Xbox 360: Microsoft stellt Produktion ein // Support bleibt weiterhin bestehen

360
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

20. April 2016 - 19:09 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
Xbox 360 ab 189,99 € bei Amazon.de kaufen.

„ Achievement freigeschaltet: 10 Jahre – Danke, Xbox 360“ – mit dieser Überschrift beginnt ein aktuelles Posting von Phil Spencer, der bei Microsoft in der Position des Head of Xbox angestellt ist. Im weiteren Verlauf lässt der Leiter der Xbox-Sparte die vergangenen Jahre beziehungsweise mehrere bestimmte Themen Revue passieren, um schließlich den Produktionsstopp neuer Xbox-360-Konsolen bekanntzugeben. Als Gründe werden zunehmende Schwierigkeiten „bei der Herstellung eines Produkts [genannt], das inzwischen älter als eine Dekade ist“.

Rückblickend weist Spencer unter anderem darauf hin, dass die Xbox 360 „dabei geholfen hat, bei Microsoft eine ganze Spiele-Generation neu zu definieren“ und er „stolz auf all die Arbeit und Hingabe ist, die im vergangenen Jahrzehnt in die Entwicklung der Hardware, der Dienste und des Spiele-Portfolios investiert wurde“. Weiter heißt es:

Franchises wie Gears of War wurden auf der Xbox 360 geboren und etablierte Blockbuster wie Halo behaupteten sich in dieser Konsolengeneration. Darüber hinaus war die 360 die Grundlage für branchenführende technische Innovationen wie Kinect und dem Start der System-Updates [...].

Auch mittels mehrerer Zahlen weist Spencer auf den Erfolg der Konsole hin. So wurden etwa 78 Milliarden Spielstunden gezählt, nahezu 486 Milliarden Gamescore-Punkte durch 27 Milliarden Achievements erzielt und mehr als 25 Milliarden Stunden in Apps investiert.

Mit der Aussage, Microsoft sei bewusst, „dass viele von euch durch die Xbox 360 zu Spielern wurden und sie nach wie vor aktiv sind“, macht der Head of Xbox deutlich, dass die Plattform auch in Zukunft unterstützt wird. Im Detail bedeutet das zum Beispiel:

  • Besitzer der Xbox 360 werden auch zukünftig auf Xbox-Live-Dienste Zugriff erhalten, wie beispielsweise das Spielen im Multiplayer, Zugang zu derzeit genutzten Apps oder auch hinsichtlich der Games-with-Gold und Deals-with-Gold-Aktionen.
  • Xbox-Live-Server, die Xbox-360-Dienste unterstützen, werden online und aktiv bleiben.
  • Auch in Zukunft werdet ihr „über 4.000 Xbox-360-Spiele oder -Accessories“ im Handel oder im entsprechenden Online-Store erwerben können – solange der Vorrat reicht.
  • Jede Xbox-360-Hardware erhält weiterhin via des Supports Unterstützung.
  • Solltet ihr eine Xbox One euer Eigen nennen, könnt ihr natürlich auch zukünftig mittels der Rückwärtskompatibilität auf verfügbare Xbox-360-Titel zugreifen.

Abschließend dankt Spencer persönlich der Xbox-Community, die sowohl „das enorme und vielfältige Publikum der Spieler“ als auch die Entwickler und Publisher umfasst, „die so viel Leidenschaft und Kreativität in Bezug auf die Xbox 360 eingebracht haben. „Ihr seid das Herz dessen, was wir beim Team Xbox tun, und ihr wart für den Erfolg der Konsole entscheidend. [...] Vielen Dank“.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 20. April 2016 - 18:59 #

*schnüff* :-/
...
...
Egal, weiter geht's.^^

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 73560 - 20. April 2016 - 19:07 #

Abgesehen davon, dass meine den RoD ereilte, hatte ich mit ihr viele unvergessliche Stunden. Das erste Gears of War hat damals absolut meinen Augen geschmeichelt. Und mit dem Originallenkrad bin ich in Dirt über so manche Piste geheizt. <3

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 20. April 2016 - 19:22 #

Meine Lieblingskonsole. Auf keiner Konsole habe ich mehr Spiele gezockt und keine war länger im Betrieb. Hab sie im März 2007 für 299 Euro inklusive zweier Spiele und Controller gekauft. 2010 hab ich sie dann meinem Bruder geschenkt und bin auf die Xbox 360 S gewechselt. Die nutze ich heute noch, beispielsweise für PES 2011, Netflix und Titel der letzten Generation, die gerade zu Winzpreisen verschleudert werden.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11046 - 20. April 2016 - 19:23 #

Meine auch. Allerdings muss ich gestehen: ich hatte auch nie eine andere. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 19:29 #

Ich nutze sie bis der letzte POS Titel durch ist. aktuell: Noch 94 offen....

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 73560 - 20. April 2016 - 19:44 #

94!? Was zur Hölle is n das für PoS? Das ist ja ein gotverdammter Thron! O.O

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11046 - 20. April 2016 - 19:46 #

Darf ich vorstellen: der langsamste Spieler der Welt. ;)

Aber erkauft halt fleißig Spiele, die ihn interessieren :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 19:49 #

Nicht wirklich :)
Nee, ich hab die 360 erst 2013 erworben.
Hab viel nachzuholen, und muss noch nicht mal kaufen, da per GWG genug reinkommt :D
Hätte auch die next Gen kaufen könen, aber bis heute gibts einfach nicht genug interessanten Stoff dafür. Für meinen Geschmack jedenfalls.

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 73560 - 20. April 2016 - 20:03 #

Hoffentlich hält die 360 so lange durch. Aber du hast ja nicht wie ich eine aus der ersten Baureihe gehabt. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:05 #

Hab die slim, die läuft wie ne eins.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29460 - 20. April 2016 - 20:13 #

Da gibt's genügend großartiges noch auf Jahre hinaus. Ich träume ja davon, dass ich unter dem Fernseher für fie Box noch Platz hätte...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:29 #

Schaff ihn dir !

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29460 - 20. April 2016 - 20:36 #

Dann müsste aber die Playstation weg. Erspar Dir Deinen Kommentar:)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:48 #

Kirschbaum !

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 73560 - 20. April 2016 - 21:45 #

Zu wenig Platz für zuviel Konsole. Luxusprobleme. XD

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22198 - 21. April 2016 - 7:57 #

Aber ich kann es nachfühlen^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 19:50 #

Soll ich dir noch von meinem Steam Pos erzählen ?

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 73560 - 20. April 2016 - 20:03 #

Wenn du was abzugeben hast, schieb rüber. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:04 #

Hab immer noch Deus Ex und SD ;)

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 20. April 2016 - 21:48 #

Sleeping Dogs? Das kann man meines Erachtens sein lassen und zum Schrottwichteln benutzen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31443 - 20. April 2016 - 22:03 #

Ne, war ein tolles Spiel, hat mir in einigen Punkten sogar besser als GTA 4 gefallen, welches für mich in GTA-Maßstäben ziemlich enttäuschend war.

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 20. April 2016 - 22:41 #

Ok jetzt ist GTA 4 (5 nicht gespielt) für mich das bis dahin beste GTA, Weil die Geschichte und Dialoge mir nicht völlig am Arsch vorbei gingen und die Autos fuhren sich nicht alle wie die gleiche Seifenkiste. Das es technisch am PC eher minderwertig war ist ein geschenkter Punkt.
Ich denke wir ticken da wahrscheinlich unterschiedlich.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31443 - 20. April 2016 - 23:36 #

Den technischen Aspekt mein ich nicht, bei mir lief es am PC ohne Probleme. Die Fahrphysik hat mir auch gut gefallen und die Story war nicht schlecht, obwohl sie irgendwann unglaubwürdig wurde. Aber ich empfand GTA 4 als einen riesigen Rückschritt zu GTA San Andreas (vor allem was das Missionsdesign angeht) und war deswegen ziemlich enttäuscht, auch wenn GTA 4 ohne Zweifel ein tolles Spiel ist. Aber wie gesagt, in GTA-Maßstäben fand ich es nicht so super. Die beiden DLC-Episoden haben mich dann wieder ein wenig damit versöhnt. Was hat dir denn an Sleeping Dogs nicht gefallen, dass du es sogar als Schrott bezeichnest?

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 1:10 #

Zum Einen zeigt es meinen überheblich Anspruch beim Schrottwichteln und zum Anderen ertrage ich kopiertes Mittelmaß nur sehr schwer. An jeder Ecke stehen bewaffnete Ganoven, aber wehe ich laufe mit einer Waffe herum. Die Geschichte ist an den Haaren herbeigezogen und verweigert sich jeder inneren Logik. Zusätzlich möchte ich dem Bösewicht wie bei GTA4 beim ersten Treffen eine Kugel in den Kopf jagen. Spielmechanisch ist es zwar relativ sauber, aber neigt auch zur Unausgewogheit.
Auf der positiven Seite das relativ unverbrauchte Szenario und die Politur.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 4:58 #

Ich stimme keinem deiner Negativpunkte zu und hatte viel Spass mit Sleeping Dogs.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22198 - 21. April 2016 - 8:03 #

Sleeping Dogs ist eines der besten GTA-Style-Open-World-Spiele, die ich gespielt habe. Mit dem Martial-Arts-Kampfsystem hatte ich anfangs zwar so meine Probleme, aber letzten Endes fand ich gerade den zur Spielwelt passenden Fokus zu Nahkämpfen richtig gelungen und wohltuend anders.

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 9:39 #

Spielmechanisch hat der Nahkampf auch gut funktioniert, nur waren mir manchmal die 08/15 Gegner Kombination in der offenen Welt zu stark. Wenn ich mich recht erinnere kippt der Kampffokus, aber in den Geschichte immer mehr Richtung Feuerwaffen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 9:50 #

Nicht wirklich. Du hast zwar ein paar Feuergefechte, aber der Fokus bleibt bis zum Ende auf Nahkampf. Der im übrigen nicht wirklich schwer ist, wenn man nicht nur Buttons smasht. Und die Umgebung nutzt.

Sciron 19 Megatalent - P - 16209 - 21. April 2016 - 10:30 #

Die größte Herausforderung bei Schlafing Hunds war, auf der linken Straßenseite zu fahren.

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 11:05 #

Da gewöhnt man sich dran. Selbst wenn nicht gibt es ja kaum Bestrafungselemente.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31443 - 21. April 2016 - 13:51 #

Da hab ich mich erstaunlich schnell dran gewöhnt. Musste mich sogar wieder richtig umgewöhnen, als ich dann kurz nach Sleeping Dogs ein Spiel gespielt hab, wo man wieder auf der rechten Seite fährt. :D

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 10:49 #

Müsste ich mir noch einmal ansehen, aber gefühlt waren es nach der Hochzeit in etwa jeder 2. Mission größere Schießereien.
Es ist natürlich möglich, daß ich im Nahkampf einfach nur wild Knöpfe gedrückt habe oder einfach schlecht spiele (Ich würde natürlich beides vehement bestreiten), aber eine Antwort warum ich dann in den Storymissionen weniger Probleme hatte, sehe ich darin nicht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22198 - 21. April 2016 - 19:04 #

Der Nahkampf hat mich auch einige Zeit gekostet, bis ich den beherrschte. Von daher sehr gut nachvollziehbar, dass Du mit dem nicht so warm geworden bist.
Den Eindruck der verstärkt vorkommenden Feuergefechte kann ich allerdings auch nicht bestätigen. Sie wurden zwar durchaus in späteren Missionen häufiger, blieben in ihrer Bedeutung aber dennoch weit hinter dem Nahkampf und waren auch eher kurz gehalten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31443 - 22. April 2016 - 0:13 #

Naja, im Grunde war es ja das Batman-Kampfsystem. Vielleicht hatte ich deswegen keine Probleme damit. :D Und ich fand die später immer mal eingestreuten Schießereien als eine schöne Abwechslung. Vor allem war der Waffensound ziemlich gelungen, da richtig die Entfernung der Schüsse berücksichtigt wurde. Das klang echt gut, hab ich bisher in wenigen Spielen erlebt. Und das dann sogar in einem Spiel, wo der Fokus auf Nahkampf liegt. :D

WizKid 14 Komm-Experte - 2209 - 20. April 2016 - 20:32 #

Ich nutz sie momentan auch sehr aktiv, obwohl ich mittlerweile eine One hab. Auf meiner Hausaufgabenliste sind fast alle Open World Titel wie GTA IV, Red Dead Redemption, AC:Revelation bis Rogue, Darksiders 2 und Kingdoms of Armalur.
Also noch ein ganzes Weilchen..

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:33 #

Kingdoms of Armalur hab ich echt genossen. Ein geiles RPG !

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22198 - 21. April 2016 - 8:04 #

Absolut! Das war das erste Spiel, von dem ich mir auch noch alle Story-DLCs reingezogen habe.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 9:48 #

Das waren ja auch dlc die ihr Geld wert waren :)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22573 - 20. April 2016 - 20:55 #

PoS = Pile of Shame

bezeichnet den Stapel der Schande, also meist ungespielte/eingeschweisste Games

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6001 - 20. April 2016 - 19:23 #

Ist sie jetzt dann offiziell retro?

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67238 - 20. April 2016 - 19:26 #

Goodbye, buddy!

Sciron 19 Megatalent - P - 16209 - 20. April 2016 - 19:26 #

Lang ist's her und ich bin jetzt auch schon rund 10 Jahre 360-Besitzer, wobei mir zum Glück nur einmal eine abgeraucht ist, (war nichtmal RRoD) die dann aber auch fix von MS repariert wurde. Die schwarze Elite läuft schon etliche Jahre ohne zu Mucken.

Ich dachte die bockstarke PS2-Ära könnte so schnell nichts überflügeln, aber die 360 hat's wirklich geschafft, auch wenn viele meiner Lieblingsserien (Silent Hill, Metal Gear Solid, Ace Combat etc.) auf der PS2 ihre unerreichte Hochphase hatten. Trotzdem konnten auf Microsofts Kiste genug neue Marken etabliert und alte würdig fortgesetzt werden.

Ein persönlicher Abgesang ist es jedenfalls nicht, da der 360-Backlog noch etliches hergibt, auch wenn ich in letzter Zeit immer mehr auf der One unterwegs bin.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29460 - 20. April 2016 - 19:37 #

Meine bleibt noch hier in der Wohnung. Ich hatte viel Spaß damit und hoffe, dass sie mich noch nicht so schnell im Stich lässt. Bisher hat nur das Netzteil mal versagt.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3333 - 20. April 2016 - 19:42 #

Wusste gar nicht, dass sie noch hergestellt wird /wurde. Habe sie allein schon wegen dem Gamepad geliebt.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6001 - 20. April 2016 - 19:51 #

Das Gamepad hat den Dualshock 3 in der Tat um Längen geschlagen, habe ich immer wieder festgestellt, wenn ich von der PS3 an den PC gewechselt bin. :-)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5076 - 20. April 2016 - 20:11 #

Außer man hat das Steuerkreuz gebraucht, in der Hinsicht war es wohl mit der schlechteste Controller aller Zeiten. :-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:28 #

Stimmt. So gern ich mit dem Controller spiele, das D Pad ist einfach ein Graus was Präzision angeht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5076 - 21. April 2016 - 10:13 #

Immerhin haben sie das Manko mit dem Xbox One Controller behoben. Der ist jetzt wirklich nah an der Perfektion (nur einen integrierten Lautsprecher wie bei Wii, PS4 und WiiU vermisse ich).

Watchboy (unregistriert) 20. April 2016 - 19:43 #

Mit der Xbox 360 verbinde ich vor allem den Siegeszug der Download-Spiele. Diese gab es in der Generation zuvor nur ganz vereinzelt. Auf der 360 gab es zeitweise jede Woche neue, interessante Spiele. Und diese waren mit 10-15 Euro auch fairer bepreist als in der aktuellen Konsolengeneration. Außerdem musste jedes Download-Spiel eine Demo anbieten, das hat mich vor vielen Fehlkäufen bewahrt und noch mehr Games aufmerksam gemacht, die ich sonst wohl nicht beachtet hätte.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2421 - 20. April 2016 - 20:18 #

Schnief. War echt ne tolle Konsole. Meine bleibt aber erstmal weiter in Betrieb. Mangels neuer Xbox und vielen offline Coop spielen.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1682 - 20. April 2016 - 20:37 #

Bin mal gespannt wie lange MS tatsächlich die ganzen Server bereitstellen wird.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2600 - 20. April 2016 - 20:44 #

Der Support wird denke noch um die geschätzte 5 Jahre weitergeführt. Was man seit einiger Zeit dennoch mitbekommen hat, ist dass der Online-Service bei der X360 gedrosselt wurde. Downloadrate ist z.B. nur noch so lala.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:45 #

Das ist Unsinn. Da solltest du mal deine Leitung prüfen. Bei mir läd er wie eh und je.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2600 - 20. April 2016 - 20:53 #

Meine Leitung ist i.O., am PC und PS4 ziehts die GB's in Minutentakt. Die verminderte Downloadraten und gar komplette Abrüche bei laufendem Download (wo man wieder von Null anfängt) hab auch ich öfters gelesen - und auf Seiten wo die Konsolenbesitzer gemischt sind.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:56 #

Deshalb muss es noch lang nicht wahr sein. Wie gesagt, ich lade wirklich viel herunter, schau auch viele streams und mir ist nichts aufgefallen von verminderten Raten.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2600 - 20. April 2016 - 21:06 #

Den Multi-Konsolen-Foren traue ich allerdings mehr Objektivität (was ich selbst auch zum Teil bestätigen kann) zu, als XBox-Communities wo man mit solchen Problemen erst gar nicht aufschlagen braucht. Betrifft allerdings hauptsächlich die deutsche XBox-Community.

Übrigens gibts dorten auch einen Nick-Namensvetter von dir ;) Dachte erst das wärst du, aber kann nicht sein. Der dortige hat eine XBO, du hier hingegen nicht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 21:30 #

Ich weiß. Aber ich wollte nicht als Hendrik 12345 rumlaufen, deshalb lauf ich auf XBL als Henbab rum, welches auch mein alter GG Nick ist.
Nein Xone hab ich nicht, und werd ich so MS bald was neues rausbringt wohl auch nie haben.
Zumal ich mir erst was neues hol wenn der POS weg ist. Da bin ich konsequent, und wenn es noch 5 Jahre dauert.
Ansonsten geh ich ja nur von mir aus. Vieleicht ist dies auch mal wieder ein regionales Problem. Ich erinnere mich zb 2014 mal 14 Tage lang totale Login Probleme gehabt zu haben, welche wohl im ganzen Norden und sonst nirgendwo auftraten.

draiba 12 Trollwächter - 924 - 20. April 2016 - 20:59 #

Ich kann auch bestätigen das es wesentlich langsamer geworden ist. An der Leitung liegt es nicht.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 20. April 2016 - 20:47 #

Für die erste Xbox wurden die Server erst spät abgeschaltet. Die 360 wird denk ich mal am Leben erhalten bis alles abwärtskompatibel ist.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 20. April 2016 - 20:54 #

Dank der Abwärtskompatibilität der One sollten sie zumindest diese Generation noch weiterlaufen.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2600 - 20. April 2016 - 20:37 #

War eine gute Konsole, die hin und wieder zum zocken aus der Kiste gekramt wird. Ich verbinde die X360 hauptsächlich mit den Gears of War-Teilen. Hab (bis auf Judgment) alle Teile, dazu jeweils in der Collectors Edition. Alan Wake fand ich auch sehr gut.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4085 - 20. April 2016 - 20:38 #

Da haben sie ja länger als mit der 1. XBox durchgehalten.
Die war ja praktisch in dem Moment aus den Regalen verschwunden als die 360 veröffentlicht wurde.

Grumpy 16 Übertalent - 4865 - 20. April 2016 - 20:42 #

leider hat meine schon nach etwa 3 jahren den geist aufgegeben :P

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 20. April 2016 - 20:56 #

Microsoft hatte ja wegen dem RroD die Garantie auf drei Jahre verlängert. Eine Ersatzkonsole hätte 90 Euro gekostet.

Grumpy 16 Übertalent - 4865 - 20. April 2016 - 21:07 #

jup, war aber leider kurz danach. waren wirklich nur etwa ein oder zwei wochen danach. und die reparatur oder n austausch wär mir dann einfach zu teuer gewesen, vor allem weil ich zu dem zeitpunkt dann auch schon ne ps3 hatte

Deepstar 15 Kenner - P - 2727 - 20. April 2016 - 22:14 #

Und ich habe meine erst seit 2 Jahren und habe die ganzen Spiele der Konsole noch vor mir.

Ich freu mich noch auf viele gemeinsame Jahrzehnte :). Aber erstmal muss ich den ganzen Playstation 2 Stapel abarbeiten... noch so ca. 500 Spiele ^^

RAD ELITE (unregistriert) 21. April 2016 - 6:42 #

Schade, dass man einen solchen Nachruf nicht auch der XBox gegönnt hat. So war immerhin der Ursprung einer Heimkonsole, die aus dem Westen kommt.

Ich bin jedenfalls seit der Ersten zu MS gewechselt und habe weder die 360 noch (aktuell) den Kauf der ONE bereut. Nickchange, ea-access, gold, größerer Controller (inkl. wechselb. Akku/Batterieen)...

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4085 - 21. April 2016 - 12:51 #

Der Ursprung einer Konsole die aus dem Westen kommt?
Die 1. und 2. Konsolengeneration kam (fast) komplett aus den USA.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1963 - 21. April 2016 - 7:59 #

Die 360 ist bei mir noch immer im Dauereinsatz. Aber nicht als Spielkonsole sondern als Abspielgerät für Sky Go. Da habe ich wenigstens im Hobbyraum meine Ruhe beim Fussball gucken. :-)

Schade, dass es eine Sky-Go-App nie auf eine der Nahfolgerkonsolen geschafft hat. Aber ich denke, dass ist auch von Sky nicht gewollt. Denen fliegt man ja anscheinend die weit über Plan liegende Nutzung von Sky Go eh schon um die Uhren.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22198 - 21. April 2016 - 8:07 #

Branchenführend und Kinect in einem Satz? Und System-Updates sind eine Innovation gewesen? Faszinierend.

Patroni 14 Komm-Experte - 1839 - 21. April 2016 - 8:18 #

Ich verbinde mit der 360 sehr schöne, eher zwischenmenschliche Erlebnisse. Ich erinnere mich noch sehr genau an den Tag des Kaufs. Ewig lange stand ich vor dem Regal im Karstadt (ja, damals hatte man noch eine Multimedia-Abteilung) mit meiner damaligen Frau und schwankte zwischen der Box und der PS3. Die Entscheidungsfindung dauerte wohl etwas über eine Stunde, aber meine Frau meckerte weder noch drängelte sie. Das gefiel mir, und wehmütig denke ich gerne an diesen Augenblick zurück. Und wie staunend wir vor dem Fernseher saßen, als die ersten Zwischensequenzen zu GTA IV über den Bildschirm flimmerten, werde ich ebenfalls stets in meinem Gedächtnis behalten. Die meiste Zeit spielte ich GTA, wenn sie da war, weil die Art der Erzählung, der Witz und die vielen versteckten Anspielungen eine tolle Form der Abendunterhaltung waren. Später, als ich mich dann trennte, habe ich GTA nie mehr angefasst. Obwohl es ein Spiel war, waren es für mich irgendwie (halb-)reale Orte, die ich mit ihr besuchte. Und da ich ein sehr nostalgischer Typ bin, hätte es mich geschmerzt, wieder an diese Orte, aber ohne sie, zurückzukehren.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 9:47 #

Traurige aber auch interessante Geschichte.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1621 - 21. April 2016 - 13:23 #

Das ist tatsächlich eine anrührende Geschichte. Danke.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11235 - 21. April 2016 - 13:40 #

Tut mir sehr leid das zu hören.

Lipo 14 Komm-Experte - 2057 - 21. April 2016 - 9:25 #

Habe Gestern erst Burnout Revenge auf der 360 gespielt . Hatte ganz vergessen wieviel Laune das gemacht hat .

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1621 - 21. April 2016 - 13:38 #

Tja Mensch. Ich hab nach langer Verweigerung als bis damals beinharter PC Spieler dann doch irgendwann nachgegeben, und mir eine Elite Edition im Budle mit Forza 3 gekauft. Auf dem PC gab und gibt es sowas einfach nicht. Zuerst hab ich lange noch auf meinem Loewe Röhrenfernseher gespielt bis ich dann endlich nen Monitor mit HDMI Anschluss gekauft habe. Da habe ich dann erst gesehen, dass sie grafisch ja doch ein bisschen was konnte. Forza 4 und Horizon, Alan Wake und L.A. Noir hab ich ewig gespielt. Und dann kam noch Dark Souls... Und ich habe noch einige Spiele, die eigentlich gespielt oder beendet werden wollen. Red Dead, Bully, etc. Tolles Gerät. Immer noch meine erste 360 Konsole, nie ist irgendwas kaputt gegangen. Und wenn ich jetzt Project Gotham Racing 3 (4? - ich mein den letzten Teil) auf meinem 55" TV spiele, finde ich das immer noch klasse. Steht brav neben der XOne im TV Tisch.

Und familientauglich war sie dann auch. Ich hab immer noch Lips mit Mikros und vielen Songs von damals. Macht auch noch Spaß.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12880 - 21. April 2016 - 14:38 #

Danke für diesen Mist Achievements-Zwang.

Ohne würde die heutige Spielelandschaft sehr wahrscheinlich besser aussehen. Zumindest gäbe dann wohl viel weniger riesige Open-World Welten, dessen einziger Zweck in der Größe es ist, damit die Entwickler genügend Sammelzeugs reinsetzen können, weil denen keine Errungenschaften einfallen.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 16:02 #

Ich liebe Achievements ! :)

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 16:08 #

Du weiß schon, daß Achievements und offene Welten wesentlich älter sind als die X - Box 360?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 16:11 #

Wo gab es denn vorher Achievements ?

Sciron 19 Megatalent - P - 16209 - 21. April 2016 - 16:29 #

Naja, es gab schon zu Amiga/SNES/PS2/etc.-Zeiten freispielbaren Kram beim erreichen bestimmter "Leistungen". Das waren dann eben "nur" Cheats, Artworks, Bonus-Charaktere oder ähnliches. Dass man nun mit den Xbox-Erfolgen noch zusätzlich virtuelle Punkte erhält, ist doch nicht tragisch.

Vielleicht ist Novachen beim verteilen der Erfolge in ihrer Rolle als Spielentwicklerin einfach etwas unkreativ ;). Einfach beim Spielstart 1000 GS raushauen und fertig. Würde bestimmt auch die Verkäufe ankurbeln.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 16:46 #

Da wären Achievement Whores wie ich her wie der Teufel hinter der armen Seele :D
Aber meine frage zielte ja eher wirklich dahingehend ab wo es vorher schon in der Form Achievements gab. da ist imo MS der Pionier.
Aber ich kann mich natürlich irren.

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 20:58 #

Ich klammere die die Frage, was ein Achievement ist (Highscore?) einmal komplett aus und beziehe mich auf die heute bekannten Achievement.
Am einfachsten zu überprüfen sind da GTA Vice City und GTA San Andeas.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62524 - 21. April 2016 - 21:14 #

Wie meinst du überprüfen ?

Elfant 16 Übertalent - P - 4149 - 21. April 2016 - 21:26 #

Ich ging davon aus, daß die Verbreitung dieser Spiele so hoch ist, daß man schnell etwas dazu finden könnte. Jetzt sehe ich gerade, daß durch die späteren Fassungen für 360 und PS3 es doch schwieriger gestalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)