Retrokompott: Audiopodcast über Retrospiele, Folge 11 – Filmumsetzungen

andere
Bild von Vultejus
Vultejus 2062 EXP - 14 Komm-Experte,R4,A2,J8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

31. März 2016 - 16:13

Bereits zum 11. Mal haben drei norddeutsche Mittvierziger ein Audiopodcast rund um das Thema Retrospiele mit dem Schwerpunkt C64 und Amiga veröffentlicht. Der Retrokompott besteht seit August 2015 und wird von Patrick BecherRobin Biereichel und Hatti in regelmäßigen Abständen produziert.

Bei den Protagonisten handelt es sich nicht um altgediente Spieleredakteure, sondern um journalistische Amateure, die über ihre Computerspielerfahrungen aus den 80er und 90er Jahren berichten. Gleichwohl sind Patrick und Robin in Hamburg keine Unbekannten, da sie lange Zeit unter anderem einen Videospielverleih betrieben haben. Das Besondere an dem Format ist – neben der Dauer von zumeist vier bis fünf Stunden – die Möglichkeit der aktiven Teilnahme der Hörer, sei es durch Kommentare im Chat während der Liveübertragung als auch über die Einreichung von Audiokommentaren, die in der nächsten Ausgabe abgespielt werden.  Auch sind interessante Interviews Bestandteil einer jeden Ausgabe (zum Beispiel Petro TyschtschenkoChris HülsbeckRob Hubbard). Highlight des Formats ist die sogenannte Hausaufgabe, das heißt drei Spiele müssen bis zur nächsten Ausgabe angespielt werden.

Hauptthema der aktuellen Ausgabe sind Filmumsetzungen für den C64, die zwischen 1986 und 1989 erschienen sind, wie zum Beispiel Back to the Future IRambo IIMiami ViceJagd nach Roter OktoberTop GunThe Three Stooges und Platoon. Interviewgast ist diesmal Teut Weidemann, der von seiner Zeit bei Rainbow Arts berichtet.  Hausaufgabe und für den Podcast angespielt wurden die folgenden Spiele: West BankAce und Indiana Jones und der letzte Kreuzzug.

Sothi 12 Trollwächter - P - 918 - 1. April 2016 - 0:36 #

Das ist mal ein Podcast nach meinem Geschmack. Höre grade rein. Danke für den Tipp :)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35975 - 1. April 2016 - 7:20 #

Ei verdammt! Noch ein guter langer Podcast.

rammmses 19 Megatalent - P - 13168 - 2. April 2016 - 0:34 #

Über 5 Stunden? Ui..

Vultejus 14 Komm-Experte - P - 2062 - 2. April 2016 - 8:04 #

Ein idealer Podcast, wenn man einen etwas längeren Weg zur Arbeit hat...

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40274 - 3. April 2016 - 23:37 #

Glückwünsche zu deiner 1. News.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39085 - 5. April 2016 - 15:05 #

Bei so einem langen Arbeitsweg sollte man den Job wechseln. ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit