Naughty Dog: „Nächstes Spiel wird noch mehr aus der PS4 herausholen“

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. April 2016 - 14:25 — vor 34 Wochen zuletzt aktualisiert
Uncharted 4 - A Thief's End ab 31,50 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Uncharted 4 - A Thief's End (im Anspielbericht) wird der Entwickler Naughty Dog am 10. Mai 2016 sein nächstes Spiel für die PS4 veröffentlichen, das mit seiner visuellen Qualität bereits bei verschiedenen Präsentationen für Begeisterung sorgte. Eigentlich könnte man meinen, dass das Studio hier grafisch schon alles aus der Konsole herausgeholt hätte, doch wie der Lead Designer Ricky Cambier kürzlich gegenüber DualShockers anmerkte, gäbe es da noch viel Luft nach oben.

Es gibt definitiv Bereiche, bei denen ich schon jetzt sehen kann, dass wir nach Uncharted 4 noch bessere Ergebnisse abliefern werden. Wir haben einige sehr fähige Programmierer bei Naughty Dog und ich bin jedes Mal ziemlich erstaunt, was sie so leisten können. Ich glaube, es war diesmal einfacher die Dinge auf ein bestimmtes Niveau zu bringen und wir haben bereits ein paar Ideen, an denen wir in der Zukunft arbeiten werden. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass es einen revolutionären Sprung wie auf der PS3 geben wird, denn der Unterschied zwischen Uncharted - Drakes Schicksal und The Last of Us war enorm, aber ich denke, dass wir bei unserem nächsten Spiel noch mehr aus der PS4 herausholen werden.

In welchen Bereichen genau Cambier Möglichkeiten für Verbesserungen sieht, ließ er offen. Man darf also durchaus gespannt sein, was das Team mit dem nächsten Titel optisch abliefert.

Buddy (unregistriert) 8. April 2016 - 14:30 #

Wenns denn spielerisch mal mehr rausholen würde...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 8. April 2016 - 14:51 #

Ach was, da kommt nix mehr :P

BigBS 15 Kenner - P - 2881 - 8. April 2016 - 14:56 #

Diese Angeber. Aber, denen traue ich das auch noch zu.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 8. April 2016 - 15:06 #

Erstmal sehen, wie das hier wird. Verbessern kann man sich immer.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. April 2016 - 15:06 #

Nen bisschen Tricksen für die Optik geht halt immer ..

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 8. April 2016 - 18:59 #

Echtzeit-Computergrafik besteht nach wie vor fast nur aus Tricksen. Das ist ja das Faszinierende daran.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 8. April 2016 - 19:58 #

Es ist der absolute Wahnsinn, wofuer Mathematik nicht alles gut ist. Wenn man mir DAS in der Schule gezeigt haette statt den lahmen Zahlen und haesslichen Bruechen, haette es mich vielleicht sogar interessiert. :)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 8. April 2016 - 15:06 #

Ja welcher jetzt?? PS4 1.0 oder die kommende PS4 1.5?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 8. April 2016 - 15:07 #

Das übliche Marketing-Blablubb. Die Leier war schon vor dem Spiel so und wird auch nach dem nächsten wieder ertönen.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 8. April 2016 - 15:11 #

und immer hatten sie recht

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. April 2016 - 15:14 #

Jo und sie lagen damit immer richtig.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 8. April 2016 - 17:58 #

weil es nun mal so ist das alle Spiele sich weiter entwickeln. Selbst das immer gleiche Gerüst von WoW hat sich in den 10 Jahren deutlich weiter einwickelt. Jedes Forza sieht besser aus als das letzte und die beiden letzen waren auf der X1 also was ist daran jetzt erstaunlich.
Da braucht man kein Wahrsager sein, das ist nur Promo gebluber damit irgend etwas über das Spiel zum lesen ist.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. April 2016 - 20:35 #

Uncharted ist dafür bekannt, in jedem Teil ein Terrain auf die nächste Stufe zu heben. Teil 1 war es der Dschungel, Teil 2 war es der Schnee und Teil 3 war es der Sand.. Da hat es nicht einfach nur ein Grafik Upgrade gegeben wie in deinen Beispielen.

In Teil 4 sieht man z. B. am Schlamm, das sie wieder einen großen Schritt gehen.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 9. April 2016 - 15:39 #

Du liest wohl zuviel Promo hat Rise of the Tomb Raider Schnee auf die nächste Stufe gehoben oder was? Genau das Beispiel führst du an, weil es dort einfach zig mal gesagt wird das es ja so toll aussieht.
Es war Technisch in Ordnung für die PS3 Technik aber nächste Stufe nicht wirklich. Die Texturen sind z.b. allen Ps3 spielen weit unter dem PC durchschnitt gewesen, von Schatten, Shader Qualität braucht man gar nicht erst reden.
Uncharted 1 sieht eigentlich aus wie ein Indy Spiel, das ganze Spiel hat nur die gleichen Texturen, eine grüne Dschungel Ruine. Heute wäre es überhaupt nicht mehr gut weder Grafisch noch Spielerisch. Es hat den Erfolg auch nur bekommen durch Sonys exclusiv Promo verfahren.
Teil 2 hatte dann wesentlich mehr Geld und Teil 1 zuschlagen ist echt keine Kunst und die letzen Spiele hatten alle keine großen Schritte.
Last of Us ist Grafisch nicht besser gewesen wie Uncharted 3 und alle zwischen Sequenzen dort sind einfache Videos. Was übrigens auch in allen anderen Uncharted teilen so ist, was auch sehr gerne als Grafik bezeichnet wird fälschlicherweise. Gerde Sony warb oft mit diesen Zwischensequenzen und wir werden sehen ob sie wieder Videos verwenden oder es in Echtzeit hinbekommen wie in Tomb Raider bei Teil 4.
Ich behaupte jetzt das Rise of the Tomb Raider das bessere Uncharted ist bloß da gibt es keine 5 Million Shows wo man sagt schaut wie toll es aussieht. Rise of the Tomb Raider dürfte das mit Abstand Grafisch beste Spiel dieser Art sein und was bis jetzt vom Uncharted 4 zusehen war wird das nicht ändern.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 9. April 2016 - 16:50 #

Die Zwischensequenzen bei Uncharted 4 werden in Echtzeit berechnet.

Rise of the Tomb Raider hat einen gelungenen Artstyle, aber technisch reißt es keine Bäume aus. Gibts ja sogar für die zehn Jahre alte Xbox 360.

Walter Paddick 10 Kommunikator - 370 - 10. April 2016 - 12:49 #

Ohne Abstriche, auf der 360? Wohl kaum..

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 10. April 2016 - 15:25 #

Sag das nicht. Der Reboot sah auf der 360 hervoragend aus und unterschied sich nur in Kleinigkeiten von der Pc Version.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 10. April 2016 - 22:07 #

Die Abstriche sind rein grafischer Natur. Ich konnte es problemlos durchspielen und die Optik ging auch in Ordnung.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. April 2016 - 15:15 #

Und die nörgelei geht weiter

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 8. April 2016 - 15:30 #

Die Aussagen sind eben alle sehr erwartbar. Welcher Entwuckler sagt schon, dass ihr nächstes Spiel nicht besser als ihr aktuelles wird?

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 8. April 2016 - 15:32 #

Naja, vor Release des Spieles? Da wird doch erstmal dieses mit nie dagewesener Grafik beworben, statt in den Schatten eines anderen Spieles, von dem wir noch nichts wissen, gestellt. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 8. April 2016 - 15:34 #

Sean Murray. Der Mann ist einfach zu bescheiden.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20709 - 8. April 2016 - 15:38 #

Da bist Du allerdings auch meisterlich drin bewandert.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 8. April 2016 - 15:44 #

Ich seh nur dich nörgeln und gegen Tr1nity sticheln. Nachdem ich schon einmal darum bat, das zu unterlassen, ist das hier deine letzte Warnung.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 8. April 2016 - 23:52 #

Marketing-Bullshit-Bingo eines Sony-Studios, und die Fortsetzung hierzu:

http://www.gamersglobal.de/news/108385/ps4-spieler-werden-laut-shuhei-yoshida-2016-froh-sein-eine-ps4-zu-besitzen

Muß man solchen Aussagen ein Forum bieten? Nö.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. April 2016 - 15:15 #

Hätten sie das mal nach dem Release gesagt^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 8. April 2016 - 15:17 #

Also durchgehend 60 FPS im Singleplayer?

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 8. April 2016 - 15:28 #

Freue mich auf "The Last of Us 2". :)

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62934 - 8. April 2016 - 21:46 #

Ja, da können sie nochmal einen kommen lassen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 8. April 2016 - 15:34 #

unwahrscheinlich oder es ist ein hinweis auf die PS4.5, bei der kann man dann natürlich mehr rausholen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 8. April 2016 - 15:41 #

Also da gibt es aktuell mehrere normale News hier die den Status Topnews verdient hätten, als das da.

Nokrahs 16 Übertalent - 5685 - 9. April 2016 - 23:04 #

Naugty Dog waren schon immer gut im optimieren. Da macht ihnen keiner was vor. Wo andere Entwickler Teams nach potenterer Hardware fragen, kitzeln die Leute bei Naughty Dog immer noch was aus dem vorhandenen heraus.

Major_Panno 15 Kenner - 2934 - 10. April 2016 - 13:07 #

Ich nehme mir für nächste Woche auch mal vor, noch mehr aus meinem Auto herauszuholen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit