Star Trek Online: MMO erscheint im Herbst für Xbox One und PS4

PC XOne PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 64867 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

14. Mai 2016 - 8:18 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
Star Trek Online ab 9,89 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits gestern bestätigt wurde, wird das MMO Star Trek Online noch im Herbst dieses Jahres für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Der Titel, der bereits einige Jahre auf dem Buckel hat und bisher nur für den PC veröffentlicht wurde, soll in gleicher Qualität inklusiver zusätzlicher Upgrades auf die Konsolen portiert werden. Am Spielgeschehen wird sich allerdings weniger ändern. So dürft ihr im namensgebenden Star-Trek-Universum euren eigenen Captain erschaffen und mit der Enterprise die Galaxie ergründen. Steve Ricossa, Executive Producer des Spiels, schreibt auf dem PlayStation Blog, was ihr dabei erwarten könnt.

In den letzten sechs Jahren der Entwicklung haben wir über 130 Episoden (ähnlich wie die Folgen der TV-Serie) erstellt, in denen einige der Darsteller aus Star Trek Auftritte haben, inklusive Michael Dorn, Jeri Ryan, Tim Russ und andere.

Und damit diese Episoden auch vernünftig gespielt werden können, wurden einige Änderungen, vor allem an der Steuerung vorgenommen. Auch dazu äußerte sich Ricossa.

Wir konzentrierten uns darauf, [...] die Steuerung hinzubekommen, denn wir wussten, dass das Spiel so taktisch, spaßig und zugänglich werden musste wie die PC-Version. Zudem haben wir stark in unsere Engine investiert und ein paar moderne Lichttechnologien eingebaut, die die visuelle Qualität des Spiels signifikant verbessert haben.

Da noch kein genauer Termin feststeht, haltet also einfach im Herbst die Augen auf.

Video:

Golmo 15 Kenner - P - 3230 - 13. Mai 2016 - 8:39 #

Star War ist viel besser.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 13. Mai 2016 - 11:09 #

Schlecht zu vergleichen. Star wars = WoW-typisches MMORPG während Star Trek in erster Linie ein Flugsimulator mit ein paar MMORPG Anleihen bei den Bodenmissionen ist.

Golmo 15 Kenner - P - 3230 - 13. Mai 2016 - 11:34 #

Ich mein das ganze Universum, nicht nur ein Spiel.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 13. Mai 2016 - 11:47 #

Die Diskussion willst du nicht ernsthaft anfangen?

Golmo 15 Kenner - P - 3230 - 13. Mai 2016 - 11:48 #

Sind hier wirklich mehr Trekkies als Jedis unterwegs?! :-(
...hmm würde aber einiges im Nachinein erklären...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 13. Mai 2016 - 12:10 #

Ich mag beides aber verstehe die "Feindschaft" dazwischen nicht, weil beide für mich völlig andere Ansätze verfolgen und thematisch so nun absolut gar nichts miteinander zu tun haben. Der einzige gemeinsame Nenner ist, sie sind beide Sci-Fi.

Ich fange ja auch nicht an und sage entweder Herr der Ringe oder Game of Thrones ...

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1541 - 13. Mai 2016 - 12:18 #

Hm, Einspruch. Nicht mal das Genre haben sie gemeinsam. Star Wars ist nicht Sci-Fi, sondern (science)-fantasy. Mit gaaanz wenig science. Ich mag auch beide Universen sehr sehr gerne und verstehe die gespaltenen Lager nicht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 13. Mai 2016 - 15:05 #

Es gibt kein "science" bei star wars, das ist mehr religion, wenn star trek Wissenschaft ist ;)

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 13. Mai 2016 - 15:49 #

Ketzer! Steinigt den Ungläubigen!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 13. Mai 2016 - 15:50 #

Aber ich mag doch Star Wars^^

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6323 - 14. Mai 2016 - 6:41 #

Das schreibst du jetzt nur um dich zu retten
;-)

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1541 - 13. Mai 2016 - 16:51 #

Ich wollte "science" jetzt nicht ganz absprechen, um böse Kommentare zu vermeiden. Aber ja, du hast Recht. Es gibt kein "science" in Star Wars :-)

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 14. Mai 2016 - 12:51 #

Hier muss ich als Herr der Ringe Fan sagen ganz klar Game of Thrones. ;o)

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 12:11 #

Es soll angeblich sogar Leute geben die beiden Universen etwas abgewinnen können. Und sogar Gefallen an Babylon 5, Firefly, Galactica o.ä. Serien haben können ohne einen Klischeehaften Nerdstreit ausrufen zu müssen was "besser" ist ;)

Xaridir 13 Koop-Gamer - - 1347 - 13. Mai 2016 - 14:11 #

JAYYYY Firefly!!! :-)

SirConnor 16 Übertalent - P - 4690 - 13. Mai 2016 - 14:27 #

Hier, ich. Meine Kindheit bestand aus Star Trek und Star Wars.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 14. Mai 2016 - 8:45 #

Yeah Babylon 5 best SciFi Serie Ever! :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 15. Mai 2016 - 16:21 #

Damals, heute leider relativ langweilig. (Sage ich als Fan, der alle DVD Boxen hier stehen hat). Spätestens Battlestar Galactica hat die Messlatte doch deutlich nach oben verschoben.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 15. Mai 2016 - 17:05 #

Jein. Bei B5 war das "huschhusch" Ende doof, wo man deutlich merkte das man Geld strich und alles schnell abschließen musste. Bei Galactica war das Ende einfach nur superdämlich und der ganze religiöse Kram sowie die Zylonendartscheibe ("Wer wird es diese Staffel? halt mir einer eben die Augen zu bevor ich werfe!") waren magenumdrehend.

ATM ganz brauchbar ist "The Expanse"
https://www.youtube.com/watch?v=27JmggM5GGQ
bin mal gespannt wie es in der zweiten Staffel weitergeht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 16. Mai 2016 - 15:18 #

Mein Problem mit B5 heute ist, es war schon bei Erscheinen ziemlich Low Budget und alles was irgendwie im Weltraum spielt ist heute unerträglich schlecht. Den religiösen bzw. mystischen Krams hatte B5 übrigens doch auch.
Dann ist es vom Stil her noch "oldschool", also mit der Folge der Woche mit eigenem Inhalt und die Hintergrundgeschichte kommt bloß alle paar Folgen mal kurz durch. Moderne Serienkonzepte mit einer ausführlichen Hintergrundgeschichte zünden bei mir einfach mehr.

Expanse hatte ich mal von gehört, die erste Folge soll wohl ziemlich eingeschlagen haben. Vom Look finde ich es aber ein wenig kitschig, nach dem Trailer zu urteilen. Aber ich merke mir das mal.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 15. Mai 2016 - 21:41 #

BSG ging doch nach anderthalb Staffeln massiv bergab und IMHO vollkommen idiotisch.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 15. Mai 2016 - 23:40 #

Ach, die zweite Staffel ging noch und sogar der Anfang der dritten Staffel fand ich noch gut. Aber danach... hat da wer den Roten Faden gefunden?

Lieber B5, das halte ich nach wie vor vom Storytelling her als die beste Sci-Fi Serie. Das man damals gesagt hat, dass die Serie nach 4 Staffeln zu Ende ist, ist aber natürlich blöd gelaufen. Da hat man einfach viel zu spät bekannt gegeben, dass es auch eine fünfte Staffel geben wird. Daher hat man mit der 4.Staffel ja die eigentliche Story beendet.
Die 5. Staffel fand ich aber zugegeben auch noch ganz gut. Vor allem die letzte Hälfte, die halt ein groß angelegter Epilog war.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 16. Mai 2016 - 15:21 #

"hat da wer den Roten Faden gefunden"

Wenn man die Staffeln am Stück schaut ist es vielleicht einfacher, als wenn man sie nur jede Woche und dann zwischen den Staffeln auch noch ein Jahr wartend oder so schaut.
Ich gebe zu, es wurde zwischenzeitlich, relativ am Schluss, mal ziemlich konfus, hat sich dann aber wieder aufgedröselt.

Und das Ende fand ich eigentlich perfekt. Was hätte denn da kommen sollen? Dass sie die Erde in den frühen 1980ern erreichen? ^^

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 16. Mai 2016 - 15:17 #

Ich fand BSG großartig und habe bis zum Ende mitgefiebert und auch die Spinoff-Filme gemocht.
War damals bei B5 ja nicht anders, nur eben damals. Beim letztens noch mal Reinschauen bin ich jedenfalls nicht weit gekommen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 13. Mai 2016 - 13:24 #

Hauptsache Konflikt? In einer weit, weit entfernten Galaxie findet irgendwann ein Schiff der Sternenflotte Überreste.... Am Ende spielt es alles im selben Universum, es ist sicherlich gross genug!

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 14. Mai 2016 - 12:50 #

Ich mag Star Wars. Ich mag aber auch die neuen Star Trek Kinofilme. Die alten oder auch die Serien haben mich aber nie interessiert.
Diese Diskussion ob Star Trek oder Star Wars finde ich persönlich völlig Käse.
Als MMO interessiert mich weder das eine noch das andere. ;)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 14. Mai 2016 - 9:12 #

Kann man nicht einfach beides mögen?
Dieses Lagerdenken habe ich noch nie kapiert. VW vs. Opel, Konsole vs. PC. Aber ich war auch nie Fan einer Manschaft oder eines Stars, vielleicht kann ich dieses Denken darum nicht nachvollziehen. ;)

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 931 - 14. Mai 2016 - 9:19 #

star wars is for noobs

Mantarus 16 Übertalent - P - 4776 - 14. Mai 2016 - 10:12 #

Wenn man auf schlechte Story und miese Effekte steht dann hast du auf jeden Fall recht :)

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1478 - 14. Mai 2016 - 15:04 #

Jetzt musst du ganz stark sein, aber ich liebe sowohl Star Wars als auch Star Trek abgöttisch.
Ich stehe auch auf Firefly, Babylon 5, Battlestar Galactica sowohl die alte als auch die neue, ich mag auch Stargate.
Ich liebe Science Fiction in der Softcore als auch in der Hardcore Variante und auch Space Fantasy ist mir jederzeit willkommen.
Das Universum ist doch nun wirklich gross genug für alle.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 13. Mai 2016 - 8:51 #

Weiß jemand ob die Grafikverbesserungen auch in der PC Version hinzugefügt worden sind?

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 10:34 #

>To the community that has been with us for over half a decade, I want you to know that these lighting improvements will be coming to the PC version of the game later this year as well.<
https://www.arcgames.com/en/games/star-trek-online/news/detail/9956413-star-trek-online-coming-to-xbox-one-and-ps4

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 15. Mai 2016 - 10:52 #

Danke, dann werd ich das wohl mal anspielen, wenn das Update da ist... "later this year". :)

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 15. Mai 2016 - 11:26 #

Ich sag da das gleiche wie weiter unten: Es wäre ggf. ratsam jetzt, zum Sommer hin reinzugucken und zu entscheiden obs einem gefällt oder nicht. Vonwegen Sommerevent auf Risa.
http://sto.gamepedia.com/Lohlunat_Festival

Das T6 Schiff (einmal freigeschaltet account weit für alle anderen Chars ebenfalls verfügbar) das es dort praktisch "geschenkt" geben wird (wenn man so um die 20 Tage vorbeischaut und 5min. arbeit investiert) ist ziemlich auf dieses Event & Jahr limitiert.
Mal angenommen man will "später" mit der besseren Grafik ggf. länger bei dem Spiel verweilen, wäre es eventuell ein Fehler das Sommer-Schiff auszulassen [ohne jetzt genau zu wissen *welches* Schiff mit *welchen* Werten angeboten werden wird].

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62833 - 13. Mai 2016 - 8:53 #

Das letzte Aufbäumen? Konnte mich damals schon nicht zum dauerhaften Spielen animieren.

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1478 - 14. Mai 2016 - 15:06 #

Das kann man so nicht sagen. Das Spiel läuft ziemlich erfolgreich. Der Server ist eigentlich immer gut gefüllt und das Spiel wird auch regelmässig mit Content versorgt.

Wesker 13 Koop-Gamer - P - 1669 - 13. Mai 2016 - 10:09 #

Werde es mir sicherlich mal anschauen, falls mein alter Presse-Account noch geht.
Konnte mich am PC nicht fesseln, aber das hatte andere Gründe. Bin gespannt wie es sich spielt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 13. Mai 2016 - 11:10 #

Das Spiel ist seit ewigen Zeiten F2P. Hat inzwischen eine kleine aber wohl eingeschworene Community.

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 13. Mai 2016 - 14:40 #

Wenn der Account noch aus Atari-Zeiten stammt, musst du ihn vermutlich vorher noch auf die neue Accountstruktur umwandeln lassen. Also nicht wundern, falls der Login nicht klappt, das ist normal.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 13. Mai 2016 - 10:40 #

Oh nett. Das ist doch F2P oder? Weil dann könnte ich mir durchaus vorstellen, hier mal eine Runde reinzuspielen.

Wobei, kann man auch Romulaner oder wenigstens Klingonen spielen oder nur die langweilige Föderation?

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 13. Mai 2016 - 11:12 #

Ich glaube die Klingonen waren seit Anfang an dabei, die Romulaner kamen dann mit irgendeinem Content Patch. Weiß nicht wie umfangreich deren Geschichte ist, aber sie sind definitiv dabei.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 11:22 #

-Föderation
-Klingon Defense Force
-Romulanische Überlebende (die ab lvl 10 und der Tutorialphase wählen ob Sternenflotte oder KDF)

Und wenne mal reingucken willst, wäre mein Rat das du *jetzt* einsteigst. Grund: Nächsten Monat startet wohl das jährliche Sommer Event
http://sto.gamepedia.com/Lohlunat_Festival
Das heißt man loggt am Tag ein, macht 5-10min. kurz Quatsch [glaub lvl5 oder 10 ist minimum] auf Risa und sammelt Marken die man am Schluß für ein T6 Raumschiff (höchste Stufe) eintauscht. Das Ferengi Kampfschiff vom letzten Jahr war wohl das beste gratis T6 Schiff bis dato. Kein Plan was es dieses Jahr gibt aber geschenktem Gaul nimmt man so oder so mit.

Und Ja, Spiel ist F2P. Sogar relativ faires Modell. Echtgeld tauscht man gegen ZEN und für ZEN kann man sich von kosmetischen Kram bis hin zu T6 Raumschiffen alles mögliche kaufen. Oder mit langfristigem Zeiteinsatz erspielt man sich ingame roh Dilithium, raffiniert dieses (täglich 8000 pro Char) und kauft sich vom Dilithium dann ZEN über die ingame Dil/Zen Tauschbörse.
Die einzigen ZEN Käufe die ich bisher getätigt habe waren
A)Bankkonto auftsocken (mehr als 10 Millionen Credits)
B)Duty Officier Erweiterungen für 2 Chars (auf 300 hoch, weil die Standard 100 einfahc zu wenig sind wie man lategame merkt)
C)bissel kosmetischen Kram weil...warum nicht ;)

Ansonsten verschenkt Cryptic relativ viel Kram. Von Dezember bis jetzt hab ich wohl um die 10 neue Schiffe bekommen. Viel davon zwar lovlevel Kram aber da einige seltene Konsolen dabei waren, immer her damit ;) Und immerhin gibts garantiert ein gratis T6 Schiff im Sommer, im Winter und im Frühjahr zum Jubiläum abzugreifen.

Trick 17 für Leute die das Spiel nach antesten längerfristig besuchen wollen: Die Retail Variante, die man für einen Appel und einen Ei bekommen kann,
http://www.amazon.de/Bandai-Namco-Entertainment-1043826-Online/dp/B0034MZUT2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1463134543&sr=8-1&keywords=star+trek+online
bietet einen einmaligen Rubbelcode für
* 30 Tage Gold Account
* Accountbank (nach den 30 Tagen immer noch aktiv)
* mehr Items in Bank (nach den 30 Tagen immer noch aktiv)
* einmalig 500 ZEN
* einen freien Charakterplatz

gerade für die Bankplätze lohnt sich eine schmale Investition in die Grabbelkiste schon. Aber wie gesagt, am besten erst Spiel antesten ob es einem liegt.
Denn leider ist das Spiel imo noch Einsteiger unfreundlich was diverse Synergien & Erklärungen angeht. Das ist zwar eher lategame relevant aber ist und bleibt ein Problem für viele ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 13. Mai 2016 - 12:18 #

Ich hab seinerzeit das Inventar und die Bank maximal vergrößert (in drei Stufen, glaube ich). Das fand ich leider unabdingbar, denn das war schon arg klein. Allein die ganzen Crafting-Materialien nehmen irre viel Platz weg.
Dann war noch was übrig, also habe ich mir noch mehr Offiziers-Slots gegönnt. Mehr war aber echt nicht nötig.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 13:12 #

Hmm war vielleicht Crafting vor meiner Zeit. Ich erinnere mich dunkel daran das ich in der "Anfangsphase" vor so vielen Jahren auch vom Crafting direkt abgeschreckt wurde. Als ich dann Jahre später mal wieder zurück ins Spiel kam, war das ganze alte System halt schon obsolet und ich mußte erstmal das alte Material aussortieren und ummünzen auf das derzeit genutzte Crafting.

ATM hat Crafting ja seine eigene "Tasche" und die hat imo ausreichend Platz für Unsummen an Material. Die Tasche bei meinem Main ist zwar auch recht voll, hat aber noch Platz und genug Krempel (grünes/weißes Zeug und "schwache upgrades") den man im Auktionshaus verticken kann, wenn es Not täte ^^

Im April, zur Feier des neuen Skillsystems, hat Cryptic auch mal an einem Tag neue Inventarplätze für jeden Char der einloggte und die Belohnung abholt verschenkt. Zur Freude aller die sich mal ohne ZEN die Taschen aufstpocken konnten :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 13. Mai 2016 - 15:19 #

Ach so. Ist bei mir schon vier Jahre her oder so.
Neues Skillsystem auch noch? Oha. Ich hatte nur mitbekommen, dass sie nach langer Zeit tatsächlich mal den Maximallevel erhöht hatten.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 17:24 #

Max level ist atm 60. Aber in der Theorie geht es dann "weiter". Ab 60 sammelt man Spezialisierungspunkte, die man wiederum in eine primäre und sekundäre Spezialsierung stecken darf, bei insgesamt 5 möglichen Disziplinen.
http://sto.gamepedia.com/Captain_Specialization

Und Ja, im April haben sie das Skillsystem umgestellt (so im nachhinein wohl um es für die Konsolenport Variante einfacher zu regeln). Sieht jetzt in etwa so aus.
https://www.sto-league.com/skilltree-suggestion/

Wahrscheinlich würdeste auch noch gefühlte 5+ neue Story Staffeln vorfinden wenne wieder einloggst ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 13. Mai 2016 - 15:04 #

Danke für die Einschätzung. :-)

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 14. Mai 2016 - 10:47 #

Das hilft mir schon mal weiter, danke :)

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1224 - 13. Mai 2016 - 11:05 #

Taugt das denn mittlerweile was?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 13. Mai 2016 - 11:14 #

Total Biscuit findet es toll. Ich bin hin und hergerissen. Ich hatte Anfang des Jahres noch mal kurz reingeschaut. Der ganze Laufkrams erinnert an PS1 - PS2 JRPGs nur in HD und ist relativ langweilig. Seine Stärke spielt der Titel aus, sobald man ins Raumschiff einsteigt. Dann wird es eine fette Weltraum-Simulation (bin gespannt wie sie die komplexe Steuerung auf Gamepad bringen wollen) die richtig motivierend ist (Raumschiff upgraden, bessere Schiffe usw. ).

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 13. Mai 2016 - 11:33 #

Den Teil im Weltraum fand ich ziemlich gut. Leider musste man für so gut wie jede Mission zwischendurch mal landen und so gut die Weltraummissionen waren, so schlecht waren leider die Bodenmissionen. Zudem fand ich den Content bei Launch eher dürftig. Das wird sich aber inzwischen bestimmt geändert haben.

Ich glaube nicht, dass ich noch mal reinschauen werde. Das Spiel war eine Zeit lang ganz nett, aber inzwischen gibt es wieder andere Spiele die mich mehr interessieren. Zumal mir die Zeit für ein richtiges MMO fehlt.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 11:33 #

Zwiespältige Debatte zu dem Thema.
-PvP ist relativ tot und wird nur von Hartgesottenen gespielt die ausgemaxte Schiffe haben und Neugierige" halt relativ schnell mit initialen Salven aus dem All fegen.
-Endgame ist dann halt Missionsgrind immer und immer wieder für Marken oder lucky drops. Nicht für jeden was aber theoretisch kann man ja auch immer mal ein halbes Jahr Pause einlegen ;)
-Storymissionen finde ich persönlich gut gemacht, wenn auch "zum Ende" ein wenig abgehoben (Iconian did it!). Star Trek Fans die mit allen Serien/Filmen vertraut sind finden dabei allerdings viele Sache wieder. Gibt aber auch genug Leute die meckern das die Staffeln zu langweilig oder zu blöd aufgebaut sind.
-die meisten Leute fliegen am liebsten im All rum und es gibt einige gute Weltraum Missionen. Bodenkämpfe sind da etwas verpöhnter.
-Ironischerweise sind allerdings die Elite Bodenmissionen am besten zum "grind" geeignet. Da es hier 3 Kandidaten gibt die man in 5min. abhaken kann und im Gegensatz zum Raumschiff braucht man für Bodenmissionen nur ein gutes Set aus 3 Teilen hochwertigen Equip, welche man deutlich leichter und schneller zusammen bekommt ;)

Gogo Gadjetto 07 Dual-Talent - 113 - 13. Mai 2016 - 12:04 #

Das werde ich mir bestimmt mal anschauen. Hoffentlich wird die Steuerung am Gamepad passabel.

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 13. Mai 2016 - 15:22 #

STO kann man am PC auch heute schon recht passabel mit Controller spielen. Man hat natürlich zig Fähigkeiten und die Schultertasten dienen dann dazu, die Zweit- und Drittbelegung einer Taste aktivieren zu können. Alles in allem fand ich es aber auch so schon gut spielbar. Mit etwas Feintuning sehe ich da bei der Steuerung also noch das geringste Problem. Eher beim anschließenden Inventarmanagement ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 13. Mai 2016 - 12:15 #

Wow, nach all den Jahren... mich hat es leider nur wenige Monate motivieren können. Als ich Maxlevel war und die Storymissionen zwar noch zahlreich, aber immer repetitiver waren, verließ es mich. Für Trekkies lohnt sich das Reinschauen aber auf Fall. Es gibt viele kleine Geschichten, die oft an alte TV-Episoden angelehnt sind. Das Wiedererkennen macht dabei echt Spaß.

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 13. Mai 2016 - 15:29 #

Die Storymissionen haben über die Jahre einiges an Überarbeitung erfahren. Natülich sind auch zahlreiche neue Episoden und Staffeln hinzu gekommen, die qualitativ doch stark zugelegt haben. Vor allem setzt man inzwischen auch bedeutend mehr auf Vertonung der Dialoge.

Damals war es ja quasi nur Leonard Nimoy, den man bei Sektorwechsel gehört hat.

Ach und die Klingonen haben nun natürlich auch endlich mal echte Missionen, das ist doch das wichtigste :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 13. Mai 2016 - 21:18 #

Ach, ich fand schon immer die Romulaner interessanter. ;-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 14. Mai 2016 - 9:06 #

Leider wurden die richtigen Romulaner als Bösewichte verbraten, spielbar sind nur die Weicheier von Spocks Wiedervereinigungsbewegung.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Mai 2016 - 10:30 #

Buuuuh! :-(

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 13. Mai 2016 - 13:08 #

Allein durch die Foundry mit ihren ganzen Serien über mehrere Staffeln, die jeweils eigene Handlungsbögen erzählen ein absolutes Traumspiel für jeden Trekker.

Leider fehlt mir für dieses Spiel die Zeit :(.
Das wäre nämlich so ein Spiel, fange ich das einmal an, zocke ich wohl auf Jahre hinweg kein anderes Spiel von meinem Backlog... und das ist nicht erstrebenswert.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 13. Mai 2016 - 14:02 #

Damit hätte ich nun nicht gerechnet. Ob sich da genügend Interessierte finden? Läuft das auf PC nicht schon unter "ferner liefen"?

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 13. Mai 2016 - 14:32 #

In etwa wie jedes andere F2P MMO, Ja.
Aber positiv gesehen: Wenn sie jetzt auf die Konsolen ausweiten, ist die Zukunft doch mind. für die nächsten Jahre (Lebenslauf der Konsolen) gesichert. Kann nicht jedes F2P MMO behaupten ;)

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 13. Mai 2016 - 14:36 #

Das Spiel hat eine ziemlich eingefleischte Community. Ich bin recht zuversichtlich, dass das auch so bleibt, solange die Staffeln so rollen, wie sie es aktuell tun.

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 13. Mai 2016 - 14:33 #

Solange man Cross-Plattform spielen kann, freue ich mich auf ein Wiedersehen mit meiner alten Flotte Dalan!

Mein PC taugte durch die grafischen Verbesserungen (Polygonanzahl der Objekte allein schon) der letzten großen Erweiterungen dafür leider nicht mehr sonderlich gut dafür. Gucke seit Beginn an immer wieder in das Spiel, kann ja dann endlich mal weiter gehen! :)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 13. Mai 2016 - 20:27 #

Konsoleros bekommen eigene Server, daher stehen die Chancen für Cross-Play nicht gut. Foundry ist vorerst auch PC exklusiv.

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 14. Mai 2016 - 11:20 #

Steht das schon fest? Nicht so wie beispielsweise bei WarThunder? Hmm...

Dann stehe ich allerdings vor der Situation, sämtliche Ressourcen aus der "Arbeit" im Spiel und auch das investierte Echtgeld, sei es aus den alten Abos oder aus dem f2p System, nicht nutzen zu können. Und das sind über die Jahre 10 Charaktere geworden, die alle mindestens eines der (alten) Top-Tier Schiffe ihr eigen nennen, die ich aufgeben müsste.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 14. Mai 2016 - 11:51 #

Einer der Produzenten des Spiels äußerte sich auf Reddit dazu:

https://www.reddit.com/r/sto/comments/4j187p/star_trek_online_coming_to_xbox_one_and_ps4/d32xr96

Bei Neverwinter scheiterte Crossplay an Microsoft und aktuell ist geplant das NW Modell zu übernehmen.

Aber es sind ja noch einige Monate.

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 14. Mai 2016 - 14:41 #

Ja, mal gucken.

In dem reddit-Thread wurde auch die Möglichkeit zur Charakterkopie gegen einen Obolus vorgestellt. Würden die Entwickler zumindest so etwas einbauen, wäre das immerhin eine Art von Notlösung, sollte es wie bei Neverwinter werden ☺

Punisher 19 Megatalent - P - 13378 - 14. Mai 2016 - 17:11 #

Hat Microsoft nicht inzwischen den Kurs für Crossplay um 180 Grad gedreht und steht da voll drauf? Würde ich also noch nicht aufgeben.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1454 - 14. Mai 2016 - 10:29 #

Ich wollte mir die PC-Version schon länger mal anschauen. Bin aber bislang nicht dazu gekommen. Bin bei F2P sowieso immer sehr vorsichtig, wegen eventuellen Ingame-Kosten. Kann man denn generell Star-Trek Online empfehlen? Oder muss man da wirklich für Echtgeld irgendwelche Items kaufen, um da vernünftig weiterzukommen?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 14. Mai 2016 - 11:28 #

Alles was gegen Echtgeld kaufbar ist, geht theoretisch auch über die Ingame Währungen (ist dann nur irrwitziger Grind), Aber es gibt nur sehr wenig was gekauft werden "muß": Inventarplatz evtl. mehr Doffs/Doff-Plätze (vorausgesetzte du willst doffen) oder Aufhebung der Kontogrenze um richtig im Auktionshaus handeln zu können.

Die kostenlosen Schiffe unterscheiden sich nur gering von denen in Shop (anderer Skin, ein zusätzlicher Ausrüstungsplatz, marginal bessere Werte und eine extra Fähigkeit die zu 99% Schrott ist). Sofern du also immun bist gegen schwanzlängen Vergleich oder auf einen bestimmten Skin verzichten kannst brauchst du auch keine Schiffe im Shop kaufen.

Siffilliz 12 Trollwächter - P - 1180 - 14. Mai 2016 - 10:53 #

Kann man das auch gut Solo spielen, oder ist Multiplayer muss?

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 14. Mai 2016 - 11:03 #

Habe da noch nie "Multi"-player gespielt.

Die ganzen Storyquests wirken Solo auch ohnehin deutlich Trekker.
Ist ja nicht so als hätte die Enterprise ständig mit anderen Föderationsschiffen zusammen gearbeitet bei der Erkundung fremder Welten und Zivilisationen.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 14. Mai 2016 - 11:29 #

Geht komplett Solo, im eingespielten Team grindet man halt schneller Marken. Das war es aber auch schon.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 14. Mai 2016 - 11:38 #

Geht ziemlich komplett Solo.
Storymissionen gehen eh alle Solo. Dann haste das handelsübliche Anmelde tool für schnelle "Instanzen" im Weltall oder Boden, aber das "Zusammenspiel" ist da meistens gering solange jeder für sich gut genug ist.

Man *kann* einer Flotte (Gilde) beitreten. Das bringt Spieltechnisch tatsächlich Vorteile (z.b. sehr gute Schiffskonsolen; bei gut ausgebauter Flotte extra trait slots; spezielle Doff Missionen) aber letzten Ende ist das auch nicht nötig um Erfolg zu haben. Flotten Invites gibt es wie Sand am Meer und wenn man z.b. eine deutsche Flottille sucht, kann man gezielt im deutschen Channel nachfragen
http://sto.gamepedia.com/Global_Channel_Directory

Siffilliz 12 Trollwächter - P - 1180 - 14. Mai 2016 - 19:20 #

Danke für die Antworten. So wie sich das alles anhört, müsste man das tatsächlich mal ausprobieren.

Epkes 12 Trollwächter - P - 985 - 14. Mai 2016 - 18:58 #

Wann kommt der neue Trailer zu Roque One?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 15. Mai 2016 - 6:41 #

27.5.16 22:30 Uhr oder später...

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 15. Mai 2016 - 10:42 #

Rouge One ;-) (und ja, das ist auch bewusst falsch, bevor mich ein Schlaumi anzählen will)

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 15. Mai 2016 - 17:13 #

lfm Rouge für schnelle 5er Ini!!111!!!

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 15. Mai 2016 - 17:12 #

Hier ist der neue Trailer zu:
https://www.youtube.com/watch?v=XRVD32rnzOw

Gerade mal ein paar Minuten alt.

knusperzwieback 09 Triple-Talent - 271 - 15. Mai 2016 - 17:53 #

Kaum zu glauben dass sich das F2P Game so lange hält. Statt im Nirgendwo zu verschwinden (wie andere Titel) baut man hier noch aus und nimmt die Konsolen mit an Bord. :-)

Mein Fall war das Game damals (vor vielen Jahren nicht), mein Cousin ist aber immer noch Feuer und Flamme davon und verschwindet jedes Jahr für ein paar Wochen im Star Trek Universum.

Lokisan 08 Versteher - P - 221 - 17. Mai 2016 - 9:18 #

Von Star Trek Online habe ich bereits mehrere Entwicklungsstufen kennengelernt. Das Spiel hat mich jedoch zu Beginn nicht lange halten können und ich war sehr enttäuscht, weil das Konzept eigentlich vielversprechend daherkam. Jedoch war es einfach zu unausgereift in Sachen, Skillsystem, Bodenmissionen, Loot und Raumkämpfe. Es war ein "City of Heroes"-Klon mit Star Trek Skin aufgeklatscht, was nun mal nur bedingt funktionierte.

Habe es dann mehrere Jahre nicht mehr angerührt, bis es dann, mit dem Umstieg auf das F2P Modell, wieder einmal hochkam. Und was soll ich sagen, es macht mir tatsächlich richtig Laune. Seitens des Entwicklers wurde wirklich sehr viel in die Hand genommen und neu angepasst.
Von "Kleinigkeiten" die ehr grafischer Natur sind wie: Neuer Sternenbasen Hub, neue, wirklich sehr coole Schiffe und Uniformen, Waffensets, Texturen, über ein komplett umgestaltetes und sinniges Skillsystem, über neue und erweiterte Missionen und spielbarer Rassen mit eigener Hauptquest (Romulanische Republik), sowie für alle Die-Hard Trekkies, originalen Stimmen der Seriencharaktere.

Des weiteren ist das F2P Modell wie ich finde eines der fairsten in diesem Bereich. Mann muss wirklich nur für kosmetischen Kram zahlen und auch dann nur, wenn man nicht warten will bis der abgebaute Rohstoff in der Ingame Börse zu ZEN verarbeitet wurde.

Ps.: Zur Frage ehr Star Wars, oder Star Trek...? Beide Universen haben Ihre Reize, aber Firefly ist immer noch die geilste Sci-Fi Serie :-P

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 17. Mai 2016 - 22:05 #

Danke für die kleine Zusammenfassung! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
ab 12 freigegeben
16
Cryptic Studios
Perfect World
05.02.2010 () • 06.09.2016 ()
Link
7.0
7.3
PCPS4XOne
Amazon (€): 79,00 (PC), 39,90 (PC), 99,99 (PC), 69,00 (Windows 7), 9,89 (PC), 29,99 (PC-Spiel)