Star Citizen: Neuer 2.3 Patch bringt 90 Meter Schiff in den Hangar

PC
Bild von Maverick
Maverick 105649 EXP - 28 Endgamer,R9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

21. März 2016 - 14:52 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Cloud Imperium Games, die Macher des zukünftigen Weltraum-Epos Star Citizen (zur Preview), haben einen weiteren Inhaltspatch zum Testen veröffentlicht. Neben zahlreichen Verbesserungen wie Stabilität und optimiertem EVA-Schweben im Raumanzug, sind jetzt auch zwei besondere Schiffe veröffentlicht worden. Zunächst wäre das erste wirklich große Schiff zu nennen, die MISC Starfarer. Dabei handelt es sich um einen Tanker, der in Zukunft andere Schiffe mit dem nötigen Treibstoff versorgen soll. Diese 90 Meter lange, fliegende Raffinerie ist jetzt im Hangar zu bewundern. Das unter der News eingebundene Video zeigt, wie lange ihr in diesem gewaltigen Boliden herumirren könnt.

Die zweite wesentliche Neuerung ist ein Alienschiff, der leichte Xi'an Scout, auch als Khartu-Al bezeichnet. Dieses insektenartige Schiff könnt ihr jetzt erstmals im Mini-Universum von Port Olisar fliegen. Es bietet eine leichte Bewaffnung, hohe Wendigkeit und ist sozusagen der Exot unter den leichten Jägern, mit komplexer Animation und Antriebssteuerung. Im Zuge der Veröffentlichung sind derzeit auch noch einige Schiffe zum Kauf angeboten worden, unter anderem ein Konzeptschiff, das später in dem getrennten Singleplayer-Inhalt Squadron 42 auf der Gegnerseite bekämpft werden kann, die Vanduul Blade, ebenfalls ein leichtes Kampfschiff, das mit aggressivem Design aufwartet.

Wie immer sind die Preise für diese exotischen Schiffe sehr deftig geraten, wenn ihr im virtuellen Cockpit Platz nehmen möchtet:  Der Xi'an Scout kostet umgerechnet knapp 163 Euro, das Vanduul Blade Konzeptschiff sogar satte 270 Euro. Dabei gilt: Mit dem Kauf wird das Spiel unterstützt, als Gegenleistung erhält man eben ein besonderes Schiff, das man sich aber später auch im Spiel verdienen kann.

Video:

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 21. März 2016 - 15:39 #

Drugh hatte da das Cockpit in dem Video nicht gefunden :D

Hier mal Knuspers Video mit 26min Erklärungen der Schrauben :D
https://www.youtube.com/watch?v=0dx583MqJHw

Was noch in dem Patch ist, sind jeweils im 3er Pack im Asteroidenfeld in Wracks bei Yela: Schrotflinte und ne Sniper. Diverse Animationen und Fixes sind auch drin.
https://youtu.be/AaTAsZUcNz0

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2556 EXP - 21. März 2016 - 15:15 #

Also, mein Geld gibt es dafür nicht!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18430 EXP - 21. März 2016 - 17:38 #

Das ist aber schon länger bekannt. ^^

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2556 EXP - 21. März 2016 - 21:21 #

Vorteilsübersetzung: Jetzt kann ich sicher sein, das meine Posts zu Star Citizen gelesen und verstanden werden.

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 13931 EXP - 21. März 2016 - 15:27 #

Juhu, dank Patch 2.3 kann ich endlich mein Schiff landen!

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10213 EXP - 21. März 2016 - 15:45 #

Das es selbst beim Entwickler ruckelt...ich weiß ja nicht. Gilt bei 100 Millionen eigentlich noch das Argument den Entwickler und das Spiel zu unterstützen?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 21. März 2016 - 15:52 #

Das Video ist von Drugh. Von unserer Orga und Member bei Gamersglobal :D

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 21. März 2016 - 17:02 #

Die Kombination aus noch nicht optimierten Modell in Very High Qualität, doch schon betagter CPU und WQHD plus Videoaufnahme in 1080p war wohl ein wenig viel.
Ich fand das dennoch so beeindruckend, dass ich dachte, es mal am Samstag früh zu posten.
Mittlerweile sind ja auch schon mehr und bessere Videos online. Mich hat jedenfalls die Qualität und Größe der Starfarer umgehauen. Komplett begehbar, später mit zahllosen Komponenten ausstattbar und flugfähig, das wird schon was ganz Besonderes.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9021 EXP - 21. März 2016 - 15:48 #

Meint ihr das Spiel kommt echt noch dieses Jahr?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 21. März 2016 - 15:58 #

Der Singplayer Ende des Jahres evtl. Aber Mplayer mit den ganzen Schiffen die noch gebaut werden müssen - Nicht vor Ende 2017.
Beim letzten Interview - an dem Bengal arbeiten seit über einem Jahr 20 Designer. Wenn man sich das erst mal vorstellt...

Aber im gleichen Zug - Das Schiff hier, die Starfarer ist grad mal 90m lang. Meine 890J Luxus Korvette ist ca. 130m, die Idris 240, Javelin 350m und der Bengal 1200m und die ganzen Räume, Aufzüge, Schalter, Relais - das alles ist ja drin, dann wunderts mich nicht das so lange an einem Schiff gebastelt wird.

Hoffen wir mal nicht, das die Retribution von Anfang bis Ende den Prozess durchgeht - 3,5km. Da sind die ja 5 Jahre an dem einem Model dran xD

Das hier erfreut mich nochmals
https://cdn0.artstation.com/p/assets/images/images/002/192/428/large/ken-fairclough-crusader-lookfeel-final-alternate.jpg
Müsste McArthur im Kilian System sein. Raumwerften der UEE und Bespin Style fliegende Plattformen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9021 EXP - 21. März 2016 - 17:02 #

Danke für die Info.

Lexx 15 Kenner - 3415 EXP - 21. März 2016 - 19:01 #

Ich hoffe ja irgendwie, das die Arbeiten an der Hull-Serie schneller voran gehen, weil die Schiffe ggf. auch für den Singleplayer gebraucht werden. :/

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 21. März 2016 - 17:06 #

Aber was man schon jetzt alles machen kann, ist auch schon eine Menge. Ich kopiere mal frech einen Post aus einem anderen Board:

Im Hangar kannst Du entweder direkt dein Schiff, oder ein Leihschiff bewundern, je nachdem, ob das Schiff deines Paketes bereits hangar/flight ready ist.

In deinem Hangar steht dann die SimPod, in die Du dich hineinsetzt, um von dort aus Arena Commander zu starten; dieses "Spiel im Spiel" wiederum ermöglicht dir:
Free Fly auf den beiden AC Maps, ideal, um ganz in Ruhe und alleine die Schiffe zu testen
Vanduul Swarm: Entweder alleine oder kooperativ mit anderen Spielern Welle und Welle an immer härteren Vanduul-Gegnern bekämpfen
Racing: Auch hier wieder gegen KI oder mit/gegen andere Spieler geht es mit den Raumschiffen im Atmosphärenflug über eine festgelegte Rennstrecke, dabei müssen Checkpoints in Form von sich regelmäßig kontrahierenden Ringen durchflogen werden
Public/Ranked Multiplayer: Dort hast Du dann auch klassischere MP-Modi wie Capture the Core (analog Capture the Flag, nur eben mit Raumschiffen) oder einfach ein Free for All-Deathmatch
Social Module: Erkunde die erste halbwegs fertige Landezone, Area 18, inkl. verwinkelter Gänge, Läden, Kneipe, Krankenhaus und viel Atmo selbst in einer nur halbfertigen Version
Crusader (aka Baby PU): Hier hast Du die erste Iteration des späteren Star Citizen-Universums; Du startest auf einer Raumstation, bestellst Dir dort dein Schiff auf eine der Landeplattformen und begibst dich dann auf dein eigenes Abenteuer... es gibt erste rudimentäre Story-Missionen, die auch hier wieder sehr atmosphärisch sind, es gibt potentielle Entdeckungen im Asteroidengürtel um Yela zu machen, es gibt die Möglichkeit, auf beiden Seiten des Gesetzes zu stehen, außerdem gibt es auch eine dedizierte Station extra für PvP-Gefechte direkt zwischen den Spielern mit persönlicher Bewaffnung... wenn Du aber etwas besseres als die Standardpistole haben möchtest, musst Du die weiteren Waffen erst einmal finden.

Maverick 28 Endgamer - - 105649 EXP - 21. März 2016 - 19:45 #

Übrigens: Danke für den bereits umfangreichen NV-Text, ich wäre ja dafür, dass du beim nächsten Mal die News einfach selbst schreibst. ;)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9021 EXP - 23. März 2016 - 16:08 #

Klingt für mich nach... FÄÄÄÄÄTT ! ^^

Oasis ich komme ^^

Roboterpunk 15 Kenner - Premium - 3945 EXP - 21. März 2016 - 18:23 #

Tanker klingt jetzt mal nicht so aufregend, aber die grafische Qualität ist schon atemberaubend. Wenn ich da an die erste Alpha zurück denke. Ich hoffe sehr, in genau einem Jahr mit Squadron 42 beschäftigt zu sein.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 21. März 2016 - 21:26 #

Ich hab keine Starfarer aber stell das mir trotzdem gut vor mit meiner Sabre oder Vanguard an Drughs Starfarer anzudocken und Spritvorrat wieder aufzutanken und seh den da oben am Steg während der Tankvorgang läuft. Aber korrekt - die Qualität ist atemberaubend. Aber wie gesagt - das ist "nur" ein 90-95m Schiff. Wing Commander / Privateer Veteranen können sich gut an die Drayman, Dilligent erinnern. Das Ding ist genauso lang. Aber halt ein Unterschied ein Pixelschiff zu sehen und heute ist da jede Schraube simuliert ;) Und die Jump ist nochmal ca. 35m länger und am Heck doppelt so breit und kompakt ohne diese Container. Sprich der Platz wird da anders genutzt.

AlexCartman 14 Komm-Experte - 1867 EXP - 23. März 2016 - 3:12 #

Bis jetzt hat mich der ganze Hype ja ziemlich kalt gelassen, und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass es für die 100 Mio angemessenen Gegenwert geben wird. Aber zumindest beginnt mich das ganze jetzt langsam zu interessieren, so dass ich mir vorstellen könnte, Ende nächsten Jahres 1500 Euro zu investieren. 50 Euro für das Spiel, und 1500 Euro für einen PC, der das auch stemmen kann.

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2638 EXP - 23. März 2016 - 6:53 #

Ich denke, das ist alles, was man erwarten kann. Beinharte Fans von Weltraum-Sims sind ohnehin schon an Bord, diejenigen, welche andere Genres mögen, schauen langsam, aber interessiert zu.
Mein PC ist übrigens mit 5 Jahre alter i5-2500 CPU und GeForce 970 GTX bei QWHD Auflösung meist zwischen 20 (serverseitig) und 60 frames unterwegs. Das muss also kein 1500 Euro PC sein, gegenwärtige obere Mittelklasse reicht zurzeit vollkommen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20444 EXP - 23. März 2016 - 16:09 #

Bug zwar in 2.3.0.a :D

https://youtu.be/TKi8pXnJtM4
Aber schon mal sicher das man ein paar Hundert Schiffe in eine Ini bekommt :P Nur die FPS sind noch nicht so doll. Nvidia, AMD - macht mal was!!!

Erinnert mich an Wing Commander 3 auf Low, VGA auf meinen 386 DX40 bevor ich mir den Pentium 75 leisten konnte :D :D :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
John of Gaunt
News-Vorschlag: