Fallout 4: Update 1.5 mit Survival-Modus für PC verfügbar // Für Konsolen nächste Woche

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 144305 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

28. April 2016 - 19:30
Fallout 4 ab 15,00 € bei Green Man Gaming kaufen.
Fallout 4 ab 14,58 € bei Amazon.de kaufen.

Jene unter euch, die Fallout 4 (im Test, Wertung: 9.5) auf ihrem PC spielen, können ab sofort via Steam das Update 1.5 herunterladen, während Xbox-One- und PlayStation-4-Spieler voraussichtlich im Verlauf der kommenden Woche darauf Zugriff erhalten werden.

Durch die jüngste Aktualisierung wird dem Open-World-Titel unter anderem die neue Schwierigkeitsstufe „Überleben“ hinzugefügt. In der Folge müsst ihr zum Beispiel auf Schnellreisen verzichten und euch dem Risiko aussetzen, dass eure Spielfigur ihr Leben durch Umstände wie Krankheiten oder Erschöpfung schneller aushaucht. Euren Fortschritt speichern könnt ihr zudem nur während des Schlafens.

Darüber hinaus werden mit dem aktuellen Update allgemeine Stabilitäts- und Leistungsverbesserungen sowie Optimierungen am Gameplay vorgenommen, und auch mehrere Fehler wurden beseitigt. Die vollständige Übersicht zu den neuen Spiel-Features und den beseitigten Bugs könnt ihr auf dieser offiziellen Seite nachlesen.

Nicht zuletzt weist Bethesda abermals darauf hin, dass sich das Creation Kit und die Mods auf dem PC seit kurzem in der Offenen Beta befinden. Vorgesehen ist, diese Inhalte den Besitzern einer Xbox One im Mai und den PS4-Spielern im Juni zugänglich zu machen.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78018 - 28. April 2016 - 19:33 #

Wenn alle DLCs erschienen sind, schau ich es mir nochmal an.

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 29. April 2016 - 8:36 #

Warum wird das an einen Schwierigkeitsgrad gekoppelt? Ich hätte gerne die Survival-Aspekte und freies Speicher.

Müssen es wohl wieder die Mods richten. :/

seb 14 Komm-Experte - 1823 - 29. April 2016 - 11:37 #

Speichern geht ja immer auch über die Konsole, solange du am PC spielst.

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 29. April 2016 - 14:02 #

Hm, guter Tipp! Könnte man sich als Makro auf eine Taste legen.

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 1. Mai 2016 - 11:03 #

Survival klingt interessant, aber das ist dann an allgemein höhere schwierigkeit gekoppelt? Hätte gern die survival mechanik, aber keine höheren hitpoints bei gegnern etc.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Mai 2016 - 11:35 #

Geht mir auch so. Aber wie ich das verstanden habe, haben die Gegner wohl nicht ganz so krass viel mehr Leben bzw. man selbst und auch die Gegner machen mehr Schaden oder so. Muss man wohl mal austesten, aber auf diese Bullet Sponges habe ich ganz definitiv auch keine Lust.

knusperzwieback 11 Forenversteher - 751 - 15. Mai 2016 - 18:49 #

Wenn die GotY-Edtion draußen ist werde ich mich auch mal an den Survival-Modus wagen. Hört sich sehr interessant an. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)