The Elder Scrolls - Legends: Infos und Video zum F2P-Strategie-Kartenspiel // Beta-Anmeldung

PC iOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

21. April 2016 - 19:40 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert

Im Juni des vergangenen Jahres kündigte Bethesda Softworks auf der E3 mit The Elder Scrolls - Legends ein strategisches Kartenspiel an, das auf der Elder Scrolls-Serie basiert und bei dem ein Free-to-Play-Modell zum Einsatz kommt. Seit kurzem steht euch die Website zum kommenden Titel zur Verfügung, auf der ihr euch unter anderem über die verschiedenen Merkmale des Spiels im Detail informieren könnt – siehe zum Beispiel „Was ist The Elder Scrolls - Legends?“ oder „Reihen-Effekte und Prophezeiungen“. Darüber hinaus könnt ihr euch für die Closed Beta anmelden, in der sich Legends derzeit befindet.

Unter anderem wird darauf verwiesen, dass das Kartenspiel „mit dem Ziel entwickelt wurde, allen Spielertypen etwas zu bieten“, sodass Einsteiger schnell starten können sollen, während „die enorme Spieltiefe ständig neue Herausforderungen für Experten bereithält“. Zudem soll die „große Vielfalt an Decks und Strategien“ dafür sorgen, dass keine Partie der anderen gleicht. Weiter heißt es beispielsweise:

Schon bei der Charakterwahl ist eine Menge Strategie im Spiel. Während ihr euer Deck zusammenstellt, wählt ihr zwei der fünf Attribute Stärke, Geschicklichkeit, Intelligenz, Ausdauer und Willenskraft. Jede Kombination dieser Attribute gibt eurem Deck eine bestimmte „Klasse“ wie Kundschafter, Magierkrieger und viele weitere Klassen, die ihr vielleicht schon aus anderen Elder-Scrolls-Spielen kennt.
[...]
In bester Tradition der Serie bestimmen eure Entscheidungen den Spielverlauf. Sie beschränken sich nicht auf die Wahl eures Avatars und die Zusammenstellung eures Decks, denn während der Kampagne werdet ihr auch immer wieder aufgefordert, Entscheidungen zu treffen. Je nach eurer Wahl werdet ihr mit anderen Karten belohnt.  Eure Entscheidungen können sogar Einfluss darauf haben, wie ihr an die Spielmodi „Kampf“ und „Arena“ herangeht.

Wie auch bei anderen Vertretern dieses Genres, entstehen für den Download oder das Spielen an sich keine Kosten, Kartenpakete und Arena-Tickets werdet ihr jedoch käuflich erwerben müssen, sofern ihr euch diese nicht erspielen möchtet.

Entwickelt wird The Elder Scrolls - Legends den Angaben von Bethesda zufolge für PC und iPad – Informationen über weitere Plattformen werden zu einen späteren Zeitpunkt folgen. Gleiches trifft auf den Release-Termin zu, der bislang ebenfalls noch nicht preisgegeben wurde. Einen ersten kurzen Eindruck vom Gameplay des strategischen Kartenspiels, könnt ihr euch mittels des abschließenden Videos verschaffen.

Video:

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 21. April 2016 - 20:03 #

Ob das Hearthstone ernsthaft Konkurrenz machen kann? Ich konnte mit Sammelkartenspielen noch nie was anfangen. Die Einsteigerspiele sind noch ganz witzig aber sobald es in die Tiefe geht, wird's mir zu kompliziert.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 21. April 2016 - 20:08 #

Sogar mit "Kampagne"? Hmm, nett. Glaube jedoch nicht, dass es meine Leidenschaft für TGC groß entfachen kann. Das hat schon HS nicht geschafft, welches mir recht schnell öde wurde, aber testen werde ich's wohl mal.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 22. April 2016 - 7:54 #

Danke nein, ich hab schon Magic.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 22. April 2016 - 12:27 #

Oh noch ein Kartenspiel! Das ist... ich glaube, ich habe noch was auf dem Herd stehen lassen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. April 2016 - 14:05 #

Sind halt wohl günstig zu produzieren.

Ich habe auch ein halbes Dutzend davon auf Platte wo ich mir immer wieder schwöre, das soll doch recht gut sein, da muss ich doch irgendwann mal richtig spielen. Pustekuchen, komme ich einfach nicht zu, weil man dann doch wieder Einarbeitung benötigt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit