen oder sonstigen audiovisuellen Daten sind zunächst aber nicht betroffen."

-----

hab mal in deinen link reingeschaut. bin mir nicht sicher ob das jetzt steam und co betrifft oder nicht. gelten diese als audiovisual services (meinte das wären streaming-dienstleister)? falls ja, wären diese ausgenommen, da sie unter dem punkt "Which sectors are not covered in this proposal?" aufgeführt werden:

"Audiovisual services: Facilitating the access to audiovisual services across borders is part of other initiatives under the Digital Single Market strategy."

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 1. Juni 2016 - 19:37 #

Tipp - von Freunden aus dem Ausland Giften lassen ;) Hab ich bei Hexen Serie, Quake Serie, Unreal Serie und selbst das US Return to Castle Wolfenstein. Nur Keys gehen halt nicht ohne VPN und dann gibt's Ärger mit Steam. Bei Gifts - NP!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32104 - 1. Juni 2016 - 19:41 #

Ich weiß, dass das mit Gifts geht und ich hab auch schon VPN verwendet, zum Beispiel um die Uncut von Wolfenstein The New Order zu aktivieren, aber mir gehts halt ums Prinzip. Es ist nunmal in Deutschland erlaubt, indizierte Spiele zu besitzen, da sind solche Locks total unnötig.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57645 - 1. Juni 2016 - 19:29 #

Und was passiert mit Titeln die in meiner Bibliothek sind? Können die auch nachträglich gesperrt werden? Noch sehe ich die Titel.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 1. Juni 2016 - 19:30 #

Nein, die bleiben drin.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 32124 - 1. Juni 2016 - 19:32 #

Puh, da bin ich aber erleichtert.

FliegenTod 12 Trollwächter - 1150 - 1. Juni 2016 - 23:03 #

Kann ich bestätigen, hab einige der benannten.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 1. Juni 2016 - 19:31 #

Was in deiner Bibliothek ist, bleibt.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57645 - 1. Juni 2016 - 19:32 #

Ok. Danke Euch, für die Info!

matthias 13 Koop-Gamer - 1253 - 1. Juni 2016 - 19:40 #

ich musste leider anfang diesen jahres die erfahrung machen, das auch das, was man hat, nicht sicher ist. die commando reihe wurde durch die bank ( 1-3 ) geupdatet und seitdem startet teil eins bei mir nicht mehr - ich möge doch bitte die deutsche version starten... vorher gings ohne probleme.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 1. Juni 2016 - 19:47 #

Das ist irgendein Überbleibsel von nem alten Patch.
Lösung:
http://pcgamingwiki.com/wiki/Commandos:_Behind_Enemy_Lines#.22Please_run_the_German_version_on_this_computer.22_error

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6025 - 1. Juni 2016 - 19:43 #

Stimmt so nicht ganz. Persönlich betroffen war ich von einer nachträglichen Sperrung von Alien Vs. Predator. Hatte es aktiviert und es wurde dann aus der Bibliothek entfernt. Hing allerdings mit Sega zusammen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 1. Juni 2016 - 19:47 #

Wie? Ich hab Aliens vs. Predator Classic, 2010 und laufen ohne Probleme?

Viktoria Hellmann 08 Versteher - 162 - 1. Juni 2016 - 23:07 #

Ich habe bisher schon von einigen gehört, dass die Spiele nicht mehr funktionieren sollen bzw. nach und nach gesperrt werden. Bei anderen habe ich wiederum gelesen, dass alles beim Alten bleibt, ich bin mir hier tatsächlich nicht sicher. Ich wollte morgen mal an Steam schreiben und nachfragen, weil es mich auch persönlich interessiert.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 1. Juni 2016 - 23:24 #

Ich hab hier seit Jahren indizierte und beschlagnahmte Titel in der Bibliothek, da hat sich noch nie irgendwas geändert.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6025 - 2. Juni 2016 - 19:02 #

Scheint ziemlich viele SEGA-Titel betroffen zu haben, werft mal google an und sucht nach "Sega, Steam, Alien-Spiele entfernt".

Möchte hier keine Werbung für die Konkurrenz machen. :-D

Update: Ging wohl um ausgelaufene Lizenzen. Hat mich dann wohl zu nem dummen Zeitpunkt erwischt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59375 - 1. Juni 2016 - 19:33 #

Hm, hätte ich doch mal in einem der zahlreichen Sales Postal 2 mitnehmen sollen ^^

Philley 16 Übertalent - P - 5422 - 1. Juni 2016 - 19:38 #

Aber nur zum "Haben". Optisch is Postal 2 heute echt kein Geschenk mehr. Spielerisch war es das ja eh noch nie.
Und für den "Reiz des Verbotenen" bist Du mittlerweile eh zu alt.
Wir kopieren ja auch keine Zombie-Filme mehr auf grieselige VHS-Kassetten. :-P

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59375 - 1. Juni 2016 - 19:46 #

Ja, klar, das wäre nur ein Sammelkauf gewesen. Als Jugendlicher war das auf dumme Art und Weise lustig, weil es so verboten unanständig war, aber viel dahinter gesteckt hat natürlich nicht. Habs auch nie über Tag 2 hinaus geschafft oder länger als eine halbe Stunde am Stück gespielt. Um genau zu sein hab ich es sogar überhaupt nur eine halbe Stunde gespielt ^^

tailssnake 13 Koop-Gamer - 1259 - 1. Juni 2016 - 21:00 #

Postal 2 hat letztes Jahr einen neuen DLC bekommen, der aber leider immer noch nicht bei gog verfügbar ist.
Dort kann man bei Interesse weiterhin Postal 2 kaufen.

startup 10 Kommunikator - 351 - 2. Juni 2016 - 20:58 #

Is echt so. Hab das vor 10 Jahren mal gespielt und fand es damals schon mies. Der einzige Reiz war tatsächlich das verbotene

Krusk 14 Komm-Experte - 2673 - 1. Juni 2016 - 19:35 #

Dark Forces? Was um Himmels Willen hat denn damals zur Indizierung davon geführt, da gibts ja nichtmal Blut

Deepstar 15 Kenner - P - 2761 - 1. Juni 2016 - 19:36 #

Gibt es denn Ego-Shooter die damals nicht indiziert wurden? ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13843 - 1. Juni 2016 - 19:39 #

Das Imperium hat Steam übernommen und will diese Rebellen-Propaganda unterbinden!

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 1. Juni 2016 - 19:44 #

"Die geringen Änderungen halfen dem Grundkonzept des permanenten Auslöschens von menschenähnlichen Wesen aber trotzdem nicht. "

http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=4545

Man muss dazu auch den Kontext sehen, 1995 war die Grafik State of Art, heue würde man es Pixelbrei bezeichnen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 9:07 #

Die Mods machen es aber wieder spielbar.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 3. Juni 2016 - 17:57 #

der source code von dark forces wurde (im gegensatz zu doom) nie veröffentlicht. bis auf eine engine recreation namens DarkXL ist mir da in sachen mods oder source ports nichts bekannt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 3. Juni 2016 - 18:25 #

Stimmt, an die dachte ich. Aber der Unterschied ist dennoch gravierend.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15678 - 2. Juni 2016 - 9:19 #

Hm, ich hoffe, das ist irgendwann mal wieder frei erhältlich, ist ein wirklich schönes Spiel. Hab die Originalschachtel hier noch rumstehen.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2678 - 1. Juni 2016 - 19:37 #

Ein Hoch auf meine Retails zu AvP und Kingpin :D Die kann ich theoretisch immer installieren und zocken. Praktisch bleibt nur die Frage: Lassen die sich noch auf Win 10 installieren? Obwohl ich notfalls noch ein Laptop mit Win7 im Schrank liegen habe.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11313 - 2. Juni 2016 - 12:38 #

Win 7 oder Win 10 macht keinen Unterschied. Wenn dann bräuchtest du einen Rechner mit Win 98.

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 1. Juni 2016 - 19:37 #

Frei nach der Kingpin Werbung in der Gamestar:
Daran muss man sich gewöhnen!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20981 - 1. Juni 2016 - 19:38 #

Da kommt ja noch eine News in der Matrix zu Steam und GOG ;) Da könnte was drin sein ^^

Kotanji 12 Trollwächter - 1073 - 1. Juni 2016 - 19:41 #

Würde nichts davon freiwillig spielen/installieren.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12483 - 1. Juni 2016 - 19:43 #

War TimeShift für Deutschland nicht ohnehin zensiert?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 2. Juni 2016 - 8:07 #

Ich habe mich neulich darüber informiert, weil es im Angebot war. Demnach bekommt man bei Steam die Uncut-Version, wenn man es auf englisch stellt! Ob das jetzt immer noch so ist, ist natürlich fraglich. Wäre fies wenn nicht, denn das würde für mich eine Wertminderung darstellen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 1. Juni 2016 - 19:47 #

"allerdings gelten Online-Stores als Graubereich."
Ladendiebstahl und sich nicht erwischen lassen ist dann auch Graubereich... Das ist Unsinn. Das Anbieten von indizierten Titel via Onlineplattform ohne Alterskontrolle ist schlicht und ergreifend in Deutschland untersagt.

thhko 10 Kommunikator - 549 - 1. Juni 2016 - 19:51 #

Sind übrigens mittlerweile 28 Spiele, Prototype kam noch dazu lt. for UNCUT!

Viktoria Hellmann 08 Versteher - 162 - 1. Juni 2016 - 23:10 #

Stimmt, ich werde es mal updaten. Danke für die Info!

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 1. Juni 2016 - 20:09 #

Das die das überhaupt so lange ohne Konsequenzen anbieten konnten, war schon arg verwunderlich.

Die Sperre zur Aktivierung der Keys ist aber auch wieder über das Ziel hinaus geschossen. Aber so ist das halt, wenn sich ausländische Unternehmen nicht gut mit unseren hiesigen Gesetzen auseinander setzen möchten.

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 1. Juni 2016 - 20:37 #

Nö, sind die nicht. Das ist nicht Jugendschutzgesetz, sondern da "Telemedium" der "alte" Jugendmedienschutzstaatsvertrag der Länder. Da ist nicht der Verkauf sondern das Zugänglich machen - also z.B. die Downloadoption oder das Streaming verboten - doof bei einem Dienst, der eigentlich davon ausgeht, das die Nutzer Online sind. Könnte man (zumindest für Liste A) Material einfach durch eine wirksame Altersverifikation beheben, macht aber niemand - sperren ist einfacher und bei dem alten Kram kräht eh kein Hahn nach...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12905 - 1. Juni 2016 - 21:10 #

Der Key ist ja in Deutschland nicht zugänglich. Du kannst ihn in Deutschland nicht kaufen.

Und wenn man es in der Bibliothek hat, wird bei einem Download auch nicht auf die beiden Steam Server in Deutschland zurückgegriffen. Die haben diese Daten nämlich nicht (mehr) beziwe genauer gesagt, werden diese halt Deutschen IPs nicht zur Verfügung gestellt.

Du kaufst und downloadest dir das Spiel eigentlich ausschließlich im Ausland. Da wird dir in Deutschland überhaupt nichts zur Verfügung gestellt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 2. Juni 2016 - 0:10 #

Wo die Server stehen ist egal. Wenn die Inhalte für deutsche Nutzer abrufbar sind, dann ist deutscher Jugendschutz relevant. Und für Steam kommt für Deutsche Kunden und Nutzer deutsches Recht zur Anwendung - daher zoffen sich Valve und diverse Verbraucherschützer auch regelmäßig vor deutschen Gerichten.
Die Krux bei der Sache ist, dass dieser Jugendmedienschutzstaatsvertrag seit 2002 beschlossen wurde und seit 2003 gilt und sich das Internet seitdem massiv weiterentwickelt hat, daher wird das Ding in weiten Teilen so weit es geht ignoriert und so wirklich durchsetzen tut es auch selten jemand - nun scheint sich aber für den Fall bei Steam irgendwer gefunden zu haben, der sich daran stört...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 3. Juni 2016 - 18:01 #

ein verstoß gegen geltendes EU-recht machts ja auch nicht besser, eher im gegenteil. vor dem EU-recht scheint man sich aber weniger zu fürchten als vor dem deutschen jugendschutz.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 3. Juni 2016 - 19:06 #

Welches EU Recht?

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 4. Juni 2016 - 0:20 #

Na jetzt mal Butter bei die Fische. Welches "geltende EU-recht" hebelt den deutschen Jugendschutz aus?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 4. Juni 2016 - 8:27 #

da haste meinen kommentar missinterpretiert. nicht der deutsche jugendschutz verstößt gegen geltendes EU-recht, sondern steams verfahren dem deutschen jugendschutz gerecht zu werden.

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 4. Juni 2016 - 9:36 #

Das muss doch aber auch etwas konkreter gehen als ominös EU Recht zu sagen. Gegen welche Richtlinie, gegen welche EU Norm wird konkret verstoßen - mir fällt da nämlich auf Anhieb keine ein.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 4. Juni 2016 - 10:31 #

AEUV Art. 28 - 37, insbesondere 37 (1).

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 4. Juni 2016 - 12:33 #

Klipp und klar Nein.
Nehmen wir jetzt einfach mal an, dass es sich bei Steam Spielen mit Accountbindung um Waren handelt. Der freie Warenverkehr im Rahmen der Zollunion gilt und galt diese nie ohne Beschränkungen, eine dieser möglichen Beschränkungen ist der Jugendschutz.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 4. Juni 2016 - 13:43 #

muss ich dir widersprechen. punkt ist nämlich, dass der deutsche jugendschutz gar nicht verhindern soll, dass ich als deutscher bürger mir entsprechende waren innerhalb der EU kaufen und nutzen kann. daher ja auch meine antwort, dass es nicht die deutsche gesetzgebung ist die hier gegen EU-recht verstößt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 6. Juni 2016 - 14:16 #

Und ich verstehe nicht worauf du am Ende hinaus willst. Du sitzt in Deutschland und kannst durch Geoblocking eben diese indizierten Spiele bei Steam nicht mehr kaufen. Bist du nicht in Deutschland betrifft es dich nicht, ich kann deinem Argument nicht folgen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 6. Juni 2016 - 16:41 #

auch dir dürfte bekannt sein, dass steam nicht die einzige möglichkeit steam-spiele zu erwerben. innerhalb der EU ist es kein problem als deutscher für solche titel andere händler zu finden. nur kann ich sie dann aufgrund dieses blockings nicht nutzen und das ist nun mal ganz klar eine ungerechtfertigte benachteiligung gegenüber anderen europäischen verbrauchern.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4146 - 1. Juni 2016 - 20:41 #

The Chaos Engine? Gibt es noch ein anderes Spiel mit dem Titel als das, das ich für den Amiga besitze?
Das ist doch nie im Leben indiziert.

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 1. Juni 2016 - 20:43 #

Nö, es ist genau das... ;)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 1. Juni 2016 - 21:12 #

Doch, wurde am 31.03.1995 indiziert.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4146 - 1. Juni 2016 - 21:14 #

Boah...Hardcore! :-)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3648 - 2. Juni 2016 - 7:12 #

Nicht zu fassen!
Würde man heute Jugendlichen erzählen, was die BPS damals in den 90ern indiziert hat, würden sie einen als dement und durchgeknallt abstempeln.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3548 - 2. Juni 2016 - 20:36 #

Den Konjunktiv kannst Du weglassen... xD

supersaidla 16 Übertalent - P - 4042 - 3. Juni 2016 - 1:40 #

Genau das hab ich mir auch gedacht, habs in der Bibliothek :D

Matthe 12 Trollwächter - 987 - 1. Juni 2016 - 22:55 #

Steam bräuchte echt eine freiwillige optionale Altersverifizierung. Sonst nervt das alles, kein Wunder dass ich mir die meisten Spiele außerhalb des Sales beim Keyknecht kaufe!

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2045 - 2. Juni 2016 - 2:25 #

Na zum Glück hab ich knapp die Hälfte der genannten Spiele schon damals gespielt.

Dass die Keys nicht mehr aktiviert werden können finde ich allerdings ein Unding. Ich habe noch die Keys für beide Carmageddons, die wollte ich bei Gelegenheit verschenken oder bei akutem Nostalgie-Anfall selbst einlösen, das kann ich ja nun wohl knicken.

Immerhin hat die News noch was gutes bewirkt, ich habe grade Lust auf Dark Forces bekommen :) Gibts noch DRM-frei bei GOG.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3396 - 2. Juni 2016 - 5:32 #

Oje, das letzte mal habe ich Spiele wie Blood, Kingpin und AvP, glaube ich, auf einer Landkarte Party vor 14 Jahren gespielt...

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 9:02 #

Bei mir ist das noch nicht so lange her. Die ersten beiden genannten habe ich aktuell sogar installiert. Aber in der GoG-Version. War bei beiden ein ziemliches Gefrickel.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 2. Juni 2016 - 7:08 #

Da kann man nur hoffen, dass das neue GOG-Angebot, bei dem man Steamspiele zu GOG "kopieren" kann, in Zukunft ausgebaut wird.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3548 - 2. Juni 2016 - 20:37 #

Bitte??

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 2. Juni 2016 - 21:12 #

Ja, nennt sich GOG Connect:

https://www.gog.com/connect

"Du kannst alle unten genannten Spiele dauerhaft zu deiner GOG.com-Bibliothek hinzufügen – vorausgesetzt du besitzt sie bei Steam."

Sind natürlich (noch?) nicht viele Spiele.

Clouless (unregistriert) 5. Juni 2016 - 0:03 #

Das bringt was? GOG sperrt ja genauso Spiele für deutsche Spieler. Die sind da keinen Deut besser als Steam. Zensur und Geoblocking überall!

Despair 16 Übertalent - 4589 - 5. Juni 2016 - 10:19 #

Genau! Und die tun das aus reiner Bosheit. Weil sie deutsche Spieler nicht leiden können und unser Geld nicht wollen! So eine Schande aber auch!!

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 5. Juni 2016 - 11:52 #

Du hast noch nie bei GOG gekauft?!
Dort lade ich eine Exe runter, die ich offline installieren kann. Ihr ist es völlig egal, ob das Spiel zwischenzeitlich zensiert, verboten oder sonst was wurde.
Das ist eben der Vorteil von DRM-Freiheit.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32104 - 5. Juni 2016 - 19:33 #

Bringt dir nur nix, wenn du das Spiel gar nicht erst kaufen kannst, weil es im deutschen Shop nicht zur Verfügung steht.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 6. Juni 2016 - 7:39 #

Darum geht es mir nicht. Bei GOG kann mir niemand einmal gekaufte Spiele nachträglich sperren, wie hier in dem Fall.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 11:46 #

Hier in dem Fall sind auch keine bereits gekauften Spiele betroffen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 6. Juni 2016 - 15:18 #

Das verstehe ich aber anders:

"auch lassen sich teilweise bereits erworbene Keys nicht mehr aktivieren"

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 16:08 #

Ja, aber dein Beispiel war, bereits bei GOG eingelöste Spiele und meins daraufhin bereits bei Steam eingelöste Spiele. In dieser hinsicht nehmen sich beide nichts.
Die Unterschiede entstehen hier hauptsächlich, weil es bei GOG - von ein paar Ausnahmen abgesehen - keine Dritthändler für Keys gibt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 6. Juni 2016 - 16:44 #

es gibt im gegensatz zu steam insbesondere auch keine retail-versionen von GOG-spielen.

Amox 07 Dual-Talent - 114 - 12. Januar 2017 - 20:40 #

Fast keine, divinity dragon Commander ist zum Beispiel eine.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3262 - 6. Juni 2016 - 20:44 #

Ich installiere auch schon mal 10 oder 15 Jahre alte Spiele. Bei einer DRM-freien Exe kann mich daran niemand hindern, ein Steamkey kann hingegen verweigert werden. Das ist der Unterschied.
Oder wir reden aneinander vorbei. ;)

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 6. Juni 2016 - 22:02 #

Das ist soweit klar, ich wollte nur darauf hinaus, dass es merkwürdig ist, GoG in diesem Fall anzuführen, weil GoG diese Möglichkeit Keys zu aktivieren - bis auf wenige Ausnahmen - garnicht anbietet und damit auch garnicht vor demselben Problem steht.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 2. Juni 2016 - 8:06 #

Dass sich die Keys auch nicht mehr aktivieren lassen, ist echt mies. Aber ich hoffe doch, dass bereits aktivierte Spiele unverändert bleiben. Ein paar davon besitze ich nämlich, sind aber noch nicht installiert. Muss ich direkt mal austesten...

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2054 - 2. Juni 2016 - 8:21 #

Gut das ich mich bis heute nicht der Steam-Krake angeschlossen und verweigert habe. :P

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 2. Juni 2016 - 8:28 #

Steam ist schon toll. Als Student hat es mich auch genervt. Die Gründe kann sich jeder auf einen Zettel malen. Aber wenn man dann groß ist und die Spiele eh kauft, die man will, dann ist die Steam Bibo toll. Nicht um Updates kümmern. Keine Kaputten Datenträger. Chat und die einfache Möglichkeit darüber den Spielen von Freunden zu joinen.

Das Problem im Bezug auf dem Artikel ist weniger Valve als unsere bevormundende Gesetzgebung. Valve geht schlicht den Weg des geringsten Widerstandes.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2054 - 2. Juni 2016 - 8:47 #

Nenn mich altmodisch, aber ich hole mir meine Sachen meistens günstig über die Amazon Warehousedeals oder ebay. Das liegt aber auch daran, dass ich noch so viele Sachen zum Nachholen habe und deshalb die neusten Games sowieso blos wochenlang herum liegen würden...

Momentan spiele ich 3 Paper Mario Games gleichzeitig... :D

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 2. Juni 2016 - 8:23 #

Ich hätte bei Steam ja gern endlich mal eine Alterverifikation, die mich dann vor geschnitten Versionen Bewahrt. Ausweisnummer oder von mir aus Postident. Von mir aus auch ein paar Euro den einmaligen Aufwand. Kann doch nicht so schwer sein.

Amox 07 Dual-Talent - 114 - 12. Januar 2017 - 20:41 #

Ja bitteee!

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 2. Juni 2016 - 8:52 #

Das ist für mich einer der Gründe, weiterhin physische Datenträger zu kaufen. Weiter oben fragte einer der Kommentierenden nach möglichen Sperren von in der Bibkiothek bereits vorhandenen Titeln. Dies wurde zwar verneint, aber das wird von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich gehandhabt werden.
Ich bin zwar nicht grundsätzich gegen Indizierungen, halte es aber immer noch für eines jeden eigene Entscheidung, sich ein solches Spiel zu kaufen oder nicht.
Die Bibliothek ist - auch virtuell - Teil der Privatsphäre und sollte somit auch vor staatlichen Eingriffen geschützt sein. Das ist hier nicht mehr der Fall und das halte ich für schlecht.
Was anderes ist dann bei verbotenen Spielen, denn da liegt meistens eine schwerwiegendere moralische Unvereinbarkeit mit den Werten unserer Gesellschaft vor als die reine Unzumutbarkeit aufgrund persönlicher altersbedingter Reife.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 9:10 #

Für mich ist dies einer der Gründe, Spiele primär bei GoG zu beziehen. Bei Steam habe ich natürlich auch einiges, aber selbst bei doppelten Spielen spiele ich eher DRM-frei als auf Steam.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 2. Juni 2016 - 10:17 #

Was nützen dir physische Datenträger, wenn das Spiel trotzdem an Steam (oder Uplay, Origin...) gebunden ist?
Am PC gibt es ja kaum noch Spiele, wo das nicht so ist.

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 2. Juni 2016 - 11:14 #

Also gut, dann konkretisiere ich:
die Bindung bezahlten Contents an Konten ist ... scheisse. Ich kann es nicht anders nennen. Nicht, was den Support bzgl. Updates oder Re-Installation angeht. Leider aber ist der Weiterverkauf dadurch oft unmöglich (Origin, wie es bei Steam ist, weiss ich nicht).

Jedoch konnte ich bei Steam Two Worlds 2 (gebraucht) mit dem alten Key aktivieren. Das scheint also nicht ganz zuzutreffen, was Du schreibst. Ist ja aber auch gut so.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 2. Juni 2016 - 13:48 #

Dein Verkaufsargument ist doch Quark. Für Pc Games als man sie noch verkaufen konnte bekam man nur n Appel und n Ei.
Die zu verkaufen war nie so lohnenswert wie bei Konsolengames.

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 2. Juni 2016 - 21:20 #

Ich meine nicht den Verkäufer, sondern den Käufer.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 14:47 #

Ein Account pro Spiel. Das Spiel verkaufst Du dann mitsamt Account. Jedoch sind Spiele heutzutage derart günstig zu bekommen, dass sich der Aufwand hierfür nicht lohnt.

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 2. Juni 2016 - 21:24 #

Es ist kein Aufwand, auf einem Flohmarkt ein Spiel für 10 - 20 % des Neupreises zu kaufen. Du schlenderst umher, holst Dir einen Schuhlöffel und nebenbei sackst Du noch ein Spiel ein. Was soll daran aufwändig sein?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 3. Juni 2016 - 6:42 #

Also bitte! Dafür muss man ja nach draußen(!) gehen, also sich aktiv bewegen(!) und dabei kostbare Kalorien verbrauchen und frische Luft atmen. Was da alles passieren kann!
Das ist nur wirklich deutlich(!) mehr Aufwand als ein Kauf über Steam, der mit ein paar Klicks in den heimischen vier Wänden erledigt ist. Denk erst mal nach, bevor du so einen Unsinn schreibst!

supersaidla 16 Übertalent - P - 4042 - 3. Juni 2016 - 11:43 #

Und man kann nackt dabei bleiben! So! :D

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 3. Juni 2016 - 16:04 #

HA!

UND WO LÄDT MAN BITTE EINEN SCHUHLÖFFEL RUNTER, HÄÄÄ???

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 3. Juni 2016 - 17:45 #

Na hier:

"Download Anpassbare Schuhlöffel 3D Modell Dateien"
http://www.wamungo.de/PrintModel/Detail/Anpassbare-Schuhloeffel-545820af89702806082b1b2f

Unregistrierbar 16 Übertalent - P - 5272 - 4. Juni 2016 - 1:13 #

Konstatiere; die Die-Hard-nur-noch-virtuelle-Spiele-Fraktion ist durchsetzt von Nerds.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 7. Juni 2016 - 16:08 #

Und das überrascht dich?

Just my two cents 16 Übertalent - 4593 - 2. Juni 2016 - 23:52 #

Meine Steam Bibliothek umfasst 663 Spiele (zählen da DLC schon drin), bei GOG habe ich 227, bei Origin 65, bei uPlay 17 und last but not least via Battle.net 3 + die Classic Spiele - inklusive einiger doppelter insgesamt also in nicht ferner Zukunft 1000. Brauch ich dann 1000 Emailadressen?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 3. Juni 2016 - 18:23 #

Wer tausend Passwörter generiert, kann auch tausend Mailadressen generieren. Kommt ohnehin alles in den Passwortsafe und ist damit Einmalaufwand.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10587 - 3. Juni 2016 - 18:07 #

die möglichkeit gibts zwar, du wirst nur kaum käufer finden die so etwas mitmachen. leute die steam nutzen, wollen ihre spiele auch in ihrer bibliothek gesammelt haben und nicht für jeden titel einen extra account.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 3. Juni 2016 - 18:24 #

Ich habe tatsächlich den Fall eines Händlers, der dies bei Ebay so gemacht hat.

Saperlot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 14:08 #

Da hilft google. Nicht falsch verstehen, das Game natürlich auf ein Medium im Handel käuflich erwerben, für die restlichen Schritte hilft google und co.

Mr. Skullverton 06 Bewerter - 73 - 2. Juni 2016 - 8:52 #

Timeshift? Really?! Warum denn das? Mir war gar nicht bewusst, das es indiziert ist - und ich mich gerade frage: Warum? Das ist doch harmlos...
Naja, ich für meinen Teil importiere Spiele eh nur aus AT, von daher ist mir Steam mit diesem Gebahren egal.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32104 - 2. Juni 2016 - 12:24 #

Bringt dir nur nicht viel, wenn selbst das Aktivieren des Spiels in Deutschland von Steam verboten wird. Dann musst du trotz Import VPN nutzen.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4341 - 2. Juni 2016 - 9:00 #

Warum ist TimeShift indiziert? Habe es gerade gespielt und das ist nun wirklich harmlos.

supersaidla 16 Übertalent - P - 4042 - 3. Juni 2016 - 11:45 #

Du Monster! :D

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 9:00 #

Das liest sich wie meine Spielebibliothek :-(
Glücklicherweise ist das meiste davon in meiner GoG-Bibliothek.

Wenn ich eines der genannten Spiele besitze, installiert habe und nun spielen möchte: Klappt das dann nicht mehr?

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 2. Juni 2016 - 10:50 #

Natürlich kannst du das dann noch spielen.
Es geht hierbei nur um die Entfernung aus dem deutschen Store und die Einschränkung bei der Aktivierung durch Keys (ohne VPN).

Wenn sich Titel davon schon vor der Umstellung in deiner Bibliothek befanden, braucht dich das gar nicht kümmern.
Aber zugegeben, rein von der Überschrift, ist das falsch interpretierbar.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. Juni 2016 - 10:29 #

Wurde oben schon gefragt, an der Bib ändert sich nichts, selbst bei beschlagnahmten Titeln.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 10:49 #

Danke für die Antworten. Hätte ich mit Blick auf Dead Island auch selbst wissen können :-/

Hodges (unregistriert) 2. Juni 2016 - 9:47 #

Ist ganz seltsam, habe erst letztens South Park Stick of Truth EU Steam Key gekauft und beim Zocken ist mir aufgefallen, dass es komplett ungeschnitten ist Oo Nutze kein VPN oder sonstige Methoden Oo

So genau nimmt Steam das dann wohl doch nicht Oo

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35465 - 2. Juni 2016 - 10:19 #

Ob es Region Locks usw. gibt, hängt immer vom Spiel ab. Normalerweise ist es kein Problem, eine unzensierte Importversion zu aktivieren und zu spielen. Manche Hersteller verhindern dies und jetzt offenbar auch Valve bei bestimmten Titeln.

Viktoria Hellmann 08 Versteher - 162 - 2. Juni 2016 - 10:21 #

War bei mir auch so. Meines Wissens nach ist die PC Version auch tatsächlich uncut verfügbar.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10305 - 2. Juni 2016 - 10:45 #

Zur not lädt man sich eben den Uncutpatch im Steamforum, alles kein Problem!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 32104 - 2. Juni 2016 - 12:25 #

Hm, ich musste zumindest zum Aktivieren der Uncut von South Park VPN nutzen. Spielen geht auch ohne.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7069 - 2. Juni 2016 - 10:13 #

Als über 18jähriger finde ich das sehr unverschämt, schließlich darf ich diese Spiele kaufen und besitzen... ein Hauptgrund warum ich diese Spiele primär bei gog gekauft habe.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 2. Juni 2016 - 10:37 #

Naja, Valve als Eigentümer der Plattform kann nun mal bestimmen was wo verkauft wird. Wenn z.B. der Publisher Druck macht, müssen die reagieren. Das kann man als Kunde unverschämt finden, sich aufregen bringt aber nichts weil es ihr Heimrecht ist.
Was da jetzt genau der Auslöser war, weiß ja irgendwie noch niemand, weil es von Valve noch kein offizielles Statement gibt.

Nach deutschem Gesetz müssten die beim Kauf solcher Titel eine Altersverifikation einbauen und man kann sich sicher sein, das die diesen Aufwand nur für Deutschland nie umsetzen werden.

Mich persönlich stört die News nicht. Zum einen sind bereits alle der Titel in meiner Bibliothek, zum anderen gäbe es Möglichkeiten, falls dem nicht so wäre.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - 1763 - 2. Juni 2016 - 11:39 #

Herrlich. Die BPjS, mein C64 und Testberichte von Heini Lenhardt sind _die_ Gaming-Konstanten seit den 80ern. Ich hoffe, das bleibt so und fordere bei der Gelegenheit die Indizierung der Dark-Souls-Spiele.

Saperlot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 14:02 #

Nix Steam = Nix Ärger Was bin ich froh kein Steam und sonstiges Graffel zu verwenden. Keine abhängigkeit von anderen, nur weil jemand den "stöpsel" zieht. Der altmodische Weg ist eben der beste, Software von einem Hardwaremedium Instalieren,(bedarf es in der Regel eh nur einmal) und Spas haben. Es ist ohnehin immer erstaunlich wie die ach so vortstschrittlichen immer wieder troubles wegen so banalitätn haben. Ist halt der Preis des Fortschrittes der scheinbar keiner ist.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 2. Juni 2016 - 16:25 #

Genau, wie schön dass du die Weisheit gepachtet hast.
Selbst wenn jemand bei steam den Stecker zieht gibt es genug Wege seine Spiele trotzdem weiter zu spielen.

Saperlot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 17:25 #

Muss dich enttäuschen, die Weisheit habe ich für 3 Jahre gepachtet. Für dich mache ich sogar pachtverlängerung. Ich nutze die Spiele auch jetzt ohne steam, da ich das ding genauso ab kann wie den Musikantenstadl.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 2. Juni 2016 - 19:12 #

Du bist so toll. Ich bewundere dich.

Sapalot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 20:33 #

Du mußt mir nicht extra das erzählen was ich schon weis, ansonsten werde ich noch eingebildet. Autogrammstunde ist übrigens immer Samstags.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 20:28 #

Mit dem Installieren wird das aber schwierig. Oder gibt es da inzwischen auch schon Möglichkeiten? Bei einigen Spielen lassen sich die Installationsordner einfach kopieren. Aber die Mehrheit dürfte das nicht sein. Dabei meine ich noch nicht einmal Multi-Player-Spiele.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 2. Juni 2016 - 20:39 #

Ich hab meine gesamte Steam Sammlung auf einer externen Festplatte. Spiele die aktuell gespielt werden kopier ich dann einfach in den Steam Ordner auf meiner c Platte. Geht einwandfrei. Hat bisher noch kein Spiel rumgezickt.

Sapalot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 21:01 #

Bisher hatte ich noch kein Game gehabt das mir bei der Instalation Probleme bereitet. Ansonsten handhabe ich es ähnlich wie Hendrik es umschreibt.
Steam hatte ich ein einziges mal verwendet, und das war als Half-life 2 erschien. Danach war ich mit Steam für immer geschieden.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. Juni 2016 - 21:33 #

Es gibt ein automatisches Backup and Restore Tool:
http://www.overclock.net/t/969143/open-source-automatic-steam-backup-restore-tool
Je nachdem was du auswählst, hast du dann einzelinstaller pro Spiel wie bei GOG oder du kannst ganze Bibliotheken sichern/wiederherstellen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 23:08 #

Das klingt ziemlich gut. Danke.

Toxe 21 Motivator - P - 27697 - 2. Juni 2016 - 17:00 #

Wer glaubt, daß er ohne Spiele dasteht, falls Steam mal dicht macht, leidet vermutlich auch unter Verfolgungswahn.

Saperlot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 17:29 #

Darum dein Aluhut.

Toxe 21 Motivator - P - 27697 - 4. Juni 2016 - 14:32 #

Meiner?

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 2. Juni 2016 - 23:33 #

Disketten und CDs/DVDs haben ja auch keine unbegrenzte Haltbarkeit, daher verstehe ich die Steambasher nicht "Blabla wenn Steam mal dicht macht, ich habe ja alte Spiele auf CD&Co.".
Und ob die Medien der alte Spielesammlung, die man später mal seinen Enkel vererben will, noch lesbar sind, ist auch nicht sicher, außer man macht alle paar Jahre Backups der Medien.

supersaidla 16 Übertalent - P - 4042 - 4. Juni 2016 - 6:23 #

Ja das is alles auch nur Geschwafel.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 4. Juni 2016 - 6:42 #

Nicht zu vergessen die Kopierschutzproblematik bei Original Discs wie jetzt zb bei Win 10.

Clouless (unregistriert) 5. Juni 2016 - 0:08 #

Von Hardwaremedium installieren? Junge, mein Rechner hat nicht mal mehr ein Laufwerk dafür!!!

Baumkuchen 15 Kenner - 3176 - 2. Juni 2016 - 15:01 #

Na für meine gelegentliche Runde Carmageddon hätte ich bis vor einigen Monaten ja noch mein Android nutzen können. Aber es kommt ja bald eine (diesmal hoffentlich auch wirklich würdige) Neuauflage.

Dennoch, auch bei Dark Forces muss ich dann irgendwie daran denken, mir die Titel vll doch noch auf GOG zu kaufen xD

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20591 - 2. Juni 2016 - 15:08 #

Oder im Rahmen gewisser Aktionen dorthin zu übertragen.

Baumkuchen 15 Kenner - 3176 - 2. Juni 2016 - 15:29 #

Mit dem Satz konnte nichts anfangen,bis ich gerade das mit GOG Connect gelesen habe, sehr interessant!

jeef 12 Trollwächter - 886 - 2. Juni 2016 - 15:40 #

Na, das ist ja mal wieder klasse -.-
Interessanterweise habe ich alle genannten Spiele schon aktiviert ;O
Leider habe ich noch nen Prototype Gift rumliegen :/

Saperlot (unregistriert) 2. Juni 2016 - 17:46 #

Hoffentlich Indizieren die nicht auch noch Pinocchio. Wobei, bei dem seinem lagen Docht, wäre des auch kein Wunder.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 911 - 3. Juni 2016 - 22:01 #

Deutschland das Land der Unfreiheit. Das ist nicht mehr mein Land.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 4. Juni 2016 - 5:09 #

Geht es noch dümmlich pathetischer?

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 911 - 4. Juni 2016 - 12:13 #

Danke für Deinen Kommentar, er bestätigt meinen Eindruck.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 4. Juni 2016 - 13:53 #

Wander aus, wenns dir hier so schlecht geht. Hab gehört im Irak ist das Paradies.

CHL 9000 12 Trollwächter - P - 911 - 4. Juni 2016 - 18:30 #

Wenn ich mir Dein Profil anschaue, scheinst Du viel Zeit zum Schreiben auf dieser Seite zu haben. Das sagt wohl alles über Deinen beruflichen Erfolg, sowie Erfahrung von der Welt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59375 - 4. Juni 2016 - 18:45 #

Schluss jetzt mit den gegenseitigen Angriffen. Macht das irgendwo anders, aber nicht unter dieser News!

Toxe 21 Motivator - P - 27697 - 4. Juni 2016 - 18:50 #

Wow...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35128 - 4. Juni 2016 - 19:54 #

...mehr fällt mir dazu auch nicht ein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62803 - 4. Juni 2016 - 20:08 #

Prust, Danke für diesen ausgiebigen Lacher ! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit