Final Fantasy 15: Square Enix denkt über eine PC-Umsetzung nach

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 119475 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. April 2016 - 14:13 — vor 46 Wochen zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 15 ab 41,90 € bei Amazon.de kaufen.

Am 30. September dieses Jahres bringt Square Enix das lang erwartete Rollenspiel Final Fantasy 15 auf den Markt. Erscheinen soll der Titel zwar zuerst nur für die Konsolen, wie der Director Hajime Tabata jedoch gegenüber Engadget anmerkte, habe man den Wunsch der Fans nach einer Windows-Fassung vernommen und ziehe daher auch eine PC-Umsetzung in Betracht.

Laut Tabata sei es dem Studio nicht möglich gewesen, beide Versionen gleichzeitig zu realisieren, weshalb sich das Team zuerst auf die Konsolenfassung konzentriere, mit dem Ziel, hier die maximal mögliche Qualität zu erreichen. Nach dem Release werde man aber alle seine Optionen prüfen und sich die Möglichkeit für eine PC-Version genau anschauen.

Auf Twitter haben sich die Entwickler ebenfalls zu dem Thema geäußert und merkten an, dass auf den Konsolen die DirectX-11-Technologie zum Einsatz kommt. Sollte man den Titel für den PC entwickeln, könnten „höhere Spezifikationen“ angepeilt werden, so die Macher. PC-Spieler können im Falle einer Umsetzung also wahrscheinlich mit DirectX-12-Support rechnen. Eine entsprechende DirectX-12-Tech-Demo der für Final Fantasy 15 eingesetzten Luminous Engine wurde bereits letztes Jahr von Microsoft im Rahmen der Build 2015 in San Francisco gezeigt.

Video:

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92263 - 3. April 2016 - 14:21 #

Sie sollten dringend auf PC releasen wenn sie ihre 10 Millionen Verkäufe erreichen wollen.

Welat 15 Kenner - P - 2746 - 3. April 2016 - 15:10 #

Hast vollkommen Recht

Vidar 18 Doppel-Voter - 12436 - 3. April 2016 - 17:06 #

Jop die 250k werden es am Ende ausmachen...

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31304 - 3. April 2016 - 19:08 #

Ja, auf dem PC sind nämlich nur Raubkopierer und böse Russenkey-Käufer unterwegs, da lohnt ein Port nicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18947 - 3. April 2016 - 19:21 #

Ausserdem werden eh nur 10000 Keys generiert ich frag mich wie er auf 250k kommt. SQ weiss doch ganz genau das auf der Verbrecherplattform nix geht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12436 - 3. April 2016 - 20:17 #

sind sie nicht süß? ^^

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10194 - 3. April 2016 - 22:19 #

Erzählst halt blödsinn

Baumkuchen 15 Kenner - 2941 - 4. April 2016 - 10:28 #

Also ich finds unterhaltsam ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31276 - 3. April 2016 - 14:36 #

Das ist nichts anderes als eine Bestätigung der PC Version.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22064 - 3. April 2016 - 19:36 #

Das war auch mein Gedanke.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10458 - 3. April 2016 - 14:54 #

wäre ja auch komisch wenn sie jetzt wieder damit aufhören würden.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62486 - 3. April 2016 - 15:18 #

Überraschung !... Nicht .

Toxe 21 Motivator - P - 27032 - 3. April 2016 - 19:24 #

Echt mal.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2979 - 3. April 2016 - 16:41 #

Guter Gedanke

advfreak 14 Komm-Experte - P - 1804 - 3. April 2016 - 16:48 #

Mittlerweile kommt wirklich auch alles für den good old PC! ;)

Ich freu mich, hab mir vor 3 Jahren für 999,- einen Gaming PC gekauft und am 55 Zoll TV per HDMI angeschlossen. Die Games laufen in der 1920 x 1080 Auflösung alle flüssig und es gibt keinen Grund zur Klage.

Aber das Beste ist natürlich das die neuesten Games in der PC Version fast alle die Hälfte kosten im Vergleich zur PS4/Xone.

Da hat sich die höhere Ausgabe für den PC wirklich gelohnt. :)

Sonyboy 12 Trollwächter - P - 843 - 5. April 2016 - 10:44 #

Ja wenn Du ein Jahr später spielen möchtest kein Problem.
:-)) Da lohnt sich doch dein toller PC.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33563 - 3. April 2016 - 18:07 #

"weshalb sich das Team zuerst auf die Konsolenfassung konzentriere, mit dem Ziel, hier die maximal mögliche Qualität zu erreichen."

Sollte die kürzliche Demo repräsentativ sein, haben sie für dieses Ziel aber noch eine Menge vor bis Release. ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31276 - 3. April 2016 - 18:32 #

Das Problem ist einfach die Engine. Die benötigt scheinbar einfach zu viel Power und es wird wohl darauf hinauslaufen, die Auflösung zu senken oder an anderen Stellen einzusparen.

Denis Michel Freier Redakteur - 119475 - 3. April 2016 - 19:03 #

Er gab ja selbst kürzlich zu, dass das Ziel noch nicht erreicht wurde. :)

http://www.gamersglobal.de/news/111593/final-fantasy-15-game-director-ueber-spielzeit-framerate-und-mehr

RomWein 14 Komm-Experte - 2148 - 3. April 2016 - 18:14 #

Nach der PC-Veröffenetlichung der FFXIII-Trilogie und spätestens der Aussage, dass sie insgesamt 10 Mio. Exemplare absetzenw ollen, war eigentlich klar, dass FFXV früher oder später für PC erscheinen wird. Sollte NX genügend Leistung haben und die Portierung nicht allzu schwer sein, würde ich sogar nicht ausschließen wollen, dass es selbst dort einen Port geben könnte. Man wird sicher nichts unversucht lassen, damit sich die (über)lange Entwicklungszeit so gut wie möglich auszahlt. ;)

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1740 - 3. April 2016 - 18:58 #

Also ich hätte wirklich nichts dagegen :)

WizKid 14 Komm-Experte - 2209 - 3. April 2016 - 21:25 #

Bin immer noch skeptisch, ob Teil 15 ein Erfolg wird. Vor ein paar Monaten hab ich irgendwo gelesen, daß sehr Weit in der Entwicklung festgestellt haben, daß das Kampfsystem gar nichts taugt.
Nach Teil 13 wirds jedenfalls nicht einfach die alten Fans zurückzugewinnen.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31276 - 4. April 2016 - 5:06 #

Sie haben durch die beta und dessen Feedback festgestellt, dass das Kampfsystem zu kompliziert war und nicht ganz klar war, wofür die verschiedenen Waffentypen sind und wie man sie einsetzt.

Daher wurde es soweit geändert, dass man jetzt im Kampf jederzeit die Waffen wechseln kann, um auch einen Standard Angriff mit der jeweiligen Waffe ausüben zu können. Ansonsten wurde nicht viel geändert.

Pano 12 Trollwächter - 826 - 4. April 2016 - 5:47 #

Die sollen nicht drüber nach denken , die sollen es verdammt nochmal einfach machen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20534 - 4. April 2016 - 8:57 #

Mal schauen, wie sie den Port hinkriegen. Anders gesagt: Hoffentlich haben sie aus dem Port für FF XIII gelernt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)