Tomb Raider: Hauptdarstellerin für den Film-Reboot gefunden

PC 360 XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 146613 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

29. April 2016 - 10:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Rise of the Tomb Raider ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das Bild stammt unverändert von Gage Skidmore und steht unter der Lizenz CC BY-SA 2.0

Die beiden Produktionsstudios MGM Pictures und Warner Bros. haben eine Hauptdarstellerin für die geplante Neuverfilmung von Tomb Raider gefunden. Nachdem zuvor das Gerücht kursierte, dass Daisy Ridley (Star Wars - The Force Awakens) die Rolle von Lara Croft übernehmen könnte, gaben die Filmemacher nun ihre Entscheidung bekannt. Demnach wird nicht Ridley, sondern die schwedische Schauspielerin Alicia Vikander die berühmte Archäologin verkörpern.

Vikander war zuvor in Filmen wie Testament of Youth, Seventh Son sowie Ex Machina zu sehen und wurde im vergangenen Jahr für ihre Rolle in The Danish Girl mit dem Oscar als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Dieses Jahr wird sie unter anderem in dem Drama The Light Between Oceans und dem neuen Jason Bourne dabei sein.

Das Drehbuch wird von Geneva Robertson-Dworet (Transformers 5) verfasst, während der norwegische Filmemacher Roar Uthaug (The Wave) den Platz auf dem Regiestuhl nimmt.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4333 - 29. April 2016 - 10:09 #

Sehr gute Wahl.

Auch zu empfehlen wo sie mitspielt: The Man from UNCLE ( http://www.imdb.com/title/tt1638355/ )

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11535 - 29. April 2016 - 16:42 #

kann ich nur abraten von dem film, für mich ist die hohe wertung unverständlich. Ex Machina war aber super.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 29. April 2016 - 10:09 #

Damit ist der Film für mich schon wieder durch.
Die passt imo überhaupt nicht zu der Rolle :(

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35100 - 29. April 2016 - 10:30 #

Ich habe eher ein Problem mit dem Tranformers-5-Drehbuch.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77526 - 29. April 2016 - 10:49 #

Hab ich beim Lesen auch so gedacht. -_-

Hedeltrollo 17 Shapeshifter - P - 8840 - 29. April 2016 - 13:21 #

Und? Abgelehnt? Ich mein, die Kinder fressen einem ja auch die Haare vom Kopf und man muss schauen, das die Kasse stimmt.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 77526 - 29. April 2016 - 17:05 #

Mir ist nicht klar, was du damit sagen möchtest.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2288 - 29. April 2016 - 10:51 #

Die schreiben da Drehbücher für?...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 29. April 2016 - 11:30 #

Solange Transformners 5 nicht draussen ist kannst du doch gar nicht sagen ob das Drehbuch schlecht wird. Nach Teil 4 kann es eigentlich nur besser werden. Noch beknackter geht eigentlich imo nicht :)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35100 - 29. April 2016 - 11:35 #

Und nach all den Vorurteilen gegenüber Ben Affleck / Batman kannst Du doch gar nicht sagen, ob sie nocht doch die richtige für die Rolle ist.
Sagen wir: ein Transformers-Drehbuch auf dem Konto bedeutet für mich nicht automatisch, dass Figuren-Entwicklung ein zentraler Bestandteil des Tomb Raiders wird.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 29. April 2016 - 11:40 #

Das geht mir ja auch nicht um ihre Fähigkeiten. Ich finde nur dass sie vom Typ her und auch vom Gesicht her nicht in die Rolle passt.
Was ich auch schon bei Angelina fand und die Filme waren imo mies.
Wenn dich schon der Hauptcharakter abtörnt hat du in der Regel keinen Spaß am Film.
Das Gehate gegen Affleck hab ich übrigens nie verstanden. Ich fand da zb von Anfang an dass ihm die Rolle passen würde.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 29. April 2016 - 11:47 #

"Das Gehate gegen Affleck hab ich übrigens nie verstanden. Ich fand da zb von Anfang an dass ihm die Rolle passen würde."

Ging mir auch so. Leider war der Film trotzdem schlecht. ;-)
Heißt aber nicht, dass mir keinen guten Batman-Film mit Affleck vorstellen könnte...

Angelina als Lara fand ich für den damaligen Stil sehr passend und den ersten Film auch äußerst unterhaltsam. Als Popcorn-Actionfilm einwandfrei, bisschen zu sehr auf cool getrimmt, aber schon ok. Der zweite war ein bisschen lahm, konnte man sich aber auch noch ansehen.
Für Spieleverfilmungen waren die schon fast hohe Kunst. :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 14092 - 29. April 2016 - 12:06 #

"Ging mir auch so. Leider war der Film trotzdem schlecht. ;-)"

Stimmt, aber das ist nicht die Schuld von Batfleck, sondern das Zack Snyder einfach Probleme hat Szenen zu drehen in denen Menschen vorkommen die nicht wie Action-Figuren agieren sollen ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 29. April 2016 - 13:12 #

Ich hatte eher Probleme mit dem hanebüchenen Drehbuch. Da konnte auch die Action nichts mehr retten, zumal die mich diesmal irgendwie auch nicht so packte wie sonst bei Snyder.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 29. April 2016 - 14:17 #

Und das, obwohl dir PR gefällt ? Das war auch nicht gerade die intelligenteste Story....

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 29. April 2016 - 16:06 #

Die intelligenteste nicht, aber absolut funktional und mit nachvollziehbar handelnden Charakteren. Das hat sie BvS jedenfalls voraus.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36173 - 29. April 2016 - 16:40 #

Ja, das Drehbuch war echt schlecht. Vor allem die Beweggründe der verschiedenen Charaktere fand ich total lächerlich. Da hats die Action auch nicht mehr rausgerissen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35100 - 29. April 2016 - 17:10 #

Ich kann nur von vielen Internetkommentaren und Podcasts im Vorfeld ausgehen, die in der Mehrheit Affleck für eine komplette Fehlbesetzung hielten.
Nach dem Schauen war der Tenor, dass Affleck das einzig gute an dem Film war.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 29. April 2016 - 18:54 #

Ich fand Jesse Eisenberg super. Konnte nur leider nicht viel retten.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 29. April 2016 - 21:10 #

Der Film ist für mich bestimmt total geil, wenn du ihn so verreist :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 30. April 2016 - 0:58 #

Schau ihn dir mal an, würde mich wirklich interessieren, wie du ihn findest. ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 30. April 2016 - 11:43 #

Schauen werd ich ihn auf jeden Fall, wenn er auf BR draussen ist.
Dann poste ich im Filmthreat.
Aber da ich schon Man of Steel mochte......

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 30. April 2016 - 12:32 #

Den mochte ich auch. Das hat nichts zu bedeuten. :/

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9920 - 29. April 2016 - 20:16 #

Das war auch eher meine Sorge...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101027 - 29. April 2016 - 10:13 #

Schon wieder irgendein Film-Reboot :(. Langsam hab ich wirklich das Gefühl, denen fällt nichts mehr neues ein.

SaschaV 06 Bewerter - 67 - 29. April 2016 - 10:14 #

Passt doch eigentlich ganz gut zum Reboot der Spielereihe oder nicht?

Despair 16 Übertalent - 4872 - 29. April 2016 - 10:15 #

Immerhin scheitert der Film nicht an der Unfähigkeit der Hauptdarstellerin.^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24838 - 29. April 2016 - 10:25 #

Bei dem Drehbuchautor erwarte ich mal besser nichts.

bsinned 17 Shapeshifter - 7137 - 29. April 2016 - 10:30 #

War auch mein erster Gedanke.

pauly19 14 Komm-Experte - 2538 - 5. Mai 2016 - 10:23 #

Na ja, er schreibt ja ein Drehbuch für einen Film der noch gedreht werden wird. Er schreibt auch das Drehbuch zu M.A.S.K. .

Quelle: http://www.imdb.com/name/nm4039044/

Ich lass mich mal überraschen. Camilla Luddington hätte ich mir aber auch gut vorstellen können.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36430 - 29. April 2016 - 11:42 #

Der Drehbuch Autor hat genau null mit den bisherigen Transformers Filmen zu tun und hat auch sonst noch nichts vorzuweisen. Einfach erst einmal abwarten und schauen, was er abliefert.

Makariel 19 Megatalent - P - 14092 - 29. April 2016 - 12:07 #

Dann wäre die passende Beschreibung gewesen: "Das Drehbuch kommt von jemandem der bislang noch nichts vorzuweisen hat." ;-)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36430 - 29. April 2016 - 12:30 #

Richtig :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24838 - 29. April 2016 - 17:44 #

Stimmt, dachte Transformers: Age Of Extinction wäre der fünfte Teil gewesen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20941 - 29. April 2016 - 10:28 #

Da ist ein Typo in der Headline.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 29. April 2016 - 10:35 #

Interessante Wahl. Sie ist auf jedenfalls vielseitig talentiert. Und hübsch genug für die Rolle ist sie auch. ;-)

RAD ELITE (unregistriert) 29. April 2016 - 10:37 #

Die Filme sagen mir alle nichts, aber das Aussehen passt.

*schämt sich nicht, legt aber 5 GGG in die Chauvi-Kasse*

Lacerator 16 Übertalent - 4415 - 29. April 2016 - 10:39 #

Roar Uthaug

Was für ein kraftvoller Name. Da denk ich gleich an die Rasse mit den Hörnern bei Banner Saga oder so. :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3772 - 29. April 2016 - 11:46 #

Ist bestimmt der Halbbruder von Feargus Urquhart.
Auf manche Namen kann man echt nur neidisch sein.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17346 - 29. April 2016 - 10:46 #

Ex Machina und der neue Bourne-Film stehen sowieso auf meiner Gucken-Liste, mal sehen was sie da kann. Aber unabhängig davon: einen Tomb Raider Film muss ich einfach angucken. Ich mag die Spiele und auch die ersten beiden Filme, da kann ich jetzt nicht kneifen ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37511 - 29. April 2016 - 10:52 #

Ich hab sie bisher nur in Ex Machina gesehen und ich sage: Die kann was.
Der Oscar sagt ja auch einiges aus. Wobei mich der Film gar nicht interessiert. Codename UNCLE will ich noch sehen. Die Bourne-Filme konnten mich noch nie überzeugen, aber Tomb Raider wird natürlich Pflicht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36173 - 29. April 2016 - 16:41 #

Codename Uncle ist sehr unterhaltsam, kann ich nur empfehlen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11535 - 29. April 2016 - 16:46 #

ne, lass die finger von dem film. vlt muss man dazu fan der damaligen serie sein, aber der film ist überraschend öde und wirkt oftmals billig und konfus.

Kirkegard 19 Megatalent - 15792 - 29. April 2016 - 10:54 #

Is ok.

Toxe 21 Motivator - P - 29983 - 29. April 2016 - 10:55 #

Kenne ich nicht. Ist mir aber im Grunde auch irgendwie egal.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8264 - 29. April 2016 - 10:58 #

Ui Transformers 5 Drehbuch... Wirds also ein neuer Shakespear. ;)

Wird nen Popcorn streifen - muss ja nicht schlecht sein deswegen. Wobei ich fand bisher alle Tomb Raider Filme unterirdisch.

Sciron 19 Megatalent - P - 17268 - 29. April 2016 - 11:25 #

Bisschen schmächtig für die Rolle. Da hätte es schon jemand Austrainierteres sein dürfen.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 29. April 2016 - 11:30 #

Haste Recht, die kann bis zu den Dreharbeiten ja nicht noch trainieren. Hugh Jackmann und Christian Bale sind ja auch immer so aufgepumpt wie in ihren Rollen als Wolverine und Batman.

Markus 13 Koop-Gamer - 1479 - 29. April 2016 - 11:39 #

Na ja, Lara war doch eigentlich immer nur an gewissen Stellen "aufgepumpt". Und selbst das ist sie nach dem Reboot nicht mehr wirklich.
Für mich passt die Besetzung gut.
Allerdings bin ich bei der News ein bisschen verblüfft, denn die Worte "Drehbuch" und "Transformers" in einem Satz ergeben irgendwie keinen Sinn.

Sciron 19 Megatalent - P - 17268 - 29. April 2016 - 11:56 #

Du musst schon unterscheiden zwischen "trainiert" und "aufgepumpt". Lara zeichnet sich nicht dadurch aus, dass sie in den Spielen täglich in die Muckibude rennt um zum Schluss an den Arnold Classics teilzunehmen. Sie rennt, klettert, ballert (ok, eher zu vernachlässigen), kriecht, schwimmt usw. mal mit mehr oder weniger viel Gepäck. Dadurch entsteht mit der Zeit eben ein athletischerer Körperbau, den ich bei der ausgewählten Schauspielerin nicht im Ansatz erkennen kann. Vielleicht spielt der Reboot aber auch ganz zu ihrer Anfangszeit, dann wäre es eher noch nachvollziehbar.

Sciron 19 Megatalent - P - 17268 - 29. April 2016 - 11:43 #

Danke, für die Zustimmung.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101027 - 29. April 2016 - 12:09 #

Noch ist es ja hin zum Film. Sie scheint mir zumindest über körperliche Fitness zu verfügen. Muckis braucht es für die Rolle nicht unbedingt, da das meiste wahrscheinlich eine Stuntfrau übernehmen wird.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10696 - 29. April 2016 - 12:19 #

Selbst an der nötigen Fitniss kann man zur Not noch locker arbeiten bis dahin

Baumkuchen 15 Kenner - 3632 - 29. April 2016 - 17:08 #

Verstehe ich nicht ganz. In aller Regel zeigen Schauspieler gerade durch den schnellen Wechsel der Körperfigur ihren Leistungswillen. Zu Drehbeginn wird die gute Dame dann sicherlich drahtig und agil sein. Das ganze steht und fällt wohl eher mit dem Drehbuch, und der Schreiberling hat scheinbar noch nicht sonderlich viel fabriziert.

Als bestes Beispiel sei hier natürlich mal Christian Bale zu nennen. Man sehe sich Bilder aus Der Maschinist an und vergleiche sie mit Batman Begins, in denen er über 50kg zugelegt hat. Und nicht nur an fett, wie bei American Hustle ;)

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1013 - 29. April 2016 - 12:13 #

Naja, so stelle ich mir Lara Croft auch nicht vor. Aber ein Weltuntergang ist die Wahl der Schauspielerin auch nicht.

Mein Vorschlag: Die Besetzung der Rolle nochmal überdenken und den Namen durch "Mila Kunis" ersetzen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 29. April 2016 - 12:36 #

Mila Kunis ist zu alt ... das soll sich ja wohl auch am Spiele-Reboot orientieren.

MrJA 11 Forenversteher - - 591 - 29. April 2016 - 13:32 #

Dem stimme ich zu, allerdings muss der Name mit "Jennifer Lawrence" ersetzt werden ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 64149 - 29. April 2016 - 14:07 #

Nee, die ist ja nun überhaupt keine Lara :(
Nora Tschirner muss es sein ! :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 21783 - 29. April 2016 - 13:01 #

Verdammt, ich hatte mich auch beworben. Schweden werden aber auch immer bevorzugt...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 101027 - 29. April 2016 - 13:33 #

Du kennst doch Hollywood, alles Ü30 gehört ins Altersheim :).

Kirkegard 19 Megatalent - 15792 - 29. April 2016 - 13:34 #

Hey Trin, net vordrängeln!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 29. April 2016 - 17:33 #

Leider ist ja genau das schon lange nicht mehr der Fall. Ich finde es immer grässlich, wenn diese alten Damen und Herren Leute spielen, die zehn oder gar 20 Jahre jünger als sie sein sollen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21783 - 29. April 2016 - 17:41 #

Willst du garantiert auch, wenn du erst mal 100 bist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 30. April 2016 - 14:52 #

Joah, wenn ich 100 bin und dann für 80 durchgehe freue ich mich natürlich. Aber 30-Jährige gehen nun einmal nicht als 20-Jährige durch.

Kirkegard 19 Megatalent - 15792 - 29. April 2016 - 13:34 #

Zu Recht!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21783 - 29. April 2016 - 14:15 #

Na gut, ich gebe zu, wenn sie im Film durchgefroren am Lagerfeuer hockt, Lachs isst und "Smörebröd, Smörebröd, römtömtömtöm" singt, kommt natürlich Freude auf.

Kirkegard 19 Megatalent - 15792 - 30. April 2016 - 13:09 #

Wie, die hat auch in der Muppetshow mitgespielt?

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 100136 - 29. April 2016 - 14:13 #

Da ist eine sehr gute Entscheidung! Freut mich, die genannten Personen können alle was! Ich glaube das Projekt wird toll! :)

Titus-X 13 Koop-Gamer - P - 1781 - 29. April 2016 - 14:19 #

Darstellerin: Ja, warum nicht...
Transformers-5-Drehbuch Autor: Äh, es gibt schon von 5 Teile von dem Schrott? Und: Müssen die da Drehbücher für schreiben? ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11995 - 29. April 2016 - 17:35 #

Ich fand, die ersten drei Transformers Filme waren sehr unterhaltsames Popcorn-Kino. Perfekt um zu entspannen und sich den lauten Sound durch die Ohren blasen zu lassen. Der vierte war dann zugegeben totaler Schrott. Und über den 5. kann noch niemand was sagen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5772 - 29. April 2016 - 14:30 #

Sieht doch nett aus die Dame.

Mochte die letzten beiden Spiele, da viel Popcorn Action im "Indy-Stil" geboten wurde und die Präsentation wirklich top war.

Als Film interessiert mich das jetzt nicht so recht. Die "Story" der Spiele ging irgendwie an mir vorbei. Alles schon mal irgendwo anders gesehen und gehört.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12743 - 29. April 2016 - 14:34 #

So oder so ich bin Enttäuscht, dem Trend nach hätte es eigentlich ein Mann werden müssen. Einer wie äh The Rock zum Beispiel. xD

Drugh 15 Kenner - P - 3053 - 1. Mai 2016 - 6:26 #

Sequel: Lars Crøft.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36173 - 29. April 2016 - 16:44 #

Ist schon okay die Wahl.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1884 - 29. April 2016 - 17:57 #

Schade, hätte auch lieber einen Mann gesehen. Wieder kommt die Gleichberechtigung zu kurz.

Gadeiros 15 Kenner - 3108 - 29. April 2016 - 21:40 #

als lara- sogar als extrem junge prequel lara... ne, sorry, ich sehs nicht.

und was den drehbuchautor angeht-yikes! wie kommt so einer an solch namhafte projekte ohne vorherige erfolge? und wenn bay ihm traut mit seinen bayformers, dann trau ich dem mal einen ganzen batzen weniger.

Grandmarg 14 Komm-Experte - 2506 - 29. April 2016 - 22:00 #

Eeeeendlich lößt jemand die zu unrecht gehypte Angelina Joelie ab -.-
Hab nie verstanden was alle an der finden.

Hoffe auf einen erfolgreichen Neustart :D

Lorin 16 Übertalent - P - 4036 - 29. April 2016 - 23:07 #

Da bin ich ja mal gespannt. Fand die alten Filme jetzt nicht sooo schlimm. Aber ein modernes Reboot kann ja sicherlich nicht schaden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24233 - 29. April 2016 - 23:58 #

Finde ich sowohl optisch als auch von den Schauspieler-Leistungen (kenne sie allerdings bisher nur von Ex_Machina) eine gelungene Wahl. Ich bin gespannt :)

Olipool 16 Übertalent - 4142 - 30. April 2016 - 17:55 #

Hätten sie Jade Raymond genommen, wären die Produktionskosten schon wieder drin :D

pauly19 14 Komm-Experte - 2538 - 5. Mai 2016 - 10:23 #

Courtney Eaton aus Mad Max und Gods of Egypt (http://www.imdb.com/name/nm5196907/?ref_=nmmd_md_nm ) wäre auch eine gute Wahl gewesen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)