Styx - Shards of Darkness: Neue Infos und Screenshots zum Stealth-Adventure

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108397 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

20. Mai 2016 - 8:55 — vor 28 Wochen zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Cyanide Studios hat drei frische Screenshots zu seinem kommenden Stealth-Adventure Styx - Shards of Darkness veröffentlicht. Diese verraten euch, welchen Gefahren der verschlagene grüne Goblin Styx im Spiel begegnen wird. Die Bilder könnt ihr euch in unserer Galerie anschauen. Zudem gibt es erste Infos zu den feindlichen Fraktionen

Eine dieser Fraktionen, auf die ihr in der riesigen, unterirdischen Stadt Korrangar treffen werdet, sind die Dunkelelfen. Diese waren einst Elfen, die für mehrere Generationen ohne Bernstein leben mussten, wodurch sie sich langsam in fanatische und blutrünstige Kreaturen verwandelt haben. Sie wurden Meister der Quartz-Verarbeitung – einer viel gefährlicheren Quelle der Macht und sind zudem Experten in der Goblinjagd, wofür der „Kammerjäger“ der lebende Beweis ist. Er hat seine Fähigkeiten perfektioniert und kann lästige Kreaturen, die sich im Dunkeln oder in schwer zu erreichenden Plätzen verstecken, mit Hilfe von Giftbomben ausräuchern.

Gäbe es einen noch gefährlicheren Ort als Korrangar, dann wäre es Wildoran, die Stadt der Goblinjäger. Die Einwohner dieser Stadt sind beleibte Personen in schwerer Rüstung - die mächtigen Zwerge. Da Styx nicht in der Lage ist, ihre undurchdringliche Verteidigung zu durchbrechen, müsst ihr andere Wege finden, sie auszuschalten oder zu umgehen. Jeder Zwerg verfügt zudem über einen geradezu übernatürlichen Geruchssinn und kann die Spur des Goblins verfolgen, während dieser sich von Deckung zu Deckung schleicht.

Im Laufe seines neuen Abenteuers wird Styx noch weiteren gefährlichen Widersachern begegnen. Jede Fraktion soll laut den Entwicklern mit diversen einzigartigen Gegnerklassen aufwarten und ihr werdet all eure Gadgets benötigen, um diese zu erledigen. Tief in den gefährlichsten Gebieten wird Styx zudem auf noch größere Hürden und „gewaltige Monster von epischen Ausmaßen“ treffen, die er noch nie zuvor gesehen hat. Die Jagd soll noch in diesem Jahr auf dem PC, Xbox One und der PS4 beginnen.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 20. Mai 2016 - 9:04 #

Ich habe noch den ersten Teil auf der Platte, gab es ja mal im Rahmen von PS+. Hab ich aber noch nicht gespielt, will ich aber dauernd mal in Angriff nehmen.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 20. Mai 2016 - 11:09 #

Genau so geht es mir auch. ;-)

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 20. Mai 2016 - 11:54 #

Ich hab das Spiel zwar nicht durch PS+, aber aus nem Steam Sale und muss es auch noch spielen. :D

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13887 - 20. Mai 2016 - 9:40 #

Muss den ersten endlich mal anfangen.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 20. Mai 2016 - 10:02 #

Der erste Teil war wirklich toll, jedem Schleichfan bedenkenlos empfehlbar! Freu mich schon auf den nächsten Teil, vorallem wie die Handlung dann weiter geht.

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 20. Mai 2016 - 10:12 #

Also beim Schleichteil stimme ich dir ja absolut zu. Der war gut umgesetzt und bot durch gut gebaute Levels viele verschiedene Routen. Die Story aber war in meinen Augen absoluter Schrott. Ich hab das Spiel irgendwann aufgegeben, weil die so belang- und lieblos war.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 20. Mai 2016 - 10:55 #

Hm ok, naja Geschmäcker sind ja verschieden. Ich für meinen Teil fand die Story eigentlich nicht so schlecht.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2620 - 20. Mai 2016 - 11:01 #

Ich habe das auch nur wenige Stunden gespielt, so richtig fasziniert hatte mich das auch nicht. Anschauen lohnt sich aber, schlecht war es nicht.

Fliege 11 Forenversteher - 804 - 20. Mai 2016 - 10:35 #

Ich wurde mit dem Spiel nicht warm. Irgendetwas stimmt für mich nicht, ich weiß aber nicht was es sein könnte.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 20. Mai 2016 - 13:11 #

Jo also auch mir hat der erste Teil echt gut gefallen und ich freu mich auf den zweiten :)

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 20. Mai 2016 - 18:01 #

Wen der Vorgänger interessiert: Gibts grad bei Steam im Daily Deal für 7,49 €.

falagar 09 Triple-Talent - 287 - 20. Mai 2016 - 18:53 #

Für mich eins der besten, wenigen Schleichspiele. Anfangs war die Story fast nicht vorhanden aber gegen Ende wurde es interessant.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit