Strategie-Podcast 3MA: Ashes of the Singularity

PC
Bild von Vampiro
Vampiro 35142 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

25. Mai 2016 - 13:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

In Folge 356 des Strategiespiel-Podcasts sprechen Gastgeber Rob Zacny, Sean Sands und TJ Hafer über "Supreme Commander meets Kohan" Ashes of the Singularity, das kürzlich veröffentlichte neue Echtzeitstrategie-Spiel von Stardock Entertainment. Dabei wird natürlich über die Spielmechaniken gesprochen, Vergleiche zu insbesondere Supreme Commander gezogen sowie die eigenen Spielerlebnisse geschildert, die sich meist auf den Singleplayer beziehen. Behandelt werden etwa die Meta-Einheiten, die quasi Heldeneinheiten, die Siegbedingungen, negative Aspekte wie die nicht ausgereifte Einheitensteuerung und -gruppierung, aber auch positive Punkte wie die gute strategische Karte. Überhaupt findet das als durchaus solide empfundene Spiel eher auf einem Makro-Level statt. Den Link zu dem knapp 70-minütigen Podcast findet ihr in den Quellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Echtzeit-Strategie
Oxide Games
22.10.2015 () • 31.03.2016
Link
7.3
LinuxPC