Battleborn: Mehr als 2 Millionen Open-Beta-Teilnehmer // Bonus für Retail-Käufer

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 134102 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

22. April 2016 - 13:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Battleborn ab 2,98 € bei Amazon.de kaufen.

Über die ersten Eindrücke der Spieler aus der offenen Beta von Battleborn (im Preview-Artikel) haben wir bereits Anfang der Woche berichtet (Battleborn: Reaktionen nach der Open-Beta zum Gearbox-Moba-Shooter). Nun hat der verantwortliche Entwickler Gearbox Software auch Angaben zur Anzahl der Beta-Spieler gemacht. Über zwei Millionen Interessierte haben sich demnach an dem Test beteiligt. Damit erreicht der Titel zwar nicht ganz die Beta-Zahlen von Destiny (4,6 Millionen), The Division (6,4 Millionen) oder Star Wars - Battlefront (9,5 Millionen), das Studio zeigt sich aber mit dem Ergebnis dennoch sehr zufrieden.

Wie die Entwickler bekanntgaben, wurden sämtliche Community-Herausforderungen während des Events erfüllt, weshalb nun jeder Käufer der Retail-Version, wie im Vorfeld versprochen, einen SHIFT-Code für drei goldene Charakterskins (für Benedict, ISIC und Shayne & Aurox) bekommt. Vorbesteller der Retail-Fassung können sich somit zum Release auf insgesamt acht exklusive Skins freuen. Battleborn wird am 3. Mai 2016 für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen.

Golmo 16 Übertalent - 4229 - 22. April 2016 - 13:14 #

Ich prophezeie dennoch einen gewaltigen Flop und hoffe sehr das im Hintergrund bereits fleißig an Borderlands 3 gearbeitet wird um die Firma stabil zu halten.

Baumkuchen 15 Kenner - 3358 - 22. April 2016 - 13:55 #

Das Spiel ist mir viel zu schwerfällig und umständlich und außer dem Mann mit dem Pilzkopf kann ich mich auch an keinen Charakter mehr erinnern. Mit dem Konzept eines MOBAs kann ich außerdem weder von schräg oben noch aus der Ich-Perspektive sonderlich viel anfangen.

Da sind mir kurzweilige Ballereien wie Battlefront, Team Fortress 2 oder auch das kommende Overwatch doch weitaus lieber! Und nein, von letzt genannten würde ich keinen als MOBA bezeichnen!

Trotzdem, interessant mal die Betazahlen zu sehen und den Vergleich zu anderen Onlinetiteln zu haben, danke!

Denis Michel Freier Redakteur - 134102 - 22. April 2016 - 13:57 #

"Und nein, von letzt genannten würde ich keinen als MOBA bezeichnen!"

Sind ja auch keine. Sind Team-Shooter. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90551 - 22. April 2016 - 14:25 #

Hat zwar wirklich Spaß gemacht, warte dennoch auf Borderlands 3. Da habe ich Solo mehr Spaß damit. Die Skins finde ich etwas kontraproduktiv, da sie durch die Hervorhebung der Spieler-Charaktere eh nicht groß ins Gewicht fallen. Und auch noch Gold, das ist so 70er ^^.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 22. April 2016 - 15:32 #

Hatte nichts erwartet von der Beta und fand die Story-Mission, die ich im Online-Coop gespielt habe, erstaunlich spaßig. Der Stil ist mir aber etwas zu bunt.

Gertie 14 Komm-Experte - P - 2284 - 22. April 2016 - 15:50 #

Der Moba-teil interessiert mich herzlich wenig!
Den Story-Coop-teil fand ich sehr spaßig und freue mich darauf den ausgiebiger zu spielen und dann vielleicht auch den Knopf für den Schwierigkeitsgrad zu finden.

Fliege 12 Trollwächter - 859 - 22. April 2016 - 17:23 #

Ich finde das Spiel sehr gut. Deshalb habe ich es mir auch vorbestellt. Ich freue mich.

Red Dox 16 Übertalent - 4222 - 22. April 2016 - 21:17 #

Ich mochte Monday Night Combat anno dazumal und Borderlands sowieso. Von daher war die Beta natürlich garnichmal so schlecht und ich hatte eine vergnügliche Zeit. Alleine für den Story Coop würde ich es mir schon holen. Allerdings wird das Spiel trotzdem nicht so schnell in meiner Bibliothek landen. Der Mai wird mit Stellaris & Total Warhammer schon ausgelastet genug, wahrscheinlich die Monate danach ebenfalls ;)
Ich drück Battleborn aber die Daumen das es ein Hit wird und vielleicht noch existierende Server hat wenn ich Zeit dafür finde :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit