Synchronsprecher David Hayter: „MGS 5 zu spielen wäre eine 60 Stunden lange Schmach“

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 79478 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

27. März 2016 - 18:01 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Synchronsprecher David Hayter, der in den bisherigen Metal-Gear-Spielen Solid Snake stets seine Stimme lieh, hat in einem Interview mit Game Informer über den Verlust seiner Rolle an den Schauspieler Kiefer Sutherland in Metal Gear 5 gesprochen. Dabei räumte er ein, bis heute weder den Prolog Ground Zeroes (Test, Note: 7.0), noch das Hauptspiel The Phantom Pain (Test, Note: 8.5) gespielt zu haben, weil Konamis Abfuhr noch immer sehr schmerze.

Wie Hayter erzählte, habe der Publisher es schon zuvor mehrmals versucht, ihn als Sprecher der Hauptfigur zu ersetzen, was allerdings bisher nie funktionierte. Für Metal Gear Solid 3 wollte der Serienschöpfer Hideo Kojima seinerzeit Kurt Russel engagieren, doch dieser hatte daran kein Interesse. Hayter musste sowohl für die Rolle von Naked Snake als auch später für die von Old Snake jedes mal neu vorsprechen, während Konami weiter nach einem Ersatz suchte.

Dass er bei dem fünften Teil der Reihe nicht mehr gebraucht werde, habe Hayter laut eigener Aussage von einem der Produzenten des Spiels erfahren, als er diesen zufällig im Studio traf und mit ihm einen Trinken war. Später bestätigte auch der English-Casting- und Voice-Director Kris Zimmerman ihm gegenüber, dass die Rolle an jemand anders vergeben werde.

Gegen Kiefer Sutherland hege er deswegen keinen Groll, so Hayter weiter, auch wenn er der Meinung sei, dass die ganze Sache etwas besser und respektvoller gehandhabt hätte werden können. Er gibt zu, dass er von der Abfuhr so verärgert war, dass er auf die Frage, ob er den Titel spielen werde mit „Na klar. Das werden 60 Stunden Schmach, die ich nicht ertragen kann“ antwortete. Danach gefragt, ob er erneut bei einem Projekt von Kojima mitwirken würde, sagte Hayter: „Ich hege keine besondere Liebe für Kojima. Ich habe nicht das Bedürfnis mit ihm erneut zusammenzuarbeiten.“

Grumpy 15 Kenner - 3591 EXP - 27. März 2016 - 18:04 #

hayters gonna hayte, aber nunja, fand seine stimme eh immer schon zu künstlich und angestrengt, kiefer war da eine willkommene und überfällige abwechslung

pauly19 14 Komm-Experte - 2390 EXP - 27. März 2016 - 18:06 #

Da muss ich dir Recht geben.
Kurt Russel wäre aber auch klasse gewesen.

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15050 EXP - 27. März 2016 - 18:06 #

So wenig wie Big Boss in MGS5 gesprochen hat, hätte Hayter am Ende bei dem Job wahrscheinlich noch draufgezahlt. Soll er froh sein. Und es wäre wohl eher eine 90 Stunden lange Schmach geworden.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9022 EXP - 27. März 2016 - 18:39 #

Beide sind gut. Ist mir Pott wie Deckel ob er oder Kiefer die Rolle spricht. Sie kommt in jedem Fall vernünftig rüber.

bsinned 17 Shapeshifter - 6692 EXP - 27. März 2016 - 18:44 #

David Hayter, der Dave Mustaine der Synchronsprecherbranche?

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2562 EXP - 27. März 2016 - 18:50 #

Ist doch Konsequent, dass Venom Snake einen neuen Sprecher hat. Big Boss hatte in MGS 4 doch auch nicht mehr Hayter sondern Richard Doyle als Stimme.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1598 EXP - 27. März 2016 - 18:51 #

Kapier ich bis heute nicht. Der Sprecher war absolut in Ordnung und passte wie die Faust aufs fehlende Auge. Der letzte Satz zeigt aber deutlich, dass noch mehr in der Vergangenheit vorgefallen ist.

Gast (unregistriert) 27. März 2016 - 22:55 #

Spoiler: Weil man eine andere Person spielt, die per Gesichtschirurgie zu Big Boss operiert wurde. Es wäre merkwürdig wenn er die gleiche Stimme hätte! Einfach mal Venom Snake googeln.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10080 EXP - 27. März 2016 - 23:36 #

Der echte wird aber auch von kiefer sutherland und nicht von hayter gesprochen.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1598 EXP - 28. März 2016 - 12:53 #

Genau das ist der springende Punkt! Außerdem bin ich der Meinung, wer das Ende "gesehen hat", es war aus meiner Sicht eine Last-Minute-Idee, da dem Entwickler für ein richtiges Ende das Budget fehlte. Schließlich wurde genug nicht aufgeklärt und erinnert euch bitte an das Material, welches auf der Blu-ray der Sammleredition veröffentlicht wurde... Das Spiel war Zeitvergeudung, hatte keine Tiefe und es ist der erste Teil, den ich bewusst nicht nochmal durchspielen werde. Jawohl, das sage ich als großer MGS Fan, der jeden anderen Teil mehrfach durchgezockt hat.

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2562 EXP - 28. März 2016 - 15:30 #

Wie immer muss man Aussagen zu deuten wissen. Hier das mehrfache durchzocken. Bei MGS V geht pro Account wegen der Onlineanbindung nur ein Spielstand.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1598 EXP - 28. März 2016 - 15:48 #

Ist doch Banane, dann wählt man die erste Mission aus und fängt von vorne an? Hab ich bei Peace Walker doch auch gemacht.

Wesker 13 Koop-Gamer - Premium - 1473 EXP - 27. März 2016 - 18:56 #

Ich mag Hayter als Snake sehr gerne, aber es war schon ein Fehler ihn in Snake Eater zu besetzen - auch wenn er einen fantastischen Job gemacht hat.
Ansonsten hätte er auch direkt in MGS 1 noch Liquid Snake und in MGS 2 zusätzlich Solidus Snake sprechen können.

Möchte aber lieber noch mal einen X-Men-Film aus seiner Feder sehen. ;)

Apolly0n 12 Trollwächter - 843 EXP - 27. März 2016 - 19:46 #

Ich finde es schade das man ihn nicht schon früher ersetzen konnte.
Hayter mag ohne Zweifel talentiert sein, die peinlich gezwungene rohe Stimme die er für Snake geschaffen hatte fand ich jedoch zu keinem Zeitpunkt in der Geschichte der Serie auch nur ansatzweise glaubwürdig.
Hätte es schlechtere Sprecher geben können? Natürlich, aber ohne jeden Zweifel auch deutlich bessere.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4070 EXP - 27. März 2016 - 23:56 #

Sehe ich genauso, Hayters Stimme fand ich immer eher störend. Hörte sich einfach komisch und wenig glaubwürdig an, viel zu gekünstelt. Das war in MGS5 deutlich besser.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 27. März 2016 - 19:52 #

Ich kann den Kult um Hideo Kojima nicht verstehen. Alles was ich über ihn lese, bestätigt eher meine Meinung, dass er ein ziemliches A....loch ist.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10218 EXP - 27. März 2016 - 19:58 #

Die meisten Genies ihres Gebietes sind das

MaverickM 17 Shapeshifter - 6864 EXP - 27. März 2016 - 20:19 #

Das entschuldigt gar nichts.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10218 EXP - 27. März 2016 - 20:37 #

Muss es ja auch nicht.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2586 EXP - 27. März 2016 - 19:59 #

Die deutsche Stimme von Snake war eh die beste ;)

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1598 EXP - 27. März 2016 - 20:04 #

Soll ich an der Tür klopfen und fragen, ob die mir ein Ei borgen können?

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18386 EXP - 28. März 2016 - 0:13 #

Mein absoluter Evergreen ist "Hä? Fußspuren?" mit einem leichten Lispeln. Ganz am Anfang des Spieles beim Heli-Landeplatz, wenn die patrouillierenden Wachen Fußspuren im Schnee entdeckten.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10080 EXP - 27. März 2016 - 20:15 #

Viel Lärm um nichts, snake spricht fast gar nicht in MGS V.

NovemberTerra 12 Trollwächter - 983 EXP - 28. März 2016 - 0:11 #

Den selben Gedanken hatte ich auch! :D

Aber ich muss auch sagen, ich mochte Hayters Stimme.. aber ich mochte auch die deutsche Stimme von Snake in MGS, ich habe es halt damals gespielt wo ich noch sogut wie kein englisch verstand, dadurch war ich die deutsche Version Anfang gewohnt.

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 75012 EXP - 28. März 2016 - 0:19 #

Gekränkte Eitelkeiten in der Branche, tja, aber natürlich kann man sowas vielleicht besser kommunizieren um niemanden zu verletzen.

Baumkuchen 14 Komm-Experte - 2306 EXP - 28. März 2016 - 10:57 #

Man muss allerdings auch anmerken, dass es überhaupt nur Hayter zu verdanken ist, dass man in Twin Snakes wieder die gleichen englischen Synchronsprecher zu hören bekommt, wie im originalen Metal Gear Solid!

Konami wollte den Sprechern nur so viel bezahlen, wie damals für MGS. Da Metal Gear inzwischen natürlich deutlich populärer war, wollten diese selbstverständlich auch mehr haben und waren daher einverstanden, neu besetzt zu werden. Hayter selbst war es jedoch nicht, er hatte kein Interesse daran, ohne den Originalcast neu einzusprechen - Konami dazu zu bewegen, allen ein bisschen mehr zu bezahlen, scheiterte. Schlussendlich trat Hayter die Hälfte seines eigenen Lohns ab, damit dieser auf die anderen verteilt werden könne.

Das Kiefer Sutherland trotz "she shuvived?"-Genuschels aber der weitaus bessere Mann für Gesichtsaufnahmen bleibt (Kojima sagte damals es ginge nicht nur um die Synchro) und dass David Hayters Snake sich von Teil zu Teil immer weiter von einer guten Stimme entfernt hat, sei hier mal genauso dahin gestellt. Es wäre zumindest versöhnlich gewesen, (leicher Spoiler) hätte man Solid Snake mit Hayters Stimme am Ende von V, z.B. in einer 5 Sekunden-Sequenz, noch einen Satz sagen lassen, statt nur so relativ plump auf Metal Gear zu deuten.

Kotanji 12 Trollwächter - 1021 EXP - 28. März 2016 - 11:51 #

Hayter ist einer der schlechtesten Synchronstimmen, sowas von übertrieben und unpassend. Klar, alle MGS Teile sind ebenfalls unpassend und grottig, aber ja mei.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1598 EXP - 28. März 2016 - 12:56 #

Seht her, ein Troll. Will nicht wissen wie grottig die Serie wäre, wenn du es vertont hättest. Wie mich das Geheuchel heutzutage einfach nur noch ankotzt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4070 EXP - 28. März 2016 - 13:21 #

Der Beitrag klingt schon sehr nach Troll. Aber dein "mach's doch besser"-Argument ist auch kein höheres Niveau ehrlich gesagt.

Ich hab überhaupt keine Ahnung vom Brotbacken. Und wenn ich eines backen würde, würde es wahrscheinlich furchtbar schmecken. Wenn ich nun ein schlechtes Brot beim Bäcker kaufe, darf ich es nicht schlecht finden, weil ich es selbst nicht besser kann? Natürlich nicht.

Genauso kann man Hayter als Synchronstimme von MGS schlecht finden. Die Stimme war vielleicht in den früheren Teilen ok, aber jetzt, wo die Grafik immer realistischer wird, ist so eine gekünstelt übertriebene Stimme unpassend. War eine gute Entscheidung, für MGS5 eine passendere Stimme zu nehmen.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10080 EXP - 28. März 2016 - 14:22 #

Glaube es geht mehr um die Konsistenz. Nach so langer Zeit und als Abschluss der Reihe macht man sowas nicht, unabhängig davon, ob hayter nun super oder nicht ist. Er ist halt snake.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1598 EXP - 28. März 2016 - 15:57 #

Gegen Kritisieren oder Reklamieren (wie in dem Bäcker-Beispiel von dir) habe ich nichts, nur wer gleich mit grottig oder übertrieben unpassend um sich wirft, von dem kann man doch durchaus erwarten, es besser zu können. Andernfalls sollte man sich überlegen, wie man Kritik äußert.
PS: Brot backen ist gar nicht so schwierig! ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71604 EXP - 29. März 2016 - 10:04 #

Kotanji ist bekannt mit seinen provozierend, trolligen Kommentaren. Vor allem da er seine Meinung (und ich bezweifle, daß er alle MGS-Teile gespielt hat, um das beurteilen zu können), sie seien alle grottig, mal wieder als Fakt hinstellt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4070 EXP - 29. März 2016 - 20:52 #

Das hab ich ja nicht bezweifelt, siehe meinen ersten Satz.

Ich kann nur das "mach's doch erst mal besser"-Argument nicht leiden, weil man damit ja 99,9% aller Kritik (auch berechtigter!) abtun kann. Leider hört man es gerade im Spielebereich viel zu oft. Ob das nun zu einem Troll oder einem Kritiker, der das ernst meint, gesagt wird, macht für mich keinen besonderen Unterschied.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL