Nordic Games: Release-Zeiträume für Spellforce 3, Elex, Aquanox und weitere Titel bestätigt

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 80356 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

24. März 2016 - 17:29 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Nordic Games hat den Release einiger seiner kommenden Titel für dieses und nächstes Jahr bestätigt. So können die PC-Spieler definitiv noch 2016 mit Die Gilde 3 und Spellforce 3 (im gamescom-Artikel) rechnen, während Xbox-One- und PS4-Besitzer mit dem Strategietitel Battle Worlds - Kronos (Test, Note: 8.0) bedacht werden. Die Xbox-One-Spieler sollen zudem das Rennspiel MX vs. ATV Supercross Encore erhalten. Überdies ist eine Umsetzung von The Book of Unwritten Tales 2 (Test, Note: 8.0) für iOS, Android und die WiiU geplant.

Piranha Bytes' neues Action-Rollenspiel Elex (im gamescom-Bericht) wird, wie bereits bekannt, erst 2017 für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen (Elex: Steam-Produktseite mit Spielinfos & Release-Zeitraum). PC- und Mac-Spieler werden zudem mit dem Unterwasser-Shooter Aquanox - Deep Descent bedacht. Darüber hinaus will das Unternehmen im kommenden Jahr noch das Rollenspiel Battle Chasers - Nightwar für PC, Mac, Xbox One und die PS4 veröffentlichen.

Auf der hauseigenen Website hat der Publisher noch die Features von Die Gilde 3, Spellforce 3, Elex und Battle Chasers - Nightwar aufgelistet. Die Details findet ihr unter dem Quellenlink.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 24. März 2016 - 17:37 #

Die sollen mal sagen, was nun mit Darksiders 3 ist.

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 24. März 2016 - 20:20 #

Nach der "Deathinitive Edition" von Teil 2 und den großspurigen Ankündigen von Patches war dann schnell Ruhe - ich würde da nicht viel Erwarten.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 24. März 2016 - 20:29 #

Gab es keine Patches für die Deathinitive Edition? Hab mich damit nicht beschäftigt. Hab sie zwar kostenlos bekommen, aber nicht gespielt, da ich Darksiders 2 mitsamt DLCs schon lange vorher durchgespielt hatte.
Fänds schade, wenn es keinen dritten Teil geben würde, wobei ich bei Nordic Games eh skeptisch bin, ob der dann überhaupt ein gutes Spiel werden würde.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40326 EXP - 24. März 2016 - 17:46 #

IOch freu mich wie ein Schnitzel auf Spellforce 3 :)

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 24. März 2016 - 18:22 #

Puh. Ich habe nur den ersten Teil mitsamt dem ersten Addon gespielt und fand es nett gemacht ganz anders - gegen Ende hin aber eher frustrierend, da die Gegner keine wirkliche Taktik hatten, sondern einfach gespawnt sind. Wenn ich früh loszog, um schnell Spawnpunkte auszuradieren, haben die anderen auf einmal mehr gespawnt. War der zweite da besser?

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40326 EXP - 24. März 2016 - 18:26 #

Teilweise. Zumindestens bauten die Gegner da auch Basen.
Allerdings waren sie immer noch doof wie Brot.
Mir gefiel nur schon seit jeher das Gesamtpaket aller Teile.
Könnte natürlich auch daran liegen daß es mein erstes Pc Game überhaupt war. :)
Wobei ich grad wieder Teil 1 spiele und es immer noch voll Laune macht.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 24. März 2016 - 18:32 #

Vielleicht hatte ich auch nur den falschen Helden. Hatte mir entweder einen Heiler oder Nahkämpfer gebastelt und musste immer wieder Pausen einlegen, bis mein Geld wieder komplett geheilt war, ehe ich die nächste Etappe angehen konnte. Das war ziemlich zäh, zumal in der Zwischenzeit nicht viel passiert ist. Oder gab es da einen Trick / eine Fähigkeit, die ich übersehen habe?

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40326 EXP - 24. März 2016 - 18:37 #

Beim Kämpfer nur schwere Kriegskunst mit Schwertern, Rüstungen und Schilden. Dann wird der so stark dass man sehr schnell sogar die Map alleine räumen kann. Zumal der Gegner erst anfängt zu spawnen sobald man ein Monument aktiviert !

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 24. März 2016 - 18:24 #

Ich freue mich auf Elex. Einfach so. Seit dem ersten Gothic bin ich trotz abnehmender Qualität beim Storytelling immer wieder bei den PB-Spielen dabei. Zwischendurch ein Volles-Pfund-Aufs-Maul-RPG mit Erfahrungspunkten, käuflich zu erwerbenden Skills und ähnlichem aus der Mode geratenem Zeugs ist immer wieder ganz angenehm.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 24. März 2016 - 18:33 #

Wie sehr ich solche anachronistischen "Du hast kein Geld, um den neuen Skill lernen zu können? Na dann besorg Dir halt was...!" Spielmechaniken mag, habe ich vor ein paar Wochen erst wieder in Risen 2 festgestellt. :-)

Ich hoffe das bleibt auch in Elex erhalten.

Kramer 09 Triple-Talent - 331 EXP - 25. März 2016 - 3:12 #

Schön geschrieben, so sehe ich es auch. Ausserdem erscheint eben nicht jedes Jahr ein neues PB-Spiel (ginge auch gar nicht bei der Teamgrösse), sondern es dauert immer ein Weilchen - so ist ein neues PB-Spiel immer etwas Besonderes. Noch stärker der Fall ist das z.B. bei den Mafia-Titeln, da liegen x Jahre Pause zwischen den Titeln, aber ich würde es nicht anders haben wollen! Ich freue mich, dass Elex erst 2017 erscheint (wahrscheinlich im 1. Quartal), so bleibt ihnen noch etwas mehr Zeit. Im August 2014 erschien Risen 3, wären dann ca. 2,5 Jahre - mehr wäre sicher noch besser für wieder einmal ein RICHTIG, RICHTIG gutes PB-Spiel, aber das ist wohl schon okay. Längere Entwicklung ist immer auch anspruchsvoller und ein Risiko, was den technischen Fortschritt und dessen vorgängige Einschätzung betrifft.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11744 EXP - 24. März 2016 - 18:30 #

Och ich freue mich auf Gilde 3 da es ja wieder mehr Richtung Teil 1 gehen soll.
Wobei man soviel bisher davon gar nicht gesehen hat, hoffe einfach es ist am Ende nicht ganz so Bug verseucht wie die beiden Vorgänger

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 75074 EXP - 24. März 2016 - 18:45 #

Ne Menge Titel, auf die ich tatsächlich warte. Dachte, Spellforce 3 kommt vielleicht erst 2017, ich würde mir ja echt wünschen, sie versauens nicht. Hab echt Hoffnungen... und Elex, naja, eh klar, ich nehm alles von den Piranhas! ;)

Nelveska 11 Forenversteher - 550 EXP - 24. März 2016 - 18:56 #

Na ja, bis Elex fertig ist dauert es ja noch etwas, aber das Ding klingt schon interessant. Zumal PB ja die Konsolenversionen diesmal selbst entwickeln will, hoffentlich werden die dann nicht so vergurkt wie die von Risen 2 und 3 ^^

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 24. März 2016 - 20:24 #

Bin ich der einzige, der in Nordic das neue JoWood sieht? Viele Marken übernommen, bislang haben sie aber relativ wenig geleistet. Ich erwarte weder bei Spellforce 3 noch bei Elex irgendwas besonderes - lediglich 08/15 Genrekost.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 24. März 2016 - 20:27 #

Bei Nordic arbeiten doch sogar viele ehemalige Jowood-Leute. ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 24. März 2016 - 20:52 #

Ich weiß und das meine ich nicht positiv. :(
War ja am Ende bei JoWood so, dass man an etablierte Marken Billigstudios rangesetzt hat um die Marken auszuschlachten. Nun gibt es das Studio eben "Inhouse". Spellforce 3 wird z.b. von Grimlore Games entwickelt und ist deren Erstlingswerk. Das Studio soll aber (laut Wikipedia) im Kern aus Mitarbeitern von Coreplay bestehen und die haben neben einem Spiel zu Germany's next Topmodel auch das zu Release bescheidende JA Back in Action verbrochen.

Ich habe beide Spellfore Teile gerne gespielt, ich würde mich auch auf einen dritten Teil freuen - aber bitte auf dem Stand von 2016 und ein "echter" dritter Teil das wird vermutlich nicht passieren. Eher wird da was mit der irgendwie bearbeiteten Spellforce 2 Engine vorgestellt was eher unter Spellforce 2.1 laufen könnte...

Deepstar 14 Komm-Experte - Premium - 2025 EXP - 24. März 2016 - 20:58 #

Nein bist du nicht.
Das ist einfach JoWood unter anderem Namen. Und dann beschweren sie sich, dass sie niemand ernst nimmt, weil sie sich mit eigenen Marken einen eigenen Namen machen.

Stattdessen werden die Spiele doch glaube ich alle unter dem THQ-Label vertrieben, um sich dann mit fremden Federn zu schmücken.

Denis Michel Freier Redakteur - 80356 EXP - 24. März 2016 - 21:06 #

Da wird nichts unter THQ-Label vertrieben. THQ ging Pleite und Nordic Games (ehemals Jowood) hat sich beim Markenverkauf diverse Lizenzen, unter anderem auch Darksiders, gesichert. :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 24. März 2016 - 21:07 #

http://www.pcgamesn.com/nordic-games-will-be-releasing-games-under-thq-name
http://www.gamespot.com/articles/thq-s-name-being-revived-by-darksiders-owner-nordic-games/1100-6420477/

Denis Michel Freier Redakteur - 80356 EXP - 24. März 2016 - 21:32 #

Ah, ist wohl damals völlig an mir vorbeigegangen. Danke für den Link. Die Gründe sind aber nachvollziehbar, auch wenn ich es etwas komisch finde, mit dem wissen, dass der Laden nicht mehr existiert.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 24. März 2016 - 23:57 #

Nordic hat sich aber auch die Namensrechte THQ gesichert. ;)

Ah justtwocents war schneller. Sollte vorher die links anschauen.^^

Ach ja zum Thema "Raider heißt jetzt Twix ändern tut sich nichts."

Vidar 18 Doppel-Voter - 11744 EXP - 25. März 2016 - 8:54 #

Auch wenn Nordic Games den Sitz als auch einige Mitarbeiter von Jowood übernommen hat ist und bleibt das nur ne Zweigstelle.
Nordic Games Hauptsitz ist in Schweden, wurde von Schweden (bevor Jowood Pleite ging) gegründet und haben mit dem damaligen Jowood nichts zu tun.

JTheysen Game Designer - - 752 EXP - 25. März 2016 - 11:36 #

Die Wiener Tochter von Nordic Games ist zwar sowas wie die Nachfolgefirma von JoWood aber sie könnten von der Philosophie und vom Auftreten her nicht unterschiedlicher sein.

Wir arbeiten jetzt seit 2 oder 3 Jahren zusammen und können bestätigen, dass die Arschlöcher weg sind. Mit JoWood hatten wir uns ziemlich in den Haaren aber bei Nordic haben jetzt wirklich gute Leute das Sagen.

Hendrik 23 Langzeituser - Premium - 40326 EXP - 25. März 2016 - 13:06 #

Ich wusste gar nicht das es auch den Status Game Designer bei GG gibt... :D

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30426 EXP - 25. März 2016 - 15:27 #

Doch, den einen oder anderen hatte ich schon gesehen. ;)

https://www.gamersglobal.de/user/6878

Ganon 21 Motivator - Premium - 30458 EXP - 25. März 2016 - 21:53 #

Und dann auch noch mit Förderabo. :-)

Name (unregistriert) 26. März 2016 - 7:47 #

Nordic hat zwar einen Hang zum Remaster, aber immerhin halten sie viele alte Titel verfügbar und updaten sie stellenweise sogar nach Jahrzehnten immer noch, wie Titan Quest, Dungeon Lords oder Nexus: The Jupiter Incident. Das ist mehr, als man von Jowood hätte erwarten können. Wenn es dann nur für zwei, drei neue Titel reicht, kann ich damit leben. Viele der Franchises sind schon so lange tot, da erwartet man auch nicht mehr zwingend was Neues, weil inzwischen genug anderes nachgewachsen ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)