Nintendo NX: Weltweiter Release im März 2017 // The Legend of Zelda erscheint parallel für NX und WiiU

andere
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8317 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

27. April 2016 - 10:50 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nachdem in den letzten Wochen die Gerüchte um die neue Nintendo-Konsole nicht weniger wurden, gab der japanische Hersteller nun offiziell den Erscheinungsmonat bekannt. Demnach ist in einem Finanzbericht von einem Release der Nintendo NX im März 2017 die Rede. Diese Meldung brachte auch Takashi Mochizuki, ein japanischer Technik-Reporter vom Wall Street Journal. Mochizuki berichtet außerdem, dass laut Nintendo die NX nicht die WiiU oder den 3DS ablösen solle. Wie leistungsfähig die neue Konsole wird, ist nicht bekannt. Eines der Gerüchte besagt allerdings, dass sie leistungsfähiger als die Playstation 4 werden soll.

Ebenfalls verkündete Nintendo im Zuge des Investorenmeetings via Twitter, dass The Legend of Zelda parallel für NX und WiiU erscheinen wird – wie es bereits beim Serienteil Twilight Princess (Wii und Gamecube) der Fall war. Somit verschiebt sich dessen Release ebenfalls auf 2017. Im Gegensatz zur Konsole soll das Spiel auf der im Juni stattfindenden E3 gezeigt werden, aber logischerweise nur in der WiiU-Fassung.

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11079 - 27. April 2016 - 10:51 #

Määähhh, noch länger auf ein echtes neues Zelda warten... Naja, war aber irgendwie abzusehen und ich bin sehr gespannt was die NX so können wird.
Ich mag Nintendo-Konsolen einfach!

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 27. April 2016 - 10:51 #

Erst im März? An sich wäre es für Nintendo IMO besser gewesen, auch das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen.

pauly19 14 Komm-Experte - 2532 - 27. April 2016 - 14:42 #

Dachte ich auch.

Lorin 15 Kenner - P - 3721 - 27. April 2016 - 19:00 #

Ob man da nicht zu viel Aufmerksamkeit an VR verlieren würde. Das wird ja in diesem Weihnachtsgeschäft ein riesen Marketingthema werden

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 28. April 2016 - 6:33 #

Ja, das könnte schon sein, das Nintendo unter anderem auch diesem Hype aus dem Weg gehen will.

Olphas 24 Trolljäger - - 47757 - 27. April 2016 - 11:04 #

Und immer noch weiß eigentlich niemand, was NX letztlich ist. Ich bin gespannt.
Was mich aber irritiert sind diese Aussagen darüber, dass sie kein Nachfolger der WiiU sondern daneben existieren soll und dass Sie damit wie eben in einem anderen Bericht zum Thema gelesen den "Smart Device"-Market erschließen wollen. Sehr nebulös.

Specter 16 Übertalent - 5745 - 27. April 2016 - 11:21 #

Ich schätze, dass die offiziellen Aussagen zu einer Koexistenz der Systeme vor allem dazu gedacht sind, die Leute nicht (zusätzlich) vom Kauf der WiiU bzw. 3DS abzuhalten...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12583 - 27. April 2016 - 11:26 #

Wie es übrigens auch bei der Wii und dem NDS gewesen ist.
Da hieß es nur wir werden die Systeme auch weiterhin unterstützen... mhm.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 27. April 2016 - 15:58 #

Bewirkt bei mir das genaue Gegenteil... Ich will wissen was die NX ist und ob und wie sie die WiiU ersetzt oder ergänzt, insbesondere was eine Abwärtskompatibilität angeht - sonst kaufe ich jetzt mit Sicherheit keine U mehr...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 16:14 #

Genau das ist mein Problem. Ich bin am überlegen mir vielleicht demnächst mal eine Wii U zu kaufen. Wenn aber NX jetzt z.B. abwärtskompatibel ist, wie die U zur Wii, dann brauche ich das ja gar nicht.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20961 - 27. April 2016 - 16:52 #

Genau, gerade du bist auf einmal am überlegen und genau das ist dann die (Nicht-) Nachricht die sich warten lasst...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 17:03 #

Ich bin schon länger am überlegen. Nun hat sich aber meine Schwester zu Ostern eine Wii U geholt und ich habe heute gerade ein paar Wii U Spiele dank des Humble Bundles bekommen. Und es gibt einige U Titel, die ich so oder so unbedingt spielen will, etwa Bayonetta 2, Xenoblade Chronicles X und Fatal Frame 5.
Also ist eben die Frage, eine U holen oder auf NX warten, falls NX abwärtskompatibel ist.

Ich habe mir ja sogar Ende März doch auch noch einen New 3DS XL gekauft!

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20961 - 27. April 2016 - 17:13 #

Dann entschuldige meine etwas gehässigen Kommentar und viel Spaß mit dem schönen Gerät :). Ich würde zwar definitiv jetzt schon zuschlagen, alleine die 150Stunden (und ich bin noch lange nicht fertig) in XCX wären es mir definitiv wert, aber ich werde mir auch NX an Tag 1 bei mir hinstellen ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 17:34 #

Danke sehr!
Ja, ich habe ja bei meiner Schwester ausführlich Mario Kart 8 gezockt und konnte mir so endlich auch mal einen eigenen Eindruck von der Konsole machen, der eben ziemlich positiv ausgefallen ist. Nur konnte ich mir direkt nach dem 3DS nicht auch noch die U holen (vor allem habe ich da jetzt auch noch ein paar Games zum Nachholen). Und dann kamen ja diese neuen Gerüchte über NX und die verunsichern mich leider ein wenig.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 27. April 2016 - 11:34 #

Nichts neues bei Nintendo. Beim Nintendo DS hieß es auch, dass das nicht der Nachfolger des Game Boys Advance sei, sondern dass die Produktlinien parallel weiterlaufen. De facto war der Game Boy mit erscheinen des aber DS tot.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7365 - 27. April 2016 - 18:30 #

Naja, immerhin konnte man im DS noch GBA Module benutzen. Aber stimmt schon.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1163 - 27. April 2016 - 11:38 #

"...und dass Sie damit wie eben in einem anderen Bericht zum Thema gelesen den "Smart Device"-Market erschließen wollen..."

VG247? Hat mich auch erst irritiert, aber wenn man sich die offiziellen Aussagen Nintendos durchliest, scheint der Autor da etwas herbeifantasiert zu haben. Dort heißt es nämlich lediglich, dass der Bereich Smart Device neben dem klassischen "Core"-Geschäft zum weiteren Standbein ausgebaut mit dem neuen "Dedicated System" in irgendeiner Form verbunden werden bzw. von diesem profitieren soll.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4008 - 27. April 2016 - 10:52 #

Ausserdem wirds auf der E3 nur Zelda News geben, keine NX News!

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31395 - 27. April 2016 - 10:55 #

Herje 2017!? Ich sag da mal nix zu...

Marulez 15 Kenner - P - 3299 - 27. April 2016 - 10:57 #

Also doch nicht zur E3 von der NX? Schade

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 27. April 2016 - 11:00 #

Wenn sie März 2017 erscheint, würde ich doch schwer davon ausgehen, dass sie auf der E3 2016 vorgeführt wird.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31395 - 27. April 2016 - 11:03 #

Nintendo hat offiziell gesagt, das auf der E3 nichts zur NX gezeigt wird und zudem nur Zelda U vorgestellt wird.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20961 - 27. April 2016 - 11:35 #

Nicht vorgestellt, sondern das nur Zelda spielbar sein wird.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31395 - 27. April 2016 - 11:41 #

Stimmt. Da habe ich (zum Glück) den wichtigsten Teil überlesen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 27. April 2016 - 13:15 #

Ach so. Schade.

pauly19 14 Komm-Experte - 2532 - 27. April 2016 - 14:44 #

Ich hätte gerne nochmal ein Spiel von dem man fast nichts vorher wusste und dass dann richtig gut durchstartete. Gleiches gilt auch für die hardware.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 27. April 2016 - 10:59 #

Und ist NX nun der endgültige Name oder wird der auch noch bekannt gegeben?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 27. April 2016 - 11:03 #

Sehr enttäuschend. Das nächste verlorene Weihnachtsgeschäft für Nintendo.

"Nintendo ändert das Konzept für seinen diesjährigen Auftritt bei der E3 und wird sich diesmal vollständig auf das kommende Spiel der The Legend of Zelda-Serie konzentrieren. Die Besucher haben somit erstmals die Möglichkeit, die Wii U-Version auf dem E3-Showfloor zu spielen. Zugleich wird es der einzige spielbare Titel sein, den Nintendo in der Show präsentiert, sodass die Teilnehmer völlig in das neue Zelda-Erlebnis eintauchen können."

Ja, hätte Nintendo mehrere Spiele auf dem Showfloor wäre das Zelda-Erlebnis sicher geschmälert.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14079 - 27. April 2016 - 11:11 #

Was interessiert mich der Termin, ich will langsam wissen was es ist.

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 27. April 2016 - 11:18 #

Das würde mich allerdings auch noch mehr interessieren. Man muss ja schließlich wissen, auf was man sich freut (oder nicht mehr freut).

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14079 - 27. April 2016 - 11:33 #

Richtig! Und mich verwundert, dass sie das Weihnachtsgeschäft nicht mitnehmen wollen.

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 27. April 2016 - 11:37 #

Vielleicht wollen, aber können sie ja nicht - was an Soft- oder Hardware liegen könnte. Zum Launch sollten jedenfalls genug brauchbare Titel und auch genug Geräte vorhanden sein, was vielleicht bis zum Weihnachtsgeschäft nicht mehr realisierbar war.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10489 - 27. April 2016 - 11:37 #

Geht nicht nur dir so.

Specter 16 Übertalent - 5745 - 27. April 2016 - 11:18 #

Autsch, nachdem Nintendo bereits das Weihnachtsgeschäft 2015 hat liegen lassen, scheint es so, als wenn auch 2016 nicht viel von BigN unterm Baum liegen wird. Ärgerlich für alle Nintendo-Freunde...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 27. April 2016 - 11:25 #

Nintendo hat für das Geschäftsjahr 2017 eine Prognose von 800.000 verkauften Einheiten vorausgesagt (Vergleich 2016: 3,2 Mio). Da sollte man in der Tat keine Kracher mehr für die WiiU erwarten in diesem Jahr.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. April 2016 - 11:28 #

Scheinbar gehen sie dieses mal den richtigen Weg und veröffentlichen die neue Generation zusammen mit Krachertiteln. Das wird sehr wahrscheinlich auch der Grund sein für das Releasefenster im März.

Specter 16 Übertalent - 5745 - 27. April 2016 - 11:36 #

Ich fürchte, der Termin im März hat einen anderen Hintergrund: Nintendos Geschäftsjahre laufen von April bis März. Von April 2016 bis März 2017 werden kaum nennenswerte Hard- oder Software-Verkäufe zu generieren sein (wenige Ausnahemn sind z.B. Pokemon GO, Pokemon Sun / Moon, Fire Emblem Mobile, Animal Crossing Mobile) - Nintendo braucht also jede Menge Umsätze im März 2017 um das aktuelle Geschäftsjahr nicht mit Verlusten abzuschließen - das macht kein Unternehmen gern, vor allem keine AG.

Cohen 16 Übertalent - 4491 - 27. April 2016 - 14:15 #

Dafür lässt man aber kein komplettes Weihnachtsgeschäft sausen. Ich vermute eher, dass zunächst ein November-Launch geplant war, Verzögerungen bei Hardware-Komponenten diesen Termin jedoch platzen ließen (so wie die Blu-ray-Laser bei der PS3).

Ich tippe auf die APU (vermutlich AMD Zen-basiert).

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 27. April 2016 - 16:28 #

Keine Hardware Verzögerungen, es scheint die Software wird nicht rechtzeitig fertig: https://mynintendonews.com/2016/04/27/nintendo-president-kimishima-says-nx-isnt-coming-this-holiday-as-they-wanted-games-to-be-ready/

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1163 - 27. April 2016 - 11:48 #

Denke auch, dass man zum Start der Konsole genügend Must-Have-Software anbieten will - auch von 3rd Parties, die so mehr Zeit für echte Spielerlebnisse haben. Verringert die Gefahr hingeschluderter Umsetzungen.

Anstatt der E3 ist sicherlich die Gamescom 2016 als Konsumentenmesse wesentlich interessanter. Da könnte die Masse direkt Hand anlegen: kostenloses virales Marketing im Anschluss durch tausende Zocker.

Außerdem hat man mit einem Release nach Weihnachten die volle Aufmerksamkeit der Spielerschaft und kann als Platzhirsch im Ostergeschäft agieren.

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 27. April 2016 - 11:49 #

Eine Präsentation auf der Gamescom wäre eine feine Sache - außer sie machen es wie damals mit der WiiU, die ja nur ausgewählten Leuten und nicht der breiten Masse gezeigt wurde. Obwohl - es gab je spielbare Versionen bei Drittherstellern wie Ubi-Soft und Warner damals.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7365 - 27. April 2016 - 18:29 #

Wenn es parallel erscheint fällt es mir schwer zu glauben, dass es ein Kracher wird. Das hat schon mit Twilight Princess damals nicht gut funktioniert.

Just my two cents 16 Übertalent - 4654 - 27. April 2016 - 18:44 #

Warum nicht? Rise of the Tomb Raider war super und für 2 Konsolen, GTA 5 letztlich auch.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. April 2016 - 20:40 #

Weil es beim zweiterfolgreichsten Zeldatitel nicht geklappt hat? Eh verstehe ich nicht.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2301 - 27. April 2016 - 11:33 #

Kann sich noch wer erinnern wo ich hier geschrieben habe das wieder für die WiiU so eine abgespeckte Zelda-Version kommen wird und für die neue Konsole dann die schönere Variante so wie in den letzten Jahren das jedesmal der Fall war?

Alle haben mich darauf hin hier angespuckt... :(

Tja! :D :D :D

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 27. April 2016 - 11:43 #

Naja, das was ich bisher vom neuen Zelda gesehen habe, sieht alles andere als abgespeckt aus.
Aber vielleicht hat die NX ja Gedankensteuerung, dann lasse ich mich auf diese Formulierung ein.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 13:07 #

Hmm, wahrscheinlich keine Sprachausgabe, bzw. spricht der Held in jedem Fall wohl nicht, Grafik auf dem Niveau von vielleicht Darksiders. Also klingt für mich schon ziemlich "abgespeckt".

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 27. April 2016 - 13:10 #

Darksiders ist doch ein ganz anderer Grafikstil, oder nicht? Oder redest Du von Auflösung und fps?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 13:55 #

Na ja, eigentlich sind sie schon recht vergleichbar. Darksiders ist auch Comicgrafik.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 27. April 2016 - 14:00 #

Das ist so als würdest du sagen, Micky Maus und Spawn haben einen ähnlichen Stil, sind ja beides Comics. ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 15:43 #

Es ging mir mehr um die technische Seite und weniger um den Stil, Comicspiele sind ja regelmäßig relativ schlicht aber auch da gibt es Möglichkeiten, dass es modern aussieht, also hohe Texturauflösung, Polygonzahl, Bump Mapping, Effekte usw. und da sieht das kommende Zelda zumindest in den früher gezeigten Videos doch eher so aus wie ein Titel von 2010.

Specter 16 Übertalent - 5745 - 27. April 2016 - 11:59 #

Es reicht, wenn sich das Internet erinnert:
http://www.gamersglobal.de/news/103139/the-legend-of-zelda-wegen-budget-kuerzungen-verschoben#comment-1503943

Von "alle" und "angespuckt" habe ich andere Definitionen... Bei GG wird selten gespuckt.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2301 - 27. April 2016 - 12:15 #

Stimmt, aber man hat manche Dinge nach einer Gewissen Zeit eben auch ganz anders in Erinnerung! ;)

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 5168 - 27. April 2016 - 13:27 #

Ich würde nicht grundlegend davon ausgehen, dass die NX-Version die bessere sein wird.
Ich habe Twilight Princess sowohl auf Gamecube als auch auf der Wii gespielt und festgestellt, dass auf der Wii zumindest ein paar grafische Effekte der GC-Version fehlen. Der Grund war scheinbar, dass mehr Power für die Bewegungssteuerung draufging, als die leicht bessere Hardware der Wii dazu brachte.

Anderes Nicht-Nintendo-Beispiel: The Evil Within wurde als PS3/Xbox360-Titel entwickelt und erschien dann auch für die neue Generation, aber großartig waren die grafischen Unterschiede mMn nicht. Vermutlich war es zu lange mit der anderen Hardware als Grundlage entwickelt worden.

Da Nintendo die eigenen Spiele oft auf die Konsole zuschneidet, denke ich, die NX-Version wird deswegen kein Quantensprung im Vergleich zur Wii U - also zumindest im dem Maße, dass man von einer "abgespeckten" Fassung für die Wii U sprechen könnte. Schätze ich zumindest.

Bitte sieh das nicht als Anspuckversuch meinerseits ;]

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 27. April 2016 - 13:41 #

Dafür unterstützt aber nur die Wii-Version die 16:9 Darstellung.

Und ich fand die Wii-Steuerung damals erfrischend neu, während ich mit dem Gamecube-Controller nie richtig warm geworden bin.

Deepstar 15 Kenner - P - 2805 - 27. April 2016 - 14:33 #

War bei Metroid Prime 1&2 übrigens auch so, dass die GameCube Fassung besser war als die Wii Version.

Wenn ich einen technischen Bericht über die Wii richtig gelesen habe, lag das wohl auch vor allem daran, dass die Gestensteuerung relativ hardwarefressend gewesen ist und die Wii nur ohne diese in der Hardware über dem GameCube lag, mit aber bei manchen Komponenten sogar hinter dem GCN zurückfiel.

wolfagain (unregistriert) 28. April 2016 - 0:11 #

genau so wirds auch kommen.
das ganze schweigen, könnte ja auch heißen, man möchte diesmal
die speerspitze sein, was die leistung angeht, um zumindest etwas
der der PS4,5-VR entgegen zu setzen...
wie sie die wii-u gemeinde auf das neue zelda & co verströsten
bestätigt mich aber erstmal in eine neue graka zu investieren als
auf die eventuelle NX zu sparen

Baumkuchen 15 Kenner - 3359 - 27. April 2016 - 11:40 #

Ich bin eigentlich ganz froh, dass man sich aus dem möglichen VR-Rummel ab Oktober heraus hält. Zum Weihnachtsgeschäft wird Sony sicher nochmal ordentlich die Werbetrommel dafür schleudern! Im März hat sich das Fieber dann wohl größtenteils gelegt... und man hat vielleicht noch 1-2 Titel mehr zum Release.

MaxMoon 14 Komm-Experte - P - 2519 - 27. April 2016 - 11:53 #

Sehr interessant finde ich, dass ein Fire Emblem für smArtphones kommen soll.

Grumpy 16 Übertalent - 5155 - 27. April 2016 - 11:55 #

ziemlich enttäuschende news

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 27. April 2016 - 11:59 #

Schön. Und wann weiß ich endlich mal, was es sein soll?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. April 2016 - 12:01 #

Ich schätze mal, ab der Gamescom steigt die Chance beträchtlich, da echte Informationen zu bekommen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14079 - 27. April 2016 - 12:06 #

Eine Woche vorher.

Grumpy 16 Übertalent - 5155 - 27. April 2016 - 12:10 #

erst irgendwann nach der e3 :P

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14079 - 27. April 2016 - 12:13 #

Ich hoffe sie zeigen die Hardware auf der e3. Und diesmal richtig, nicht wie bei der WiiU. Da haben sie für mehr Verwirrung gesorgt als irgendwas anderes.

Grumpy 16 Übertalent - 5155 - 27. April 2016 - 12:16 #

eher nicht.

zitat nintendo: "NX wird nicht auf der bevorstehenden Videospiele-Messe E3 in Los Angeles im Juni präsentiert, sondern zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres enthüllt."

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 27. April 2016 - 12:21 #

Da würde sich doch die gamescom in Köln anbieten.

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 27. April 2016 - 12:48 #

Da ich dort, im Gegensatz zur E3, sein werde, fände ich das klasse.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 27. April 2016 - 13:33 #

Ich tippe eher darauf dass Nintendo im Oktober/November mal wieder eine Spaceworld abhalten wird - "back to the roots" halt.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - 5168 - 27. April 2016 - 13:43 #

Ich könnte mir auch vorstellen, dass man vielleicht die TGS im eigenen Land mit der NX-Enthüllung wieder relevanter machen möchte und auf der gamescom die NX nur etwas anteast (vielleicht der richtige Name und viel "Freut euch auf mehr Infos in Bälde"-bla).

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1925 - 27. April 2016 - 12:06 #

März 2017 paßt. Gerne auch später.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3551 - 27. April 2016 - 12:17 #

Somit bleibt der WiiU kein wirklich eigenes Zelda. Sehr schade. Ich verstehe Nintendos Entscheidung, aber so richtig glücklich bin ich damit nicht. Zelda U wurde den WiiU Besitzern wie eine Karotte am Stock vor der Nase hergehalten. Es kam immer nächstes Jahr, oder halt später dieses Jahr und es wird der WiiU Seller überhaupt. Und nun steht es wie TP seinerzeit zwischen den Stühlen.
Es gibt zwei Möglichkeiten das ganze zu sehen:
1) Es wird ein NX Spiel mit einer technisch abgespeckten "Last-Gen" Fassung ala Rise of the Tomb Raider.
2) Es wird das letzte große WiiU Spiel mit zeitgleichem "HD-Remake" für die neue Hardware-Generation.
Ich tendiere zu Variante 1.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1925 - 27. April 2016 - 12:45 #

Wäre das angekündigte Zelda schöner, wenn es nur für die Wii-U herauskäme?

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11079 - 27. April 2016 - 12:49 #

Schöner vielleicht nicht, aber ein bisschen unglücklich finde ich die Entscheidung schon, da man das neue Zelda ja als DAS WiiU-Spiel angekündigt hatte. Aber nachvollziehbar ist die Entscheidung leider trotzdem...

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6204 - 27. April 2016 - 17:32 #

Könnte aber auch ein Schuss in den Ofen sein. Warum die NX holen, wenn ichs auf der WiiU spielen kann? :)
Denke sie halten sich ans Versprechen, dass es für die U rauskommt. Aber Exklusivität wäre schon etwas, um die NX anzuschieben.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3551 - 27. April 2016 - 18:11 #

Weil die NX ein unglaubliches Feature haben wird, dass dich die Konsole und die damit mögliche komplett neue Zelda Erfahrung unbedingt erleben lassen wollen wird.
Weitere Informationen dazu later this year :-D

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6204 - 27. April 2016 - 18:40 #

Kann ich sie dann mit nem Bogen aus dem Fenster schießen und sie bringt mir Rubine zurück? Dann: DEAL Nintendo. :-D

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3551 - 27. April 2016 - 18:10 #

Vermutlich nicht, da hast Du recht. In den Zelda Geschichtsbüchern wird die WiiU aber somit nur mit Querstrich geführt werden.
Wind Waker wird immer das Gamecube Zelda sein, Skyward Sword das Wii Zelda, A Link between Worlds das 3DS Zelda etc. Die WiiU bekam nur bessere Texturen bei alten Titeln oder schlechtere bei neuen ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 27. April 2016 - 12:47 #

Wir wissen ja immer noch nichts Offizielles über NX. Sollte es aber im weitestgehenden Sinne eine klassische stationäre Konsole sein, stände auch ich als überzeugter WiiU-Besitzer vor der Entscheidung, dieses Zelda entweder für U oder für NX zu kaufen. Für den Kauf beider Versionen müsste es schon triftige Gründe geben.

In jedem Fall bin aber auch ich etwas enttäuscht über die erneute Verschiebung, aber letztlich ist sie größtenteils der Optimierung des Spiels geschuldet. Diese Optimierung merkt man Nintendo-Titeln an und dafür warte ich gerne noch etwas länger. Allerdings könnte ein Vierteljährchen der Verspätung auch dem NX-Release geschuldet sein. Na denn, 3 Monate halte ich dann auch noch durch :)

Ernie76 12 Trollwächter - 969 - 27. April 2016 - 12:19 #

Die neue NINTENDO wird N(i)X, kann N(i)X, brauch ich N(i)x. Hihihi
Nee nee, nach Nintendo Wii und Wii-U, bin ich erstmal geheilt.
Beides eigentlich tolle Konsolen, aber haben sich nicht so Entwickelt wie ich es erwartet habe und da bin ich ja bei weitem nicht alleine mit, also erstmal abwarte und zwar lange, denn bei der Wii-U war ich auch schon vorsichtig und habe sie erst ein Jahr nach dem Release gekauft und schwubs ab da gings mit Third Party Titeln für Core Gamer bergab und immer nur Nintendo Inhouse titel, sind auf dauer recht eintönig.

Lipo 14 Komm-Experte - 2090 - 27. April 2016 - 12:48 #

Will Nintendo mit der Nx bis zur Tokyo Gameshow warten ?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20961 - 27. April 2016 - 13:00 #

Warum sollten sie?

tailssnake 13 Koop-Gamer - 1280 - 27. April 2016 - 13:32 #

Damit sie niemand kopieren kann.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 27. April 2016 - 13:35 #

Ich glaube eher Nintendo wird jetzt die ganzen Gimmicks streichen die Iwata noch abgesegnet hat.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20961 - 27. April 2016 - 13:49 #

Ich meinte warum sollte Nintendo nach all den Jahren wieder zur TGS kommen ;)

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 27. April 2016 - 13:50 #

Um die NX zu präsentieren :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 27. April 2016 - 13:55 #

bei dem erfolg den nintendo damit hat, wird daran wohl niemand mehr ein interesse haben.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4008 - 27. April 2016 - 14:42 #

Joerg! Ab ins Flugzeug!

Golmo 16 Übertalent - 4235 - 27. April 2016 - 12:54 #

Fantastisch das sie den gleichen Mist wie damals beim Gamecube jetzt erneut abziehen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 27. April 2016 - 13:08 #

Für Spätentschlossene wie mich, der ich mir 2005 erst einen GC im Sale zugelegt habe, war das mit TP genau richtig so.
Ist natürlich was anderes, wenn man U-Besitzer ist und vorhat, sich NX sofort zuzulegen. Aber mei, dann muss man sich halt für eine der Versionen entscheiden. Geht schon noch, finde ich.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1925 - 27. April 2016 - 13:12 #

Der Gamecube ist eine großartige Konsole. Kein Multimedia- / Online-Schnickschnack, guter Controller, sympathisch-kompaktes Design, mit seinerzeit potenter Hardware und einigen der besten Spiele der 2000er Jahre.

Wenn das nächste Ding auch nur annähernd so sein wird, soll es mir nur recht sein.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3551 - 27. April 2016 - 15:40 #

Vergiss nicht den Tragegriff! Bei Lobgesängen auf den Gamecube wird viel zu häufig der Tragegriff vergessen!

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1925 - 27. April 2016 - 16:20 #

Mein GC ist immer noch aufgebaut, so daß der Tragegriff mangels Nutzung etwas untergeht.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3551 - 27. April 2016 - 17:16 #

Ich musste ihn immer mit zu Freunden schleppen, da war ich jedesmal für den simplen Plastikring dankbar. Auch wenn ich mich ab und an gefragt habe, ob der nicht eher dafür da war, dem hinteren Lüfter genug Freiraum zu sichern...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 27. April 2016 - 13:19 #

Wenn du auf Twilight Princess anspielst, weiß ich nicht, was daran so schlimm war. Die Wii-Neukäufer bekamen einen fantastischen Starttitel und die GC-Altnutzer konnten das neue Zelda spielen, ohne sich eine neue Konsole kaufen zu müssen. Eigentlich eine Win-Win-Situation.

Brendelino 10 Kommunikator - P - 534 - 27. April 2016 - 13:13 #

Ich denke auch, dass sie noch an den Starttiteln arbeiten, Must Buys für die Konsole. Die Hardware wird auch noch nicht entgültig fertig sein, bzw die Entscheidung wie stark die CPU, GPU ist, das RAM. Teile der Konsole, welche man noch upgraden kann ohne die in der Entwicklung befindlichen Spiele zu gefährden.
Ich finde es aber trotzdem krass, dass sie jetzt noch so lange brauchen, das Gerät aber jetzt schon ankündigen. Das macht man doch nicht, wollen die keine WiiU mehr verkaufen? Oder setzen die so wenige davon ab, dass es eh egal ist?
Auf der E3 werden sie nix ankündigen, aber entweder davor, oder danach... ;-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 27. April 2016 - 13:30 #

"Oder setzen die so wenige davon ab, dass es eh egal ist?" Genau das, für das Geschäftsjahr 2016/2017 rechnet Nimtendo mit 800.000 verkauften Konsolen (WiiU und 3DS) also gar gar nichts. Nintendo will sich jetzt mit ihren 4 Handy Spielen und Pokemon Sun/Moon über das Jahr "retten" und dann 2017 einen Neustart riskieren.

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. April 2016 - 13:51 #

Aus Nintendos Verkaufszahlen: Von Fire Emblem Fates Birthright/Conquest wurden bisher 1,8+ Mio Exemplare an den Handel ausgeliefert. Und hierbei sind noch nicht mal die europäischen Zahlen enthalten.

Sehr erfreulich.

Specter 16 Übertalent - 5745 - 27. April 2016 - 14:46 #

Wirklich eine tolle Zahl! Auch wenn unklar bleibt, wieviele Exemplare denn auch wirklich durchverkauft wurden. Immerhin: Im eShop gibts ordentlich Rabatt auf die Downloads der weiteren Storyelemente, wenn schon ein Spiel gekauft wurde - also sind sicher viele weitere Verkäufe online erfolgt.

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 27. April 2016 - 15:05 #

Jetzt ist es offiziell: Die WiiU ist der größte Flop der letzten 10 Jahre.

Sciron 19 Megatalent - P - 16804 - 27. April 2016 - 17:10 #

OUYA, da geb ich dir recht!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 18:52 #

Ouya würde ich nicht dazuzählen. Das war letztlich nur ein Tablet ohne Display und in Würfelform. Solche Linux- und Android-Konsolen gibt es schließlich etliche Dutzend.

Von den normalen stationären Konsolen ist die Wii U aber leider in den letzten Jahren tatsächlich die unerfolgreichste, wenn man da an Flops wie 3DO, CD32, Atari Jaguar und Co. denkt, die in den frühen 90ern so ihr Glück versuchten. Immerhin, die U ist noch einiges erfolgreicher als der Dreamcast (ca. 8,2 Millionen Mal verkauft), was ja schon mal wiederum ein kleiner Erfolg ist ... ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 16804 - 27. April 2016 - 22:40 #

War auch nicht ganz ernst gemeint. Gemessen an den ganzen Erwartungen und dem Kickstarter-Hype, muss man das Teil wohl dennoch als Flop einstufen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 28. April 2016 - 13:03 #

Ein Flop war die Ouya auf jeden Fall. Was den "Hype" angeht darf man sich von Spieleseiten oder Kickstarter Zahlen aber nicht so verwirren lassen. Das sind in Wirklichkeit ja keine großen Nutzerzahlen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 27. April 2016 - 18:58 #

Die PSP GO war auch ein ziemlicher Reinfall.

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 27. April 2016 - 20:32 #

Joa, nur dass die PSP Go eine Mini Variante der PSP war und keine eigenständige Konsole wie die WiiU .

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 21:03 #

Und vor allem ein Handheld. Auch die sehe ich nicht vergleichbar, unerfolgreiche Handhelds gibt es wie Sand am Meer, die meisten kennen wir nicht mal, weil kaum über die berichtet wird.

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_handheld_game_consoles

(und ich glaube nicht, dass die Liste vollständig ist).

RAD ELITE (unregistriert) 27. April 2016 - 15:46 #

Wow. Jetzt hatte ich ja durch die Dreamcast damals gelernt, dass man mit dem Kauf einer neuen Konsole auf jeden Fall ein Jahr warten muss. Nintendo schraubt die Wartezeit durch die Erfahrung "Wii U" damit noch höher.

Für mich hat Nintendo damit jeglichen Glaubwürdigkeits-Kredit verspielt. Die Wii U ist eine Konsole, die innerhalb von wenigen Monaten keinen 3rd-party-Support mehr hatte und auch hauseigen nicht mal 10 (!!) Top-Spiele zu präsentieren vermochte.

Ich bin dennoch gespannt, was man mit der NX macht. Kaufen werde ich sie mir aber frühestens 2 Jahre nach Erscheinen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20961 - 27. April 2016 - 16:47 #

Also ich komme auf mehr 10 Spiele...

Was die Exklusiv Spiele betrifft, ist die Wii U imho eine der stärksten Konsolen der letzten Zeit! Von dem sonstigen, sieht man von den Nintendo Kooperationen ab, Third Party Support leider die schwächste, aber meine Playstation 4 z. B. wird noch etliche Jahre brauchen, bis sie auf die Spielzeit der Wii U kommt...

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. April 2016 - 16:50 #

Nicht zu vergessen die Virtual Console auf der Wii U. Zumindest für mich eines der wichtigsten Features.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1925 - 27. April 2016 - 17:00 #

Ich komme auch auf mehr als 10 hauseigene Top-Spiele. Das ist mehr Först-Party-Qualitätskram, als ich für die beiden Mittbewerber zusammen besitze. Da komme ich auf - ähm - zwei Top-Titel in meinem Bestand (Bloodborne, Sunset Overdrive).

Sciron 19 Megatalent - P - 16804 - 27. April 2016 - 17:12 #

Aber wer von euch beiden hat nun objektiv recht? Gibt es 10 Topspiele oder nicht?

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - 1925 - 27. April 2016 - 17:20 #

Eine Diskussion, was 10 objektive Topspiele sind, würde ausufern, aus dem Ruder laufen und am Ende eskalieren.

Besser nicht.

Sciron 19 Megatalent - P - 16804 - 27. April 2016 - 17:25 #

*Seufz*...genau darauf hatte ich mich gefreut.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 19:02 #

Hmm, da ich noch keine U habe aber Liste führe, meine bisherigen Wii U Wunschspiele sind:

- New Super Mario Bros. U
- Bayonetta 2
- Donkey Kong Country - Tropical Freeze
- Mario Kart 8
- Xenoblade Chronicles X
- Project Zero 5
- Tokyo Mirage Sessions: Fortissimo (ehemals Shin Megami Tensei X Fire Emblem)

Sind also "nur" sieben Titel. Allerdings gibt es mit Splatoon, Mario Maker, Wonderful 101 und diversen anderen Sachen a la Zombie U durchaus mehr als zehn wirklich gute Titel.

Für Dreamcast, was oben ja genannt wurde und nicht annähernd so erfolgreich war, hatte ich am Ende über 30 Games. Allerdings waren davon viele letztlich nicht exklusiv, da auch auf PS1 und XBox erschienen (und teilw. noch PS2).

steever 16 Übertalent - P - 5649 - 27. April 2016 - 19:11 #

meine subjektive Lieblingsspieleliste für die WiiU (in beliebiger Reihenfolge und so gut wie alles exklusiv!):

- Xenoblade Chronicles X
- Yoshis Wolly World
- Mario Kart 8
- Starfox Zero
- Mario 3D World
- Captain Toad: Treasure Tracker
- Hyrule Warriors
- Pikmin 3
- ZombiU
- The Wonderful 101
- Bayonetta 2
- Windwaker HD
- Twilight Princess HD
- Mario Maker
- Lego City Undercover
- Super Mario Bros. U
- Donkey Kong Country: Tropical Freeze
- Project Zero: Maiden of Black Water

andere würden vielleicht noch Super Smash Bros, Pokemon Tekken, Monster Hunter 3 Ultimate und weitere Titel nennen.

Und dann gibt es noch Spiele, die es nur über Download gibt - wie Fast Racing Neo z.B., die ebenfalls ihren Euro wert sind.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 27. April 2016 - 19:24 #

Dem kann ich bis auf ca. 3 Titel voll zustimmen.

steever 16 Übertalent - P - 5649 - 27. April 2016 - 15:48 #

Mir egal was es sein wird, das Ding wird eh zum Release gekauft... Jawoll!

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. April 2016 - 16:49 #

Ich fürchte, das gilt auch für mich. ;-)

Aber immerhin, wenn man den Gerüchten glauben darf soll das Line Up der Spiele zu Release bzw. in den folgenden Monaten ja sehr gut werden.

steever 16 Übertalent - P - 5649 - 27. April 2016 - 16:57 #

Nintendokonsole + Zelda... mehr brauch ich nicht zu wissen und das Ding wird gekauft. Mario wird es sicher auch irgendwann geben und schon hat es sich für mich gelohnt.

Ich kann auf Nintendospiele einfach nicht verzichten. ;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 27. April 2016 - 19:26 #

Das wäre übrigens der erste Day-One-Konsolenkauf meiner Zockerlaufbahn! Beim Gamecube bin ich sogar erst 2005 aufgesprungen :)

andreas1806 16 Übertalent - 4979 - 27. April 2016 - 16:35 #

Ich frage mich wovor Nintendo Angst hat. Warum wird nich konkret angesagt was wir erwarten können. MS und Sony sind ja damit beschäftigt, die Konsolen mit Updates auf den Markt zu werfen (also sowas wie unupdatebare PCs aus den Konsolen zu machen) so dass das was die NX so einzigartig machen soll wohl kaum in die derzeitige Entwicklung mit einfließen wird. Andererseits hat man doch jetzt die Gelegenheit dazu, die potentiellen Käufer an sich zu ziehen... zu begeistern! Nintendo hätte es mal wieder nötig

Specter 16 Übertalent - 5745 - 27. April 2016 - 16:42 #

Ich glaube, Sony und MS könnten es genau so machen: Hardware-Facts nennen, Preis nennen, Weiterentwicklung von IPs nennen... Und die Leute bestellen vor.
Nintendos größte Erfolge waren die Wii und der DS. Da waren die technischen Werte relativ schwach und die Story (Bewegungssteuerung / Touchelemente) nicht leicht zu kommnizieren. Die Leute haben Wii / DS aber reihenweise gekauft, nachdem sie Wii Sports oder Dr. Kawashima gespielt haben - es also selbst ausprobiert haben. Und dieses Ausprobieren wird noch 12 Monate auf sich warten lassen...

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. April 2016 - 17:17 #

Was die "ich würde mir ja eigentlich gerne mal einen 3DS oder eine Wii U kaufen, aber ich warte lieber noch, denn die NX könnte ja abwärtskompatibel sein" Kommentare angeht, die man immer wieder mal liest: Ganz ehrlich, ich glaube nicht daß die NX zu irgendwas abwärtskompatibel sein wird.

Ich könnte mich hier natürlich auch total irren aber ich glaube, Nintendo wird hier einen harten Schnitt machen und ein System auf die Beine stellen, zu dem die zukünftigen Generationen abwärtskompatibel sein werden, das selbst aber allerhöchstens eine Virtual Console bieten wird.

Denn 3DS bzw. Wii U besitzen ARM bzw. PowerPC Prozessoren und die NX soll ja angeblich eine x86 Architektur besitzen. Also vollkommen unterschiedliche CPUs.

Wie gesagt, ich könnte hier auch falsch liegen, aber wenn ich in der Situation wäre, würde ich jetzt anfangen auf 3DS oder Wii U Angebote zu achten und mir dann eine kaufen, und fertig. Denn was ist besser? Ein Jahr lang bis zur NX die Spiele spielen zu können, die man ja scheinbar spielen möchte, oder noch ewig in Ungewissheit warten?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11508 - 27. April 2016 - 19:12 #

Das Argument ist eher, wenn ich mir jetzt eine Wii U kaufe, will ich dann in einem Jahr schon wieder eine neue Konsole?

Grundsätzlich hast du natürlich recht, man kann ja jetzt auf der Wii U zocken und muss nicht noch lange warten. Andererseits habe ich einen quasi unendlich hohen Pile of Shame und könnte die U theoretisch auch problemlos jederzeit später kaufen.

Und der Stapel an Konsolen unter dem TV wird auch nicht unbedingt kleiner. Von Frauchen mal abgesehen, die das Geld dann lieber für Kleidung ausgeben würde: "Du hast doch sooo viele Konsolen und Spiele, wozu noch mehr?". ^^

Toxe 21 Motivator - P - 28437 - 27. April 2016 - 19:26 #

Gut das mit dem Pile of Shame ist ohne Frage leider ein modernes Problem.

monthy19 07 Dual-Talent - 102 - 27. April 2016 - 18:11 #

Ich befürchte ja fast, dass die NX mit der PS4K konkurrieren muss.
Es kann allerdings auch sein, dass Sony schon das Weihnachtsgeschäft nutzt.
Werden spannende Monate bis März.
Ich persönliche habe aber zumindest momentan keine all zu großen Erwartungen an das NX...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 27. April 2016 - 19:51 #

die brauch man wohl auch nicht mehr zu haben. nintendo hat sich wohl selbst mit ihrer nischenrolle abgefunden bedient nur noch ihre marken-fans die nicht auf mario und zelda verzichten wollen. hoffe ja mal, dass sie bei anhaltendem abwärtstrend dann irgendwann zu einem reinen entwickler und publisher werden. die ersten schritte sind mit spielen auf fremdgeräten (smartphones) ja schon getan.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 28. April 2016 - 0:58 #

Glaube kaum das Nintento zum reinen Entwickler/Publisher wird. Dafür verkaufen sich die Konsolen mehr als ordentlich. Auch die Handheldreihe verkauft sich trotz Smartphones immer noch mehr als gut. Mit Ausnahme der N64 und WiiU hatte ich alle Nintendo Konsolen. Nische nicht unbedingt. Sehe Nintendo bei den Coregamern die nur eine Sony oder Microsoft Konsole haben als Zweitgerät, auch mit Blick auf Kinder sind die Nintento Konsolen wie auch Handhelds unschlagbar.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 28. April 2016 - 8:56 #

so viele scheinen es dann als zweitgerät aber nicht anzunehmen. in der praxis scheint mir bei konsolenspielern der PC oder ihr smarphone/tablet eher als zweitgerät zu fungieren. und bzgl kindern wäre mir das auch neu. das war in der vergangenheit mal, aber heute hast du doch vor allem noch die nintendo-altkunden die die marken aus ihrer kindheit kennen. bei heutigen neuen generationen ist das doch eher uncool.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 27. April 2016 - 20:43 #

Da wird es kein konkurrieren geben. Wer eine PS4K (und nur diese) möchte, kauft sie sich eh, egal was Nintendo oder Microsoft machen.

Nintendo wird die NX auch nicht in der Hoffnung rausbringen, den Markt von hinten aufzurollen sondern einfach ihr Business weiterzumachen, die Leute mit ihren Exklusiven zu überzeugen und als quasi wieder auferstandes Feature einen funktionierenden Thirdparty Support zu bieten.

Jadiger 16 Übertalent - 5124 - 27. April 2016 - 23:22 #

Hätte Nintendo keine Hoffnung den Markt aufzumischen hätten sie keine NX gemacht. Weil Nintendo Titel kannst auf der Wii U auch haben und genau das ist das Problem das Nintendo eine Konsole braucht die alle anderen auch bedienen.
Was mit der NX eben erfühlt ist den diese wird ebenfalls auf X86 setzen was heißt es gibt alle normalen Spiele plus Nintendo Titel. Das wollte Nintendo schon mit der Wii U erreichen war aber zuspät dran.
Nintendo will ganz eindeutig sogar auf den Core Markt und zwar nicht irgendwo hin.
Nintendo hat auch ganz gute chancen, man braucht sich bloß mal anschauen das Nintendo die Wii U praktisch alleine am leben gehalten hat. Macht sie alles richtig dürfte Nintendo äußert stark sein.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 28. April 2016 - 1:00 #

Nintento hat ja auch einige starke Marken. Ich sehe Nintendo Konsolen als Zweitkonsole neben Sony/Microsoft Konsole.
Klar die Wii war ein wahnsinnserfolg mit 100 Millionen Konsolenverkäufen da konnte die WiiU nur floppen.
Selbst meine Schwester hatte eine Wii und die hat mit Spielen ja sowas von gar nichts am Hut. :D

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 28. April 2016 - 7:07 #

Und selbst mit 100 Millionen Wii war Nintendo nicht der Nummer 1 Player sondern lief neben den anderen. Seit dem N64 ist Nintendo immer hinterher gelaufen oder ist seinen eigenen Weg gegangen, das sollte einem bewusst sein. Es heißt Sony/Microsoft und Nintendo. Nicht Sony, Microsoft, Nintendo.

Ich besitze alle aktuellen Konsolen und ein Highend Laptop und das einzige bescheuerte, was ich gemacht habe war sowohl eine PS4 wie auch Xbox One zu kaufen, da das bis auf ultra wenige Exklusive Spiele die absolut gleichen Spielerfahrungen sind. Bei Nintendo war und ist das schon immer anders.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9332 - 28. April 2016 - 10:23 #

Nintendo will auch nicht der Nummer 1 Player sein. Brauchen sie auch gar nicht. Dafür sorgen sie für Innovationen im Konsolenbereich weil Sony wie auch Microsoft mehr vom selben raushaut.

steever 16 Übertalent - P - 5649 - 28. April 2016 - 14:06 #

"Nintendo will auch nicht der Nummer 1 Player sein."

Ne Firma die das nicht möchte? Kann ich mir nicht vorstellen... bei Weitem nicht.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 28. April 2016 - 20:26 #

Ich muss da steever Recht geben. Jede Firma will die Nummer 1 sein, nur wird das von den meisten halt nicht so breit getreten.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 28. April 2016 - 8:58 #

selbst ohne den vergleich zu Wii sind die zahlen traurig. der N64 hatte wohlgemerkt fast den dreifachen absatz vor über 20 jahren bei einem markt der zu diesem zeitpunkt wesentlich kleiner war.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 28. April 2016 - 10:05 #

Der Markt war kleiner, aber da war Nintendo noch der Platzhirsch. Erst während der Generation des N64 hat sich das dann geändert, da Sony Erdrutschartig alles überrollt hat.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 28. April 2016 - 15:46 #

schon zu dem zeitpunkt ja nicht mehr. sony kam mit ihrer PS1 früher raus und hat ingesamt über drei mal so viele einheiten abgesetzt wie nintendo mit ihrem N64. abgesehen von der Wii war ihr SNES tatsächlich das letzte mal, dass sie eine führende position inne hatten.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 33255 - 28. April 2016 - 20:27 #

Stell dir mal vor, sie hätten den Deal mit Sony damals durchgezogen. Wie die Spielewelt heute wohl aussehen würde?

euph 23 Langzeituser - P - 41848 - 29. April 2016 - 6:14 #

Eine interessante Frage, die uns wohl nur Doc Brown beantworten könnte ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 23496 - 29. April 2016 - 7:48 #

Es hätte wohl zumindest keine PlayStation gegeben :)

steever 16 Übertalent - P - 5649 - 29. April 2016 - 13:35 #

Sonyntendo würde den Spielmarkt dominieren mit Unkarted, Kratos Golf, Killmariozone und Peach Volley.

Olphas 24 Trolljäger - - 47757 - 29. April 2016 - 13:40 #

Du hast BloodPeach rausgenommen! Das war doch das beste Spiel darunter! :D

steever 16 Übertalent - P - 5649 - 29. April 2016 - 13:43 #

:D Erwischt. Ich fand Peach Volley besser. :O( ;O)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 29. April 2016 - 16:07 #

Hm, jetzt stelle ich mir gerade Prinzessin Peach als Charakter in DoA Xtreme Beach Volleyball vor... Ich muss mal an die frische Luft!

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1350 - 28. April 2016 - 4:26 #

Ich hoffe ja mal, dass Nintendo noch nix rausgehauen hat, weil Sonys Geruechtekueche grade so extrem brodelt. So haben die eben doch noch ne Chance auf die PS4k ueberhaupt zu reagieren. Denn wenn sie jetzt wieder nur ne PS4/Xbone Konkurrenz raushauen, dann wird das nix, wenn die NX aber gleich wie die PS4k waere, koennten sich die Entwickler drauf stuerzen und froehlich entwickeln, waehrend die XBone den WiiU Weg geht und dann 2017/2018 von der NeXt-Box ersetzt wird.

Der Release im Maerz ist sicherlich nicht grade gut fuers Geschaeft, daher muss man von ausgehen, dass Nintendo nicht anders konnte. Selbst wenn die NX im Maerz veroeffentlicht wird, wuerde die NIE die Geschaeftszahlen massiv aufbessern, da ja allein die Marketingkosten wohl den ersten Gewinn (wenn das Ding nicht direkt wie die Wii einschlaegt) futtern. Das die wegen der Spiele warten waere auch logisch, war ja bisher immer der groesste Kritikpunkt. Und sicherlich waeren schon paar Spiele fertig (grade wenn EA als Partner dabei waere), aber die waeren dann eben nur rausgepresst, weil die das Weihnachtsgeschaeft mitnehmen wollten. Somit ueberwiegt wohl bei Nintendo der Glaube, dass man besser auf den Gewinn verzichtet um dann im naechsten Geschaeftsjahr ordentlich Kohle macht ohne schlechtes Word of Mouth (falls die Konsole kein Stinker ist).

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 28. April 2016 - 11:38 #

Nintendo bedient softwaremäßig halt ein bestimmtes Segment, das sich deutlich von der Konkurrenz abhebt. Das soll bitteschön so bleiben.
Die Konsolenverkäufe könnten natürlich besser sein, und sollte NX (was immer es ist), hardwaretechnisch mit der Konkurrenz mithalten können, steht der Abdeckung anderer Softwaresegmente durch 3rd-Partys nichts im Wege.

Mir selbst wäre letzteres aber kaum wichtig. Ich komme sehr gut mit dem zurecht, was Nintendo raushaut und es gibt ja schon (wenn auch wenig) Drittanbieter-Software. Dafür aber wirklich gutes Zeug.

Und wenns denn wirklich mal was anderes sein soll, habe ich noch meinen PC.

Warwick 17 Shapeshifter - 6470 - 28. April 2016 - 16:34 #

Hossa, dann ist die WiiU die erste stationäre Konsole von Nintendo, die kein exklusives Zelda erhält? Wow.

Naja, Hauptsache das neue Zelda wird besser als Skyward Sword, alles andere ist mir egal.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11031 - 28. April 2016 - 16:43 #

passt doch. ist schließlich auch nintendos erste stationäre konsole mit derart niedrigen absatzzahlen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5639 - 28. April 2016 - 19:34 #

Skyward Sword rangiert bei mir unter den Top 3aller Zelda-Teile. Das einzige, was mich etwas gestört hat, war die Fuchtelsteuerung und die unsäglich frustrierende Lorenfahrt in dem einen Tempel. Das hat den Gesamteindruck aber nur ganz leicht trüben können.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36312 - 29. April 2016 - 0:00 #

Die Steuerung fand ich eigentlich das beste. ;-)
Gestört haben mich die ständigen Wiederholungen. Es gab nur drei Gebiete, die man je dreimal besucht. Ja, immer etwas anders, aber trotzdem. Ganz zu schweigen von diesem einen Riesenmonster, das man auch dreimal besiegen muss. An Frust bei einer Lorenfahrt kann ich mich gar nicht erinnern.
Ansonsten aber ein gewohnt sehr schönes Zelda-Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)