Raiders of the Broken Planet: Neues Spiel der Castlevania-Entwickler

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 143066 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. April 2016 - 16:37 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Bereits im Juli vergangenen Jahres ließ das spanische Studio MercurySteam mittels einer Teaser-Seite durchblicken, dass intern längst an einem neuen Projekt gearbeitet wird (Lords-of-Shadow-2-Entwickler deutet neues Spiel an). Nun wurden auch erste Details zu dem Titel enthüllt. Das Raiders of the Broken Planet getaufte Spiel wird von den Machern als „asymmetrisches Online Multiplayer Adventure“ bezeichnet und soll eine mitreißende, filmreife Geschichte, gemischt mit intensiver, epischer Action bieten. Zur Rahmenhandlung heißt es:

In der Lichtjahre von der Erde entfernten Sternenkonstellation Lira liegt ein verwüsteter Planet, dessen Bewohner vor langer Zeit eine mächtige und fähigkeitenverbessernde Substanz, genannt Aleph entdeckten. Heute dient der Planet als Heimat für den intergalaktischen und kriminellen Abschaum, der aus allen Winkeln des Universums strömt, um die Kontrolle über Aleph und somit auch über das gesamte Universum zu erlangen.

Aktuell könnt ihr euch bereits für die geplante geschlossene Windows-Beta anmelden. Wann diese genau starten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Raiders of the Broken Planet soll noch im Laufe dieses Jahres für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen.

Oranje 13 Koop-Gamer - 1327 - 16. April 2016 - 17:53 #

Ich bin gespannt. Mal etwas neues ist nicht zu verachten. P.S. Erster :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 16. April 2016 - 18:05 #

Gut so, wir brauchen mehr exotisches Sci-Fi Material in der Branche, statt die wenigen immergleichen Franchises. Mein Interesse ist schon mal geweckt. Genau wie bei ELEX. Wobei der Spieltitel hier geringfuegig besser von der Zunge geht.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35318 - 16. April 2016 - 18:33 #

Asymmetrisches online Multiplayer? Sowas wie in Dark Souls oder Forza?

Specter 16 Übertalent - 5745 - 16. April 2016 - 18:57 #

... oder wie in Dead Space 3 - wo zwei Spieler im Koop spielen, aber unterschiedliche Dinge sehen. Darin steckt meiner Meinung nach noch jede Menge Potential.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11885 - 16. April 2016 - 19:22 #

Fieser Titel, da ist der Planet schon kaputt und dann wird er auch noch ausgeraubt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 16. April 2016 - 21:21 #

Nachdem was ich über Mercury Steam gehört habe im Rahmen der Lords of Shadow 2 Veröffentlichung mach ich mir lieber keine Hoffnungen.

Und beißt sich eine mitreißende, filmreife Geschichte nicht mit einem Online-Multiplayer-Adventure?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35318 - 18. April 2016 - 6:54 #

Filmreif ist jetzt ja auch nicht wirklich aussagekräftig. ;-)

Ich mein Filmreif kann z. B. Ein typischer Uwe Boll sein, oder aber ein Terminator 2 oder Aliens ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Drapondur
News-Vorschlag: