Präsident Tatsumi Kimishima spricht über Nintendos geplanten Einstieg ins Filmgeschäft

WiiU
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108032 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. Mai 2016 - 12:26 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
The Legend of Zelda - Breath of the Wild ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Schon im August vergangenen Jahres ließ der Mario- und Zelda-Schöpfer Shigeru Miyamoto in einem Interview durchblicken, dass Nintendo zukünftig auch im Filmgeschäft mitmischen könnte (Nintendo laut Shigeru Miyamoto offen für Filmadaptionen eigener Franchises). Nun gab der Präsident des Unternehmens, Tatsumi Kimishima, in einem Gespräch mit der japanischen Tageszeitung Asahi bekannt, dass man bereits nach Möglichkeiten suche, solche Projekte zu realisieren und sich aktuell in Verhandlungen mit verschiedenen Partnern befinde.

Kimishima stellte allerdings auch klar, dass er bei Nintendos Einstieg in das Filmgeschäft nicht direkt an Verfilmungen mit echten Schauspielern, sondern eher an 3D-Animationsfilme, wie sie Disney und Pixar machen, denkt. Grund dafür ist offenbar der 1993 veröffentlichte Film Super Mario Bros., der beim Unternehmen seinerzeit wohl keine Begeisterungsstürme auslöste. Nintendo will sich daher lieber auf animierte Adaptionen seiner Spielhelden fokussieren und möchte zu diesem Zweck ein Umfeld erschaffen, in dem man bei solchen Projekten so viel Arbeit wie möglich selbst erledigen kann. Wann wir das erste Ergebnis zu Gesicht bekommen, konnte Kimishima zwar nicht sagten, er merkte jedoch an, dass es sicherlich nicht binnen eines Jahres geschehen wird, aber auch keine fünf Jahre dauern dürfte. Man darf also durchaus gespannt sein, was Nintendo uns da in ein paar Jahren präsentieren wird.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. Mai 2016 - 12:30 #

Immer her damit. Sie sollen ihre Kontakte zu Square auffrischen, da können sie direkt ne Menge über Filme lernen.

Jabberwocky 13 Koop-Gamer - 1685 - 16. Mai 2016 - 20:25 #

Handwerklich vielleicht, geschäftlich sicher nicht. ;)

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 16. Mai 2016 - 12:35 #

Eine Animationsserie mit Mario-Bros./Zelda bzw. eine mischmasch aus Zeichentrick und "Real Live Action" mit Schauspielern gab es auch schon.
Super Mario Brothers Super Show
https://www.youtube.com/watch?v=JA10XUaI3Mo

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 16. Mai 2016 - 12:42 #

Kult! :-)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 17. Mai 2016 - 10:04 #

Tanz den Mario! :D

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 16. Mai 2016 - 13:12 #

freu mich schon auf die stummen protagonisten, immerhin kann man sich so viel besser mit der figur identifzieren ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20697 - 16. Mai 2016 - 18:53 #

Hehe, Kudos :)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 16. Mai 2016 - 13:19 #

Ich will eine Tetris Verfilmung, der Rubik Cube wurde auch schon verfilmt und schlimmer als dieses Machwerk kann es nicht werden.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 16. Mai 2016 - 13:58 #

Alles, nur bitte keine TV-Serien.... Da gab es bisher echt nichts tolles.

Pilwe 12 Trollwächter - 856 - 16. Mai 2016 - 16:26 #

Also Captain N fand ich gut!

andreas1806 16 Übertalent - 4333 - 17. Mai 2016 - 14:07 #

Ich auch ! Wirklich eine tolle Serie

steever 16 Übertalent - P - 4931 - 16. Mai 2016 - 14:07 #

- Zelda von Ghibli
- Pikmin von Pixar
- Mario von Quentin Tarantino
- Metroid von Ridley Scott

... und ich würde sofort ins Kino gehen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4617 - 16. Mai 2016 - 15:45 #

Mario von Tarantino... made my day ;)

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 17. Mai 2016 - 11:09 #

Von Guillermo del Toro wäre mir aber lieber, denn Ron Perlman als Bowser oder gar Mario hätte sicher was. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 16. Mai 2016 - 19:58 #

Hey, das waeren wirklich mal interessante, anregende Aussichten.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 17. Mai 2016 - 20:46 #

"- Metroid von Ridley Scott", so gern ich das auch sehen würde, aber der Mann geht scharf auf die 80 zu und hat zwei Dutzend Projekte am laufen. Bis er mit Metroid beginnen würde ist er tot.

Ich hoffe dass er durchhält bis Prometheus 4 fertig ist...

Noodles 21 Motivator - P - 30205 - 16. Mai 2016 - 14:11 #

Gute Entscheidung, lieber Animationsfilme zu machen. Sollen sie sich mal mit Pixar zusammentun. ;)

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3099 - 16. Mai 2016 - 15:26 #

Neuauflage von Captain N ;-)

Aladan 21 Motivator - - 28687 - 16. Mai 2016 - 16:20 #

Legend of Zelda und Metroid gehört endlich auf die große Leinwand.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 17. Mai 2016 - 9:06 #

Die beiden auch gerne als Realfilm, Mario passt eher als Animation.
Ich finde es schon recht albern, dass Nintendo immer noch Angst vor Realfilmen hat, weil es vor 26 Jahren einmal schiefgegangen ist.

steever 16 Übertalent - P - 4931 - 16. Mai 2016 - 16:46 #

Metroid: The Sky Calls

https://www.youtube.com/watch?v=x3kfyZJhC3U

Ein mMn sehr nett gemacht Metroid-Kurzfilm, nur mal so am Rande.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 17. Mai 2016 - 8:30 #

Hm, mit den Nintendo-Marken kann man sicherlich gute TV-Produktionen bringen, aber Kino? Kann ich mir nicht vorstellen, ging damals schon nicht gut, will ich glaub ich auch nicht sehen.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1454 - 17. Mai 2016 - 22:24 #

Eine Zelda- oder Metroid-Serie würde mich schon interessieren, wenn sie gut gemacht ist. Da gibt's, denke ich, schon viel Potential.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 19. Mai 2016 - 1:39 #

Echt für eine ganze Serie jeweils?

Ich muss zugeben, ich könnte mir da gar nicht vorstellen wie da Metroid oder Zelda ernsthaft eine ganze Serie mit mehreren Episoden und gar noch mehreren Staffeln füllen könnte.

Metroid ist für mich eher so eine typische Spieleserie die wenn schon überhaupt nur in Filmform funktioniert... gerade weil der Großteil der Metroid-Spiele selbst halt von der Spielzeit eher nur kleine Snacks sind bzw. ja sogar darauf ausgelegt sind, dass man die innerhalb einer Filmlaufzeit abschließt.

Bei Zelda ist zwar die Spielzeit länger, aber die Storys der unterschiedlichen Spiele sind halt alle recht ähnlich, da kann man sich nicht einmal wirklich viele Handlungelemente aus den verschiedensten Zelda-Universen zusammensammeln um damit eine großangelegte Serie zu produzieren...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9912 - 19. Mai 2016 - 13:46 #

könnte mir das auch nur vorstellen als kinder-animationsserie mit vielen sidecharacteren wo dann jede folge immer wieder irgendwas neues passiert was dann in derselben episode aber auch wieder abgeschlossen wird. vlt so in die richtung wie Star Wars Clone Wars. aber ob es dafür eine zielgruppe gibt, kA. sind nintendo-marken bei heutigen kindern noch so populär wie früher einmal?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit