CD Projekt: Witcher-Studio setzt bei der Entwicklung auf das „Rockstar-Modell“

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. April 2016 - 10:48 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der polnische Entwickler CD Projekt will sich auch in Zukunft nur auf ein Spiel gleichzeitig fokussieren, statt gleich mehrere große Titel parallel zu entwickeln. Das gab der CEO Marcin Iwiński in einem Interview mit Gamesindustry bekannt. Demnach soll auch die wachsende Anzahl der Mitarbeiter nichts an dem internen Tempo oder der Arbeitsweise des Studios ändern:

The Witcher wurde mit 80 Mitarbeitern erschaffen und an dem dritten Teil haben 250 Leute gearbeitet, also wird Cyberpunk 2077 vermutlich noch mehr Personen beschäftigen. Denkt bei dem Maßstab aber nicht, dass wir an 20 Projekten gleichzeitig werkeln. Wir werden uns stattdessen auf bestimmte Dinge fokussieren. Wir wollen kein Zehn-Projekte-Studio sein. Das Rockstar-Modell ist gut.

Derzeit arbeiten die Entwickler noch an der zweiten Erweiterung Blood and Wine für The Witcher 3 - Wild Hunt (Note im Test: 9.0). Auch wenn ein Teil der Mitarbeiter schon an Cyberpunk 2077 sitzt, soll dieses Jahr noch ganz im Zeichen des Hexers stehen (The Witcher 3: Weitere Inhalte nach Blood and Wine? // Release-Zeitraum für Cyberpunk 2077 steht intern fest). Danach will sich das Team voll und ganz auf die Entwicklung des neuen Projekts konzentrieren.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 28. April 2016 - 10:49 #

Wenn die Qualität weiterhin so bleibt, dann sollen sie das nur mal so machen. Dann können wir uns auf das nächste Produkt schon freuen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 28. April 2016 - 16:08 #

Sehe ich genauso. Lieber "nur" alle paar Jahre ein Spiel, aber dafür ein richtig gutes. Bisher hat mich CD Projekt Red nicht enttäuscht. Hoffen wir, dass das so bleibt :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 29. April 2016 - 6:49 #

Dem kann ich mich ebenfalls zu 100% anschließen :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 28. April 2016 - 10:51 #

Rockstar-Modell... Gibts dann bei Cyberpunk einen MP-Modus, zu Gunsten dessen die SP-Erweiterungen wegfallen, und dafür immer mal wieder kleinere MP-Goodies dazu kommen? :p

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. April 2016 - 11:23 #

Ich finde das Modell nicht schlecht. SP-Erweiterungen bleiben optional bzw. werden erst gar nicht groß angekündigt (vllt. arbeitet man auch schon an einem GTA 6) und man wedelt nicht wie andere Wochen vor einem Release mit zukünftigen DLCs und Season-Pässen rum, was für mich immer einen faden Beigeschmack hat. SP-Erweiterungen gab es bis jetzt nur für GTA 4, vorher nie, sondern gleich ganze Spiele bzw. Ableger. Die Erwartungshaltung, daß es jetzt auch für GTA 5 eine SP-Erweiterung geben muß, obwohl Rockstar diese nie erwähnte, kann ich nicht nachvollziehen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 28. April 2016 - 11:53 #

Nimm das doch nicht so bierernst, der Smilie steht da aus einem Grund am Ende ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. April 2016 - 12:01 #

Ach Smileys, auf die gebe ich doch bei geschriebenen Worten nichts ;). Außerdem schadet es nie, eine Medaille von beiden Seiten zu betrachten.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 28. April 2016 - 12:01 #

Doch, schon im ersten GTA hat man ein waschechtes Addon veröffentlicht: GTA:London 1969 :p

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 28. April 2016 - 12:46 #

Selbst wenn Rockstar nie einen Singleplayer-DLC erwähnt hat, darf man sich doch trotzdem einen wünschen und enttäuscht sein, dass sie nur Multiplayer-Inhalte bringen. Ist halt schade um die schön gebaute Welt, in der Singleplayer-Kampagne wird soviel davon nicht genutzt.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. April 2016 - 14:08 #

Sicherlich darf man sich das wünschen. Oft lese ich diesen Wunsch jedoch leider als Vorwurf, der eigentlich nicht einmal gerechtfertigt ist. Rockstar kündigte, im Gegensatz zu einer SP-Erweiterung, von Anfang an mehr kostenlosen Content für GTA Online an.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 28. April 2016 - 14:17 #

Naja, es gab aber immerhin Andeutungen, dass ein Story-DLC kommt, ganz aus der Luft gegriffen sind die Erwartungen also nicht gewesen und irgendwann hat Rockstar ja selber gesagt, dass sie sich momentan nur noch um GTA Online kümmern, weil es ihre Erwartungen übertroffen hat. Macht also schon den Eindruck, als hätten sie den Story-DLC zugunsten GTA Online zurückgestellt. Kann die Vorwürfe also verstehen. ;)

http://www.gamersglobal.de/news/79553/gta-5-rockstar-games-kuendigt-story-erweiterung-fuer-2014-an
http://www.gamersglobal.de/news/94045/gta-5-story-dlc-in-arbeit-geschenke-fuer-gta-online

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. April 2016 - 14:47 #

Ja, es wurde einmal von Plänen gesprochen, was - zumindest für mich - nicht das gleiche wie eine Ankündigung ist. Wer plant nicht irgendwas - oder spielt nicht mit dem Gedanken - im Leben und setzt es - aus irgendwelchen Gründen - dann doch nicht um?
Es gab zumindest keine offizielle Ankündigung a la ja, es wird definitiv eine Story-Erweiterung/Addon/DLC geben. Daß ein Entwickler darüber nachdenkt und ggf. es planen möchte, ist wieder was anderes.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 28. April 2016 - 14:54 #

Naja, wenn der Synchronsprecher von Franklin sagt, dass er schon am Story-DLC arbeitet, klingt das für mich nicht nur nach nem Plan. Aber egal, ich kanns jedenfalls verstehen, wenn die Spieler enttäuscht sind, dass es nur neue Inhalte für GTA Online gibt. Egal, ob es nun ne offizielle Ankündigung oder nur Pläne oder was auch immer gab.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. April 2016 - 15:13 #

Wobei ich die Aussage auch nicht auf die Goldwaage lege, zumal von Rockstar keine rückendeckende Bestätigung kam. Könnte auch eine werbewirksame Finte gewesen sein. Ich bin da immer sehr skeptisch bei sowas. Vllt. war's auch für einen Online-Heist/Missionen o.ä, wie beim Trevor-Sprecher, der in der Mache ist/war.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 28. April 2016 - 15:14 #

Damals wars für dich quasi offizell: :P

http://www.gamersglobal.de/news/94562/gta-5-pc-version-verschoben-systemanforderungen-bekannt#comment-1347982

Hab ich grad zufällig beim Stöbern durch die GTA-News gesehen. :D

Aber ist ja auch egal jetzt. Wir sind uns doch sicher einig, dass ein Story-DLC in der Art der Episoden zu GTA 4 schön wäre, oder nicht? ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. April 2016 - 15:24 #

Ja, auch ich hab mich auf die Vorfreude (trotz Verschiebung) der PC-Version täuschen lassen. Desto skeptischer bin ich ja jetzt :).

Natürlich wären ein richtiges Addon wie bei GTA 4 schön. Damit wirklich rechnen tue ich wiederum nicht. Wenn's wirklich mal eine gibt, yay! Wenn nicht, auch nicht tragisch. Das nächste GTA kommt ja bestimmt ;).

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 29. April 2016 - 6:51 #

Ich hätte mir im SP-Modus auch so manches mehr gewünscht, was nur dem MP vorbehalten bleibt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 29. April 2016 - 7:35 #

Ich hätte vor allem mal gerne mehr Heists gehabt. Dafür dass das als so tolles Feature angekündigt wurde, kam mir das viel zu kurz. Wie viel gab es da, drei? Lächerlich...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. April 2016 - 7:46 #

Fünf. Vier größere (5 Vorbereitungen und Heist) und eine kleine, der Einstiegsheist (2 Vorbereitungen und Heist).

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 29. April 2016 - 8:06 #

Kannst du mal aufzählen welche? Kann mich nur an den Juwelenladen, die Bank und irgendeinen wo man ein Uboot dafür stehlen müsste, erinnern. Und bei letzterem kann ich mich auch nur an das Uboot als Vorbereitung erinnern ^^

Aber fünf oder drei macht für mich jetzt auch nicht den großen Unterschied.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. April 2016 - 8:32 #

Wenn du jetzt von Juwelier und Uboot sprichst, meinst du wohl den Story-Modus. Ich dachte jetzt, du meinst die Heists in GTA Online. Soll ich dir die aufzählen, oder unwichtig?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 29. April 2016 - 9:08 #

Ich meinte SP, weil Sven ja von mehr Inhalten für den schrieb. MP fand ich bei GTA nicht sehr interessant, um ehrlich zu sein.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. April 2016 - 9:10 #

OK. Mich hatte das angekündigte Feature dann auf die falsche Fährte geführt, da die Heists für den Online-Modus groß angekündigt wurden, eher nicht für den Story-Modus.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 29. April 2016 - 11:25 #

Hm, ich meinte mich zu erinnern dass sie das auch für den SP deutlich beworben haben, mit den unterschiedlichen Wegen wie man sie angehen kann und so. Aber das ist so lang her, mag mich auch täuschen. Gab dann aber dennoch zu wenige.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 29. April 2016 - 8:15 #

Ja, ein paar zusätzliche Heists hätten wenigstens als optionale Nebenmissionen gerne eingebaut sein dürfen.
Enttäuscht war ich vor allem aber von den doch recht überschaubaren Möglichkeiten, sein Geld auszugeben. Eine schicke neue Villa? Nope. Angemessen viel Garagen-Platz, um all die tollen Autos zu besitzen? Fehlanzeige. Bei letzterem hat mich vor allem gestört, dass allgemein nur "Fahrzeuge" gezählt wurden. Ein Fahrrad hat mir gleich mal einen Platz für ein weiteres Auto weggenommen.

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 29. April 2016 - 14:31 #

Ja, das fand ich auch etwas enttäuschend. Ich glaub, es waren sechs. Der Juwelier, der Frachter, der Geldtransporter, die Bank, das FIB-Gebäude und der finale Heist. Es hätten auch ruhig noch mehr Missionen geben könne, in denen alle drei Charaktere beteiligt sind, waren auch nicht sehr viele.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 28. April 2016 - 11:20 #

Aus. Pfui. Klappe.

Sowas schreibt man nicht einmal im Scherze auf. ^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 28. April 2016 - 16:07 #

Definitiv!

Jak81 16 Übertalent - 5108 - 28. April 2016 - 11:19 #

Ich finde, eine gute Entscheidung. Sollte sich so manch andere Firma auch mal daran versuchen. :D

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 28. April 2016 - 12:44 #

Die neue Spielwelt im nächsten DLC soll übrigens so groß werden wie Skellige im Hauptspiel.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 28. April 2016 - 12:53 #

Find ich gut, bisher hat sich das bei der Witcher Serie immer ausgezahlt, sehe keinen Grund anzunehmen das Cyber dann irgendwie schlechter wird.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 28. April 2016 - 13:08 #

Was hat sich genau bei der Serie ausgezahlt?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 28. April 2016 - 14:16 #

Die Qualtität des Titels? Das Game an sich fühlt sich rundherum gut an. Egal welcher Teil.

Bisher konnte man jeden Witcher Titel blind kaufen und sich darauf verlassen, das er gut ist.

DerDani 15 Kenner - P - 3681 - 28. April 2016 - 14:31 #

Man musste nur bei Releasekauf bei Teil 1 und 2 etwas warten, bis alles war, wie es sein sollte ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 28. April 2016 - 14:59 #

Da muss ich dir wieder sprechen. Gerade Teil 1 und 2 haben ziemliche Probleme gehabt und es hat gedauert bis CD-Projekt dass in den Griff bekam. Vielleicht hat sich aufgrund deiner Begeisterung da etwas die Erinnerung verzerrt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8037 - 28. April 2016 - 17:14 #

Nö, ich bin nur schon solange dabei und sehe durch eventuelle Buggyness hindruch. ;)

Abgesehen davon hab ich keines davon am Release-Tag gekauft, warum auch - never buy on release day (except for XCom!1!elf). ;)

Player One 12 Trollwächter - P - 1095 - 28. April 2016 - 21:10 #

Ich konnte beide Teile problemlos durchspielen. Das Glück hatte ich ausserdem bei Gothic 3, was ja auf vielen Rechnerkonfigurationen ein Desaster war.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32794 - 28. April 2016 - 13:39 #

Diese Einstellung gefällt mir sehr gut.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 28. April 2016 - 13:55 #

Lobenswert. Qualitaet ueber Quantitaet. CD Projekt wussten also schon immer das, was Ubisoft erst nach einigen relativ lieblos auf den Markt geworfenen ACs gelernt haben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 28. April 2016 - 14:17 #

Eine der wenigen Entwickler die mit The Witcher 3 ihr Wort auch gehalten haben und nicht nu viel versprochen haben wovon am Ende nur Luft übrig blieb. Für mich neben From Software einer meiner liebsten Studios.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86525 - 28. April 2016 - 18:47 #

Gut so. Hab nichts anderes erwartet. Freut mich.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 28. April 2016 - 21:57 #

Gute Sache. Rocksteady, Bioware, id, Bethesda, Chrystal Dynamcis, Naughty Dog, Blizzard, etc ballern ja fast wöchentlich ihre Spiele raus. Endlich mal jemand, der "weniger ist mehr" betreibt.

Namer (unregistriert) 29. April 2016 - 6:25 #

Hihihi

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 29. April 2016 - 6:56 #

Tolle Einstellung. Davon können sich andere Studios bzw. Publisher mal eine Scheibe von abschneiden.

Mr. Skullverton 06 Bewerter - 73 - 29. April 2016 - 8:26 #

Gut gut. Ich dachte schon, sie meinten mit dem "Rockstar-Modell" künftig auf deutsche Vertonungen zu verzichten...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit