Nach Sexismus-Vorwürfen: Blizzard schaltet die neue Siegerpose für Tracer in Overwatch frei

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 143450 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

6. April 2016 - 16:37
Overwatch ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vergangene Woche versprach Blizzard, die Siegerpose des weiblichen Charakters Tracer in dem kommenden Team-Shooter Overwatch (im gamescom-Bericht) aufgrund von Kritik zu ersetzen (Overwatch: Tracers aufreizende Siegerpose wird nach Sexismus-Vorwürfen aus dem Spiel entfernt). Nun stellte das Studio die neue Pose vor und diese scheint bisher gut in der Community anzukommen.

Allzu prüde wirkt Tracer zwar auch nach der Änderung nicht und der eine oder andere ist der Meinung, dass die neue Pose ihren Hintern sogar noch mehr betont, allerdings sei diese Lösung weitaus kreativer und passe besser zum Charakter, so die ersten Reaktionen. Ob die Änderung alle kritischen Stimmen zufriedenstellen wird, bleibt abzuwarten.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 6. April 2016 - 16:46 #

Sieht ziemlich dämlich aus... Und wo die neue Pose jetzt weniger Sexy sein soll - v.a. da sie von einer Pinup-Vorlage stammt - muss mir auch einer erst noch einmal erklären.

Diese ganze Situation driftet immer mehr ins bizarr-lächerliche ab. Auf beiden Seiten. Als ob es nichts wichtigeres gäbe.

Auf der anderen Halbseite der Weltkugel sterben Menschen an Hunger und Krieg, Frauen werden noch immer geschlagen, verstümmelt, vergewaltigt und unterdrückt, aber wir hier streiten uns darum, ob eine digitale Figur vielleicht zu sexy ist, und ob das Sexismus ist. Einfach nur grotesk.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1698 - 6. April 2016 - 16:48 #

Auf der anderen Halbseite der Weltkugel sterben Menschen an Hunger und Krieg, Frauen werden noch immer geschlagen, verstümmelt, vergewaltigt und unterdrückt, aber wir hier sitzen herum und lesen Artikel zu Videospielen. Einfach nur grotesk.

Ernsthaft: Ich fand den ganzen Shitstorm auch übertrieben, aber die Aussage war jetzt ziemlich daneben. Wird sich wohl dennoch geklärt haben - ging ja nie um ihren Hintern per se, sondern mehr um die Frage, ob das zu ihrem Charakter passt. Da sollte jetzt keiner mehr krähen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 6. April 2016 - 16:50 #

Ist mir ehrlich gesagt egal, ob Du das daneben findest. Ich finde die ganze Diskussion daneben. Thema "Faith in Humanity" und so.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1698 - 6. April 2016 - 17:30 #

Newsflash: Ich denke, die allerwenigsten Leute auf der Welt beschäftigen sich den ganzen Tag, sieben Tage die Woche mit den sozialen und gesellschaftlichen Problemen der Welt und der systematischen Unterdrückung ganzer Bevölkerungsschichten. Und noch besser: Sind sogar noch ganz zufrieden damit. Ich hoffe, dein Glaube an die Menschheit überlebt das.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 6. April 2016 - 19:52 #

Verlangt auch keiner, dass man sich deswegen durchweg den Kopf zerbricht. Ganz im Gegenteil. Aber man sollte bei solchen Spirenzchen vielleicht einfach mal die Größenverhältnisse nicht aus den Augen verlieren, und das ganze nicht aufbauschen, als wäre es nichts weniger als der Untergang des Abendlandes.

thatgui 11 Forenversteher - 592 - 7. April 2016 - 10:34 #

Genau, gut das das mal einer sagt: Diskriminierung, Raub, Diebstahl, Mobbing,etc. soll gefälligst alles unter den Tisch fallen, weil..es gibt Wichtigeres (Kinder verhungern und so), und man immer nur eine Sache angehen kann, niemals zwei, oder gar Mehrere..
Meine Herren, für mehr als ein Totschlagargument hat es wohl nicht gereicht?

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1698 - 7. April 2016 - 15:16 #

Also bevor hier jetzt was falsch rüberkam: Ich hab die Aussage wortwörtlich von meinem Vorposter genommen und noch ein bisschen ins Extrem gezogen, um darzustellen, wie blöde die eigentlich ist. Es entspricht zu 0% meiner Meinung.

thatgui 11 Forenversteher - 592 - 8. April 2016 - 6:26 #

No, war mein Fehler, habe auf das falsche "Antworten" geklickt > mea culpa

drngoc 12 Trollwächter - P - 1182 - 7. April 2016 - 9:16 #

„One-Eyed“, hier ist der Name Programm.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5916 - 6. April 2016 - 17:01 #

"Auf der anderen Halbseite der Weltkugel sterben Menschen an Hunger und Krieg..."

Und da schämst du dich nicht, dich mit Computerspielen zu beschäftigen? Schäm dich!

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 6. April 2016 - 19:51 #

Der Unterschied ist: Ich heuchle nicht, mich dafür zu interessieren, ob irgendeine Dame sich irgendwo dadurch benachteiligt fühlt, wenn sie GoGo Tänzerinnen in einer Bar ansehen muss, oder ob eine digitale Figur einen sexy Arsch zur Schau stellt.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. April 2016 - 23:45 #

Zwingt dich doch keiner, die entsprechenden News zu lesen oder zu kommentieren.

Wieso musst du denen, die sich dafür interessieren, gleich Heuchlerei unterstellen?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 0:50 #

Die Heuchlerei betreiben diejenigen, die sich über so einen Unsinn echauffieren.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5916 - 7. April 2016 - 7:16 #

Wobei du nicht sagen kannst, worüber die sich sonst noch so aufregen und vor allem, wie stark sie sich in welchen Bereichen sonst so engagieren.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 21:51 #

Das stimmt natürlich. Die Reaktion ist aber ohnehin maßlos überzogen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 7. April 2016 - 8:57 #

Sei doch froh, dass wir es uns leisten können, solche Probleme zu haben. Hättest du lieber die der anderen Hälfte der Welt?

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 21:53 #

Nein, ganz sicher nicht. Aber es ist ja nicht so, als hätten wir nicht auch genug eigene Probleme, die es zu stemmen gilt. Der zunehmend gläserne Bürger, die Überwachung und Kontrolle durch den Staat, Umweltverschmutzung etc.. Vielleicht sollten wir uns mal darauf konzentrieren.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - P - 1304 - 7. April 2016 - 14:31 #

Dem kann ich so zustimmen. Wobei du da vorsichtig sein musst! Es kann echt zu äusserst dummen Kommentaren führen wenn man gewissen Menschen die Realität vor Augen hält, wo sie doch so erpicht darauf sind sich auf die heile Welt zu konzentrieren die sie gerne hätten.

Da könnte gar jemand auf die Idee kommen an zuführen dass man Mobbing, Sexismus oder Diskriminierung (alles verachtenswert) nicht für die Tatsächlichen Probleme auf der Welt hinten anstellen dürfe.

Es gibt immer wieder Momente da könnte ich Sloterdijks Revisionstheorie fast als nachvollziehbar empfinden, beim lesen einiger Kommentare war es wieder mal soweit ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 17083 - 6. April 2016 - 16:53 #

Jetzt find ich den Arsch sogar noch geiler, weil die linke Backe nicht so komisch runterhängt. Ziel verfehlt.

ganga Community-Moderator - P - 16354 - 6. April 2016 - 19:29 #

Kommentar Kudos :)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 6. April 2016 - 19:41 #

uh yeah, finde auch nun siehts noch viel leckerer aus.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7135 - 6. April 2016 - 16:57 #

Solange Frauen bei uns 46er Hosengröße als normal empfinden, wird die Sexismuskeule wohl immer geschwungen. Chauvi FTW!

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 7. April 2016 - 0:01 #

Wo ist da genau der Zusammenhang?

Goremageddon 13 Koop-Gamer - P - 1304 - 7. April 2016 - 14:33 #

Kommentar lesen und der Zusammenhang springt dir ins Gesicht würde ich meinen...

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 7. April 2016 - 14:45 #

Mir springt da nichts ins Gesicht, deswegen hab ich gefragt.

Irgendwie fällt mir auf, dass Fragen des Typs "Warum ist das so?" oft nach dem Schema "Weil das so ist." beantwortet werden. Dadurch ergibt sich zumindest für mich kein Erkenntnisgewinn.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35658 - 6. April 2016 - 16:59 #

Haha, geniale Aktion von Blizzard. :-D

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5916 - 6. April 2016 - 17:02 #

Jahaha, musste auch spontan lachen. :)

Punisher 19 Megatalent - P - 15770 - 6. April 2016 - 17:04 #

PR Stunt mit inszeniertem Kotsturm: Erfolgreich.

Philley (unregistriert) 6. April 2016 - 18:58 #

Jupp, das dachte ich auch. Der zuständige PR-Mokel hat hoffentlich eine Prämie bekommen.
Sexismus zieht eben immer. Die einen kommen, um sich drüber aufzuregen, der Rest glotzt gern Hintern an.
Zu Futtern bekommen alle...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11417 - 6. April 2016 - 17:05 #

roflmao, genial blizzard! klasse konter ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 6. April 2016 - 17:08 #

Diesmal diskutiere ich nicht mit, ich hole nur das Popcorn und die Pepsi. ;)

Denis Michel Freier Redakteur - 143450 - 6. April 2016 - 17:13 #

Wie jetzt? Gar keine Reime von dir? Jetzt habe ich das Gefühl es fehlt was. :p

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 6. April 2016 - 17:31 #

Vielleicht dichte ich ja was Nettes ueber Popcorn, Pizza und Pantoffeln und so. ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 6. April 2016 - 19:54 #

Ich fordere in diesem Kontext weniger Worte, statt dessen mehr Taten! Pizza für alle!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 6. April 2016 - 21:28 #

Ja, kannst gerne bestellen.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 0:50 #

Hatte ich! Capricciosa, war lecker!

Toxe 21 Motivator - P - 29569 - 6. April 2016 - 17:43 #

Während andere munter stritten,
um Popos, Sexismus, T... andere Dinge,
holt Freylis Popcorn, Pepsi, Fritten.

-------

"Wie jetzt? Gar keine Reime von dir? Jetzt habe ich das Gefühl es fehlt was. :p"

Besser? ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 6. April 2016 - 17:44 #

Truthahn?

Francis 14 Komm-Experte - 2689 - 6. April 2016 - 17:11 #

wie degeneriert ist unsere Gesellschaft???

Watchboy (unregistriert) 6. April 2016 - 17:11 #

Immer diese Empörung der Gamergate-Anhänger. Regt mich aktuell auch schon wieder tierisch auf beim neuen Baldur's Gate Add-On. Das ist ein unbedeutender NPC ein Transsexueller und gleich vermuten alle eine politische Agenda dahinter. Kann man nicht Spiele wieder Spiele sein lassen?

Letztendlich ist eine Weltsicht auch nicht mehr als die Projektion einer psychologischen Neigung angesichts einer bestimmten Wirklichkeit.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12713 - 6. April 2016 - 17:19 #

Äh was hat man nun eigentlich genau an der ersten Version kritisiert?
Da wo ich dachte es wird kritisiert fällt trotz der neuen Pose weiterhin ins Auge da ja dort nichts geändert wurde.

Man muss es wohl nicht wirklich verstehen können...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63838 - 6. April 2016 - 17:30 #

So wie ich es verstanden habe fand der, der den Thread erstellt hat, dass die ursprüngliche Pose nicht zu Tracers flippigem, verspielten Charakter passen würde. Auch wenn dann Kommentierer und Berichterstattung was anderes daraus gemacht haben und es auf "zu sexy" reduziert wurde.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12713 - 6. April 2016 - 18:18 #

Ah okay danke, das macht es dann schon logischer.

Kamuel 13 Koop-Gamer - 1317 - 7. April 2016 - 4:37 #

Auch wenn sich bei mir die Verbindung von Pin-Up = verspielt auch noch nicht so ganz ergeben möchte. Ich warte mal auf den nächsten Thread und Blizzards-Reaktion (sowas wie Tracer sitzend mit soviel Babyspielzeug aka Bauklötzchen und co das man kaum was vom Char sieht, hätte doch mal was...)

Despair 16 Übertalent - 4811 - 7. April 2016 - 11:49 #

Die Avatare in einem Multiplayer-Shooter haben einen Charakter..?!

;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 21:57 #

Sind ja bei Overwatch an sich keine stumpfen Avatare, sondern Figuren mit eigener Geschichte, einzigartigen Fähigkeiten und entsprechend einzigartigem Kampfstil und Animationen/Soundfiles.

Mit Tiefgang hat das natürlich nicht viel zu tun, aber der Vergleich mit Skin #119 aus Unreal/Quake hinkt stark.

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3063 - 7. April 2016 - 20:42 #

Wobei ich jetzt finde dass der Charakter irgendwie daemlich rueberkommt. Halt so als kleines Dummchen dass man freundlicherweise mitspielen laesst. Flippig und verspielt sieht das fuer mich garnicht aus.

Ein starkes Frauenbild bringt diese Pose fuer mich jetzt nicht rueber, eher das eines duemmlichen Pueppchens.

Lorin 15 Kenner - P - 3762 - 6. April 2016 - 17:36 #

öööhhhh.... okay ja klar, das ist jetzt viiieeeeel besser und so.

Baumkuchen 15 Kenner - 3548 - 6. April 2016 - 17:46 #

Ich verbleibe nach wie vor bei meinem Achselzucken. Vor allem, da ich auch mit der neuen Pose keine Verbindung zu irgend welchen Charaktereigenschaften verbinde. Wie wäre es, wenn Blizzard einfach mehrere macht, damit man nicht immer den selben Schmuh sieht?

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35658 - 6. April 2016 - 18:37 #

Es gibt mehrere Posen für jeden Charakter. Diese kann man im Spiel freischalten.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5916 - 6. April 2016 - 19:06 #

Zumal: Wie realistisch ist es denn, dass eine Frau nur ein paar Schuhe hat!

Khronoz 14 Komm-Experte - 1874 - 6. April 2016 - 17:47 #

Kinderspiele made in USA.

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 9761 - 6. April 2016 - 18:02 #

Das hat es jetzt ja voll gebracht. Wenn man(n) genau hin schaut, kann man(n) richtig erkennen wie die neue Pose viel besser zum Charakter passt. Schön, dass man es mit dieser Änderungen allen Beteiligten Recht machen konnte. Da jetzt alle glücklich sind kann ich förmlich erkennen wie Blizzards Stern, auf Grund dieser weisen Entscheidung, in noch höhere Sphären aufsteigt.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2531 - 6. April 2016 - 18:06 #

Wenn außerirdische solche Artikeln lesen fliegen sie sicher lachend und kopfschüttelnd nach Hause.

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 6. April 2016 - 18:28 #

Jetzt sieht dieser Pfirsichpo einen Pfirsich viel ähnlicher!

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2525 - 6. April 2016 - 22:20 #

Aber die Farbe ist irgendwie nicht so prall :D

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14335 - 6. April 2016 - 18:34 #

Gibt es eigentlich zur Zeit was anderes als Kritik an allem? Sexismus, Diskriminierung oder politisch nicht korrekt. Es nervt nur noch. Nicht jedes Medium oder Erzeugnis ist für jeden einzelnen gemacht. Wenn alle zufrieden sein wollen, dürfen keine Geschlechter, Ethnien oder sonst was dargestellt werden. Es wird immer jemanden geben, der mit einer Darstellung nicht einverstanden ist.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 35658 - 6. April 2016 - 18:38 #

Also jetzt zwingst du mich, mich kritisch gegenüber deiner Kritik an der Kritik zu geben. Das kritisiere ich deutlich!

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 6. April 2016 - 18:38 #

Bitte änder deinen Nick, denn ich fühle mich durch die "8" diskriminiert!^^

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7135 - 6. April 2016 - 20:05 #

Und ich bin mir sicher, dass die Opfer der Wikinger es auch nicht lustig finden, wenn sich jemand Viking nennt. Diskriminierungsalarm. Ach ja, kurzer Anekdote: Ich musste mal auf der Homepage meiner Lokalzeitung meinen Nick ändern, weil es Beschwerden gab, dass mein Nick auf die rechte Organistation Schwarze Sonne und die Zahl 84 auf HD (Heil dir) hinweist. Alle Erklärungen, dass der Nick aus Star Wars und die Zahl von meinem Geburtsjahr stammt, brachte nichts. Wenn Argumente eben nicht mehr helfen, fühlt man sich diskriminiert oder man zieht sich hanebüchenden Blödsinn an den Haaren herbei.

Punisher 19 Megatalent - P - 15770 - 6. April 2016 - 22:23 #

"Heil Dir"??? was soll das denn für ein bescheuerter Mist sein? Darf man jetzt auch 811 auch nicht mehr schreiben, weil das Heil Kräuter heissen könnte?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63838 - 6. April 2016 - 22:34 #

Hm, bei Heil Dir würde ich ja eher an Cäsar, oder allgemein das alte Rom denken. Glaube nicht, dass der Adi sich hat Duzen lassen ^^

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2393 - 6. April 2016 - 22:37 #

eigentlich müsste man bei ziemlich vielen faschisten-ritualen an die römer denken, die waren schließlich die vorlage. :}

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 6. April 2016 - 23:22 #

Mit HD (Heil dir) haben einige Probleme?
Mh, was würde wohl passieren, wenn vor deren mal ein Auto mit dem Kennzeichen "HH(Hansestadt Hamburg) fährt, die müssten ja komplett durchdrehen!

Red Dox 16 Übertalent - 4283 - 6. April 2016 - 23:50 #

;)
http://www.focus.de/auto/news/wegen-ns-ideologie-spediteur-darf-kein-hh-im-kennzeichen-haben_id_3529294.html

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35888 - 6. April 2016 - 23:52 #

Haha, den Artikel hab ich auch grad eben gelesen, weil ich irgendwie im Sinn hatte, dass HH im Kennzeichen verboten ist (außer halt für Hamburg) und deswegen hab ich das mal gegooglet und bin auf den Artikel gestoßen. :D

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 7. April 2016 - 1:42 #

Schon komisch, erst nach den Stadtkennzeichen fangen Behördenmitarbeiter an zu denken!
Also TÖL-HH wird nicht zugelassen, wenn er das Auto aber in Hamburg anmeldet, kann er HH-TÖL nehmen. Ahja. Beamtenlogik?Oo
Wobei es die Stadt Ahaus im Kreises Borken schlimmer erwischt hat, deren Stadtkennzeichen ist AH.^^

In Nürnberg kennen die das auch.;)

"Wer durch Zufall, oder weil er zum Beispiel Steffen Unger heißt und 12,80 Euro für ein Nummernschild mit seinen Initialen investiert hat, den N-SU spazieren fährt, darf kostenlos eine neue, politisch neutrale Kennung beantragen.
Die Nürnberger Firma Sanitär Union hingegen hält weiterhin an der unheilvoll berühmt gewordenen Buchstabenreihe fest. Ihre Fahrzeugflotte mit hundert Autos erkennt man am N-SU-Schild: "Wer in Nürnberg SU hört, der denkt an uns und nicht an Terror", sagt der Firmenchef.
Die hundert Autos der Nürnberger Stadtentwässerung und Umweltanalytik, die ihre Abkürzung SUN fürs Nummernschild so umsortiert hatten, dass das "N" vorne stand, sind 2014 mit neuen Kennungen unterwegs."
http://www.sueddeutsche.de/auto/autokennzeichen-in-nuernberg-boese-buchstaben-1.1863861"

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 7. April 2016 - 15:47 #

Schon sehr gewagt diese Aussage (im Artikel), wo doch in Nürnberg drei Menschen durch den NSU ermordet worden sind.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 22:00 #

Also wenn ich "N-SU" lese, denke ich wohl tatsächlich eher erst an NSU, als an irgendwelche Nationalsozialistische Bezüge.

https://de.wikipedia.org/wiki/NSU_Motorenwerke

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. April 2016 - 23:52 #

Die haben alle noch PAL-Fernseher, weil sie HD ablehnen.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 6. April 2016 - 18:47 #

Tja, wer möchte, das Videospiele als "Kunstform" wahrgenommen werden, muss auch damit leben, dass sie kritisiert werden.

Kritik ist auch essentiell auf dem Weg zur Einheit von Sache und Begriff.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14335 - 6. April 2016 - 21:26 #

Hier geht es aber nicht um eine Kritik um objektive Dinge besser zu machen, sondern um das eigene Empfinden zu verbessern.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. April 2016 - 23:59 #

Was man natürlich denjenigen, die diese Kritik kritisieren, nicht vorwerfen kann.

Despair 16 Übertalent - 4811 - 7. April 2016 - 11:50 #

"Wenn alle zufrieden sein wollen, dürfen keine Geschlechter, Ethnien oder sonst was dargestellt werden."

Tja, "Pong" und "Tetris" waren ihrer Zeit einfach voraus.^^

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3214 - 8. April 2016 - 8:16 #

Wobei der lange Viererblock schon sehr phallisch war...

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 8. April 2016 - 8:59 #

Da gibt es noch einen anderen Block mit einen Zipfel dran!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 8. April 2016 - 16:32 #

Dagegen hat schon Anita Sarkeesian gewettert und ich muss ihr diesmal recht reben. Es gibt kein einziges weibliches Kloetzchen. Am schlimmsten ist immer noch das T-Stueck...

patchnotes 14 Komm-Experte - 1844 - 6. April 2016 - 18:53 #

Also Overwatch interessiert mich nicht die Bohne, aber ich kann Blizzard nur applaudieren, wie sie es geschafft haben, dass sich beide Seiten (SJW vs GG) nun auf Twitter als die großen Sieger fühlen.

freak393 12 Trollwächter - P - 1191 - 6. April 2016 - 19:32 #

Ob die Pose wohl wirklich aus dem Code entfernt wurde? Vielleicht gibt es bald nach Veröffentlichung einen "Pose-Patch" auf den einschlägigen Seiten?

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 6. April 2016 - 19:48 #

Bei nem Online-Only-Shooter im Code rumzupfuschen ist die beste Möglichkeit, sich einen dauerhaften Ban einzufangen.

Und tatsächlich wird die Pose aus dem Code entfernt worden sein, das Spiel ist ja in der Closed-Beta-Phase, da gibt es noch viele Änderungen.

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 6. April 2016 - 20:08 #

Wird per DLC für 0.99€ verkauft!

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. April 2016 - 20:10 #

Unabhängig von der Diskussion Sexismus oder nicht:

Hätte man sich die News nicht einfach sparen können?

Dieses PR-Getue des Publishers ist doch sowas von lächerlich (alleine schon, dass man in einer Closed Beta so ein Fass aufmacht), muss dem auch noch eine Plattform gegeben werden?

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 6. April 2016 - 20:20 #

Wer hat den das Fass aufgemacht?
Der Publisher oder die Medien?

"WHAT? What about this pose has anything to do with the character you're building in tracer? It's not fun, its not silly, it has nothing to do with being a fast elite killer. It just reduces tracer to another bland female sex symbol.

We aren't looking at a widowmaker pose here, this isn't a character who is in part defined by flaunting her sexuality. This pose says to the player base, oh we've got all these cool diverse characters, but at any moment we are willing to reduce them to sex symbols to help boost our investment game. "
http://us.battle.net/forums/en/overwatch/topic/20743015583?page=1

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. April 2016 - 23:32 #

Man kann sowas auch einfach an sich abprallen lassen, die Animation ändern, wenn man es für richtig hält und gut ist es. Indem sie die neue Pose "vorstellen", geben sie dem Einwand mehr Gewicht und räumen damit implizit ein, dass es nicht richtig war. Das dann aber mit so einem blöden PR-Geblubber zu begründen (siehe letzte News), finde ich einfach nur lächerlich.

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 6. April 2016 - 23:38 #

Blizzard hat garnix vorgestellt, das war ein User im neograf-Forum.
Zeigt doch mal die Ankündigung von Blizzard zur neuen Pose.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. April 2016 - 23:53 #

"Nun stellte das Studio die neue Pose vor..."

blobblond 19 Megatalent - 18360 - 7. April 2016 - 0:10 #

Und?
Das hat der Newsschreiber geschrieben, verweit bei den Quellen zu neograf, Twitter und kotaku, wo mit keiner Silbe erwähnt wird das Blizzard was vorgestellt hat.
Noch nicht mal im Overwatch-Forum stellt Blizzard die neue Pose vor.
Oder hat sich Blizzard jetzt bei GamersGlobal eingekauft, damit eine News geschrieben wird?
Nochmal: Die ganzen Infos in dieser News beziehen sich auf irgendwelche neograf/Twitter-User.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 7. April 2016 - 8:55 #

Dann ist vielleicht der Newstext an der Stelle falsch. Bin ich bei einer Top-News nicht davon ausgegangen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100938 - 6. April 2016 - 20:38 #

Die Daseinsberechtigung der News möchte ich jetzt nicht absprechen. Warum sie allerdings Top News ist, hat wohl auch nur einen Grund. Am überaus wichtigen oder spannenden Informationsgehalt ansich liegt's jedenfalls nicht. Und das finde ich wiederum etwas schade.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 6. April 2016 - 21:10 #

Die erste News war ja eine Top-News, von daher ist es eigentlich konsequent, die "Auflösung" ebenso zu gestalten.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100938 - 6. April 2016 - 21:58 #

Muß es nicht zwangsläufig. Diese News hätte es bezüglich Top News alternativ auch als Update mit Hochziehen der vorigen getan - mit etwas weniger Geschwurbel drum rum völlig ausreichend. Mehr als 2 Sätze an "neuen Infos" hat diese News nicht. Vielleicht kommt aber auch nur meine pingelige News-Redaktion durch ;).

DomKing 18 Doppel-Voter - 9828 - 6. April 2016 - 22:46 #

Da gebe ich dir völlig recht.

Grohal 14 Komm-Experte - P - 1963 - 7. April 2016 - 7:41 #

Gut zu wissen das "der Westen" keine anderen Probleme hat - ich war schon in Sorge.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5916 - 7. April 2016 - 11:16 #

Welche Probleme hättest du denn gerne?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24114 - 7. April 2016 - 8:01 #

Irgendwie bekomme ich das Gefühl, dass sich Blizzard einen kleinen Scherz erlaubt hat^^

DocRock 13 Koop-Gamer - 1318 - 7. April 2016 - 8:23 #

Finde ich ne schöne Aktion. Leider zerstört Bli$$ard das positive Image gleich schon wieder nachhaltig mit der Aktion gegen Nostalrius. Danke für Nichts, eure Spiele könnt ihr behalten.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2525 - 7. April 2016 - 8:53 #

Ich musste gerade erstmal nachschlagen, was Nostalrius eigentlich ist ;) Die haben ja schon eine recht große Stammspielerschaft, haben sie Geld für ihre Dienstleistung genommen? Die Serverlandschaft dafür will ja auch bezahlt werden

DocRock 13 Koop-Gamer - 1318 - 7. April 2016 - 10:34 #

Bisher durfte man nicht mal spenden, war komplett non-profit. Sie haben dann einen Fonds aufgesetzt, der nur bis zu einer bestimmten Menge Spenden angenommen hat, bis die Serverkosten bezahlt waren. Es sollte definitiv verhindert werden, dass Geld an die Programmierer fließt.

Ich kann ja verstehen, dass Blizzard da ein Problem mit hat. Aber sie bieten nun mal keine Legacy Server an. Viele Leute wollen nun mal Classic (1.12) oder TBC spielen. Für mich ist Classic daher Abandoned Ware. Es gibt auch viele, die trotzdem noch ein aktives Abo bei Blizzard haben. Aber bei WoD gibt es halt nichts zu tun. Es hat eine ganz andere Atmosphäre, es ist viel einfacher, der Fokus liegt nur auf raiden. Kein Wunder, dass Nost 1 Mio Accounts mit bis zu 15k parallel spielenden Leuten hatte.

Hier der letzte Screen von IF: https://gyazo.com/945aa97382bd4a2f4e49a662b5ff6399
Anbei mal zum Vergleich die offiziellen Server: https://i.ytimg.com/vi/7ziTHXsESSY/maxresdefault.jpg

Wenn Blizz doch einfach mal über ihren Schatten springen würde und Classic / TBC / LK anbieten würde. Ein Patchstand, es gibt ja allgemein anerkannte Patches pro Expansion (z.B. wie gesagt 1.12 für Classic). Ein Multi-Sprachen Server. Begrenzter Support. Und fertig!

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2525 - 7. April 2016 - 11:44 #

Erstmal vielen Dank für die ausführlichen Informationen :)
Hätte ich nicht gedacht, dass es da so eine große Nachfrage nach gibt, aber ein Kollege bestätigt mir gerade, dass er am liebsten auch auf einem Vanilla TBC Server spielen würde, weil ihm alles was danach kam nur noch genervt hat und zu leicht wurde.
Und gerade wenn es Non-Profit ist, verwundert der Schritt von Blizzard ja noch mehr..

Wenn ich den Post im Forum der Betreiber richtig gelesen habe, geben sie ihren Code vollständig an die Community frei, so dass diese es weiterbetreiben kann wie es beliebt? Müsste das ganze mal mehr verfolgen, ich hab WoW damals zu Beginn ein paar Monate gespielt und dann nochmal kurz reingeschnuppert mit dem letzten Addon. Ist zwar keine lange Spieldauer meinerseits, aber ich kann die Kritik am aktuellen Spiel gut verstehen - mit einem neuen Charakter rennt man ja jetzt wirklich nur noch durch im Vergleich zu Vanilla.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1318 - 7. April 2016 - 12:40 #

Es macht halt relativ wenig Sinn, wenn Blizzard deine Charaktere einfach löschen lässt. WoW ist ja auch sowas wie ein Tamagotchi, man hegt und pflegt seine Charaktere und freut sich über jede Verbesserung. Sobald immer das Damoklesschwert über allen Anstrengungen schwebt, wird auch der Einsatz deutlich geringer.

Classic ist halt so eine unglaublivh andere Erfahrung als das aktuelle WoW. Keine Shops, keine Haustiere, dafür Fokus auf Leveln, Berufe, Gruppenquests statt Single Player, Server Community statt anonymen Tools, einzigartige Charaktere statt jeder-kann-alles, farmen, nicht jeder sieht alles, nicht jeder hat alles, Skill macht einen beträchtlichen Unterschied in der Performance (nicht wie heute 98% ohne Plan zu 100% Experte).

Das muss man mögen. Blizzard mag es nicht. Es ist natürlich recht Casual feindlich. Aber ich hab es geliebt und ich habe langsam eine echte Abneigung gegen Blizzard. Nur noch Geld, Geld, Geld. Früher wollten sie auch mal einfach geile Spiele abliefern.

marshel87 16 Übertalent - 5682 - 7. April 2016 - 8:24 #

Sie hatte und wird immer einen netten Popo haben. Und das find ich auch gut so! Passt zu ihr und gut :)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 7. April 2016 - 22:01 #

Japp. Klein, frech und sexy. Genau mein Typ ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 17083 - 7. April 2016 - 22:50 #

So denkst du also über Jörg.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 8. April 2016 - 0:11 #

Ach... Jörg is mir dann doch etwas zu alt ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37160 - 7. April 2016 - 11:17 #

Auch eine schöne Po-se. :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21744 - 7. April 2016 - 13:56 #

made my day :D

knallfix 14 Komm-Experte - 1842 - 7. April 2016 - 17:20 #

GG Blizzard, GG

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3214 - 8. April 2016 - 8:18 #

Wieso hat man einen "fast elite killer" überhaupt als Girl mit hautenger Latexhose mit Seitschnürung designed? Um dann am Ende bei einem völlig übersexualisierten Charakter eine einzelne Pose als Skandal zu empfinden - wo doch aus dieser Sichtweise der gesamte Charakter fragwürdig wäre...

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 8. April 2016 - 18:13 #

Wieso nicht? Es gibt ja auch eine wuchtige Dame als Tank. Findest Du das auch unpassend!?

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3214 - 10. April 2016 - 21:34 #

Unpassend finde ich, eine Figur übersexualisiert zu designen und dann eine einzelne Pose in Frage zu stellen. Passender wäre es, entweder die Figuren direkt so zu designen, dass man sexuelle Reize vermeidet, oder eben in voller Konsequenz dazu zu stehen und dann auch zu den Porno-Posen.

Diese Diskrepanz meinte ich mit "unpassend" - und nicht die Figuren an sich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)