Nintendo Entertainment System - A Visual Compendium auf Kickstarter gestartet [Update]

PC Wii WiiU 3DS andere
Bild von euph
euph 38597 EXP - 23 Langzeituser,R9,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

7. Juni 2016 - 7:57 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Update vom 21. Juli 2016

Nach knapp drei Wochen läuft die Kampagne jetzt wieder.  Autor Sam Dyer hat nach intensiven Verhandlungen eine Einigung mit Nintendo erzielt. So trägt das Buch jetzt den Zusatz "inoffiziell" im Titel und es wurden ein paar kosmetische Änderungen vorgenommen. Der weitere Inhalt scheint jedoch weitgehend unverändert zu sein. Während der Klärungsphase sind auch nur wenige der Backer abgesprungen, da statt der vorher mehr als 175.000 Britischen Pfund aktuell immer noch mehr als 170.000 zu Buche stehen. Die Finanzierungsphase wird im übrigen nicht neu gestartet oder verlängert, sondern sie läuft nur noch die vor Abbruch verbliebene Restzeit von 22 Stunden und endet somit am Freitag, den 22. Juli 2016 am Abend.

Update vom 1. Juli 2016

Keine 24 Stunden vor Ablauf der Kampagne und nachdem mit mehr als 175.000 Britischen Pfund alle Stretch-Goals erreicht wurden, hat Kickstarter die Finanzierungsphase für das Buch aufgrund eines Urheberrechtsstreit gestoppt. Das Anwaltsbüro Miller Nash Graham & Dunn hat gegenüber Kickstarter erklärt, dass im Rahmen des Projekts diverse nicht autorisierte Copyrights verschiedener Spielemarken und Qualitätssiegel von Nintendo verwendet werden. Kickstarter prüft diese Einwände nun und entscheidet dann, ob das Projekt fortgeführt oder abgebrochen wird.

Zwischenzeitlich hat sich auch der Autor Sam Dyer zu dem Vorgang geäußert. In einer Nachricht an die Unterstützer der Kampagne hat er mitgeteilt, dass aus seiner Sicht die Nutzung der Screenshots im Buch vollkommen legal sei:

Ich habe vor dem Start der Kampagne rechtliche Beratung in Anspruch genommen und auch mit Nintendo UK gesprochen. Die Nutzung der Screenshots ist aufgrund des Fair-Use-Gesetzes vollkommen legal. Ich habe jedoch ein paar Optimierungen an der Kampagne vorgenommen und denke, dass das Buch 100% legal ist

....

Ich bin in Gesprächen mit Nintendo und werde euch informieren, sobald es etwas Neues gibt.

Update vom 7. Juni 2016

Nicht mal eine Woche nach Start der Aktion ist gestern die Grenze von 100.000 Britische Pfund überschritten worden, womit auch sämtliche vorab genannten Stretch-Goals erreicht wurden. Neben einer CD mit zehn Liedern ist der Umfang des Buchs daher auf mittlerweile mehr als 400 Seiten gestiegen. Da die Finanzierungsphase erst in 24 Tagen endet, hat der Autor Sam Dyer heute weitere Stretch-Goals bekannt gegeben, mit denen insbesondere die Seitenzahl noch um bis zu 112 Seiten gesteigert werden könnte. Zudem können noch ein Slipcase, weitere ausklappbare Seiten oder ein besonders illustriertes Cover erreicht werden.

Update vom 2. Juni 2016

Kaum zehn Stunden nach Start der Kampagne ist das Finanzierungsziel erreicht worden. Aktuell haben knapp 1.100 Unterstützer mehr als 45.000 Britische Pfund beigesteuert, womit bereits vier der sechzehn bekannten Stretch-Goals freigeschaltet wurden. Neben einem Aufkleber und ins Buch integrierte Lesezeichenbändchen ist der Umfang des Buches um 48 auf derzeit 290 Seiten gewachsen.

Ursprüngliche Nachricht vom 1. Juni 2016

Der britische Grafiker und Designer Sam Dyer plant die Veröffentlichung eines weiteren Teils seiner "A Visual Compendium"-Reihe, in denen er bereits die Spiele für den Commodore 64, den Commodore Amiga und den Sinclair ZX Spectrum in den Blickpunkt gerückt hat.

Im nunmehr vierten Teil möchte sich Dyer jetzt dem Nintendo Entertainment System widmen und wieder eine große Auswahl an hochwertigen Screenshots, Artworks und weiteren Inhalten rund um die in Japan als Famicon bekannte Konsole zusammenstellen. Wie auch bei den anderen Büchern der Serie soll das 242-seitige Buch über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert werden. Mindestens 25.000 Britische Pfund müssen dabei bis zum 2. Juli 2016 zusammenkommen. Aus den Erfahrungen der letzten Kampagnen dürfte diese Summe aber relativ schnell übertroffen werden. Somit dürften einige der Stretch-Goals erreicht werden, mit denen insbesondere der Umfang des Buchs steigen wird und einige Zugaben wie Aufkleber, Lesezeichen oder eine Musik-CD hinzugefügt werden.

Für die Softcover-Variante müsst ihr als Early-Bird aktuell 27 Britische Pfund und für die Hardcover-Variante 37 GBP (jeweils inklusive Versand) investieren und bekommt zusätzlich noch ein kostenloses Lesezeichen. Sobald die insgesamt 500 Early-Bird-Angebote vergriffen sind, werden jeweils fünf Britische Pfund mehr pro Buch fällig.

Weitere Belohnungsstufen wie ein Set von 50 Postkarten mit Glitch-Motiven oder Posterdrucken sind auf der Projektseite ersichtlich. Nachfolgend könnt ihr euch zudem einen Trailer ansehen, in dem das Buch vorgestellt wird.

Video:

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 10:06 #

Bin dabei, will die Reihe ja weiterhin komplett in meiner Sammlung stehen haben :-)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 1. Juni 2016 - 13:20 #

Hehe, dito :D

Zwetschgenfleck 13 Koop-Gamer - P - 1300 - 1. Juni 2016 - 18:02 #

Hab bisher auch jedes Buch der Visual Compendium-Reihe gebacked. :-)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 18:07 #

Willkommen im Club :-)

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 2. Juni 2016 - 15:58 #

Ich oute mich auch mal... ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 2. Juni 2016 - 16:09 #

Und es werden immer mehr:-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 2. Juni 2016 - 19:34 #

Bin auch dabei, vermutlich zum letzten Mal, bezweifle stark, dass da noch ein interessantes System für mich nachkommt.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 2. Juni 2016 - 21:44 #

SNES, PSX, DREAMCAST usw. Von mir aus kann er noch ein paar machen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 4. Juni 2016 - 10:57 #

Das wünsch ich natürlich den Fans, dass er da noch welche macht, für mich persönlich endet der Konsolenspaß beim NES. ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 1. Juni 2016 - 10:33 #

Eins schönes Projekt. Und bis jetzt ist schon mehr als die Hälfte zusammengekommen... die Kampagne könnte durchaus das letzte Stretch-Goal erreichen.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 10:41 #

Da die letzten drei jeweils zwischen 77K und 129k gebracht haben, halte ich das auch für nicht unwahrscheinlich.

Schwagerim9tenMonat (unregistriert) 1. Juni 2016 - 11:00 #

Erscheint das ganze auch auf Deutsch und ist es auch abseits von Amazon erhältlich?

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 1. Juni 2016 - 16:02 #

Bis jetzt sind alle Bitmap Bücher nur auf Englisch erschienen.Und natürlich sind sie auch bei anderen Händlern als Amazon erhältlich.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 16:26 #

Nein, nur englisch. Aber bei den Büchern geht es eh mehr um die Bilder und der Text ist nicht ganz so viel.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 1. Juni 2016 - 12:10 #

Hui, das sieht interessant aus, danke für die News. Zu den bisherigen Systemen der Buchreihe habe ich nicht so eine starken Bezug, aber mit dem NES hab ich meine ersten Spielerfahrungen gesammelt.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 12:12 #

C64 und Amiga sind meine Jugend, daher ein toller Nostalgie-Flash. Den ZX Spectrum hatte ich nie selbst und der war damals bei uns ja auch eher Randerscheinung. Von daher war das Buch dazu zwar auch interessant, aber lange nicht so, wie wenn man das System selbst mal hatte.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 1. Juni 2016 - 16:47 #

Krass, heute mittag schrieb ich einen Kommentar anlässlich erreichter 13000 Pfund und jetzt ist es bereits finanziert.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 16:59 #

Sam Dyer hat durch seine anderen Bücher eine recht große Basis gelegt, die er zudem bereits gestern auf den heutigen Start der Kampagne hingewiesen hat. Daher wundert es mich nicht, dass das so schnell ging. Sein Amiga-Buch hat ja fast 130.000 Euro gebracht und da das NES ein sehr beliebtes System ist, würde es mich nicht wundern, wenn das in ähnliche Regionen gehen könnte.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 1. Juni 2016 - 18:11 #

Also bei dieser Größenordnung wären sämtliche Stretch-Goals durchfinanziert. Wow.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 18:12 #

Mal sehen wie es weitergeht - die 30.000 fallen gleich.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juni 2016 - 18:22 #

30.000 sind zusammen und damit bereits die ersten beiden Stretch-Goals erreicht (Aufkleber und die ersten 16 zusätzlichen Seiten).

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 2. Juni 2016 - 11:00 #

Schade, dass kein Paypal angeboten wird. Würde mir gern das Hardcover zulegen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166332 - 2. Juni 2016 - 18:10 #

Das Buch wird auch irgendwann im Bitmap-Books Shop erhältlich sein (wie die bisherigen KS-Bücher), da kannst du dann mit Paypal bezahlen. ;)

http://www.bitmapbooks.co.uk/collections/all

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 2. Juni 2016 - 18:35 #

Dann wird ja alles gut :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 2. Juni 2016 - 19:03 #

Die C64-Neuauflage fehlt da aber, oder ist die noch nicht fertig?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166332 - 2. Juni 2016 - 19:17 #

Die Neuauflage ist noch nicht ganz fertig, sollte aber demnächst soweit sein. Die Neuauflage habe ich als Hardbook gebacked, da freue ich mich sehr drauf. :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 2. Juni 2016 - 19:33 #

Alles klar. Da hab ich ausgesetzt.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32751 - 3. Juni 2016 - 0:36 #

July ist im Moment der geplante Veröffentlichungsmonat.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2379 - 2. Juni 2016 - 11:44 #

Ich bin echt stark am überlegen mir das Buch zu holen. Sieht interessant aus.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 5. Juni 2016 - 9:50 #

Wuerde ich mir wirklich ueberlegen. Die Buecher sind super gemacht hat und sind als Retrofan wirklich sehr gut geeignet nostalgische Gefuehle auszuloesen.

Sind halt eher Bildbaende, vom Text her gibt es eher wenig zu lesen. Aber wenn man den Grafikstil mochte, sind die Motive hervorragend ausgewaehlt. Aber im Video sieht man ja auch genau was man bekommt.

Ich finde es lohnt sich.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2379 - 7. Juni 2016 - 20:30 #

Ok hab zugeschlagen. Freu mich schon wenn es erscheint. Oh man sieht das gut aus und soviel Umfang. Juhu

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 849 - 2. Juni 2016 - 23:09 #

Habe bis auf das Spectrum-Buch alle, sehr schön und bin wieder dabei ...

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 3. Juni 2016 - 7:02 #

Wow, das Geld fliest und fliest. Jetzt bereits über 56.000 Pfund und mehr als 1.300 Backer. Da kommt echt was zusammen und das wird ein schöner dicker Wälzer :-)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 4. Juni 2016 - 9:28 #

Ich glaube da müssen noch ein paar stretch goals dazu :D

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 4. Juni 2016 - 12:10 #

fast 80.000 mittlerweile, der Hammer. Da könnten wirklich noch ein paar neue Stretch-Goals nötig werden:-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166332 - 5. Juni 2016 - 16:44 #

Wir stehen kurz vor den 100.000, das letzte Stretch Goal dürfte heute wohl erreicht werden. Geht ja ab wie Schmidts Katze.

Bin am überlegen, ob ich mir das Buch später mal kaufe. Im Gegensatz zum C64 und Amiga 500 hatte ich kein NES zuhause, da gehts mir bisschen wie euph von den Erinnerungen her, andererseits sind da so viele Spiele-Klassiker mit dabei, dass ich vielleicht doch noch zugreife zu einem späteren Zeitpunkt. Das Early-Bird-Angebot habe ich ja verstreichen lassen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 5. Juni 2016 - 20:57 #

Die 100k sind ja sowohl von dir, als auch von der KS Aktion geknackt, gratuliere! :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166332 - 5. Juni 2016 - 22:33 #

Dankeschön :)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 6. Juni 2016 - 5:12 #

100.000 überschritten und neue Stretch-Goals werden bald angekündigt. Selbst zum regulären Preis ist der Kauf über die KS-Aktion damit mehr als ein Gewinn. Immerhin gibt´s ne CD oben drauf und vielleicht noch ein paar nette Gimmicks :-)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 6. Juni 2016 - 8:26 #

Ich frage mich gerade ab wann es für die ein Verlust wird. Es kommt immer mehr dazu, das Buch wird immer dicker, aber der Preis pro Buch bleibt gleich. Ich glaube nicht dass die mit einem derartigen Erfolg in dieser kurzen Zeit gerechnet haben.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 6. Juni 2016 - 8:59 #

Da es nicht sein erstes Buch ist und auch die Amiga-Version weit über 100.000 gebracht hat, wird er das schon realistisch einschätzen können, wie er trotz Stretch-Goals mit einem Gewinn aus der Sache rausgehen wird.

Player One 12 Trollwächter - P - 1093 - 7. Juni 2016 - 18:15 #

Ich werde mir wohl mal die PDFs der C64 und Amiga Ausgabe gönnen, die gibt es ja für jeweils 10£ zu erwerben.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 7. Juni 2016 - 18:43 #

Hey, das ist Retro - das schreit nach Papier ;-)

Player One 12 Trollwächter - P - 1093 - 7. Juni 2016 - 20:59 #

Ich mag es überhaupt nicht, wenn schöne Grafiken in Büchern über Doppelseiten gedruckt sind, da ist dann immer dieser blöde Knick in der Mitte. Da schaue ich mir lieber das PDF auf dem 27" Retina Display an.
;-D

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 8. Juni 2016 - 5:22 #

Okay, da ist natürlich was dran.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 1. Juli 2016 - 7:54 #

Wenn du einen Mac hast, dann solltest du dir von der C64 Ausgabe die iBook Ausgabe gönnen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166332 - 7. Juni 2016 - 20:34 #

Hui, das wird wohl ein richtig dicker Wälzer werden. ;)

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3550 - 7. Juni 2016 - 21:52 #

Soft oder Hardcover? Empfehlung?

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 8. Juni 2016 - 5:21 #

Ich habe aus der Reihe die Softcover und würde eher zum Hardcover raten. Das lässt sich besser aufklappen.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3923 - 1. Juli 2016 - 7:57 #

Schon komisch das so lange gewartet wird bis das letzte Stretch Goal erreicht wird.
Sam Dyer ist dabei diese Copyright Vorwürfe zu klären.
Nach seiner Ansicht fällt das im Buch verwendete Material unter "Fair Use".

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 1. Juli 2016 - 8:46 #

Seit wann muss man bei berichtenden Büchern Copyright beachten? Oo Damit wäre ja jegliche Dokumentation, sagen wir mal über die Geschichte von Coca Cola, unmöglich...

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juli 2016 - 9:06 #

Möglicherweise geht es dabei um die Verwendung von Copyrights im Rahmen der Kampagne. Es werden in der Einwendung von Nintendo z.B. die Qualitätssiegel von Nintendo genannt, die im Rahmen der Kampagne (wenn auch wohl in abgeänderter Form) verwendet worden sind.

wieauchimmer (unregistriert) 1. Juli 2016 - 9:19 #

Das wäre eine Erklärung. Wenn man sich aber die Auflistung der Marken anschaut, geht es wohl eher um Grundsätzliches.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6664 - 1. Juli 2016 - 10:54 #

Ok, das wäre natürlich dumm. Gegen die Abbildung eines Siegels auf einer (in einem Foto abgebildeten) Packung wäre vermutlich nichts einzuwenden.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12257 - 1. Juli 2016 - 9:04 #

Nun es ist Nintendo was erwartet man da?
Wer die Copyright verteidigung von Nintendo in den letzten Jahren bisschen verfolgt hat, konnte so etwas ahnen wenn Nintendo nicht gefragt wurde.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juli 2016 - 9:07 #

Mit Nintendo UK hat der Autor angeblich gesprochen, was Nintendo of Amerika offensichtlich nicht interessiert.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 1. Juli 2016 - 11:55 #

Grundsätzlich können da auch noch andere Firmen auf Unterlassung klagen, wenn keine Genehmigungen vorliegen.

wieauchimmer (unregistriert) 1. Juli 2016 - 9:18 #

Na, da bin ich mal gespannt, wie lange es dauert, bis Nintendo Magazine angeht, weil dort bestimmte Abbildungen nicht genehmigt wurden, bzw lizensiert oder supportet. Ich sehe erstmal keinen Unterschied, wie zb die Retro Gamer bestimmte Dinge präsentiert (bis auf die Papierqualitat vielleicht) und kann mir nicht vorstellen, dass man sich RG erstmal das OK von Reggie einholt. Für mich nicht nachvollziehbar, was hier gerade passiert und hoffentlich macht das nicht Schule.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 1. Juli 2016 - 9:50 #

Ok, "Fair-use" existiert als Rechtsgedanke in den USA, nicht aber in Europa. Wenn er sich auf Fair-use beruft und dann mit Nintendo UK Rücksprache gehalten hat und hier jetzt anscheinend Markenrecht (Siegel und Markennamen von Nintendo) munter mit Urheberrecht durchmischt, da dürfte seine "Rechtsberatung" eher laienhaft gewesen sein - ich tippe auf Youtube Videos...

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juli 2016 - 9:57 #

Da die Aktion offenbar von Nintendo of America ausgegangen ist, könnten durchaus US-Gesetzt gültig sein. Hab mir zu dem Thema allerdings auch kein Youtube-Video angesehen ;-)

Was das Fair-Use betrifft, bezieht er sich dabei ja auch nur hinsichtlich der Screenshots darauf (und das IMO auch zurecht). Wenn er jetzt aber im Rahmen der Kampagne zu unrecht den Namen Nintendo sowie die Siegel verwendet hat, bin ich gespannt, welche Auswirkungen das hat.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 1. Juli 2016 - 11:11 #

Was das Fair-Use bei den Screenshots angeht wäre ich mir nicht (zu) sicher. Was die Amerikaner als Fair-use kennen ist ganz doll grob und vereinfacht ein erweitertes Zitatrecht. Und wenn ich mir das Video anschaue und das Verhältnis von großem Screenshot zu beschreibendem Text könnte das eng werden...

Name420 (unregistriert) 1. Juli 2016 - 11:03 #

Wie soll er sonst auch seinen Schnitt von 20.000 Gewinn pro 25.000 Einnahmen halten? (Druck eines Buches plus Vertrieb wird deutlich unter 10 GBP liegen.)

Specter 16 Übertalent - P - 4503 - 1. Juli 2016 - 12:28 #

Möglicherweise geht es um die Nutzuung / Abänderung des bekannten "Nintendo - Seal of Quality", das Bitmap Book für sich adaptiert hat: http://www.videogamedj.com/?s=Nintendo+Entertainment+System+-+A+Visual+Compendium+

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juli 2016 - 12:43 #

Ganz bestimmt sogar

https://www.kickstarter.com/dmca/nintendo-entertainment-system-famicom-a-visual-compendium-submit

Specter 16 Übertalent - P - 4503 - 1. Juli 2016 - 12:50 #

Gut, das sollte ja schnell zu lösen sein. Abgewandeltes Siegel raus, fertig.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6322 - 1. Juli 2016 - 13:35 #

Auf der Seite steht aber auch, dass die grossformatigen Screenshots bestehende Copyrights verletzten. Dann siehts gar nicht so gut aus.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Juli 2016 - 20:55 #

Wenn Nintendo angeblich bescheid weiß, für wen klagt das Anwaltsbüro dann ein?

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 1. Juli 2016 - 22:22 #

Gesprochen hat er wohl mit Nintendo in UK - die Einwände scheinen aber von Nintendo in USA geltend gemacht zu werden.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 8. Juli 2016 - 17:15 #

Nach einer neuen Mitteilung von Sam Dyer von heute, ist er immer noch in Gesprächen mit Nintendo. Man darf also weiter gespannt sein, was aus dem Buch wird.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 22. Juli 2016 - 4:58 #

Na dann hat er es ja geschafft. Mir reicht aber die Sammlung von Pat Contry, die ist auch sehr schön.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 22. Juli 2016 - 5:09 #

Freut mich, dass das Buch erscheinen kann - freue mich schon jetzt darauf.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 22. Juli 2016 - 7:00 #

Muss ich im Auge behalten um es mir nach einer erfolgreichen Kampagne zu kaufen.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 22. Juli 2016 - 7:08 #

Kauf doch jetzt, dann bekommst du noch nette Extras wie ne CD.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2671 - 22. Juli 2016 - 7:52 #

Naja, erstmal bekommt er gar nichts. Nur das Versprechen vielleicht in Zukunft mal was zu bekommen. Ich kann schon verstehen wenn Leute da lieber warten bis die Sachen tatsächlich fertig sind.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 22. Juli 2016 - 8:42 #

Also Sam Dyer hat bisher alle seine Bücher auch tatsächlich geliefert. Und das sogar, wenn ich mich recht erinnere, immer im Zeitplan. Daher mache ich mir da überhaupt keine Sorgen.

Bei anderen, die ihr erstes Projekt in dieser Art machen, bin ich aber in der Tat auch skeptischer

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 22. Juli 2016 - 18:38 #

Ende gut, alles gut.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 22. Juli 2016 - 19:01 #

Und am Ende die 190.000 Pfund noch erreicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)