Pillars of Eternity: Update 3.02 hat 1,5 GB und über 150 Änderungen

PC Linux MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 28656 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

29. März 2016 - 13:35 — vor 17 Wochen zuletzt aktualisiert
Pillars of Eternity ab 18,82 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Obsidian zeitgleich mit der Erweiterung The White March - Part 2 (Test zu The White March - Part 1 mit Wertung 7.5) den Patch 3.0 für ihr Rollenspiel-Epos Pillars of Eternity (im Test mit Wertung 8.5) mitgeliefert hatte, ist kürzlich Patch 3.02 nachgelegt worden. Der rund 1,5 GB große Download bringt nicht nur Bugfixes, sondern auch (Balancing-)Änderungen.

Die fünf wichtigsten Fixes betreffen das Beseitigen von Plotstoppern, etwa dass ihr Durgan's Battery nicht betreten oder an bestimmten Stellen im Spiel einfach steckenbleiben konntet. Die weiteren, zahlreichen Verbesserungen betreffen die folgenden sieben Kategorien:

  • White March (unter anderem "Eyeless", Loot-Fixes, Dialog-Fixes)
  • Drywood Areas (Kanzler Warrin respawnt nach abgeschlossener Quest nicht mehr, ihr könnt in Level 13 von Od Nua jetzt aus dem Kampf fliehen, andere Bugfixes)
  • Spells und Abilities (diverse Anpassungen)
  • Items (Bugfixes, Balancing-Änderungen)
  • Gameplay (alle Sprüche und Fähigkeiten enden jetzt mit dem Kampf, das Legendary Recipe benötigt jetzt Level 16, Besucher eurer Burg verlassen diese nun, nachdem ihr jeweiliges Problem von euch gelöst wurde)
  • UI (verschiedene Sprüche zeigen nun den hostile effect an, ihr seht nicht mehr die Verteidigungswerte von Verbündeten, die vom Gegner kontrolliert werden)
  • Verschiedenes (Tastatursteuerung der Fähigkeitenleiste unterstützt jetzt Quick Items, Probleme mit überlappendem deutschen Text in der Bestiary behoben)

Den Link zu den umfangreichen englischen Patchnotes findet ihr in den Quellen dieser News.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 12:40 #

Hatte mich gewundert, wie riesig so ein später Patch noch sein kann. Mein Spiel musste ich leider neu installieren. Aber immerhin funktionierte mein Spielstand noch. Der erste Akt ist aber noch immer nicht beendet. Ich hänge noch immer in der Burg vor verschlossenen Türen, die nicht aufgehen wollen :-(

hishe (unregistriert) 31. März 2016 - 2:17 #

Gibt's keine alternativen Wege? Außerdem würde ich nochmal Walkthroughs checken und einen älteren Spielstand laden.

Mike H. 14 Komm-Experte - Premium - 2213 EXP - 29. März 2016 - 13:08 #

Vielleicht sollte ich als Kickstarter-Backer es dann doch endlich langsam mal spielen - verdammter Pile of Shame... :-)

PS. Ein Fehler im Text sollte noch korrigiert werden: In "etwa dass ihr Durgan's Battery nicht betreten konnten oder an bestimmten Stellen im Spiel einfach steckenbleiben konntet." sollte das "konnten" einfach gestrichen werden.

Vampiro 21 Motivator - Premium - 28656 EXP - 29. März 2016 - 13:12 #

Vielen Dank :)

Welat 14 Komm-Experte - Premium - 2549 EXP - 29. März 2016 - 13:17 #

Vielen Dank für die Zusammenfassung. Habe vor 2 Tagen mit einem neuen Helden angefangen. Nachdem ich mir beide Erweiterungen geholt hatte. Das Spiel spielst sich nun tatsächlich wesentlich besser als nachdem Relaese. Wirklich ein tolles Spiel!

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20113 EXP - 29. März 2016 - 13:22 #

Achja, das wollte ich ja auch noch weiterspielen...

Hyperlord 14 Komm-Experte - Premium - 2516 EXP - 29. März 2016 - 13:24 #

Ich spiele es wieder, wenn die DLCs nicht so unverschämt teuer sind. Bis dahin (12 Monate?) kommt ja noch frische Baldur's Gate Kost :-)

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 13:37 #

20€ kosten beide DLC zusammen. Das finde ich nicht unverschämt teuer. Wo ist denn da Deine Schmerzgrenze?

Grobi666 10 Kommunikator - 371 EXP - 29. März 2016 - 13:52 #

Ich finde es allerdings auch recht Teuer.

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 29. März 2016 - 14:09 #

Ich hätte gerne ein Angebot à la 40-50 Euro für alles, d.h. PoE mit dem gesamten Addon. Sobald sowas (wieder) kommt, werde ich sofort zuschlagen.
Edit: Und es muss DRM-frei sein, d.h. sowas wie Steam-Sales kommen nicht in Frage.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 14:18 #

Das ist doch der Preis, den man bei GoG erzielen könnte. Dort ist leider kein Komplettpaket verfügbar, aber das Basisspiel gab es erst jüngst im Insomnia Sale stark reduziert. Über einen (nicht-russischen) Keyseller kommst Du aktuell auf 30€ für alle drei Teile zusammen. Darum halte ich 40-50€ für leicht realisierbar.

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 29. März 2016 - 15:32 #

Besten Dank für den Tipp - mit Keysellern kenne ich mich allerdings so gar nicht aus, aber vielleicht suche ich da mal. Im Moment bin ich eh noch mit nem Durchlauf vom BG-BWP beschäftigt, insofern hab ich da keine Eile.
Und den Insomnia-Sale hab ich wohl verschlafen, sprich dem Namen des Sales entgegengelebt.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 15:47 #

Naja. Der hieß auch nur so. Zu Beginn war es etwas hektisch, aber fast alle Angebote wurden sehr oft wiederholt - unter anderem PoE und D:OS, so dass es gut möglich war, ein bestimmtes Angebot zu ergattern. Ich weiß nur vom D&D-EE-Bundle (BG, BG2, ID - je in der EE), dass es lediglich einmal täglich kam. Beim ersten Mal war ich mir noch unschlüssig, danach habe ich es nie wieder gesehen.

Von PoE habe ich noch einen GoG-Key über, solltest Du Interesse haben.

Hyperlord 14 Komm-Experte - Premium - 2516 EXP - 29. März 2016 - 14:25 #

Das ist nicht korrekt. Beide DLCs werden für 15 Euro im Steam gelistet.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 14:31 #

Ich hatte auch nicht auf Steam geschaut. Wer nur auf Steam setzt, muss auf Sales warten.

Titus-X 13 Koop-Gamer - Premium - 1262 EXP - 29. März 2016 - 13:51 #

Hmmm, der Preis ist da echt gestiegen. Hatte vorm Erscheinen des 2. Teils noch einen Season Pass für beide DLCs für unter 15 EUR bekommen.
Die Spielzeit ist aber auch für 25 EUR oder was das gerade kostet voll in Ordnung. Ist eher die Frage ob einem das vermehrte Gekloppe gefällt.

Welat 14 Komm-Experte - Premium - 2549 EXP - 29. März 2016 - 14:12 #

Genau hatte mir damals auch den Season Pass geholt. Finde die Investition lohnt sich :)

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 29. März 2016 - 15:10 #

Mir gefällt das Spiel eigentlich sehr gut, Präsentation und Story sind klasse. Allerdings komme ich mit der Bedienung nicht wirklich gut klar, die ganzen Fähigkeiten und Zauber erschließen sich mir nicht ausreichend und ich bekomme sie daher im Kampf nicht sinnvoll eingesetzt. An dieser Stelle bin ich wohl nicht für das Spiel geeignet ;-) aber irgendwann mache ich da bestimmt noch einmal weiter.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 15:16 #

Das geht mir auch so ;-) Das erinnert mich direkt an Baldurs Gate 2, als auf dem beigelegten Spielleiterschirm die etwa 170 Symbole für die verschiedenen Statuszustände abgebildet waren und ich die ersten Stunden immer nachsehen musste, was denn nun los war.

Zu den Zaubern selbst:
Es gibt zwar die sehr hilfreichen Tooltips, die sehr ausführlich auflisten, was alles passiert. Aber der Spielfluss leidet da ziemlich. Insbesondere nach einiger Spielzeitpause ist es schwer, schnell wieder reinzukommen.

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 29. März 2016 - 22:59 #

Und ich dachte schon ich kriege jetzt hier nur Häme ab :-) beruhigend das ich nicht der Einzige bin.

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 29. März 2016 - 15:35 #

Für mich ist genau das die Motivation für solche Spiele. Gerade wegen der Komplexität werden viele Kämpfe - wie schon in der BG-Reihe - angenehm anspruchsvoll. Meist kann man alle Situationen irgendwie lösen.
Habe mit PoE selbst aber noch keine Erfahrung und beziehe mich hier rein auf die Vorbilder des Titels.

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 29. März 2016 - 22:58 #

Es ist garantiert wie du sagst, alles ist lösbar, und genau das macht es für mich so frustierend, weil ich da einfach kein halbwegs intuitives Gefühl für entwickle und auch nach x Versuchen noch auf den Schlauch stehe... Aber der Story-Modus... der könnte es für mich sein ;-)

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 30. März 2016 - 10:42 #

Naja, ich rede in Bezug auf PoE ja auch schlau daher, ohne es bereits gespielt zu haben. Ich weiß nur, dass es der D&D-Mechanik stark ähneln soll und darauf bezog ich eben meine Ausführungen.

Muss aber auch sagen, dass man diesen Anspruch von anderen aktuellen Spielen einfach auch nicht mehr gewohnt ist. Da muss man sich schon wieder reinfuchsen. Nur dann macht es zumindest mir persönlich mehr Spaß als alles andere.

Und der Einbau des Story-Modus muss ja auch seinen Grund gehabt haben. ;-)

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20113 EXP - 30. März 2016 - 13:21 #

Nah es geht nicht um den Anspruch. So hoch ist der auch gar nicht. Mir geht es einfach darum, daß sich das ganze einfach nicht gut steuern lässt bzw. die Übersichtlichkeit und Kontrolle fehlt und so ein Kampf zu schnell in einen wilden Hühnerhaufen ausartet.

Und dann hat in meinen Augen PoE noch das Problem, daß es an einigen Stellen einfach zu viel Breite hat, ohne dadurch aber an Tiefe zu gewinnen. Die Fähigkeiten und Zauber haben zig Attribute und Eigenschaften, es gibt zig Resistenzwerte und hier einen kleinen Debuff und dort einen kleinen Buff für 8 Sekunden usw. Aber das fügt in meinen Augen dem Spiel Null Tiefe hinzu sondern führt einfach nur dazu, daß alle Fähigkeiten in einem Infobrei verschwimmen.

Das war damals aber auch schon ein Problem der D&D Spiele, wie ich fand. Da wären ein paar weniger und dafür prägnantere Fähigkeiten in meinen Augen besser gewesen.

Im Grunde ist das auch mein Kernvorwurf an PoE. Die Entwickler wollten halt ein Spiel machen, das den damaligen Infinity Engine Spielen ähnelt und haben mit diesem Vorsatz ihren Kickstarter gemacht. Aber in meinen Augen war das echt die falsche Herangehensweise. Man hätte sich von den alten Spielen inspirieren lassen aber diese nicht fast 1:1 kopieren sollen. Ich mochte zB. damals schon dieses "Schlafen um Zauber zu lernen" System nicht und mag es heute auch nicht.

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 30. März 2016 - 14:35 #

Ja, die Geschmäcker sind verschieden. Ich war schon damals ein 100%-Fan der D&D-Spiele. Einziger Schwachpunkt war, dass ältere Regelsysteme etwas verbuggt waren. Aber nicht mehr in BG2 meiner Ansicht nach.

Gerade die vielen Resistenzwerte, Zauber und Fähigkeiten machen für mich die Tiefe aus. Selbst wenn sie je nach Spielstil nicht jedem nützlich erscheinen und schon gar nicht in allen Situationen nützlich sind. Und zudem gibt es denke ich genug Skills, welche - ich sage es mal so - gewöhnlicher sind als andere. Nur immer Schaden raushauen zu wollen funktioniert in D&D aber an vielen Stellen nicht.

Eine Reduktion dieser Tiefe würde für mich in Richtung Action-Rollenspiel gehen, und das mag ich persönlich überhaupt nicht. Ich mag es da eben deutlich taktischer. Und deswegen bin ich so froh um moderne Titel wie PoE, die in diese Richtung gehen. Und zumal sie es auch so angekündigt haben, ist für mich absolut nichts falsch daran. Man kann Obsidian daraus keinen Vorwurf drehen denke ich.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20113 EXP - 30. März 2016 - 14:59 #

Nee ich drehe ihnen auch nicht den Vorwurf daraus, daß sie das Spiel so wie angekündigt umgesetzt haben sondern, quasi der Schritt davor, daß sie das Spiel so machen wollten, wie die alten Teile. Zumindest in meinen Augen war das der falsche Ansatz. Aber okay, das ist Geschmackssache.

Was Taktik und Tiefe angeht kann das in meinen Augen auch immer noch funktionieren, wenn man das ganze System entschlacken und auf wenigere, dafür interessantere Aspekte herunterdestillieren würde. Und ein Action-Rollenspiel muss das dann auch nicht zwangsläufig sein. Es gibt ja genug RPGs mit taktischen Kämpfen, die komplex genug sind und gut funktionieren.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 30. März 2016 - 15:19 #

Sie suchten eine Zielgruppe für ein zum Erhalt der Firma dringend notwendiges neues Projekt und haben genau diese angesprochen. Hätten sie etwas anderes geliefert, wäre der Knatsch viel größer gewesen. Bei Tyranny haben sie relativ freie Hand. Da gibt es eine viel bessere Gelegenheit zur Entschlackung.

Ich persönlich schwanke noch, was ich besser finden soll.

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 30. März 2016 - 15:50 #

Ich kann deine Darstellung durchaus sehr gut nachvollziehen. Ich gebe dir auch Recht, dass man das Spiel auch wie von dir beschrieben interessant und ansprechend hätte gestalten können.

Nichtsdestotrotz hat CBR Recht, dass es einen Shitstorm gegeben hätte, wenn die Umsetzung so krass der Ankündigung widersprochen hätte. Und für mich ist eben ein Oldschoolspiel genauso ansprechend, wie eins, dass sich "nur" daran anlehnt.

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 31. März 2016 - 10:20 #

Dem stimme ich zu. Ich wusste ziemlich exakt auf was ich mich einlasse und habe trotzdem Geld eingeworfen. Deshalb bin ich auch nicht enttäuscht oder bereue Geld beigesteuert zu haben. Im Gegenteil, ich freue mich das es ein wirklich tolles Spiel geworden ist.

Aber, ich musste halt auch feststellen das ich damit in letzter Konsequenz nicht richtig warm werde. Aus den von uns hier genannten Gründen.

Toxe 20 Gold-Gamer - Premium - 20113 EXP - 29. März 2016 - 16:04 #

Damals in Baldur's Gate & Co kam ich mit dem Kampfsystem noch wunderbar klar, heute funktioniert das für mich aber gar nicht mehr. Wenn ich PoE irgendwann weiterspiele, werde ich vermutlich mal ganz ungeniert diesen Story-Modus mit Weicheikämpfen ausprobieren, denn sonst würde ich bei PoE vermutlich nie das Ende sehen.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 29. März 2016 - 16:08 #

Bei BG waren in Kämpfen das Wichtigste auch die Statusmeldungen. Das seltsame Figurengewurschtel war nur die Choreographie dazu und etwa so wichtig wie das Tanzen des Namens.

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 29. März 2016 - 22:56 #

Stimmt, diesen Modus gibts ja auch :-) Das ist ne Idee...

anni 12 Trollwächter - Premium - 1113 EXP - 30. März 2016 - 11:20 #

Nach dem Installieren des Patches kann ich keine Spielstände mehr laden und ich war fast durch...
Unglaublich. Das Problem schien es auch schon mit anderen Patches zu geben, aber es gibt keine (bei mir) funktionierende Lösung.
Ein Rollenspiel nah an der Perfektion (für mich), aber das ist echt ätzend.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 30. März 2016 - 12:51 #

Da würde ich den Support kontaktieren.

anni 12 Trollwächter - Premium - 1113 EXP - 30. März 2016 - 13:29 #

Da gibts nur das Forum, wo ich gepostet habe.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 30. März 2016 - 14:05 #

Ich hatte in den Kommentaren zu dem Kickstarter gesehen, dass einer der Unterstützer sich an die Support-Adresse von Obsidian wenden sollte. Daher verwundert es mich, dass es nur den Weg über das Forum geben soll.

anni 12 Trollwächter - Premium - 1113 EXP - 30. März 2016 - 14:10 #

Einen backer support gibt es, aber ich habe es später gekauft und nicht gebackt. Das ist ja mal schwach...

CBR 19 Megatalent - Premium - 19669 EXP - 30. März 2016 - 14:17 #

Mail doch trotzdem hin und frag, welche Möglichkeiten es gäbe, Dir zu helfen.

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 30. März 2016 - 10:00 #

Habe eben mal geschaut, bei mir hat die 3.0.2 bei GOG nur ein paar MB:

PATCH 3.00 2.03 (GOG-12) -> 3.00 (GOG-13) 359 MB
PATCH 3.01 3.00 (GOG-13) -> 3.01 (GOG-14) 12 MB
PATCH 3.02 3.01 (GOG-14) -> 3.02 (GOG-15) 30 MB

anni 12 Trollwächter - Premium - 1113 EXP - 30. März 2016 - 10:31 #

Die habe ich alle nacheinander installiert und jetzt stürzt das Spiel beim Laden eines alten Spielstandes ab.

1000dinge 15 Kenner - Premium - 2717 EXP - 31. März 2016 - 10:21 #

Dann würde ich jetzt komplett deinstallieren und wieder auf die alte Version zurückgehen. Hast du deine Spielstände vor dem Update gesichert?

Maryn 12 Trollwächter - 1015 EXP - 30. März 2016 - 10:39 #

Womöglich beziehen sich die 1,5 GB darauf, wenn man eine niedrigere Versionsnummer patchen muss, z.B. 2.0 -> 3.02.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30751 EXP - 30. März 2016 - 16:31 #

Bei mir waren es auf Steam die angesprochenen 1,5 GB und das Spiel wurde immer aktuell gehalten, sprich Steam hat immer geupdated.

maddccat 18 Doppel-Voter - 10688 EXP - 31. März 2016 - 8:10 #

War's das jetzt oder wann kann ich endlich damit anfangen?^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit