UT3-Mod: C&C Renegade X Beta veröffentlicht

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

2. Oktober 2009 - 13:00 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Unreal Tournament 3 ab 19,50 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits vor zwei Tagen wurde die erste Beta von Renegade X veröffentlicht. Die Modifikation für Unreal Tournament 3 lässt das 2002 erschienene, bisher einzige Command & Conquer aus der First-Person-Perspektive, Renegade wieder aufleben (zum Steckbrief).

Als GDI-Kommandosoldat Nick "Havoc" Parker musste der Spieler damals Wissenschaftler aus der Hand von Nod befreien - und so die Welt retten. Im nun veröffentlichen Mod Renegade X spielt die Geschichte aber keine Rolle, schließlich geht es um spannende Mehrspielerschlachten.

Nach zwei Jahren der Planung, des Erschaffens einer Modifikation und des Informierens unserer Fans, ist jetzt endlich der Moment gekommen unsere Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen.

freuten sich die Entwickler am Mittwoch. Im gleichen Atemzug weisen sie darauf hin, dass die Beta 0.35 noch keinesfalls komplett sei, aber schon einen guten Eindruck von dem biete, was die Spieler erwartet. Spieler, die Renegade X ausprobieren, sollen sich auch aktiv beteiligen und Meinungen und Ideen weitergeben um das Projekt zu unterstützen.

In der aktuellen Betaphase wurden zwei Maps mitgeliefert, weitere Karten sind versprochen. Daneben sind Teams (GDI und Nod), Gebäude (von Verteidigungstürmen bis zu den Flugplätzen), Fahrzeuge (unter anderem der Mammut-Panzer) und verschiedene Soldatenklassen bereit zum Antesten. Hubschrauber werden in kommenden Versionen nachgeliefert. Noch im Oktober soll ein Update erscheinen.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich Unreal Tournament 3 auf dem neuesten Stand befinden sollte, bevor Renegade X installiert wird - Bei Epic gibt's den aktuellen Patch.

Weitere Infos zu Renegade X, Downloadmöglichkeiten und ein Tutorial-Video hat das Team bei der Mod-Datenbank (unsere Quelle) zusammengefasst.

Timbomambo (unregistriert) 2. Oktober 2009 - 13:25 #

Sehr cool! Wenn ich schon die Mammuths auf dem Bild sehe werde ich schon wieder schwach...

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 2. Oktober 2009 - 13:42 #

Das schaut sehr nice aus.
Renegade war schon cool, vor allem der Multiplayerpart war irgendwie witzig.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. Oktober 2009 - 14:12 #

Ich habs leider nie geschafft, das im Lan zu spielen, weil immer nie jemand davon gehört hatte. Und bis das dann im Lan installiert ist hat wieder keiner Bock.

Tchibo 13 Koop-Gamer - 1448 - 2. Oktober 2009 - 14:58 #

oh ja... das kenn ich irgendwo her..
kleiner Tipp wenns unter Freunden is:
- lokal im Netz bereitstellen
- Alle Essen schicken
- auf allen Rechnern installieren
;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. Oktober 2009 - 16:22 #

Ich istallier auf fremden Rechnern gar nix. Bin ich Admin oder was? ;)

keimschleim 15 Kenner - 2937 - 3. Oktober 2009 - 0:44 #

Hach...Renegade war so ein tolles Spiel. Liegt wohl aber größtenteils an der extrem dicken Lizenz im Rücken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL