Star Wars Battlefront: Nachfolger für 2017 angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Jannik Schulz
Jannik Schulz 694 EXP - 11 Forenversteher,R4,A2,J3
Vorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

11. Mai 2016 - 9:23 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert

Das im November vergangenen Jahres erschienene Actionspiel Star Wars - Battlefront (Test, Note: 8.5) erhält laut Electronic Arts bereits 2017 einen Nachfolger. Bereits im November 2015 deutete DICE an, mehrere Sequels produzieren zu wollen. Wie Blake Jorgensen, Chief Financial Officer bei EA, bekanntgab, soll Battlefront 2 größere und bessere Welten bieten und sich inhaltlich an den neuen Filmen orientieren.

Star Wars - Battlefront wurde rund 14 Millionen mal verkauft, konnte den Großteil der Spieler jedoch nicht lange bei Laune halten – Star Wars - Battlefront hat bereits nach einem halben Jahr weniger aktive Spieler vorzuweisen als das 2013 erschienene Battlefield 4.

DICE ist nicht der einzige Entwickler, der sich aktuell mit der Entwicklung von Star Wars-Spielen auseinandersetzt: Respawn Entertainment (Titanfall) und Visceral Games (Dead Space) arbeiten ebenfalls an eigenen Titeln zu der Erfolgsmarke, Viscerals Spiel soll bereits 2018 fertiggestellt werden.

 
iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63113 - 11. Mai 2016 - 9:30 #

Klingt ganz so, als müssten asap die Lizenzgebühren reingeholt werden. Vielleicht mal lieber einen vernünftigen SP Titel abliefern als ständig dieses MP.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Mai 2016 - 9:46 #

Visceral macht ja wohl ein SP Titel. Ich hoffe daran hat sich nichts geändert.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 11. Mai 2016 - 9:35 #

Gerade für den Multiplayer ist diese Zersplitterung richtig blöd. Wäre doch schöner, wenn sie ein mal ein ordentliches Spiel entwickeln und dann 2-3 Jahre addons dafür, sodass man trotzdem noch mit den früheren Versionen zusammen spielen kann.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12868 - 11. Mai 2016 - 9:52 #

Bin gespannt ob sie dann wieder mehr in das Spiel reinpacken.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 11. Mai 2016 - 12:20 #

Wenn sie genug am Season Pass verdienen, befürchte ich keine große Änderung bezüglich des Spielinhalts in der Grundversion...

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2016 - 13:27 #

Da die Anzahl der Spieler schon auf unter-Battlefield-Niveau gesunken ist, nehm ich mal an das sie wohl auch nicht allzuviel DLC verkauft haben.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 11. Mai 2016 - 10:22 #

Ich bin mir sicher man könnte auch das jetztige Battlefront mit mehr "Spiel" versehen... Die Grafik / Soundeffekte sind ja schon sehr gut - nur der Rest ...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9251 - 11. Mai 2016 - 10:25 #

War eigentlich schon witzig:

Vor Release: "Hoffentlich machen sie kein Battlefield in Star Wars-Gewand."
Nach Release: "Hätten sie mal lieber ein Battlefied in Star Wars-Gewand gemacht."

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 11. Mai 2016 - 17:10 #

Das stimmt es wer dadurch ein deutlich besseres Spiel geworden.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 11. Mai 2016 - 17:45 #

Ich habe die Original-Battefronts nie gespielt, aber:

Ein paar weniger Bodenflächen und ein paar mehr parkende Fahrzeuge und ich hätte Battlefront sicher als deutlich besseren Titel angesehen.

... Das Waffengeballer an sich fand ich für Star Wars eigentlich ganz in Ordnung.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 11. Mai 2016 - 10:37 #

Abwechselnd battlefront und battlefield klingt einleuchtend.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 11. Mai 2016 - 10:49 #

Find ich jetzt nicht sonderlich überraschend, die Kuh muss schließlich gemolken werden.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 875 - 11. Mai 2016 - 11:14 #

Battlefront war eigentlich ganz gut gelungen. Leider ließ die Motivation durch ein schlecht durchdachtes Freischaltungssystem ganz schnell nach, so dass ich das Spiel in letzter Zeit gar nicht mehr gespielt habe.

Mal ganz ehrlich: Wer braucht schon etliche andere Gesichter für seine Spielfigur wenn die angebotenen sich eh alle so gut wie ein Ei dem anderen ähneln?

Das war für mich persönlich die größte Schwachstelle des Spiels.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 11. Mai 2016 - 12:31 #

Größere und bessere Welten schön und gut, mir wäre es aber lieber es wären MEHR Welten/Maps im Nachfolger gleich mit drin. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26118 - 11. Mai 2016 - 12:41 #

Was, 2017 schon? Das kommt mir aber etwas früh vor. Wie wäre es stattdessen mal damit, den aktuellen Teil weiter auszubauen? Achso, dann kann man den natürlich nicht nochmal verkaufen, klar...

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 11. Mai 2016 - 13:45 #

wären dann 2 jahre, ist doch völlig ok. und der aktuelle teil wird ja auch noch bis anfang nächstes jahr mit neuem content versorgt

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 11. Mai 2016 - 13:21 #

Jaja, die Kuh muss gemolken werden, egal wie verwaessert die Milch ist und egal wie sich das arme Tier straeubt. Danke fuer gar nichts, EA.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9251 - 11. Mai 2016 - 13:40 #

Naja es wird halt ein Vertrag zu den drei Filmen sein. Jeder ("richtige") Star Wars Film bekommt ein Spiel.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Mai 2016 - 14:50 #

Warum sollte man darauf verzichten den 3 anderen Filmen Spiele zu verpassen?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9251 - 11. Mai 2016 - 16:31 #

Verzichten vielleicht nicht. Aber ich kann mir halt vorstellen, dass EA erst einmal einen Vertrag über die großen Filme und nicht über die Spin-Offs hat. Jedes Jahr ein neuen Shooter nutzt sich dann doch einigermaßen ab. Und die großen Filme werfen ein bisschen mehr PR ab.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 11. Mai 2016 - 17:20 #

Möglich. Aber es gab mal ein Gerücht, dass das Spiel von Visceral Han Solo im Fokus hat. Da wäre ein Release zum Han Solo Film schon passend. Und zu Rogue One passt Battlefront ja auch fast besser als zur Saga.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 11. Mai 2016 - 18:11 #

Ja, weil das alles oberflächliche Dumpfspiel-Blender-Games sind. Etwas, was nicht gleich so dermaßen die Intelligenz beleidigt und mit etwas mehr Tiefgang bei Laune halten kann, würde länger vorhalten, aber das ist ja offenbar alles nicht so wichtig, was? Tja, das rächt sich...

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 12. Mai 2016 - 0:32 #

Dann warte ich mal weiterhin darauf, dass Battlefront spätestens 2017 im " Vault " von EA Access landet. Das wird dann vielleicht auch die Server wieder etwas beleben. Falls nicht, war ja eh im Jahresabo inbegriffen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)