Return of the Obra Dinn: Demo zum neuen Spiel des Papers-Please-Entwicklers

PC MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. April 2016 - 12:13

Vor etwa zwei Jahren berichteten wir erstmals über Return of the Obra Dinn, bei dem es sich nach Papers, Please (zum User-Artikel) um das aktuelle Projekt von Lucas Pope handelt. Nachdem der Entwickler im Oktober 2014 eine Alpha-Version seines kommenden Spiels zum Testen veröffentlicht hatte, könnt ihr euch seit kurzem eine spielbare Demo herunterladen.

Als Basis der Probierfassung dient jener (leicht angepasste und optimierte) Build, den Pope während der diesjährigen GDC vorgestellt hatte. Darauf hingewiesen wird einerseits, dass der aktuelle Download nicht als Präsentation des Endprodukts gedacht ist, und zum anderen, dass dieser kaum getestet wurde und „möglicherweise voller Fehler“ ist. Darüber hinaus wird euer Fortschritt nicht gespeichert.

Herunterladen könnt ihr die Demoversion von Return of the Obra Dinn auf diese Website. Zur Auswahl steht sowohl ein 79 Megabyte großes Zip-Archiv für Windows als auch eine Datei gleichen Formats für Mac-Systeme, die etwa 81 Megabyte umfasst. Im Spiel selbst bewegt ihr euch mittels der WASD-Tasten und schaut euch mit der Maus um. Aktionen ausführen könnt ihr mit der Leer- oder der linken Maustaste, einen Screenshot macht ihr mit der P-Taste. Weitere (technische) Angaben zur Testfassung könnt ihr in diesem Forumsthread nachlesen.

Return of the Obra Dinn versetzt euch in das Jahr 1808, in dem ihr in der First-Person-Perspektive einen Versicherungsinspektor steuert. Eure Aufgabe ist, die mysteriösen Geschehnisse rund um ein ehemals verschollenes Schiff zu untersuchen, das ohne seine Mannschaft und mit beschädigten Segeln plötzlich wieder aufgetaucht ist. Hinsichtlich der grafischen Darstellung setzt der Entwickler unter anderem bewusst auf 1-Bit-Rendering, um auf diese Weise den Stil früherer Mac-Spiele nachzuempfinden.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 12. April 2016 - 20:07 #

Könnte interessant werden. Hat was, sowohl der Grafikstil als auch Story.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Adventure
Ego-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Lucas Pope
Lucas Pope
2016
Link
0.0
PC