EA Access: Dead Space in der Xbox-Vault // The Banner Saga bald in der Origin-Vault

Bild von Denis Michel
Denis Michel 108441 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. April 2016 - 18:42 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert

Xbox-One-Spieler, die das EA-Access-Abo nutzen, können ab sofort einen weiteren Titel ohne Einschränkungen über die Vault herunterladen und spielen. Dabei handelt es sich um das Survival-Horror-Adventure Dead Space, das im Jahre 2008 von Visceral Games (damals noch EA Redwood Shores) für PC, Xbox 360 und die PS3 entwickelt wurde. Dank der Abwärtskompatibilität kann der Titel seit dem 30. März 2016 auf der aktuellen Konsole der Redmonder gespielt werden.

Für PC-Spieler mit einem Origin-Access-Abo gibt es bereits Anfang nächster Woche ebenfalls einen Neuzugang. Wie der Publisher kürzlich via Twitter bekannt gab, wird bald das Taktik-Rollenspiel The Banner Saga (Note im Test: 8.5) aus dem Hause Stoic in der Origin-Vault verfügbar sein.

Major_Panno 15 Kenner - 2935 - 3. April 2016 - 21:03 #

Das ist aber dann schlecht abgesprochen mit Microsoft, denn der Titel ist ebenfalls bei Games for Gold kostenlos dabei.
Na ja, doppelt hält besser :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167449 - 4. April 2016 - 6:15 #

The Banner Saga demnächst als kostenloser GWG-Titel fände ich prima. ;)

Major_Panno 15 Kenner - 2935 - 4. April 2016 - 6:18 #

Oh ja, tolles Spiel :-)

Ghusk 15 Kenner - P - 2900 - 4. April 2016 - 7:55 #

Das versteh ich jetzt nicht. Was haben diese Jahre alten Spiele mit dem Konzept des Early Access zu tun?

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 4. April 2016 - 8:33 #

EA Access ist nicht Early Access. EA Access ist ein Dienst, der dir zwar auch ermöglicht, einige Spiele vorab vor Release schon ein wenig spielen zu können, vor allem ist es aber eine Liste von EA-Spielen (derzeit glaub ich 11 od. 12), die du für deine 25€ Jahresbeitrag ohne weitere Kosten runterladen und spielen kannst, solange du Mitglied bist. Bisher sind da nur XBOX One-Spiele drin, jetzt scheinen auch 360er Spiele dazu zu kommen.

Christoph Vent Redakteur - P - 123931 - 4. April 2016 - 8:56 #

In der Titelzeile stand bis gerade fehlerhaft "EA Early Access", vermutlich meinte das Ghusk.

Ghusk 15 Kenner - P - 2900 - 4. April 2016 - 11:35 #

Danke für die Aufklärung, ich kannte den Dienst bisher gar nicht. Dass Early Access gerne mit EA abgekürzt wird, trägt auch nicht gerade zum besseren Verständnis bei. Da hätte Electronic Arts ruhig etwas kreativer mit der Namensfindung sein können.

Übrigens steht ein weiteres Mal "EA-Early-Access" im Text.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167449 - 4. April 2016 - 12:29 #

Ist korrigiert, danke für den Hinweis. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 5. April 2016 - 5:51 #

Ah, den "Early" hat wohl meine interne Fehlerkorrektur schon vorher ausgefiltert. :) Aber die Abkürzung EA für Early Access fand ich auch schon immer etwas nervig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)