Grim Dawn: Modding-Tools ab sofort verfügbar // Infos zur Gratis-Erweiterung Hidden Path

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 142230 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. April 2016 - 16:19 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Mittels eines kürzlich veröffentlichten Updates auf die Version 1.0.0.3 wurden dem seit Ende Februar erhältlichen Grim Dawn (im Test, Wertung 8.0) die offiziellen Modding-Tools hinzugefügt. Somit seid ihr ab sofort in der Lage, eigene Inhalte für das Action-Rollenspiel zu erstellen – geht es nach dem verantwortlichen Entwicklerstudio Crate Entertainment, ist das Potential dafür „enorm“. Das entsprechende Handbuch ist in eurem Installationsordner abgelegt, wer möchte, kann das 6,2 Megabyte kleine und 66 Seiten umfassende PDF jedoch auch auf dieser Seite herunterladen.

Darüber hinaus wurden mit dem aktuellen Update auch Optimierungen am eigentlichen Spiel vorgenommen, die neben kleineren technischen Problemen auch Themen betreffen, die sich zum Beispiel auf Gegenstände und Skills beziehen. Das vollständige Changelog könnt ihr in diesem offiziellem Forumsposting nachlesen.

Bereits etwas älter sind die Informationen zur kommenden Gratis-Erweiterung Hidden Path, zu der bislang noch kein Veröffentlichungszeitraum bekannt ist. Bieten soll euch das Addon unter anderem einen neuen Dungeon, neuartige Boss-Gegner sowie vier neue epische und zwei neue legendäre Items. Erhalten könnt ihr diese Schätze, indem ihr euch auf die Suche nach den drei Hexengöttern Bysmiel, Dreeg und Solael macht, die zudem bislang verborgenes Wissen hüten.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20785 - 30. April 2016 - 17:24 #

Vielleicht sollten sie das Matchmaking mal vereinfachen - vor allem clientübergreifend.

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1617 - 30. April 2016 - 22:10 #

Ich habe es bisher nur solo gezockt und mir gefällt es doch sehr gut. Ist irgendwie wie eine Mischung aus Titan Quest und Sacred 2. Hat was...

Xalloc 15 Kenner - 2987 - 2. Mai 2016 - 9:16 #

Bei Grim Dawn würde ich mir sehr freuen, wenn ich es ein Wochenende mal frei spielen könnte. Bisher hat mir noch kein ARPG neben Diablo lange Spaß gemacht, aber bei Diablo 3 ist irgendwie auch die Luft raus. Was neues wäre also schön, aber ich bin skeptisch.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6745 - 1. Mai 2016 - 10:26 #

Ich finds super, würde mir für einen zweiten Teil aber zufallsgenerierte Karten wünschen. Erhöht einfach den Wiederspielwert!

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2417 - 2. Mai 2016 - 7:58 #

Ist als Kickstarter-Unterstützer zwar schon in meiner Bibliothek, aber zur Zeit habe ich noch sehr viel Spaß mit der Titan Quest Gold Edition :)

SaschaV 06 Bewerter - 67 - 2. Mai 2016 - 8:06 #

Dann solltest es auf jeden Fall mal zeitig anspielen. Bei mir ist das letzte Mal Titan Quest zwar schon etwas her, aber vom Spiel-Flow ist es durchaus ähnlich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag:
Rollenspiel
Hack and Slay
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Crate Entertainment
Crate Entertainment
25.02.2016
Link
8.0
8.5
PC