ESL kooperiert mit Kölner Saturn-Filiale

PC
Bild von Camaro
Camaro 9797 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

29. September 2009 - 20:55 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit kurzem arbeitet die Electronic Sports League (ESL) mit der Saturn-Filiale am Kölner Hansaring zusammen. Hierbei werden Tastaturen, Mäuse, Headsets und andere Hardware von verschiedenen Sponsoring-Partnern in einem separatem ESL-Regal präsentiert und vertrieben. Die sich im E-Sport-Einsatz bewährten Produkte sind mit einem "ESL approved" Label gekennzeichnet. Dieses soll auch den anderen Gamern -- sowie Casualgamern -- den Kauf der richtigen Peripherie für die neuesten Computerspiele erleichtern.
 

Turtle Entertainment -- der Betreiber der ESL -- nutzt diese Kooperation um zu testen, inwiefern sich die Marke "ESL approved" im Handel einsetzen lässt. Hierzu Tobias Heim (Director Direct Sales):
 

"Die Marke ESL steht für hohe Kompetenz im Gamingbereich und Saturn ist für viele Menschen die erste Anlaufstelle für neue Hardware - das wollen wir gemeinsam nutzen, um neue Zielgruppen anzusprechen. Unsere Erfahrung werden wir in Zukunft auch stärker bereits bei der Entwicklung neuer Produkte einbringen, die speziell auf eSportler aber auch Casual Gamer zugeschnitten sind. Die Marke ESL soll den Konsumenten als zuverlässige Orientierungshilfe für Qualität dienen."

Wolfgang Paul (Geschäftsführer Saturn am Hansaring):
 

"Die Marke 'ESL' ist für Gamer in ganz Europa ein echtes Gütesiegel. Unsere Point of Sale-Kooperation mit Turtle Entertainment ist also naheliegend. Denn wer als ambitionierter Computerspieler auf der Suche nach guter Ausrüstung ist, wird bei Saturn jetzt noch schneller fündig. So kombinieren wir die bekannteste eSport-Marke mit erstklassigen Gamingprodukten in einem der größten Elektronikmärkte Deutschlands."

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 29. September 2009 - 20:58 #

Ich würde die Überschrift dahingehend ändern, dass auch nur die Kölner Filiale gemeint ist, sonst denkt man erst, es ist eine deutschlandweite Kooperation.

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 29. September 2009 - 20:59 #

Stimmt, Danke! Hab es abgeändert...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 29. September 2009 - 21:19 #

Jepp, andere Märkte, andere Kooperationen. In "meinem" Markt gibts auch eine Gamingecke, mit Razer-Hardware, Steelseries-Gerätschaften, Logitech und Microsoft natürlich, etc. - alles auch auf Wunsch benutzbar an einem eigens und selbst zusammengeschraubten Gaming-PC, der auch gerne intensiv zum Zocken und Grafik-Bewundern genutzt wird. Trotzdem werden die meisten Gamer wohl eher nicht in den Saturn gehen sondern ihre Hardware im Internet bestellen. Nur vorher ausprobieren geht da halt nicht, zumindest nicht ohne den Aufwand, den Kram innerhalb von 14 Tagen wieder zurück zu schicken.

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 29. September 2009 - 22:03 #

Was eine ungenaue Überschrift alles auslösen kann... ^^

Ich weis ja selbst, dass es regionale Unterschiede bei Märkten gibt! Ist bei uns ja auch nicht anders. ;-) Wollte halt so nett sein und alle gleich behandeln. :-P

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 29. September 2009 - 22:24 #

Jaja, und morgen stehen dann wieder Leute bei mir, die nach der ESL-Ecke fragen ;) ..

Aber ist ja ok, so wie es jetzt geschrieben ist, ist es ja mittlerweile auch nicht mehr zu verwechseln.

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 29. September 2009 - 22:45 #

Die trotz der alten und allgemeinen Überschrift nach der ESL-Ecke gefragt hätten, hätten dann aber meine News nicht aufmerksam gelesen! :-( Schließlich ist dort die genaue Filiale FETT hinterlegt! ;-)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 29. September 2009 - 22:58 #

Aufmerksam lesen? Hallo? ;)
Bei mir schlagen täglich Leute auf, die eine RedZak- oder Mediamarkt-Werbung in der Hand haben und die beworbenen Produkte kaufen wollen. Der Hinweis, dass sie sich bei Saturn befinden, sorgt dann entweder für ein peinliches "ups, echt?" oder für ein noch peinlicheres "ach ist doch egal, sie sind verpflichtet, den Artikel auch vorrätig zu haben!". Nun..

Bei Interesse : www.computerfuzzi.wordpress.com ..

Camaro 18 Doppel-Voter - 9797 - 29. September 2009 - 23:07 #

Da haben wir wohl Glück, dass bei uns solche Kunden eine "Seltenheit" sind. ^^

Ist aber dennoch hin und wieder ein lustiges Erlebnis bei uns am Kundenservice. Heute... ähem Gestern wollte doch tatsächlich eine Kundin nach fast einem Jahr vom Kauf ihres Staubsaugers zurücktreten! Bis dann solche Kunden den regulären Ablauf bei solchen Angelegenheiten verstehen... *kopfschütteln* Aber meine Kollegen am Kundenservice kriegen das schon immer irgendwie hin.
Ich persönlich habe bei manchen allgemeinen Kundenangelegenheiten das Problem, dass ich aufpassen muss, damit ich nicht einfach anfange zu lachen. Denn über was sich manche Kunden aufregen können ist schon erstaunlich. ;-)

PS: Hab deinen Blog schon durch! Kommt ja nur bisher nichts Neues mehr! :-(

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 29. September 2009 - 23:30 #

Wann auch, meine Freizeit bekommt GG geopfert. Aber ich sollte wirklich mal wieder was bloggen zwischendurch.

@Staubsauger : "Der ist kaputt!" - "Haben sie schon den Beutel gewechselt?" - "Wie, das muss man?" .

Aber irgendwie wird das gerade Offtopic, vielleicht sollten wir in den Smalltalk-Thread im Forum umziehen ;) .

SynTetic (unregistriert) 29. September 2009 - 23:41 #

Naja, ob "gaming approved"-Hardware sich wirklich bewährt hat? Ich denke, sowas ist keine Qualitätsaussage.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 29. September 2009 - 23:46 #

Wenn ich mir Geräte wie die Fatality-Headsets anschaue - nö, hat sich nicht bewährt.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 30. September 2009 - 0:31 #

Mein lieber Kumpel Frigh spielt meines Wissens immer noch auf seiner 15 Jahre alten Yakumo-Tastatur ;)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. September 2009 - 12:14 #

Da wird halt auf Jungkäufer-Fang gegangen. Hardware, die das Ego aufbaut (nicht aber das Können) ;D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)