GG-Report: Magic The Gathering -- die Geldfalle

PC 360
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324136 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

30. September 2009 - 19:54

Robert Stiehl (Leonard McCoy), unter anderem für unsere Medaillen verantwortlich und außerdem ein GamersGlobal.com-Veteran, berichtet euch in diesem Report über seine persönliche "Sucht". Die Anführungszeichen stehen  dort, weil er sich nach drei Monaten wieder davon loseisen konnte, aber dennoch: Mit der "Einstiegsdroge" auf Xbox 360, Magic The Gathering: Duels of the Planewalkers, (siehe auch sein Video unten) kam er zurück zum Reallife-MTG, und von dort zu Magic The Gathering Online. Die Bilanz nach drei Monaten: Robert war 230 Euro ärmer. Wie es dazu kommen konnte, das verrät er euch im Detail.

Viel Spaß beim Lesen!

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)