Codemasters übernimmt das Entwicklerteam von Evolution Studios

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 119889 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. April 2016 - 13:39 — vor 45 Wochen zuletzt aktualisiert
Driveclub ab 25,40 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Sony Computer Entertainment vor rund drei Wochen die Schließung von Evolution Studios bekannt gab (Driveclub: Sony schließt Evolution Studios), gibt es jetzt gute Nachrichten über den Entwickler hinter Driveclub (Note im Test: 7.5) zu vermelden. Das Team hat bei den Rennspiel-Spezialisten von Codemasters ein neues Zuhause gefunden.

Wie Frank Sagnier, der CEO von Codemasters, gegenüber Gamesindustry verriet, habe man den Mitarbeitern des Studios ein Angebot unterbreitet und die meisten haben es akzeptiert. Er stellte klar, dass man nur das Personal einstellte und keine Marken oder Technologien erwarb. Die beiden Franchises Driveclub und Motorstorm bleiben also weiterhin das Eigentum von Sony. Wie Sagnier zudem erklärte, wird das Team von Evolution Studios bei Codemasters eigene Projekte verfolgen. „Wir wollen von allem profitieren, was sie als Team gemeinsam gelernt haben und wir wollen, dass sie ihre eigenen Spiele erschaffen“, so seine Aussage.

Im Zuge der Übernahme wechselte auch Mick Hocking, Vice President von Sony Computer Entertainment Europe, den Arbeitgeber und ist ab sofort als neuer Vice President of Product Development bei Codemasters tätig. Wie er erklärte, stelle die Übernahmen eine Gelegenheit für das Kernteam dar, nach 15 gemeinsamen Jahren weiterhin zusammen an neuen Technologien und Ideen zu arbeiten und das angeeignete Wissen und das Know-how mit der Erfahrung von Codemasters zu verbinden. Neben Hocking ist auch Paul Rustchynsky, der bei Sony als Game Director die Entwicklung von Driveclub leitete, wieder mit von der Partie.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23760 - 11. April 2016 - 13:50 #

Schöne Nachrichten. Bin schon gespannt in welche Richtung sich die GRID-Serie entwickelt, Dirt Rally ist für mich persönlich etwas zu simulationslastig.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62505 - 11. April 2016 - 14:40 #

Juhu. Dann kommt jetzt Driveclub Grid Rally ! :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13793 - 11. April 2016 - 14:43 #

Schön das die untergekommen sind, hoffentlich kommt dann was neues von denen. Vielleicht Drivegrid oder Motordirt oder Racetaifun.

stylopath 16 Übertalent - 4242 - 11. April 2016 - 15:17 #

DC ist ja mittlerweile echt gut, mir Machts Spass und mit freunden in einem Club ist das echt ne Gaudí. Mal gucken was noch von denen kommt.

Lorin 15 Kenner - P - 3675 - 11. April 2016 - 18:35 #

Gut für die Entwickler. Mal sehen was Codemasters aus ihnen macht.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34066 - 11. April 2016 - 22:24 #

Da bin ich auch mal gespannt.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1176 - 11. April 2016 - 18:38 #

Also Motorstorm habe ich seinerzeit gesuchtet und liebe es heute noch. Der erste Teil ist einfach geil.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 11. April 2016 - 20:12 #

Grid 2 FTW!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92414 - 11. April 2016 - 20:43 #

Klingt doch super!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22124 - 12. April 2016 - 7:48 #

Bei dem neuen Arbeitgeber besteht immerhin Grund zur Hoffnung, dass der Netzcode fürs Online-Spielen meisterlich programmiert wird^^

Nein, im Ernst: DriveClub ist super und ich freue mich für die Entwickler :)

Baumkuchen 15 Kenner - 2965 - 12. April 2016 - 10:29 #

Ich bin gespannt, was die Entwickler dann als nächstes auf die Beine stellen werden. Sollte sich ja schon ein wenig vom sonstigen Portfolio von Codemasters unterscheiden!

Schön, dass man sich solcher Talente annimmt!

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1436 - 13. April 2016 - 16:01 #

Freut mich - Driveclub ist ein wirklich rundes Spiel mit einer schönen Liebe zum Detail. Und ich LIEBE den Soundtrack.

Bin gespannt, wohin das führt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador NelsonChrisL
News-Vorschlag:
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Evolution Studios
Sony Computer Entertainment Europe
08.10.2014
Link
7.5
7.0
PS4
Amazon (€): 25,40 (PlayStation 4)