Steam-Weekend: Black Ops 3 MP, Arma 3 & Empyrion gratis spielbar // Publisher-Sale von Bohemia Interactive

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108543 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

13. Mai 2016 - 12:23
Call of Duty - Black Ops 3 ab 25,90 € bei Amazon.de kaufen.

Steam bietet euch an diesem Wochenende die Gelegenheit, gleich drei verschiedene Titel gratis zu spielen und diese auf Wunsch auch zu reduzierten Preisen zu erwerben. Zum einen könnt ihr das Multiplayer-Starter-Pack zu Treyarchs Call of Duty - Black Ops 3 (Note im Test: 8.5) ausprobieren. Dann wären da noch Bohemia Interactives Taktik-Shooter Arma 3 (Note im Test: 7.5) und das sich aktuell noch in der Early-Access-Phase befindende Weltraum-Survival-Adventure Empyrion - Galactic Survival von Eleon Game Studios.

Alle drei Titel können bis Sonntag, den 15. Mai 2016, um 22:00 Uhr (deutscher Zeit) kostenlos gespielt werden und sind zusammen mit dem Indie-Adventure Firewatch bis Montag, den 16. Mai 2016, um 19:00 Uhr als Weekend-Deals im Preis reduziert:

Neben Arma 3 hat Bohemia Interactive im Rahmen des Publisher-Weekend-Sales auch andere Teile der Serie (inklusive DLCs), sowie einige weitere Spiele aus dem eigenen Portfolio, darunter die Memento Mori Collection, sowie Titel wie UFO - Afterlight und Alpha Prime im Preis gesenkt.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 13. Mai 2016 - 13:38 #

Schade das bei Blops immer nur MP gratis zu spielen ist. Hätte gerne mal die Kampagne am Sonntag vor dem Frühstück durchgespielt ;)

keimschleim 15 Kenner - 2938 - 13. Mai 2016 - 16:17 #

Kennt wer dieses Empyrion?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14539 - 13. Mai 2016 - 16:45 #

Jupp- Hab aufgrund von Zeitmangel seit einiger Zeit nicht mehr gespielt und weiß daher nicht, wie es mit den aktuellen Updates ist (meine Vermutung: einfacher ^^), aber was ich sagen kann: Es ist ein ziemlich cooles "Minecraft"-like Survival-Spiel, bei dem man nach den grundlegenden Dingen (Nahrung, je nach Planet auch Sauerstoff; eine Unterkunft) endlich was spaßiges machen kann - Raumschiffe bauen und zu anderen Planeten fliegen. Und das ist ziemlich cool.
Meine Kritikpunkte (Stand Ende 2015) wären die etwas kleinen Planeten und, damit einhergehend, die beschränkten Ressourcen. An die Planetengröße gewöhnt man sich (und außerdem sollte es leicht sein, die größer zu machen), und das Problem der Ressourcen wird sicherlich noch behoben, falls es nicht schon längst verbessert wurde.

Geht in die Richtung von Space Engineers (das ich nicht gespielt habe), hatte aber von Anfang an den zwischen-Planeten-reisen-Effekt und macht ziemlich Spaß, wenn man Survival und Raumschiffbauen mag. Also, einfach mal probieren, kostet ja nix ;)

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 13. Mai 2016 - 18:43 #

Empyrion fühlt sich mehr als Spiel an, als es Space Engineers tut. Space Engineers ist v.a. gut zum tüfteln und basteln, Empyrion war dagegen von Anfang an auf Survival konzipiert. Ich würde mir wirklich wünschen, wenn Empyrion ein paar Features von SE bekommen könnte (Stichwort: Sauerstoffversorgung für Räume, Rotoren, Pistons, Blast Doors). Man merkt aber auch, dass es laaaangsam einen eigenen Weg geht. Früher war das bauen nahezu identisch mit SE, inzwischen platziert man die Blöcke anders (und wie ich finde komfortabler).

Ich habe es nun schon seit Tag 1 des Release auf Steam und davor schon sehr lang beobachtet. Das Spiel ist eines der wenigen sehr positiven Beispiele für vorbildhaftes Early Access. Updates kommen regelmäßig und bringen oft auch neuen Content (mein größer, mal kleiner) mit sich.

Die Planeten wurden inzwischen auch weiter weg versetzt, wodurch man sie nur noch mit einem großen Schiff effektiv erreichen kann.

Cloudwalker (unregistriert) 14. Mai 2016 - 18:12 #

Yep, und kann ich nur empfehlen. Probiere es einfach mal aus. Ist ja dieses Wochenende gratis spielbar. Vor einem Monat gab es mal wieder ein großes Contentupdate. Ist ein geniales Spiel, und ich freue mich schon darauf, wenn weitere Sonnensysteme zum entdecken & erforschend dazukommen :)

Alternativ kannst du dir auch noch StarMade anschauen. Grafisch nicht so toll, aber macht auch viel Spaß. Die Demo ist mit der Vollversion identisch. Kostet also nix. Zumindest jetzt noch nicht :)

Ad Astra - Zu den Sternen xD

Lexx 15 Kenner - 3461 - 13. Mai 2016 - 19:17 #

ArmA3 ist iwie ununterbrochen im Sale. Wenn nicht auf Steam, dann im Shop des Entwicklers oder auf anderen Plattformen.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3111 - 14. Mai 2016 - 7:16 #

Finde es eher interessant das so ein altes Spiel immer noch so teuer ist.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 14. Mai 2016 - 8:49 #

Dito ... wollte es mir längst kaufen, aber warte immer noch auf ein Angebot, das es mir wert wäre.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)