Killing Floor 2: Update bringt PvP-Modus und neue Karte

PC PS4 Linux
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8317 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

8. April 2016 - 16:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Killing Floor 2 ab 20,35 € bei Amazon.de kaufen.

Das neue Update ,,Revenge of the Zeds" für die Early-Access-Version von Killing Floor 2 bringt diverse Neuerungen mit sich. Zum einen kommt mit der Aktualisierung ein kompetitiver Mehrspielermodus hinzu, zum anderen sind eine weitere Karte und einige Bugfixes enthalten.

Im Modus ,,Versus Survival" könnt ihr zum ersten Mal die Kontrolle über die Zeds erlangen und dürft aus mehreren unterschiedlichen Zeds euren Charakter auswählen. Im anderen Fall steuert ihr einen Zed-Jäger und bekämpft euch mit den Monstern im Sechs gegen Sechs. Bei der neuen Karte handelt es sich um ein verlassenes Gefängnis.

Im Zuge dieses Updates ist bis zum 11. April Killing Floor 2 für 18,08 Euro auf Steam erhältlich, anstatt der üblichen 26,99 Euro. Ein Termin für den Release der fertigen Version wurde bisher noch nicht genannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit