Total War - Warhammer: Franchise-Rekord innerhalb der ersten Verkaufswoche gebrochen

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137434 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

28. Mai 2016 - 12:14 — vor 28 Wochen zuletzt aktualisiert
Total War - Warhammer ab 43,30 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Dienstag dieser Woche, dem 24. Mai, ist Total War - Warhammer (im Test, SdK) im Handel erhältlich – bereits wenige Tage nach dem Release wurde offiziellen Angaben zufolge der bisherige Verkaufsrekord des Total War-Franchises übertroffen.

Demnach wurden von den Spielern im Verlauf dieses Zeitraums mehr als eine halbe Million Exemplare erworben, sodass der jüngste Titel von The Creative Assembly das sich bislang am schnellsten verkaufende Total-War-Spiel auf Steam darstellt. In diesem Zusammenhang weist der Studio Director Tim Heaton zudem darauf hin, dass sich in den vergangenen Tagen „regelmäßig“ mehr als 100.000 User gleichzeitig mit dem Globalstrategiespiel beschäftigt haben. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieser Zeilen befindet sich Total War - Warhammer in der entsprechenden Statistik auf Steam auf dem dritten Platz.

Bereits kurz nach dem Release des von Sega herausgegebenen Titels traten bei einigen Spielern Probleme hinsichtlich des Multiplayers auf. Das Entwicklerstudio reagierte schnell und stellte im Verlauf des Veröffentlichungstages einen etwa 100 Megabyte umfassenden Hot Fix bereit.

Aladan 21 Motivator - - 28714 - 28. Mai 2016 - 11:52 #

Spielen es seit Release im Koop. Keinerlei Probleme bisher und für mich das beste Total War. Freu mich auf DLC und nachfolgende Teile :-)

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6920 - 28. Mai 2016 - 14:11 #

Das freut mich riesig für das Spiel und die Entwickler. :)

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 28. Mai 2016 - 14:11 #

Das Spiel macht richtig Spaß. Gratuliere.

Otto 09 Triple-Talent - 231 - 28. Mai 2016 - 18:17 #

Dito.
Macht einen Heidenspass :)
Die unterschiedlichen Stile der Fraktionen ist das größte Plus.
Sid, siehst du das. Ich(Wir) brauchen keine 999 Fraktionen.
Dieses Ding wird gespielt und nicht abgearbeitet.
Btw. das erste High Fantasy Spiel ohne Elfen. Fürs erste.

supersaidla 15 Kenner - P - 3894 - 29. Mai 2016 - 5:19 #

Das werden schon noch mehr Fraktionen und für die darfste dann schön einzeln zahlen...

Aladan 21 Motivator - - 28714 - 29. Mai 2016 - 6:31 #

Das ist einem als Spieler auch schon bewusst, keine Sorge. Aber es kommen ja nicht nur DLC sondern noch 2 komplette Spiele, immerhin wird das eine Trilogie, die am Ende die gesamte Warhammerwelt abdecken wird.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 29. Mai 2016 - 14:03 #

Sagen wir lieber: Einen großteil abdecken wird.
Wir kriegen die 15 Armeebücher + sehr wahrscheinlich Chaoszwerge (Tamurkhan). Damit bleibt aber halt fraglich ob andere Parteien noch von CA ausgearbeitet werden (Kislev, Estalia, Araby) oder überhaupt bedacht werden (Cathay, Nippon, Ind).

In den jetzigen Spieldateien haben sie diese Karte aufgestöbert
http://i.imgur.com/h64vlYI.jpg
was sich ungefähr mit dem deckt was man ja schon vermutet hatte
http://i.imgur.com/ybIyKdl.png
aber halt nicht die "gesamte" Welt beinhaltet ;)

Immerhin haben sie in den Dateien auch schon was zu Naval Combat aufgestöbert
https://15254b2dcaab7f5478ab-24461f391e20b7336331d5789078af53.ssl.cf1.rackcdn.com/totalwar.vanillaforums.com/editor/9a/orkaj0735bof.jpg
aber ob das jetzt veraltete Dateien oder der Hinweis auf kommendes in den Expansion ist, bleibt ertsmal fraglich. Wobei wir glaube ich alle sagen: Spätestens wenn die Expansion nach Westen geht und Hoch- sowie Dunkel-Elfen auftauchen, *sollte* Naval Combat eine Rolle spielen.

Eh, da gibts gerade ein neues Topic das die unit cards der Schiffe zeigt ;)
https://www.reddit.com/r/totalwar/comments/4li57a/unit_cards_for_naval_units_for_all_major_races/

Aladan 21 Motivator - - 28714 - 29. Mai 2016 - 17:46 #

Danke für die vielen Infos. Bin sehr interessiert dran. :-)

Ich denke auch, dass der Schiffskampf mit Hoch- und Dunkelelfen eingeführt wird. Wäre nur logisch, um den Krieg ordentlich darzustellen. Von den Einheitenpotraits gehts definitiv in die richtige Richtung. Die Zwergenschiffe sind einfach schwimmende Panzer, sofort gekauft! Barak Varr steht zur Produktion bereit.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 28. Mai 2016 - 19:19 #

Glückwünsche an den Entwickler.
Dann wird es wohl mal bald Zeit das ich es mal anspiele.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11026 - 28. Mai 2016 - 19:47 #

Da soll nochmal einer sagen ein bekannter Name ziehe keine Käufer an.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 29. Mai 2016 - 14:50 #

DAzu kommt noch, das lange Zeit keine ernünftigen WArhammer Fantasy-Spiele gab. In letzter Zeit sind vor allem 40K-Spiele entstanden.

Wortpirat 06 Bewerter - 56 - 29. Mai 2016 - 7:37 #

Die Total War Reihe zieht doch schon immer wunderbar.
Das Spiel spricht einfach viele Spielertypen an, da man es für ein Strategiespiel auch ziemlich casual spielen kann. Auch die Grafikpracht fängt immer mal wieder paar extra Leute.
Jetzt haben sie mit Warhammer zum ersten mal ein Scenario bei dem die Fans nicht sagen: Kenn ich schon ist jetzt halt Teil II. (Wie bei Rome/Samurai/Medieval)

Mich überrascht es nicht, ich frag mich nur wer bei dem Lizenzgeschäft den längeren gezogen hat: Warhammer oder Total War.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 29. Mai 2016 - 11:00 #

Ich würde behaupten Total War.
Da GW ja diese Warhammer Welt 2015 "getötet" hat [Planet Schrott, fast alle wichtigen Chars vorher gestorben] und Leute die jetzt angefixed durch das Videospiel in den GW Läden eine böse Überraschung erleben (das Nachfolgespiel "Age of Sigmar" aht einen anderen Spielstiel, einen neuen Miniaturenstil und mittlerweile gibt es ganze "Völker" wie Bretonen oder Gruftkönige gar nicht mehr im Sortiment zu kaufen).
Demzufolge ist die Synergie aus spontankäufen weil man durch Total War angeheizt wird, nicht so gut wie sie halt vor 4 Jahren hätte sein können.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. Mai 2016 - 16:29 #

Wusst ich gar nicht das die nicht an ihrem Lore festhalten, zumal es echt 30 Jahre gewachsen ist seit Hero Quest. Ich mochte schon die Regelwerk Änderung vor ein paar Jahren nicht, da hatten sie mich schon abgeworfen, aber die Codex lese ich heute noch gern.

Aladan 21 Motivator - - 28714 - 29. Mai 2016 - 17:49 #

Sie haben ihre Lore mit dem Riesen Event samt zig Büchern beendet. Warhammer Endtimes hat extrem viel abgeschlossen, nur leider einiges davon nicht sonderlich gut und das neu Warhammer - Age of Sigmar ist wirklich kein gutes Spiel. Sieht aus und spielt sich wie Warhammer 40k mit Space Marines..

Ich hoffe, sie wagen einfach irgendwann einen Neustart der alten Warhammer Welt und fügen diese in einen richtigen Storystrang wie in 40k ein. Dort klappt das ganz wunderbar.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9941 - 29. Mai 2016 - 13:13 #

fragt sich ob Creative Assembly dann in zukunft weiter auf solche lizenz-welten konzentrieren wird. zumindest jetzt anhand des einen titels scheint das ja erfolgreich zu sein als die historischen settings.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 29. Mai 2016 - 15:12 #

Nach allem was man liest und auch sieht wohl nicht ganz unverdient. Hatte das Spiel für mich wegen des Warhammer-Settings generell ausgeschlossen, inzwischen würde ich aber für kleines Geld sogar zugreifen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 29. Mai 2016 - 16:24 #

Es ist halt auch zu geil. Habe schon 55 Stunden auf dem Konto bei Steam xD

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 29. Mai 2016 - 17:21 #

42 bei mir, es macht schon sehr viel Spaß. Es ist aber deutlich einfacher als die letzten Teile. Erinnert ein wenig an das Charlemagne-DLC.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 2. Juni 2016 - 0:01 #

73 Stunden mittlerweile ^^ Ja ich finde es auch zugänglicher. Aber ich spiele es auf Schwer, da hat es auf jedenfall noch eine Herausforderung. Und wenn man Pech hat kann der Gegner auch übermächtig werden wenn er nur dich als Feind hat.

KanoFu 10 Kommunikator - 521 - 30. Mai 2016 - 8:10 #

Ich finde es nach einigem spielen nur noch ok...
Mir stoßen vor allem sauer auf, dass die Kämpfe um Ortschaften so negiert worden sind. Es sind ja nichtmal in weiter Ferne Gebäude der Orte zu sehen.
Die Maps der Provinzhauptstädte sind nicht nach meinem Geschmack und ich fühle mich imho unnötig eingeschränkt. Das stiehlt mit viel Immersion.
Allerdings gefallen mir die scripted Battles sehr gut.

Im Moment spiele ich lieber Darkest Dungeon. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit