Dear Esther erscheint für PS4 und Xbox One

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Simon Schuhmann
Simon Schuhmann 8316 EXP - Freier Redakteur,R9,S9,C9,A9,J3
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

7. April 2016 - 12:43 — vor 50 Wochen zuletzt aktualisiert

Wie Entwickler The Chinese Room auf ihrer Homepage verkündet, erhält das bereits 2012 für PC erschienene Dear Esther nun auch Umsetzungen für PS4 und Xbox One. Ein konkreter Erscheinungstermin wurde nicht genannt, jedoch ist noch von diesem Jahr die Rede.

Dear Esther soll ohne große Neuerungen veröffentlicht werden, lediglich eine Kommentarspur der Entwickler wird zusätzlich enthalten sein. Ob die Entwickler auch die Technik und Grafik aufpolieren werden, ist momentan noch nicht bekannt. Dear Esther erschien 2008 ursprünglich als Modifikation auf Grundlage der Source-Engine. Durch seinen großen Erfolg allerdings folgte vier Jahre später eine kommerzielle Variante. Es gilt als eines der ersten prominenten Beispiele für das Genre des Walking-Simulators. So habt ihr nur wenige Möglichkeiten zur Interaktion mit der Umwelt, der Fokus liegt stattdessen auf der Erkundung einer mysteriösen Insel und der zugehörigen Geschichte.

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1128 - 7. April 2016 - 13:53 #

Ein "neues " Spiel für PsPlus.

Toxe 21 Motivator - P - 27754 - 7. April 2016 - 15:00 #

War auch mein erster Gedanke. :-/

Naja, dann komme ich auf diese Weise vielleicht auch mal dazu, das zu spielen. Geld dafür ausgeben wollte ich bisher nicht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12204 - 7. April 2016 - 13:58 #

Besser spät als nie :)

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7227 - 7. April 2016 - 14:24 #

Gut, ich wollte schon immer, auch auf meiner PS4 und Xbox One, sinnlos herumspazieren :D

LeeRobo 15 Kenner - P - 3544 - 7. April 2016 - 15:08 #

Da bin ich sofort dabei!! :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35543 - 7. April 2016 - 15:13 #

Der Urvater aller Walking Simulators - und ein sehr faszinierendes Erlebnis. Ist zwar sehr kurz für ein Spiel aber ich habe es seinerzeit sehr genossen. Entwicklerkommentar ist sicher interessant, wäre cool, wenn der auch für die PC-Version veröffentlicht wird.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22926 - 7. April 2016 - 23:49 #

Das war durchaus ein schönes, kleines "Spielchen". Auf PC habe ich es schon gespielt, daher würde ich nur im Rahmen von PS+ nochmals zugreifen, aber dann wäre ich auch durch aus bereit, die zwei, drei Stunden nochmals auf die Insel zu gehen :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57699 - 10. April 2016 - 14:04 #

Mein erster Walking Simulator. War etwas überrascht und habe mich gefragt wo denn jetzt das "Spiel" war. :) Aber die Story hat es wieder wettgemacht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Adventure
Ego-Adventure
nicht vorhanden
12
The Chinese Room
The Chinese Room
14.02.2012 () • 20.09.2016 ()
Link
7.2
LinuxMacOSPCPS4XOne