Doom: Bethesda begründet, weshalb Rezensionsmuster erst zum Release verschickt werden

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

10. Mai 2016 - 13:44 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Doom ab 14,10 € bei Amazon.de kaufen.

An diesem Freitag erscheint mit Doom (Videopreview) der nunmehr vierte Teil von id Softwares berühmter Shooter-Reihe. Mit Testberichten, insbesondere solchen, die die Solokampagne in vollem Umfang berücksichtigen, ist allerdings nicht vor dem Release zu rechnen. Grund dafür ist, dass Publisher Bethesda sich dazu entschieden hat, die Spielemagazine erst am Erscheinungstag zu bemustern. Das bedeutet folglich auch für GamersGlobal, dass wir die Kampagne wahrscheinlich nicht vor Freitag beginnen können werden. Bethesda begründet den Schritt, die Bemusterung erst zum Launch vorzunehmen, damit, dass Doom ohne den in Auszügen in mehreren Beta-Phasen spielbaren Mehrspieler-Part und den sogenannten "SnapMap"-Editor nicht vollständig sei. In einem Statement von Bethesda heißt es wie folgt:

Doom ist ein großes Spiel, das aus einer Einzelspieler-Kampagne, einem Online-Multiplayer-Modus und SnapMap besteht. Alle drei Elemente sind wichtige Bestandteile des vollständigen Doom-Erlebnisses, die dafür vorgesehen sind, als Teil des kompletten Pakets erlebt zu werden. Da sowohl SnapMap als auch der Multiplayer-Modus eine Serverbindung benötigen, die erst zum Launch zur Verfügung steht, werden die Testmuster erst am Launch-Tag eintreffen.

Da wir euch über die Qualität des neuen Doom informieren möchten und das Spiel dafür wie üblich einem gewissenhaften, gründlichen Test unterziehen werden, wird unser Testbericht vermutlich erst am Samstagabend erscheinen – behaltet unsere Vorschau im Auge, in der wir euch über unsere aktuelle Terminplanung auf dem Laufenden halten werden.

Trotz der Entscheidung Bethesdas, erst so spät zu bemustern, planen wir, zu Doom dennoch mehrere zuvor vorgesehene Zusatzinhalte zu veröffentlichen. Dazu zählt unter anderem auch eine neue Ausgabe der Stunde der Kritiker. Doom erscheint neben dem PC auch für PlayStation 4 und Xbox One.

knusperzwieback 09 Triple-Talent - 273 - 10. Mai 2016 - 13:46 #

Oder anders ausgedrückt, wir haben Angst vor den Tests und so kaufen es viele Leute durch den Hype erst mal blind. ;-)

Ernie76 12 Trollwächter - 965 - 10. Mai 2016 - 14:29 #

So siehts aus !

Philley 16 Übertalent - 5356 - 10. Mai 2016 - 14:59 #

Gäbe es sowas wie einen Hype, könnte das der Plan gewesen sein.
Nur, von dem was ich angetestet hab, war ein COD/Halo-artiger Shooter, der DOOM heißt. Nur können COD, Halo und Konsorten military-Shooter besser, während die DOOM-jünger kein Doom-Gunplay kriegen. Nur Blut fließt in Massen.

Habe überhaupt nicht verstanden, wen sie damit ansprechen wollten.
Denke, für alte Doom/Quake-Fans wird Unreal Tournament das bessere Spiel werden, für die Konsoleros, die Üblichen Verdächtigen.
Ich war jedenfalls nach 1,5 gelangweilt, aber auch erschüttert, dass Bethesda das überhaupt als Doom rasubringt.
Vielleicht kann ja der SP was.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 10. Mai 2016 - 15:15 #

Ich habe die Beta nicht ausprobiert, mir aber aufgrund des Vergleiches zu COD/Halo mir u.a. das Video angesehen, wo ab Minute 4:35 darauf eingegangen wird, wo ich die Argumentation die dagegen spricht, nachvollziehbar halte:
https://www.youtube.com/watch?v=KWT2c03q0DE&ab_channel=TheGamerTronShow

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Mai 2016 - 16:26 #

Wenn du willst kann ich dir auf die schnelle auch youtube videos raussuchen die genau das sagen was die Steam Reviews sagen.

Konsolen Multiplayer mit ständigen Fragen was soll das? Warum sollte ich das dem Original (Cod/Halo etc) vorziehen?

Je mehr ich mich durch das gewöhnungsbedürftige Video kämpfe desto mehr kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Der Typ hat sich nichtmal Ansatzweise mit den Kritikpunkten beschäftigt. Der klingt wie jemand der es nicht besser weiss und kommt auch nur mit Beleidigungen daher. Was er als Fakt darstellt würden andere Lügen nennen ^^.

Ich sag nur "there is nothing wrong with Loadouts". Allein dieser Satz zeigt wie wenig er die Kritik versteht.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 10. Mai 2016 - 17:41 #

Die Art, wie in dem Video vorgetragen wird, ist auch nicht mein Fall, auch echauffiert sich der mutmaßlich junge User zu sehr darüber.

Dennoch bringt der er Punkte vor, die D00M von der Konkurrenz abgrenzen, wie das grundsätzliche nicht vorhandene Nachladen der Waffe oder dem Revenant.

Für mich ist der Singleplayer entscheidet.

Was ich dazu bislang gelesen habe, lässt hoffen. D00M wird bereits von einigen Usern gespielt, die ihre Eindrücke u.a. im GAF geschildert haben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Mai 2016 - 18:29 #

Die wenigen Punkte die er wirklich anbringt widersprechen aber dem womit Doom im Vorfeld beworben wurde. Auch wenn er das offensichtlich anders sieht.

Gerade die Waffen und das Loadout samt dem Dämon und der komischen Art der Meleeangriffe sind so ein Punkt der von völliger Imbalance und der Widerspruch zum klassischen Gameplay.
Und die Waffen/Loadous mit Snapmap zu verteidigen ist auch irgendwie sehr fadenscheinig.

Das Thema offensichtliches Alter wollte ich auch ansprechen habs mir dann aber verkniffen weil es ja doch nur ein Klischee ist das man sich gerne vornimmt ^^. Undifferenzierter Müll, Falschaussagen und hysterisches gekeife kommt auch durchaus aus dem Munde älterer Leute (ich schaff das selbst auch manchmal :-D).

Das Doom letztendlich Fans finden wird steht ausser Frage aber das ändert nichts an der Schere zwischen Versprochen/Anspruch und dem was geliefert wurde.

Ja auf den SP hoffe ich auch, ist ja auch von einem anderen Studio :-D.

heisenberg 12 Trollwächter - 1019 - 10. Mai 2016 - 22:24 #

Zumindest das Klassischste was wir im AAA-Sektor in nächster Zeit erwarten können.

Das Video zum Singleplayer (PS4-Fassung) finde ich nicht schlecht:
https://www.youtube.com/watch?v=WLToGa1bNFc&feature=youtu.be

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 10. Mai 2016 - 18:25 #

MP ist nicht SP und DOOM ist nicht Quake. im gegensatz zum MP wurde der SP jedenfalls von id entwickelt und auf diesen inhalt sind die meisten wohl eigentlich gespannt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 10. Mai 2016 - 15:20 #

Es gibt aber gar keinen Hype um Doom^^ Spätestens nach der Beta ist selbst von der PC-Community nicht mehr viel Begeisterung zu hören.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. Mai 2016 - 15:41 #

Ich habe nach wie vor Hoffnung, dass man vom MP nicht auf den SP schließen kann. Aber etwas ernüchternd war die Beta schon.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Mai 2016 - 16:23 #

Na ja MP kam von einem anderen Studio das vorher ... tada MP für Halo und Modern Military MP Modi verantwortlich war :-D.

Die Hoffnung das der ID SP Part anders ist sollte durchaus nicht unberechtig sein.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 10. Mai 2016 - 16:47 #

Ich frage mich was denn von der Masse von der Beta erwartet wurde. Ich persönlich habe da genau das gesehen was ich erwartet habe.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 10. Mai 2016 - 18:27 #

Naja, es steht halt zwischen den stühlen. Ich finde es zu schnell mit controller auf konsole, kein gutes bewegungsgefühl mangels gewicht/trägheit, einfach ignoriert, was etwa cod nahezu perfektioniert hat. Die wasd/Maus PC Veteranen dürften hingegen es eher zu langsam und nicht traditionell genug finden.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 10. Mai 2016 - 18:31 #

Es gibt n Video von AltF4 wo er am PC mit Kontroller noch alles Niedermäht weil das Spiel so schlecht balanced ist. Die Kombo aus Shotgun und Melee (durch das heranziehen) war einfach zu krank ^^.

Sehr lustig zu sehen. Klar hat er auch n paar Plinsen im Matchmaking erwischt ist aber trotzdem bezeichnend.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 10. Mai 2016 - 16:46 #

Aber sowas von!

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 10. Mai 2016 - 13:49 #

Türlich, nur die volle Packung macht die Packung voll. Wir würden auch niemals denken, das am Ende ein Colonial Marines auf uns wartet. ;)

Anyhoo, viel Spass den D00m Zockern.

zfpru 15 Kenner - P - 2985 - 14. Mai 2016 - 20:21 #

Nichts gegen Colonial Marines. Das war wirklich gut.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 14. Mai 2016 - 22:16 #

Wenn ich die Berichte nach dem Release so lese, haben wir es hier mit einem "Shadow of Mordor - Warum kein Press Release, ist doch gut der Titel" zutun. Muss man nicht verstehen. Selbst TB findet das Soloplay gut. Wäre schön, weil nach Doom 3 hatte ich so gar keinen Bock mehr auf die Serie.

Was A:CM angeht... Ich rieche Ironie, oder du hast die Version von viiiiiiel Später :)

zfpru 15 Kenner - P - 2985 - 15. Mai 2016 - 7:58 #

Keine Ironie.Ich weiß nicht mehr,welche Versionstummer das war, aber die hat mir gut gefallen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 15. Mai 2016 - 11:55 #

Auch möglich das du dich nicht vom damaligen "Hypetrain" hast rollen lassen, na dann viel Spass damit. :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 10. Mai 2016 - 13:50 #

Noch roter können die Warnlampen ja wirklich nicht aufleuchten...

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Mai 2016 - 14:06 #

Ja sowas ist eigentlich nie ein gutes Zeichen.

Zum Vollpreis hätte ich es mir eh nicht kaufen wollen aber so würde ich in jedem Fall erstmal noch eine Woche warten, bis die Reviews durch sind.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 10. Mai 2016 - 14:52 #

Und ob die noch roter werden können, da müsste nur noch EA mit drin hängen...

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 10. Mai 2016 - 13:58 #

Also ich hab mein Doom heute beim Lokalen Händler abgeholt :-)

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 10. Mai 2016 - 14:06 #

Dann schreib mal schnell einen Test :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 10. Mai 2016 - 14:32 #

Hehehe

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 10. Mai 2016 - 15:18 #

Sag mal was zur Kampagne ;)

BROmberre (unregistriert) 10. Mai 2016 - 15:48 #

Geduld! Er muss ja erst noch 45GB ziehen, auf der DVD sind ja nur 10 von 55 :)

Cat Toaster (unregistriert) 10. Mai 2016 - 18:01 #

Und dann kann er es vor der Steam-Freischaltung am Releastag immer noch nicht spielen, oder?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6326 - 10. Mai 2016 - 20:15 #

Und es wird vermutlich erst am Freitag um 0:00 Uhr aktivierbar sein.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 10. Mai 2016 - 21:10 #

Ich spiele auf PS4 - daher war nur ein 4 GB großer Day-One Patch notwendig und auf irgendeine Aktivierung muss ich zum Glück auch nicht warten ;)

Kurzes Fazit: Die hirnloseste Baller Action die ich je gespielt habe! Das Gunplay macht Spaß aber abwechslungsreich gehts schon am Anfang nicht zu. Man läuft durch kleinere Areale, killt Wellen von Monstern und gehts rüber ins nächste Areal. Sobald alle Gegner Wellen tot sind kommt ein Speicherpunkt. Alles sehr dröge und eintönig - auch die Nahkampf Kills wiederholen sich extrem oft, eventuell muss man neue Kills aber auch erst freischalten. Grafisch ist es solide, wer die Grafikpracht eines Uncharted erwartet wird natürlich bitter enttäuscht sein. Das Spiel bietet aber sehr geschmeidige und bislang durchgehende 60 FPS, man sieht aber leider auch warum...wenig Details, verwaschene Texturen usw. Von der Optik erinnert es mich gerade zu Anfang sehr stark an Destiny, der Mars in beiden Spielen ist sich sehr ähnlich wobei Destiny sogar die spektakuläreren Hintergründe hat...

Alles in allem: Absolut solider Shooter aber wahrlich nix besonderes. Mein vorläufiges Fazit nach 2-3 Stunden: 6 von 10 Punkten.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 10. Mai 2016 - 21:47 #

Wie sieht es mit dem Schwierigkeitsgrad aus?

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 10. Mai 2016 - 22:03 #

Ich spiele auf Normal und finde es schon knackig - man verliert sehr schnell HP und es gibt keine automatische Heilung über Zeit! Die zwei höchsten Schwierigkeitsgrade konnte man nicht sofort auswählen sondern müssen erst freigespielt werden.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 11. Mai 2016 - 15:12 #

Ich danke Dir für den Ersteindruck.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2016 - 13:29 #

Danke für den Ersteindruck :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 11. Mai 2016 - 14:57 #

Hm, Doom war ja vor allem wegen seines verwinkelten, aber oft sehr guten Leveldesigns bekannt. Ist das echt weg? Liest sich gerade mehr wie Arena-Shooter und das brauche ich echt nicht. Horror wie in Doom 3 ist ja eh weg, oder? Danke auf jeden Fall für die Eindrücke.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 11. Mai 2016 - 21:19 #

in den bisher gezeigten szenen gab es auch öfter mal die automap zu sehen. demnach sehen die levels wieder verschachtelt und labyrinth-artig aus mit so einigen secrets. aufgrund der story und scriptsequenzen dürften die levels aber dennoch linearer ausfallen als in den ersten teilen der serie.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 12. Mai 2016 - 12:19 #

Klingt als wäre es aus SP-Sicht ne ganze Ecke schlechter als Doom3. Die Schilderung erinnert ja eher an Müll wie Painkiller. Na ja, wenn die Entwickler im Vorfeld schon sagen, man solle die Kampagne nicht so ernst nehmen war wohl nicht mehr zu erwarten.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 10. Mai 2016 - 14:01 #

Eigentlich eine nachvollziehbare Begründung. Ich persönlich mag ohnehin lieber wenn die Tester auch das gleiche Produkt nutzen, welches mir als Kunde vorgelegt wird.

Wie oft kam es in der Vergangenheit schon vor, dass Tests von Preview Versionen ein fehlerfreies Erlebnis versprachen und die Verkaufsversion mit freundlichem Kopierschutz und "DayOne" Verbesserungspflaster dann heftige Probleme bereitete.

Klar will man vor dem Kauf am Release Tag wissen, was das Produkt nun kann und dafür muss eben für Tester schon vorab eine Version verfügbar sein und aktuell wollen die Tester ja auch sein.

Keine einfache Angelegenheit, aber mich persönlich würde es nicht stören, wenn Tests zu Spielen erst ein paar Tage nach der Veröffentlichung erscheinen. Vielleicht würde das sogar kurative Auswirkungen auf den "Vorbesteller Virus" mit sich bringen und weniger würden die Katze im Sack kaufen.

Doom interessiert mich jetzt persönlich gar nicht großartig. Jedenfalls nicht als "Release Tag Kauf". Deswegen sehe ich der Sache recht gelassen entgegen.

Wird schon alles passen. ID Software haben in der Vergangenheit eigentlich gute Produkte abgeliefert

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Mai 2016 - 14:08 #

Dann sollen die Publisher halt den Release Termin von Anfang an besser planen oder verschieben. Hat ja die letzten 25+ Jahre geklappt, daß Tester ihre Versionen früh genug bekommen haben, da sollte das heute doch auch noch funktionieren, wo es sogar Internet gibt.

"ID Software haben in der Vergangenheit eigentlich gute Produkte abgeliefert"

Doom 3? ;-)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 10. Mai 2016 - 14:10 #

Ich weiß nicht, was immer alle gegen Doom 3 haben, ich hatte mit dem Spiel viel Spaß :)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Mai 2016 - 14:27 #

Ich persönlich fand es halt sehr enttäuschend, weil es einfach kein klassisches Doom mehr war. Ausserdem bin ich kein grosser Grusel-Fan.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 10. Mai 2016 - 14:50 #

Hehe, ich mochte es gerade wegen des etwas langsameren Spielflusses und dem etwas "mehr" an Story - habe aber die klassischen Dooms auch sehr gerne gespielt. Bin daher gespannt, was Tests des neuen ergeben - man wird ja nicht jünger :D

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 10. Mai 2016 - 15:41 #

Ist eben nicht immer so einfach mit der Spiele-Entwicklung. Da kann kurz vor Torschluss immer noch viel schief gehen.

Darum ging es mir auch gar nicht wirklich, sondern die Tests welche eben oftmals mit Versionen durchgeführt werden die nicht immer dem entsprechen was nachher im Handel landet.

Deswegen gibt es ja Patches und hin und wieder Nachtests. Bei Konsolenspielen ist das nicht so problematisch, da diese gefühlt besser vorab getestet werden bevor sie auf Disc landen.

Doom 3 habe ich nicht mal gespielt. Die letzten Sachen aus dem Hause Bethesta im Shooter Bereich waren für mich "Wolfenstein TNO" und "Rage". Beide waren technisch gesehen in Ordnung. Klar, Wolfenstein kam nicht von ID sondern von Machine Games aber Bethesta stand auf beiden Verpackungen.

Das Doom Remake könnte durchaus ein stimmiger Titel für Ballerfans werden.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30852 - 10. Mai 2016 - 14:10 #

Soso, Blödsinn. Der/die Tester haben dann aber auch ein sportliches Programm am Wochenende vor sich. Draußen Sonne, innen Doom.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 10. Mai 2016 - 14:14 #

Wie passend, dass das Wetter am Pfingstwochenende eher schlecht werden soll.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 10. Mai 2016 - 14:14 #

Hölle auf Erden, quasi ;)

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 10. Mai 2016 - 14:21 #

Vielleicht naechstes Jahr dann in einem Steam Sale um nen 20er.

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 10. Mai 2016 - 14:23 #

Da wirst nicht so lang warten müssen, in den Keystores gibts jetzt schon die Preorder-Edition für Steam um 34 €.

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 10. Mai 2016 - 14:32 #

Hmmmmmmm..... na erstmal Witcher3 DLCs und XCOM2 fertigspielen. Dann FE:Fates, dann schau ma mal weiter ;-D

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Mai 2016 - 14:38 #

Prioritäten richtig gesetzt: ✓

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 10. Mai 2016 - 14:47 #

Ist jetzt nicht so dass ich nicht die paar Tage bis zum Test warten könnte...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. Mai 2016 - 14:55 #

Ok, sie geben Testmuster erst mit Release raus, damit der Multiplayer auch getestet werden kann. Aber wenn ihr Freitag das Spiel bekommt und Samstag den Test veröffentlichen wollt, wird der doch vermutlich nur die SP-Kampagne umfassen. Ergibt das Sinn? Ich weiß nicht...

Taris 13 Koop-Gamer - P - 1478 - 10. Mai 2016 - 14:57 #

Ich bin noch völlig mit Dark Souls 3 und Uncharted 4 beschäftigt.
Bis ich Zeit für Doom hab, weiss ich auch ob es sich lohnt, das Spiel zum Vollpreis zu kaufen, oder nen Sale abzuwarten.

Happy Hunting für die Tester und die Spieler die es sich am Wochenende kaufen.

Skuld 13 Koop-Gamer - 1243 - 10. Mai 2016 - 15:02 #

Wirklich? Das Erlebnis muss vollständig erlebt werden? Oh dieser inflationäre Gebrauch. Und nein: Es liegt nicht mal an der Übersetzung! Hab mir die Stelle aus dem Podcast angehört, an der die Mail vorgelesen wird. Da soll die Experience experienced werden.

Davon abgesehen: Abwarten und ein Heißgetränk der Wahl trinken. Ich geh jetzt einen Kaffee machen. Nein, falsch! Ich gebe mich dem Kaffeegenuss hin... Mindestens!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. Mai 2016 - 15:02 #

Du meinst, du genießt den Kaffeegenuss!

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2680 - 10. Mai 2016 - 15:10 #

Man muss den Genuss eben auch mal genießen können!

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Mai 2016 - 16:24 #

Ach, Kaffee ist doch kalter Kaffee!

Mabeo 13 Koop-Gamer - 1663 - 10. Mai 2016 - 17:46 #

Nur heißer Kaffee ist kalter Kaffee! Kalter Kaffee ist gerade DER Trend!

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 10. Mai 2016 - 23:08 #

Wenn ich Kaffee sach, woar, dann mein' ich richtig dunkelschwarzen, kochend heißen, ääh echt leckeren, extrem schwarzen Kaffee, Junge!

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 10. Mai 2016 - 23:31 #

Quasi schwarze Lava!

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 11. Mai 2016 - 10:23 #

Der besteht auch den Hufeisentest: Wenn das Hufeisen stehen bleibt und nicht umfällt, war er stark genug.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11146 - 10. Mai 2016 - 17:52 #

Wenn Du was Warmes willst, musst Du ein Bier bestellen...

Skuld 13 Koop-Gamer - 1243 - 10. Mai 2016 - 23:13 #

Ich wittere den Untergang des Abendlandes...

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 10. Mai 2016 - 15:11 #

Aber schön mit dem trinken warten, du willst ja kein unvollständiges Kaffee-Erlebnis haben, ohne das Extendend-Bohnen-Pack lässt sich die Kaffee-Experience nicht expertly experiencen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 10. Mai 2016 - 15:14 #

Naja, jetzt kommt eh erstmal Uncharted 4 dran, und meinen SL1 Run in Dark Souls 3 muss ich auch noch weiterspielen. Und wenn ich die PS4 wieder mal einschalt, könnt ich an sich auch Witcher 3 weiterspielen, der Hexer ist ja auch noch am Ende des ersten Aktes geparkt... bis ich das alles fertig hab kommt eh schon Deus Ex Mankind Divided raus, und das neue Sherlock Holmes kommt auch irgendwo mittendrin...

hach...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 10. Mai 2016 - 15:16 #

Mich interessiert aber wenn dann nur die Kampagne, also was soll der Quark? MP konnte jeder schon in der Beta spielen und "SnapMap" ist mit Sicherheit nicht das Killer-Feature schlechthin...

Meilo 12 Trollwächter - 1185 - 10. Mai 2016 - 15:24 #

Was für ein Blödsinn. Ich spiele Doom wegen dem Singleplayer und der wird nicht anders durch irgendwelche Server die Online sein müssen. Also könnte Bethesda sehr wohl den Singleplayer testen lassen, aber die haben Angst vor den Bewertungen. Reviewkopien am Releasetag machen vielleicht Sinn bei Multiplayer Titeln, aber bei einem Spiel das einen Singleplayer offline Modus hat, blinken bei mir da eher Alarmglocken.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 10. Mai 2016 - 15:35 #

Ich halte von dieser Begründung nichts.

Ist ja nicht so, als gäbe es nur einen einzigen Tester, der das Spiel dann alleine spielt. Nimmt man die normale Arbeitszeit als Maßstab, halte ich es schon für vorstellbar, dass bereits europäische Spieletester zahlreiche Mehrspielerpartien untereinander spielen können um die Mehrspielerfunktionalität zu testen, ist ja auch kein MMO, wo man mit tausenden Spielern gleichzeitig auf einer Karte spielt...

Man scheut sich einfach vor Vorabbewertungen und Last-Minute Abbestellungen. Das ist doch der einzige Grund für solche Maßnahmen. Wenn das Spiel über jeden Zweifel erhaben wäre, würde man wohl sämtliche Möglichkeiten mitnehmen, die aussagen, wie geil dieser Shit doch ist.

Desotho 15 Kenner - P - 3214 - 10. Mai 2016 - 15:51 #

Von der Begründung kann man halten was man mag, aber wer nicht noch paar Tage auf den test warten kann ist halt selber schuld.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1485 - 10. Mai 2016 - 15:54 #

Ist es so ungewöhnlich, das fertige, veröffentlichte Spiel zu testen, daß es einer Erklärung bedarf? Oh Mann.

lady8jane 11 Forenversteher - 550 - 10. Mai 2016 - 16:29 #

Ja, eigentlich ist das schon sehr ungewöhnlich. Normalerweise machen die Hersteller es nämlich Journalisten möglich, Spiele vorab zu testen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 10. Mai 2016 - 19:43 #

Gott sei dank ist das ungewöhnlich und nicht die Regel

Skuld 13 Koop-Gamer - 1243 - 10. Mai 2016 - 23:09 #

Man kann Gott für sehr unterschiedliche Dinge danken. Ich persönlich danke gerne für Tests, die auch tatsächlich das testen, was ich als Käufer in den Händen halte. Bei den zahlreichen Verkaufstagspatches würde ich mir zuweilen mehr Testverschiebungen wünschen.
Und ich denke - wie viele hier - dass eine Woche Wartezeit ein gutes Spiel nicht schlechter macht.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 10. Mai 2016 - 20:36 #

Verstehe die Aufregung auch nicht. Vorbesteller kaufen eh blind und ob ich ein Spiel nun heute oder morgen kaufe, ist doch vollkommen egal. Ich bin doch kein Kleinkind mehr, was keine 2 Tage auf seine Süßigkeiten warten kann...

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 10. Mai 2016 - 16:51 #

Ich hab das Spiel eh schon gekauft, Tests sind für mich daher nicht so wichtig.
Woher der ganze Hass auf das Spiel seit einiger Zeit kommt, ist für mich allerdings nicht ganz nachvollziehbar. Was ich bisher so gesehen hab gefällt mir richtig gut. Ich werde Doom sowieso fast nur im SP spielen.
Ist es wegen dem MP oder hab ich was anderes verpasst?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 10. Mai 2016 - 16:54 #

Glaube der MP entsprach wohl nicht den Erwartungen oder so.

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 10. Mai 2016 - 17:02 #

Die MP-Beta hab ich mal angespielt, eigentlich nur um zu sehen wie die Performance bei meinem PC ist. Kam mir aber schön oldschoolig vor, war ganz nett soweit.

marpieters84 12 Trollwächter - P - 1096 - 10. Mai 2016 - 17:24 #

Ich hab auch ein paar Stündchen Beta gespielt und fand es auch sehr old schoolig und man hat sich direkt heimisch gefühlt. Das ich seit Quake 3 kein MP Shooter mehr angerüht habe, sollte ich aber fairerweise erwähnen ;) (mal Jedi Knight 2 und 3 nicht als Shooter gewertet)

Aber das Ding ist schon ewig vorbestellt. Weil es ist DooM und ich weiß selbst wenn die Kritiken mau ausfallen werden, ich werde es lieben. War bei DooM 3 ja auch schon so!
Das ist ein reiner (zugegebener Maßen recht blauäugiger) Erfahrungswert.

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 10. Mai 2016 - 17:31 #

Ja, Doom 3 fand ich damals auch super. Ich kann schon verstehen dass es nicht allen getaugt hat, weil es halt schon deutlich anders als die ersten beiden Spiele war, aber ich hatte großen Spaß.
Eigentlich kann ich nicht behaupten dass mich bisher ein Spiel von id enttäuscht hat, auch Rage war toll.

ronnymiller 12 Trollwächter - 859 - 10. Mai 2016 - 19:35 #

Ich rechne mit vielen eher schlechten Bewertungen und kann Bethesda sehr gut verstehen ;) Trotzdem wird sich das Ding verkaufen. Heute verkauft sich ja so ziemlich alles, wenn das Marketing stimmt.
Die Begründung ist schon ziemlicher Quark.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 10. Mai 2016 - 19:41 #

Schade, dass die eigenen Entwickler nicht an ihr Produkt glauben.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 10. Mai 2016 - 19:51 #

Verstehe die Aufregung nicht ganz. Es gab eine Open Beta bei der jeder sehen konnte ob ihm die Shooter Mechanik liegt oder nicht. Was muss man bei Doom mehr wissen? Die Vorgänger haben doch weder mit toller Story noch abwechslungsreichem Gameplay geglänzt. Und genau das ist meine Hoffnung, bitte keine Pseudo Story, keine Schleichgrütze etc.. Will einfach nur stupide durch Gegner ballern und gut ist.

Die Wertungen werden sicher eh nicht hoch ausfallen, denke das ist den Fans eh wurscht. Werde es mir Freitag auf jeden Fall holen, da es auch mal kein Kriegsshooter ist.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. Mai 2016 - 19:53 #

Die Beta sagt aber nix über den Singleplayer aus.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 10. Mai 2016 - 21:17 #

Wieso nicht? Waffenhandling bleibt gleich und es geht gegen KI Pappkameraden. Wo soll bei Doom ein großer Unterschied zwischen den Modis bestehen?

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 10. Mai 2016 - 21:30 #

Ähm, Sachen wie Leveldesign, Gegnerplatzierung und Pacing spielen da schon eine nicht ganz unwichtige Rolle, im Vergleich mit dem MP. Für manch einen wird auch noch die Story dazukommen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 10. Mai 2016 - 22:03 #

spielmechanik als auch waffenhandling unterscheiden sich. MP wurde eben wie jetzt schon mehrmals angemerkt von einem anderen entwickler gemacht. bei den verwendeten assets hörts dann auch schon auf mit den gemeinsamkeiten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 11. Mai 2016 - 6:30 #

Wenn du mit der Einstellung rangehst, hat es keinen Sinn, mit dir darüber zu diskutieren, sorry. Shooter sind nicht dein Genre, oder?

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 10. Mai 2016 - 21:07 #

Ich denke zwar auch nicht das es wirklich gut bewertet wird, aber ich glaube auch nicht daran dass es ein schlechtes Spiel sein wird. Eher ein relativ nischiger Titel, für Leute, die auch schon die alten Shooter mochten, nicht die CoD-Fraktion die auf Setpiece-Shooter stehen.
Vielleicht hat Bethesda da ein wenig Bedenken, dass es für heutige Geschmäcker ein wenig ZU Oldschool ist, im Vergleich mit modernen Shootern und deswegen nicht so hoch bewertet wird wie sie es gerne hätten. Ich sehe in der späten Testmustervergabe jetzt nicht wirklich Grund zur Sorge hinsichtlich der eigentlichen Qualität des Spiels.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 10. Mai 2016 - 21:49 #

"Eher ein relativ nischiger Titel, für Leute, die auch schon die alten Shooter mochten,"
Nach allem was ich bis jetzt gesehen habe, ist es eher Serious Sam als Doom.

Grinch 11 Forenversteher - 797 - 10. Mai 2016 - 23:04 #

MP von Halo 5 ist großartig nur will ich nicht denselben "Brei" nur in schlechter nochmal spielen. Mal sehen wie es um den SP steht wenns released wird.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1878 - 10. Mai 2016 - 23:12 #

Endlich mal eine gute Nachricht zum Thema Doom!

(es wird eine SdK geben)

turrican05 16 Übertalent - 5122 - 11. Mai 2016 - 16:03 #

"Doom ist ein großes Spiel, das aus einer Einzelspieler-Kampagne, einem Online-Multiplayer-Modus und SnapMap besteht. Alle drei Elemente sind wichtige Bestandteile des vollständigen Doom-Erlebnisses..." <= Ich brauche *keinen* Online-Multiplayer-Modus und SnapMap. Hauptsache die Einzelspieler-Kampagne ist ordentlich gemacht! Die letzten Shooter in dieser Kategorie welche ich gespielt habe, waren "Return to Castle Wolfenstein" und "F.E.A.R.".

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 11. Mai 2016 - 16:20 #

Da hast du aber so einiges verpasst^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 11. Mai 2016 - 16:24 #

Echt was denn?
Also Abseits von Remakes und Reminiszenzen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 11. Mai 2016 - 16:27 #

In den letzten 10-15 Jahren? Ja, doch, den ein oder anderen guten Shooter soll es ja dann doch gegeben haben. Die Frage ist so grotesk, dass ich jetzt nicht ernsthaft anfange, aufzuzählen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 11. Mai 2016 - 16:33 #

Also komm mir jetzt nicht mit Halo und so nem Zeug ...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 11. Mai 2016 - 17:28 #

Auch ein historisch bedeutsames spiel, ob das nun magst oder nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 11. Mai 2016 - 20:58 #

Ähm es ging doch drum was ich verpasst hätte ...

Die "fragwürdige" historische Bedeutung hat damit wenig zu tun. Halo und son Zeug ist eine Kategoriesierung wie typische Konsolenshooter.

zfpru 15 Kenner - P - 2985 - 14. Mai 2016 - 20:44 #

Du sagst das so, als wären Konsolenshooter schlimm. Ich persönlich bin ein Anhänger der Perfect Dark Spiele. Elemente aus Perfect Dark Zero finden sich z.B. in Deus Ex HR wieder. Auch Resistance und Killzone kann ich nur empfehlen. Die Drohne aus Shadow Falls war spitze.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 14. Mai 2016 - 20:50 #

Ok auch wenns aufgewärmt ist.
Es ist Ok das du ein Anhänger davon bist. Du darfst gut finden was du willst.

Ich empfinde trotzdem nicht das Gefühl was verpasst zu haben bei Erwähnung dieser Spiele. Und ja sie sagen mir alle was und ich hab sie schon gesehen und teilweise angespielt.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 11. Mai 2016 - 18:41 #

Warum nicht? Und was wäre denn das andere Zeug?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 11. Mai 2016 - 21:35 #

da wären zB Crysis 1-3, Metro 2033 & Last Light, Singularity, DOOM³, Quake 4, Bulletstorm, Spec Ops: The Line, Chronicles of Riddick, Far Cry 2-4, Bioshock 1-3, Half-Life 2, STALKER 1-3, Prey, Wolfenstein TNO & TOB, ...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 11. Mai 2016 - 21:48 #

Ist die mühe nicht wert ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 11. Mai 2016 - 22:13 #

Heul doch!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 11. Mai 2016 - 22:13 #

Ahhh verdammt davon hab ich sogar welche.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 11. Mai 2016 - 22:27 #

Manche davon sind auch älter als F.E.A.R. ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18745 - 11. Mai 2016 - 23:20 #

In der Tat und manche fallen unter Remake/Reminiszenz :-D.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 12. Mai 2016 - 11:11 #

sollten eigentlich alle jünger als FEAR sein.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 12. Mai 2016 - 12:09 #

Zumindest Half-Life 2 ist älter als Fear.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 12. Mai 2016 - 12:23 #

Und Doom 3. Zudem passt Spec Ops nicht in die Liste, denn das ist typischer Konsolenkram (Third Person Deckungs-Shooter, und kein guter). Riddick ist auch eher Schleichspiel als Shooter.
Aber sonst eine gute Auswahl.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 12. Mai 2016 - 14:31 #

Spec OPs ist schon gut und ordnet eben alles seiner Geschichte unter. Ob es einem allerdings gefällt ist eine andere Frage.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 12. Mai 2016 - 15:16 #

Rein vom Shooter-Gameplay fand ich es nicht gut. Der Rest ist Geschmackssache. Mich hat es nicht abgeholt, aber die meisten sind ja begeistert.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 12. Mai 2016 - 15:18 #

Ja, vom Gameplay her war es nicht mehr als ein solider Deckungs-Shooter. Wegen der Story und Atmosphäre hat es mich aber dennoch sehr gefesselt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 12. Mai 2016 - 16:41 #

So hakelig wie das teilweise war, würde ich sogar hinter das solide ein Fragezeichen setzen...

Edit: Hm, ne, das wäre dann doch zu arg, solide passt schon ^^

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 12. Mai 2016 - 15:17 #

So toll ist die Story auch nicht. Da wurde mehr die Ambition bewertet, als das, was letztendlich wirklich dabei rumkam.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 12. Mai 2016 - 19:39 #

Die Frage ist dann mehr, welche Geschichte man meint. Ich sehe das Ziel der Geschichte darin, die eigenen Handlungen im Spiel zu refelktieren und dieses hat bei mir funktioniert.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 17. Mai 2016 - 15:27 #

Bei mir nicht, weil mich das Spiel zu diesen Handlungen gezwungen hat und ich somit keine "Schuld" dafür empfinden konnte.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 17. Mai 2016 - 15:43 #

Gezwungen wurde man doch nur bei der Szene mit dem Phosphor, was ich auch sehr enttäuschend fand. Bei den anderen Szenen hatte man die Wahl.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 18. Mai 2016 - 11:45 #

Wo hat man denn die Wahl? Man muss alle abschießen, das Wasser verschwenden usw. Erinnere mich an eine Szene, wo man entscheiden konnte, ob man jemanden den Gnadenschuss gibt oder nicht, was aber keine schwere Entscheidung ist. Am ehesten hätte die Szene mit dem Lynchmob funktionieren können, habe aber erst im Nachhinein erfahren, dass man auch in die Luft hätte schießen können. Da steht die Spielmechanik der Entscheidung im Weg. Außerdem hat es diesen dämlichen Twist am Ende, der sowieso jede (Pseudo-)Entscheidung völlig nichtig macht.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 18. Mai 2016 - 14:47 #

Ich fand die Szene mit dem Lynchmob gut, weil ich aus Panik in die Menge gefeuert hab, erst später fiel mir ein, dass ich ja auch einfach Schreckschüsse hätte abgeben können, was ich dann mal ausprobiert hab und es funktioniert. Wo steht denn da die Spielmechanik im Weg, wenn du nicht drauf kommst, dass man in die Luft schießen kann? Und ist jetzt schon ein paar Jahre her, dass ich es gespielt hab, aber ich hatte nur bei der Phosphor-Szene das Gefühl, gezwungen zu werden. Und mir haben die verschiedenen Enden gefallen. Naja egal, dir gefällt das Spiel nicht, mir schon.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 18. Mai 2016 - 16:26 #

"Wo steht denn da die Spielmechanik im Weg, wenn du nicht drauf kommst, dass man in die Luft schießen kann?" Spiele folgen eben einer Mechanik. Warnschüsse sind keine etablierte Shooter-Mechanik, vorsichtig gesagt. Da man ja weiß, dass man ein Videospiel spielt, rechnet man nicht damit, dass es funktioniert bzw. kommt einfach in dem Moment gar nicht auf die Idee. Sie hätten das unbedingt irgendwann vorher im Spiel einführen müssen, dann wäre die Wahl auch deutlich gewesen. Achso: Und mir hat das Spiel auch gut gefallen, ich halte es nur nicht für den ganz großen Wurf.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 18. Mai 2016 - 17:29 #

Also ich kam direkt nach der Situation auf die Idee, dass ich ja einfach Warnschüsse hätte abgeben können und fand die Situation darum sehr gelungen, da das Spiel bei mir Druck und Panik aufgebaut hat und ich dann deswegen einfach in die Menge gefeuert hab und erst danach darüber nachgedacht hab, was ich da getan hab und es auch anders gegangen wäre. Für mich steht da keine Mechanik im Weg.

zfpru 15 Kenner - P - 2985 - 14. Mai 2016 - 20:46 #

Ja und sehr schlecht gealtert.

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 15. Mai 2016 - 0:47 #

Dem würde ich widersprechen. Es war schon damals nicht gut.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 15. Mai 2016 - 19:18 #

Seh ich überhaupt nicht so. Ich hab es vor ca. zwei Jahren mit den beiden Episoden gespielt und finde es ist sehr gut gealtert. Es sieht immer noch recht gut aus und spielerisch macht es auch immer noch viel Spaß.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 12. Mai 2016 - 12:58 #

Kudos für die Nennung von Bulletstorm, immer noch einer meiner Lieblingsshooter der letzten Jahre. Bedauerlich, dass es da wohl nie einen zweiten Teil geben wird :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
joker0222
News-Vorschlag:
Action
Egoshooter
ab 18
18
id Software
Bethesda Softworks
13.05.2016
Link
8.5
8.7
PCPS4XOne
Amazon (€): 14,10 (PC), 21,78 (PlayStation 4), 21,90 (Xbox One)
Gamesrocket (€): 23.49 (Download) 21.14 (GG-Premium)