The Park: Erscheinungstermin der Konsolenversion bekannt

PC XOne PS4
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8317 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

19. April 2016 - 12:40 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Erst vor kurzem sprach Funcoms Fred Richardson über die technische Umsetzung der Konsolenversion von The Park. Auf der Homepage der Entwickler enthüllten sie nun den Erscheinungstermin der Konsolenversion, der auf den 3. Mai fällt. Das Survival-Horrorspiel erscheint für Playstation 4 und Xbox One, seit 2015 ist es bereits für PC erhältlich.

In The Park übernehmt ihr die Rolle von Lorraine. Mitten im Getümmel eines Vergnügungsparks verliert sie ihren Sohn Callum und macht sich auf die Suche nach ihm. In der Dunkelheit des Parks stößt die Protagonistin allerdings auf ein düsteres Geheimnis.

Im Zusammenhang mit der Konsolenumsetzungen von The Park gab Funcom ebenfalls bekannt, dass ihnen die im Rahmen dessen gemachten Erfahrungen bei der Entwicklung von Conan Exiles helfen sollen. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein Survival-Spiel, allerdings steht die Action dabei stärker im Vordergrund.

Jadiger 16 Übertalent - 5124 - 19. April 2016 - 14:54 #

Ich mag zwar Funcom aber das Spiel ist nicht gut für 5 Euro kann man es mal mit nehmen wenn es sein muss. Aber nicht für den Preis es ist kurz hat kein Gameplay und klingt viel besser als was man dafür bekommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit