Tomb Raider-Verfilmung: Daisy Ridley als Lara Croft im Gespräch

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Gucky
Gucky 31318 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

22. März 2016 - 13:32
Tomb Raider ab 9,07 € bei Amazon.de kaufen.

Bild: Daisy Ridley als Rey mit dem Droiden BB-8 in Star Wars - Das Erwachen der Macht

Schon seit Ende des letzten Jahres ist bekannt, dass die Filmstudios MGM und Warner Bros. an einem Reboot der beiden Tomb Raider-Filme arbeiten. Tomb Raider gehört immer noch zu den bekanntesten und erfolgreichsten Computer- und Videospielen und erhielt im Jahr 2013 mit der Skizzierung einer jungen Lara Croft ein erfolgreiches und gelungenes Spielecomeback. Den Test könnt ihr bei GamersGlobal für die normale und die verbesserte Definitive Edition nachlesen.

Mit dem Norweger Roar Uthaug steht der Regisseur ebenfalls bereits fest, der zuletzt mit dem Streifen The Wave einen Achtungserfolg erzielen konnte. Ein durchaus bekannteres Gesicht ist jetzt für die Hauptrolle der Lara Croft vorgesehen. Dabei handelt es sich um die Star Wars-Darstellerin Daisy Ridley, die gegenüber der bekannten Filmseite Hollywood Reporter zugegeben hat, an der Rolle interessiert und mit den Machern im Gespräch zu sein.

Ansonsten ist über die kommende Verfilmung noch nicht viel bekannt, außer nach den ersten Aussagen des Regisseurs, ebenso wie im letzten Spiel, die jungen Jahre von Lara Croft im Fokus der Erzählung stehen sollen. Zudem möchte Roar Uthaug Lara mehr realistisch porträtieren und damit weniger überlegen und schon fast superheldenhaft wie in den vorangegangenen Filmen mit Angelina Jolie als Lara Croft. Ein Starttermin für den Streifen steht noch nicht fest, wird aber auf das Jahr 2017 geschätzt.

Als kleinen Vorgeschmack für den kommenden Streifen könnt ihr euch den ambitionierten Fanfilm Croft am Ende dieser News anschauen.

Video:

Golmo 14 Komm-Experte - 1858 EXP - 22. März 2016 - 9:54 #

Hoffentlich nicht!

MaverickM 17 Shapeshifter - 6863 EXP - 22. März 2016 - 17:20 #

Hoffentlich schon!

alois (unregistriert) 8. April 2016 - 16:38 #

Die Hoffnung stirbt zuletzt...

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 9:55 #

Ist aber nicht gerade brandheiße News. Wäre aber sehr für diese Besetzung, Daisy Ridley passt gut zur Reboot-Lara.

Gucky 22 AAA-Gamer - Premium - 31318 EXP - 22. März 2016 - 10:09 #

Stimmt, die Sache mit Daisy ist schon ein Tag alt ;).

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 10:17 #

Nö, ist schon seit zwei Wochen im Gespräch.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 22. März 2016 - 10:26 #

Aber die Aussage von Ridley selbst war erst vor wenigen Tagen gemacht worden. Davor waren es eben nur Gerüchte von Dritten.

Davon ab, wurde hier noch nicht darüber berichtet, daher stellt sich generell die Frage worum es hier in dem Kommentar eigentlich geht.

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 11:35 #

In meinem Einwurf, dass die Info nicht brandheiß ist? In dem geht es darum, dass mir die Info bereits bekannt war, nämlich seit zwei Wochen, auch wenn sie, wie ich jetzt dank euch weiß, aus verlässlicherer Quelle bestätigt wurde. Keine Kritik, nur eine Feststellung. Das wars eigentlich.

Asderan 14 Komm-Experte - 2309 EXP - 22. März 2016 - 15:17 #

Das kann man kaum anders lesen als Kritik. Mindestens als Abwertung der Arbeit des Newsautors.
Für mich der Klassiker der unnötigen Newskommentare. Für die meisten Leute auch völlig uninteressant, wie topaktuell die News jetzt ist.

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 16:26 #

Man kann natürlich auch noch ewig darüber reden, anstatt es einfach sein zu lassen.

Asderan 14 Komm-Experte - 2309 EXP - 23. März 2016 - 0:07 #

Ja. Wenn man das Gefühl hat die Botschaft ist nicht angekommen, dann kann man das machen.

Gucky 22 AAA-Gamer - Premium - 31318 EXP - 22. März 2016 - 10:45 #

Ok, Daisy hat die Bestätigung vorgestern auf den Empire Awards in London gegeben. Gestern hat Hollywood Reporter eine News dazu veröffentlicht. Darum geht es in der News und daher ist sie auch nicht veraltet. McSpain hat recht das die Diskussion nicht zielführend ist...

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 16:29 #

Welche Diskussion? Es gäbe keine unerwünschte Diskussion, wenn nicht Leute wie du meinen Kommentar noch einmal hätten kommentieren müssen. Alles, was ich gesagt habe, war: Nicht gerade brandheiße News. Und die "Gerüchte" geisterten vor zwei Wochen eben durch die gängigen Newsportale. Kanns damit jetzt genug sein? Ich bereue!!!

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12142 EXP - 22. März 2016 - 10:24 #

Sie würde gut passen, aber sie ist im Moment die Jedi-Tante. :) Finde das blöd, wenn ich sie jetzt in allen möglichen Nerd-Filmen sehen würde.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 22. März 2016 - 10:27 #

Das heißt als Indy-Tochter, Ellen Ripley im Alien-Reboot, Susannah im dunklen Turm und als Mrs. Marvel sollte sie nicht auch noch besetzt werden? :-D

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 580 EXP - 22. März 2016 - 10:59 #

Wer sagt, dass sie nur Indy's Tochter sein soll? Wäre auch schlimmeres denkbar.

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 11:35 #

Indy selbst?

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12142 EXP - 22. März 2016 - 12:38 #

Reinkarnation.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12142 EXP - 22. März 2016 - 11:42 #

Haha, ja bitte nicht. ich hatte schon ein Jahr damit zu kämpfen, dass Johnny Storm auf einmal Steve Rogers sein soll.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 22. März 2016 - 13:44 #

Der hat sich in der Rolle aber deutlich gemausert, zum Guten hin. Captain America 2 ist fantastisch und knapp die beste Marvel Verfilmung in meinen Augen. Ich freue mich total auf Civil War.

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12142 EXP - 22. März 2016 - 13:58 #

Ja, 'türlich ist er wesentlich besser (wobei auch das Drehbuch des schlechtesten Marvel-Disney-Films mit den F4-Drehbüchern von Fox mal eben den Boden reinigen dürfte)... trotzdem war er zuerst die menschliche Fackel. Aber inzwischen bevorzuge ich ihn als Cap auch.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10077 EXP - 22. März 2016 - 10:10 #

Hat sie denn überhaupt Zeit für andere Filme?

iUser 22 AAA-Gamer - Premium - 33222 EXP - 22. März 2016 - 10:19 #

Kann ich mir ganz und gar nicht als Lara vorstellen.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 580 EXP - 22. März 2016 - 11:02 #

Ich glaube zu wissen worauf Du anspielst. :D
Aber als Reboot-young-Lara passt sie doch gut.

iUser 22 AAA-Gamer - Premium - 33222 EXP - 22. März 2016 - 11:38 #

Ui - hab ich meinen Ruf jetzt weg? XD

Nein. Ich vermute mal, dass du auf ihre Proportionen anspielst. Aber das war nicht meine Idee. Ich halte das Gesamtpaket für nicht passend. Wobei ich natürlich ihre Schauspielleistung momentan nur auf die Darstellung ihrer Figur im jüngsten Star Wars Film reduzieren kann. Keine Frage, sie ist ne Süße. Aber kein Laratyp. Aber vielleicht sollte ihr gerade deswegen die Chance gegeben werden?

Eine Alternative fällt mir momentan nicht ein.

Jürgen 19 Megatalent - 16536 EXP - 22. März 2016 - 12:19 #

Nora Tschirner in ihrer ersten großen Hollywood-Rolle

Despair 16 Übertalent - 4201 EXP - 22. März 2016 - 12:25 #

Die humorvollste Lara wäre sie bestimmt. Aber dann bitte ohne Til Schweiger!^^

Jürgen 19 Megatalent - 16536 EXP - 22. März 2016 - 12:34 #

Und ohne Christian Ulmen.

Despair 16 Übertalent - 4201 EXP - 22. März 2016 - 13:01 #

Der kann von mir aus gerne mitmachen. :D

Ganon 21 Motivator - Premium - 30350 EXP - 22. März 2016 - 13:01 #

Til Schweiger hat doch schon Tomb-Raider-Erfahrung. :D

blobblond 19 Megatalent - 17161 EXP - 22. März 2016 - 13:20 #

Emma Schweiger als Lara und Til Schweiger als Butler/Sidekick/Whatever!^^

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 22. März 2016 - 13:47 #

Als ... Vater? Wenn er dann die kurdische Illuminatengang prügelt und seine Frau verliert? Das Trauma für Vater und Tochter, das sie zu Waffenfetischisten werden ließ.

blobblond 19 Megatalent - 17161 EXP - 23. März 2016 - 0:08 #

Filmtitel: Croft: of Duty

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 580 EXP - 23. März 2016 - 12:59 #

Und in den Hauptrollen...
Til Schweiger ... als Lara ! (Oskar für die Schminke)
Emma Schweiger ... als Ihr Vater (die schlechte Kamera schneidet immer den Kopf ab. Kein Oskar.)

Titel: Tomb Raider Family.
(Alter: Ab 6. 3 jährige nur mit Erwachsenenbegleitung.)

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15046 EXP - 23. März 2016 - 13:41 #

Würd ich mir glatt als illegalen Stream mit chinesischen Untertiteln ansehen.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 23. März 2016 - 15:36 #

Deutscher Titel: Sand im Kopf

Ganon 21 Motivator - Premium - 30350 EXP - 22. März 2016 - 12:23 #

Sehe ich auch so. Sie war super in Star Wars, aber als Lara passt sie IMHO irgendwie nicht so - auch nicht als Reboot-Version.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 580 EXP - 22. März 2016 - 12:57 #

Sie hat schauspielerisch was drauf ! Warum nicht auch als knallharte Lara? Ich lasse mich überraschen. Als Jedi-Tante :D spielt sie ja auch nur EINE bestimmte Rolle.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30350 EXP - 22. März 2016 - 13:01 #

ich behaupte nicht, dass sie die Rolle nicht spielen könnte. Aber so vom Typ her finde ich sie nicht ideal.

DomKing 17 Shapeshifter - 8958 EXP - 22. März 2016 - 13:59 #

Sehe ich auch so.

alois (unregistriert) 8. April 2016 - 16:39 #

Angelina Jolie war aber bis auf die Haarfarbe auch nicht unbedingt die einleuchtende Wahl.

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 13934 EXP - 22. März 2016 - 10:33 #

Hab mich schon gefreut das Ripley Lara Croft spielt, Mist, verlesen ;-)

pauly19 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 22. März 2016 - 11:51 #

Fand die Sprecherin von Lara in den neuen Teil nicht schlecht. Sie hatte auch mal in Californication eine kleine Rolle.
Na ja mal schauen.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49581 EXP - 22. März 2016 - 11:55 #

Keine Ahnung ob sie gut spielen kann, aber nachdem sie der Reboot-Lara schon ihre Stimme geliehen hat und ich glaube auch das Aussehen (?), würde ich ja Camilla Luddington bevorzugen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10773 EXP - 22. März 2016 - 12:10 #

So eine Auswahl ist auch "Casting für Faule". Einfach jemanden nehmen, der aktuell eh schon irgendwo eine Rolle hat.

Ganon 21 Motivator - Premium - 30350 EXP - 22. März 2016 - 12:23 #

Klugscheißer-Korrektur-Kommentar: BB-8 ist ein Droide, kein Android. ;-)

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 22. März 2016 - 12:28 #

Damn. Ich lasse nach. Nachdem ich letztens noch Jörgs Padawah korrigiert habe übersehe ich sowas. :P

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49581 EXP - 22. März 2016 - 13:09 #

Ich war kurz geneigt spaßeshalber einen Druiden draus zu machen ^^

Titus-X 12 Trollwächter - Premium - 1185 EXP - 22. März 2016 - 13:20 #

Hey cool, in Star Wars fand ich sie gut.
...und gerade als junge vielleicht noch nicht so taffe Lara kann ich mir sie durchaus gut vorstellen.

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15046 EXP - 22. März 2016 - 13:59 #

Wenigstens ist sie Britin und hätte damit den richtigen Akzent, im Gegensatz zur Jolie. Film juckt mich dennoch nicht so wirklich. Nach bereits zwei Reboot-Spielen bin ich schon etwas overcroftet.

Denis Michel Freier Redakteur - 79338 EXP - 22. März 2016 - 14:55 #

"Wenigstens ist sie Britin und hätte damit den richtigen Akzent"

Sie könnten aber auch einfach direkt auf Camilla Luddington zurückgreifen, die sich bereits für die Rolle angeboten hat. Ihre Stimmte ist eh schon in den beiden Tomb-Raider-Spielen und Britin ist sie auch.^^

supersaidla 15 Kenner - Premium - 3597 EXP - 22. März 2016 - 14:39 #

Ich find die ja putzig, aber der fehlt da was ganz entscheidendes.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19536 EXP - 22. März 2016 - 14:51 #

Äh, warum nimmt man nicht Camilla Luddington, nach deren Äusseren die neue Lara gestaltet wurde und die Lara auch schon in den Spielen spricht? Das ist doch quasi 1:1 die neue Lara. Und eine Schauspielerin ist sie auch.

Aber das ist vermutlich zu logisch und zu naheliegend...

Denis Michel Freier Redakteur - 79338 EXP - 22. März 2016 - 14:55 #

Meine Rede^^

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49581 EXP - 22. März 2016 - 15:01 #

Meine schon viel früher :p

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19536 EXP - 22. März 2016 - 15:37 #

Pffft, Ihr könnt doch nicht erwarten daß ich hier News oder Kommentare lese, wo kämen wir denn da hin? ;-)

The HooD 12 Trollwächter - 882 EXP - 22. März 2016 - 17:16 #

Vermutlich wurde festgestellt, dass ihr Talent nicht ausreicht. Als Sprecherin gut, als Schauspielerin eher solala?
Ob Daisy Ridley nun die Offenbarung ist, möchte ich nach star wars noch nicht beurteilen.

Denis Michel Freier Redakteur - 79338 EXP - 22. März 2016 - 19:32 #

"Vermutlich wurde festgestellt, dass ihr Talent nicht ausreicht"

https://www.youtube.com/watch?v=cyahbRmlhW8

Despair 16 Übertalent - 4201 EXP - 23. März 2016 - 11:11 #

Ich wage zu behaupten, dass man für einen Tomb Raider-Film nicht unbedingt 'ne Oscar-Kandidatin braucht...

The HooD 12 Trollwächter - 882 EXP - 24. März 2016 - 0:44 #

Das hat auch niemand gesagt. Aber zwischen einer Oscargewinnerin und einer Frau die bisher nur ein paar Gastauftritte und Nebenrollen in Serien und unbekannten bis schlechten Filmen hatte, liegen schon ein paar kleine Abstufungen. Wage ICH jeztt mal zu behaupten^^

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 24. März 2016 - 9:53 #

Als aber der erste TOMB RAIDER-Film rauskam, war die Jolie auch noch weit von Oscar-Weihen entfernt. Kann mich entsinnen, dass in der MAN!AC (oder FUN GENERATION, bin nicht ganz sicher) ihre Rollen in CYBORG 2 und HACKERS als Referenz aufgeführt wurden, als man das Filmprojekt vorstellte.

blobblond 19 Megatalent - 17161 EXP - 24. März 2016 - 10:44 #

Angelina Jolie hatte vor dem erste TOMB RAIDER-Film einen Oscar bekommen, 2000 einen Oscar für die Beste Nebendarstellerin in Durchgeknallt.
Sie hat vor TOMB RAIDER schon in mehr Filmen mitgespielt als Daisy Ridley. Um genau zu sein waren 19.
Außerdem hatte sie vor TOMB RAIDER 2 Emmy Awards, 2 Golden Globe Awards, 2 Screen Actors Guild Awards...
Also schon lange vor TOMB RAIDER war Jolie keine unbekannte mehr.

The HooD 12 Trollwächter - 882 EXP - 24. März 2016 - 10:46 #

Aaach wär ich mal eine Minute früher gekommen hätte ich mir meinen post sparen können^^

The HooD 12 Trollwächter - 882 EXP - 24. März 2016 - 10:45 #

2000 hatte Jolie schon den Oscar und 2 Golden Globes gewonnen und war 2mal für den Emmy nominiert. Einen Oscar und einen Golden Globe für girl interrupted können wir vllt noch abziehen, weil ich nicht weiß wann sie ihre Rolle in Tomb Raider bekommen hat.
Unabhängig davon stimmte ich ja mit jemandem weiter oben darin überein, dass es eine solche Schauspielerin nicht braucht.

Despair 16 Übertalent - 4201 EXP - 24. März 2016 - 11:13 #

Wobei ich eine Oscar-Auszeichnung auch nicht überbewerten würde. Die Dinger werden ja sehr willkürlich vergeben...

Sollen sie halt Uwe Boll ins Boot holen. Dann ist auch die Hauptdarstellerin nicht mehr wichtig.^^

The HooD 12 Trollwächter - 882 EXP - 25. März 2016 - 9:13 #

Ja sicher, ich kann auch nicht jede Oscarauszeichnung nachvollziehen. Da sind Nominierungen vllt noch besser zu verrechnen als reine Gewinne.
Ich meine jemand der 4 mal nominiert war, ist wahrscheinlich besser(natürlich immer Interpretationssache) als jemand der einmal nominiert war und dieses eine mal gewonnen hat.
Auf 5-7 Nominierte kann sich eine Jury selbstverständlich leichter einigen. Zum Schluss entscheidet dann viel persönlicher Geschmack, wer nun der beste dieser 5-7 gewesen sein soll.
Dazu kommt, dass viele Schauspieler am Ende doch nur eine Art von Charakter wirklich gut spielen können. Was meinen vorherigen Punkt mit einmal-Nominierung und Gewinn noch unterstreicht.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27188 EXP - 22. März 2016 - 15:03 #

Ich finde sie irgendwie nicht sehr passend für die Rolle.

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 75002 EXP - 22. März 2016 - 15:45 #

Ich dachte mit Camilla Luddington als bereits gesetztes Franchise-Gesicht wäre die Sache schon gegessen. Ich finde sie ja sehr gut als Schauspielerin, wobei Daisy Ridley auch nicht verkehrt ist.

Denis Michel Freier Redakteur - 79338 EXP - 22. März 2016 - 16:57 #

Fans sind im Netz schon fleißig dabei und zeigen, was sie sehen wollen, aber ob das den Filmemachern auffällt darf bezweifelt werden.^^

https://i.ytimg.com/vi/5HCLxM4QWm0/maxresdefault.jpg

http://www2.pic-upload.de/img/30013043/CamillaLudingtonTombRaider.jpg

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9021 EXP - 22. März 2016 - 16:19 #

Jetzt startet sie durch ^^ Denke man wird sie jetzt öfters sehen.

contraspirit 10 Kommunikator - 515 EXP - 22. März 2016 - 16:31 #

Würde mich freuen, wenn sie von ihrer Star Wars-Rolle mehr profitieren könnte, als es Mark Hamill zu tun vermochte.

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 22. März 2016 - 18:42 #

Naja. Mr. Ford hat es auch geschafft aus seiner Star Wars Rolle was ordentliches als Karriere hinzulegen.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19536 EXP - 22. März 2016 - 18:49 #

Ist Mark Hamill als Joker mittlerweile nicht auch eh schon viel berühmter und geschätzter?

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 22. März 2016 - 19:55 #

Eigentlich war seine Karriere sehr solide. Leider aber natürlich nicht im Mainstreamkino und gegen Ford im Vergleich natürlich nicht der Burner. Und seit vielen Jahren hat die Klatschpresse der USA sich ihn auch immer als Paradebeispiel für den Loser und Penner rausgesucht. Auch wenn es immer recht albern war. Er hat halt als Sprecher gearbeitet und seine eigene Comicreihe gehabt usw. Nichts was in gewissen Kreisen einen "Wert" hätte, aber eigentlich nie einen wirkliches Down.

DomKing 17 Shapeshifter - 8958 EXP - 22. März 2016 - 20:14 #

Problem ist auch, dass Harrison Ford eine wirklich großartige Karriere hingelegt hat. Wobei das halt eigentlich auch eher die Ausnahme ist.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9021 EXP - 23. März 2016 - 16:04 #

Keine Sorge. Durch die sozialen Medien und das Internet ist sie jetzt schon Weltweit bekannt, bei sämtlichen Produzenten und Entscheidenden. Dazu ist sie noch wunder schön, also mit anderen Worten, Karriere ist sicher.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6863 EXP - 22. März 2016 - 17:25 #

IMHO eine sehr gute Wahl für die Besetzung, zumal der Film ja eh auf den Reboots basieren soll. Freue mich auf den neuen Film. Einige der wenigen Reboots/Remakes, die derzeit in der Mache sind, die tatsächlich was werden könnten...

Khronoz 13 Koop-Gamer - 1770 EXP - 22. März 2016 - 19:04 #

Kim Kardashian würde besser passen.

COFzDeep 19 Megatalent - Premium - 14131 EXP - 22. März 2016 - 23:46 #

Ähm nein!? Ich hoffe das war nicht ernst gemeint...

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 24. März 2016 - 11:10 #

Mir wird schlecht.

jadero 07 Dual-Talent - 137 EXP - 22. März 2016 - 20:58 #

Die Kleine ist schon süß aber eine Lara Croft Darstellerin braucht größere Brüste.

COFzDeep 19 Megatalent - Premium - 14131 EXP - 22. März 2016 - 23:46 #

Ähm nein? Aber ich hoffe das war nicht ernst gemeint...

Weryx 18 Doppel-Voter - Premium - 9187 EXP - 23. März 2016 - 1:39 #

Die werden mit CGI drüber gelegt!

MaverickM 17 Shapeshifter - 6863 EXP - 23. März 2016 - 2:27 #

Nein, werden sie nicht, weil der neue Film auf dem 2013er Reboot basiert und Lara dort auch keine große Oberweite hat.

DomKing 17 Shapeshifter - 8958 EXP - 23. März 2016 - 12:34 #

Öhm, naja. Sie sind nun besser an die Proportionen angepasst. Eine kleine Oberweite hat sie immer noch nicht.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6863 EXP - 23. März 2016 - 17:50 #

Aber nichts, was nicht im Film mit ein wenig Ausstopfen ebenfalls ähnlich erreicht werden kann. Ich erinnere da nur an Pirates of the Caribbean und Keira Knightleys Dekolleté.

DomKing 17 Shapeshifter - 8958 EXP - 23. März 2016 - 20:08 #

Jagut, klar kann man ausstatten. Mir ist Daisy Ridley aber allgemein zu drahtig. Passt meiner Meinung nicht als neue Lara.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 24. März 2016 - 11:14 #

Wie soll denn jemand extrem sportlich sein, was hohen Muskel- und geringen Fettanteil beinhaltet und gleichzeitig auf natürlichem Weg einen großen Busen haben? Lara Croft ist eine Ausnahmeathletin, Turnerin / Ausdauersportlerin und Alpinistin. So jemand hat in der echten Welt ohne Silikonkissen nunmal keine Melonen sondern maximal Mandarinen.

DomKing 17 Shapeshifter - 8958 EXP - 24. März 2016 - 11:25 #

Tjo, im Film ist ja vieles möglich. Da muss die Schauspielerin ja nicht alles selber machen. Mir gefällt aber die Reboot-Lara vom Aussehen sehr gut. Da liegt vermutlich das Problem. Es ist ein Videospiel, da kann Lara all das, was du aufgezählt hast und sieht trotzdem "normal" aus und nicht wie eine Extremsportlerin.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 580 EXP - 24. März 2016 - 10:41 #

Nehmen sie dafür die Tomb Raider Engine oder lizensieren besser die von Dead or Alive Xtreme (der PS 4 Version natürlich) ? :D

Peter (unregistriert) 22. März 2016 - 22:37 #

Geht nicht. Brüste noch zu klein ;)

Ne im Ernst. Sie ist 'ne tolle Schauspielerin und für toughte Frauenbilder sehr gut geeignet. Warum also nicht.

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 10690 EXP - 22. März 2016 - 23:48 #

Wenn es denn unbedingt einen neuen Film geben muss.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6863 EXP - 23. März 2016 - 1:32 #

Warum denn nicht? Von den ganzen Remakes, die derzeit in der Mache sind, ist ein neues Tomb Raider sicherlich noch am sinnvollsten. Ist ja nicht so, als dass die ersten beiden Filme jetzt Offenbarungen waren.

COFzDeep 19 Megatalent - Premium - 14131 EXP - 22. März 2016 - 23:51 #

So, und jetzt mein richtiger Kommentar, auf den McSpain bestimmt schon gewartet hat.
REY!!!!!! (^_^)

Ähm, ja, also... Da hätte ich nix dagegen! Ja, ich weiß, Camilla Luddington und so weiter, aber Daisy Ridley wäre auf jeden Fall auch eine gute Besetzung. Ich werde den Film auf jeden Fall im Kino anschauen, aber spontan wäre ich mit Rey zufriedener als mit Camilla. Wobei ich Camilla bislang nicht schauspielerisch kenne, wenn sie das gut macht und auf Lara gestylt wird (nicht so wie die Bilder, die man im Internet findet wenn man einfach ihren Namen eingibt), dann wäre das sicher auch sehr gut. Und ich mochte immerhin ihre Stimme beim Tomb Raider Reboot und die neue Lara sah mit ihrem Gesicht auch gut aus. Passt schon. Und trotzdem... REY! ^^

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 23. März 2016 - 10:09 #

Ich will sie wirklich lieber als Enkelin von Indy im neuen Indy sehen. Und als Jacky Ryan. Und als Tochter von Dekker. Und als Präsidentin in Air Force Two - Airforce harder! Und als Cop zusammen mit Josh Hartnett.

CK 13 Koop-Gamer - 1685 EXP - 23. März 2016 - 13:36 #

Einen neuen Jack Ryan Film mit Ford könnten wir wirklich gebrauchen, der letzte war ja mehr als dürftig :(

Und psssst, es gibt über 20 Jack Ryan Buchvorlagen, da wird sich wohl was finden lassen *Hust*Operation Rainbow*Hust*... was?

McSpain Community-Moderator - 26220 EXP - 23. März 2016 - 15:40 #

Operation Rainbow als Reboot mit einem reinen Frauencast? :)

CK 13 Koop-Gamer - 1685 EXP - 23. März 2016 - 16:20 #

Who you gonna call?! NOT Uwe Boll!

CK 13 Koop-Gamer - 1685 EXP - 23. März 2016 - 13:32 #

Ich bleibe bei meiner schon letzte Woche geäußerten Meinung: Wenn man auf Teufel-komm-raus ein Reboot machen will, sollte man auch Camilla Luddington die Rolle geben, sie ist für die Rolle gemacht und hat ihr können in TR 2013 und Rise of the TR schon unter Beweis gestellt. Daisy Ridley kann von mir aus in den nächsten 20 Star Wars Teilen und Indy-Spin-offs die Hauptrolle spielen, aber ich glaube für Lara gibt es glaube ich bessere Varianten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 6863 EXP - 23. März 2016 - 17:52 #

Können? Als Synchronsprecherin, vielleicht. Aber als Schauspielerin!? Bezweifle ich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit