FIFA 10: Gratis-Stadion für Online-Konto-Erstellung

PC 360 PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

3. Oktober 2009 - 11:22 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA 10 ab 4,39 € bei Amazon.de kaufen.

Wie man es von der FIFA-Reihe gewohnt ist, bietet auch der neueste Ableger FIFA 10 ein riesiges Paket mit Originallizenzen von Vereinen, Ligen, Trikots, Nationalmannschaften etc. aber auch von Stadien, bei denen versucht wurde sie möglichst originalgetreu nachzubilden, wie zum Beispiel bei der Allianz Arena des FC Bayern München. Soweit so gut. Um jedoch in den Genuss des Estadio Santiago Bernabeu, das über 80.000 Plätze umfasst, der Galaktischen von Real Madrid zu kommen, ist es notwendig ein EA Online-Konto zu erstellen, was in den vorangegangenen Teilen nicht der Fall war.

Dies hört sich nun vielleicht schlimmer an als es ist, denn wer FIFA online gegen andere Spieler spielen will, muss dies sowieso machen und wer schon ein Konto hat (wegen dem letztjährigen FIFA oder anderen EA-Spielen) kann es sich selbstverständlich auch herunterladen. Wer FIFA hingegen ausschließlich offline gegen den PC-Gegner oder mit mehreren anderen an einer Konsole oder dem PC spielt oder aber gar kein Internet hat, der muss wohl ohne dieses Stadion auskommen. Hinzu kommt allerdings noch, dass dieses "Angebot" seitens EA zeitlich begrenzt ist. Es gilt nur bis zum 28. Februar 2010; wer das Stadion danach noch haben will, hat allem Anschein nach Pech gehabt. Dies betrifft vor allem diejenigen, die sich das Spiel erst kaufen, wenn es zum Budget-Preis angeboten wird. Bleibt abzuwarten ob das Stadion in dieser Version vielleicht von Anfang an enthalten sein wird.

Das EA das Ganze nicht nur aus reinem Spaß an der Freude macht, dürfte wohl jedem klar sein. Denn um das Stadion herunterladen zu können, muss man den FIFA 10 Store besuchen in dem es auch noch andere Dinge gibt, zum Beispiel Boosts für seinen Virtual Pro, das Paket für die adidas Live Season 2.0 oder anderssprachige Kommentatoren etc., allerdings nur gegen Bezahlung. So erhofft sich EA von diesem Angebot wahrscheinlich, dass der eine oder andere bei einem Blick in den EA Store noch etwas für sich entdeckt und es dann kauft.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 3. Oktober 2009 - 13:39 #

Weiter so EA, auf zum beliebteste Publisher ever! :D

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 3. Oktober 2009 - 14:38 #

Zwei kurze Anmerkungen:

• Das Stadion ist seit Jahren schon fester Bestandteil der Serie - man schaltet daher den ursprünglichen, keinen zusätzlichen Inhalt frei.

• Das Stadion gibt es nicht kostenlos, sondern nur gegen Zusicherung, dass man fortan auf das Recht verzichtet, eine im vollen Umfang funktionstüchtige Software erworben zu haben - bedeutet insbesondere, dass man keinen Anspruch darauf hat, dass die im Online-Store erworbenen Inhalte dauerhaft zur Verfügung stehen.

> Dies hört sich nun vielleicht schlimmer an als es ist...

Nein.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 3. Oktober 2009 - 20:07 #

Zur ersten Anmerkung: Das weiß ich, aber trotzdem ist ein zusätzlicher Inhalt (zumindest in gewisser Art und Weise) für den neuesten Teil der Serie.
Zur zweiten Anmerkung: Danke für diese Aufklärung, so genau wusste ich das nicht, aber man lernt nie aus.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 3. Oktober 2009 - 23:47 #

Bitte noch vollwertige Torwiederholungen als Zusatzinhalt im Store anbieten, damit werden dann Millionen gemacht. Ein Grafik-Update auf ernsthafte Next Gen-Verhältnisse, die auf meinem HD-TV auch mal geschmeidig aussehen, wäre ebenfalls angebracht. Demnächst kommen EA-Titel im Baukastenformat zur UVP von 9,99 € raus, dann darf jeder die "Zusatzinhalte" nach Belieben zusammenkaufen, herrlich!

Fifa 10 wirkt auf mich auch nicht wie das ultimative Fußballballspiel, zu dem es glorifiziert wurde..

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 4. Oktober 2009 - 1:13 #

Also ich persönlich spiele es und muss sagen dass es mir sehr gut gefällt und viel Spaß macht. Es ist eine Weiterentwicklung im Vergleich zu FIFA 09, wenn es auch nicht die weltbewegenden Änderungen geben mag, aber die die es gibt sind sinnvoll und beeinflussen das Spielgeschehen doch merklich.
Das EA nicht gerade sehr kundenfreundliche Firmenpolitik betreibt ist (leider) schon seit langem bekannt, aber deshalb das Spiel schlecht zu reden geht sicherlich zu weit.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 4. Oktober 2009 - 17:34 #

Ich spiel Fifa 10 zweifelsohne auch gerne, allerdings ist die gebotene Grafik fast schon ein Rückschritt. Ich finde es vor allem bei der Tele-Perspektive komplett unansehnlich, wären nicht die kleinen Foul- oder Ausrastereinspieler, ich würde es für ein PS2-Spiel halten. Die Xbox360- bzw. PS3-Version ist nicht unbedingt was fürs Auge, allerdings spielerisch ein, wie du es richtig erwähnst, Fortschritt, wenn auch im sehr kleinen Rahmen.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 4. Oktober 2009 - 17:45 #

Nun gut bei der Grafik kann ich dir zustimmen, vor allem hatte ich mir auch dort einen gewissen Fortschritt erhofft, der leider ausgeblieben ist. Es ist bei weitem kein hässliches Spiel, aber gerade im Vergleich zu Pro Evo 2010 (hab die Demo gespielt) wirkt es doch sehr detailarm und vor allem die Spieler sehen irgendwie teilweise seltsam aus.

Hosan (unregistriert) 13. März 2010 - 14:56 #

ich hoffe dass das spiel cool ist

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky