The Division legt besten Start für neue Spielemarke hin und verdrängt Destiny von der Spitze

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 242306 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

16. März 2016 - 11:38 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
The Division ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisofts Actionspiel The Division (Test) hat den bislang erfolgreichsten Verkaufsstart einer neuen Spielemarke hingelegt. Laut dem französischen Publisher konnten in den ersten fünf Tagen nach dem offiziellen Verkaufsstart am 8. März mit dem Spiel 330 Millionen US-Dollar umgesetzt werden. Damit übertrumpft The Division den bisherigen Spitzenreiter Destiny (Test: Note 8.0), das es in den ersten fünf Tagen "nur" auf 325 Millionen US-Dollar Umsatz brachte. Damit holt sich Ubisoft zugleich den Spitzenplatz zurück, den sie zuvor bereits mit Watch Dogs (Test: Note 9.0) und davor mit dem ersten Teil von Assassin's Creed erobert hatten.

Beim relativ geringen Unterschied des Umsatzes in den ersten fünf Tagen bei The Division und Destiny müssen jedoch mehrere Faktoren mit berücksichtigt werden. So erschien Destiny bereits am 9. September 2014, also nicht mal ein Jahr nach dem Release von Xbox One und PlayStation 4. Außerdem wurde der von Bungie entwickelte und von Activision gepublishte Titel anders als The Division nicht für PC veröffentlicht. Dafür allerdings erschien Destiny zum genannten Datum zusätzlich auch für die sehr weit verbreiteten Konsolen Xbox 360 und PlayStation 3, während The Division im Konsolensegment lediglich auf den aktuellen Plattformen von Microsoft und Sony verfügbar ist.

Mit den 330 Millionen US-Dollar Umsatz innerhalb der ersten fünf Tage verdrängte The Division aber nicht nur Destiny als bisherigen Spitzenreiter für den erfolgreichsten Start einer neuen Marke. Für Ubisoft ist The Division auch das Spiel des Publishers, das sich innerhalb der ersten Woche am häufigsten verkaufte. Was das in konkreten Stückzahlen bedeutet, verriet Ubisoft indes nicht.

Wenn ihr mehr von The Division sehen möchtet, steht euch neben unserem Test mit Screenshots von PC und Konsole auch unsere Stunde der Kritiker zur Verfügung, in der Jörg und Benjamin das virtuelle New York unsicher machen.

Sarevo 12 Trollwächter - 1094 EXP - 16. März 2016 - 11:51 #

Ich habe nicht erwartet das es so durch die Decke geht. Wie ist den der Ersteindruck von den GG-Usern so zu diesem Spiel?

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11369 EXP - 16. März 2016 - 12:04 #

Meiner ist extrem positiv. Wir spielen momentan jeden Abend im Koop auf PC :-)

Detractor 12 Trollwächter - 956 EXP - 16. März 2016 - 12:37 #

War skeptisch und hab es nicht bei Release geholt. Macht aber echt viel Spaß und Dark Zone ist schon ziemlich cool in einer Gruppe !
(Hab es für XBox)

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 16. März 2016 - 12:45 #

Fantastisches Spiel, ich liebe einfach die spielwelt und wie darüber kleine Geschichten erzählt werden. Außerdem super Shooter gameplay.

xan 14 Komm-Experte - Abo - 2682 EXP - 16. März 2016 - 12:50 #

Sehr positiv. Sehr liebevolle und stimmige Welt. Dezentes Story Telling, was aber in Echos, Audiologs und teils einfach iG zu sehen ist.

Sowohl die Missionen als auch das einfache Erkunden ist kurzweilig und interessant. Macht natürlich mit Freunden und Voicechat am meisten Spaß. Und dabei war ich noch nicht in der Dark Zone.

Spannend bleibt wie es weitergehen wird mit DLCs etc.

Punisher 18 Doppel-Voter - Abo - 12059 EXP - 16. März 2016 - 14:13 #

Single Player ist es nicht so meins, aber im Koop, am Besten mit Freunden, schreibt man quasi selbst die Geschichten dazu - ich finde der Test hier trifft in der Beschreibung das Spiel sehr sehr genau. Eines der Spiele, die mich so faszinieren, dass alles andere liegen bleibt, solang ich in der Freundesliste wenigstens einen Mitspieler habe.

CK 13 Koop-Gamer - 1613 EXP - 16. März 2016 - 15:48 #

Ich habe es mir gekauft und fand es anfangs sehr gut, ich habe auch das ganze Wochenende nach Release gespielt. Aber nach ungefähr 20 Stunden fand ich war die Luft irgendwie raus, ich hatte echt keinen Bock mehr. Zu viele Nebenmissionen zum abklappern, die Welt ist viel zu vollgepackt mit irgendwelchem sammelbaren Zeug und man merkt dass einfach streckenweise viel zu sehr versucht wurde die Spielzeit zu strecken... Mit Freunden in die Dark Zone zu gehen bietet zwar sehr viel Abwechslung und Spaß, aber wird nach 10 Stunden auch langweilig. Also mal im Sale kann man sich das Spiel sicher besorgen, aber als Vollpreistitel kann ich es nicht empfehlen.

Wi7cher 10 Kommunikator - 399 EXP - 16. März 2016 - 17:38 #

Du hast 20h gespielt und könntest noch 10h in der DZ Spaß haben. Das macht 30h Spaß für ein Vollpreisspiel. Ist doch voll in Ordnung.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18813 EXP - 16. März 2016 - 17:58 #

Wäre das ein CoD mit einer 30 Stunden Kampagne würde ich auch sagen, ja, das wäre in Ordnung.

Aber bei einem Spiel wie The Division oder zB. Destiny oder Diablo würde ich mich bei einem Kaufpreis von 60-70 Euro schon ziemlich ärgern, wenn nach 30 Stunden schon die Luft raus wäre.

DomKing 17 Shapeshifter - 8754 EXP - 16. März 2016 - 18:40 #

Wie überstehst du nur Spiele mit 10-20 Stunden (oder gar weniger) Spielzeit? Lohnen die sich dann alle nicht?

Jadiger 16 Übertalent - 4570 EXP - 16. März 2016 - 19:57 #

Bei 30 Stunden Spaß bei einem Multiplayer Spiel ist allerdings nicht viel.
Das ist sogar wenig wenn man bedenkt das ein Rise of the Tomb Raider mit den ganzen Skripten und Kulissen auf 15 bis 20 Stunden kommt und wenn man alles macht ist man bestimmt mit 25 plus dabei. Dazu Zählen auch die Optionalen Rätsel also viel ist das nicht. Erst recht nicht wenn man es mal mit den aktuellen COD vergleicht, aber das ist ja was anderes und ein MMO vergleich dagegen ist es winzig vom Content.
Der Vergleich mit Destiny ist einfach falsch weil das auch viel zuwenige bot, beides sind Spiele die so gut wie keine Story haben. Es geht einfach nur ums Grinden und wen man den geschafft hat gibt es noch mehr Grind. Destiny hat wenigstens recht Zügig den Raid nachgeschoben wie lange wird es hier dauern ob der überhaupt Kostenlose ist steht noch gar nicht fest.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18813 EXP - 16. März 2016 - 20:22 #

Quatsch, Du weisst selber, daß ich das nicht gesagt habe.

Es kommt halt auf diese drei Faktoren an:

- Spiel (Art, Genre)
- Preis
- Spielzeit

Ich habe kein Problem mit kurzen Spielen, aber da kommt es halt auch auf die Art bzw. den Preis an. Wenn mir zB. ein Diablo nach 20 Stunden langweilig wird, dann war das ein Flop. Wenn ich ein Until Dawn in 20 Stunden zwei, drei mal durchspiele, dann passt das.

DomKing 17 Shapeshifter - 8754 EXP - 16. März 2016 - 21:31 #

Naja gut, ich bin orientiere mich hauptsächlich an Spielspaß. Sprich, ein Diablo ist vielleicht ein Flop, wenn es "nur" 30 Stunden dauert. Solange ich Spaß hatte, wäre es für mich aber völlig ok.

Ich muss aber auch sagen, dass Destiny für mich schon gezeigt hat, dass "MMO-Shooter" nie das gleiche an Zeitaufwand bieten wie richtige MMORPGs. Von daher bin ich an The Division auch mit einer ganz anderen Einstellung herangegangen. Deswegen war das Spiel schon nach 10-15 Stunden völlig zufriedenstellend. Und ich spiele es immer noch.

Wobei bei mir die wenigsten Spiele auch mehr als 30-50 Stunden bieten. Das sind dann schon eher Ausnahmen, auch Multiplayertitel.

Noodles 21 Motivator - Abo - 26655 EXP - 16. März 2016 - 21:33 #

Seh ich auch so. Hab mir letztens Diablo 3 mitsamt Addon gekauft, bin nun fast durch und hab schon fast 30 Stunden Spaß damit gehabt, also hat es sich jetzt schon für mich gelohnt. Ich werde es sicher auch noch weiterspielen, aber selbst wenn mir dann relativ schnell der Spaß vergehen sollte, würde ich mich nicht ärgern.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 46637 EXP - 16. März 2016 - 21:13 #

Für die meisten ja, aber für ein MMO? Ich weiß ja nicht...

Slaytanic 21 Motivator - Abo - 29672 EXP - 16. März 2016 - 11:51 #

Dann gratuliere ich mal Ubisoft zu ihrem Erfolg.

ganga Community-Moderator - Abo - 14696 EXP - 16. März 2016 - 11:56 #

Wow hätte ich nicht gedacht.

Nudeldampfhirn 13 Koop-Gamer - Abo - 1753 EXP - 16. März 2016 - 12:11 #

Ich mochte schon die Beta sehr und hätte mit dem fertigen Spiel auch gerne ebenso viel Spaß wie meine Kollegen, nur... stürzt das Spiel reproduzierbar immer beim Transitvideo von Brooklyn nach Manhattan ab :(

Detractor 12 Trollwächter - 956 EXP - 16. März 2016 - 12:37 #

Grafikkartentreiber mal gecheckt?

Nudeldampfhirn 13 Koop-Gamer - Abo - 1753 EXP - 16. März 2016 - 13:20 #

Jup, hat ebensowenig geholfen wie während des Videos auf Window-Mode zu schalten. Hab sogar noch einen anderen Charakter erstellt und bin schnell durch Brooklyn gerannt - beim Video das gleiche in grün.
Am Wochenende werd ich mich am PC meines Bruders anmelden und das Video dort ablaufen lassen, damit ich zumindest in Manhattan weitermachen kann. Ich hoffe nur, dass dieser Fehler dann nicht bei jedem weiteren Video auftritt

Detractor 12 Trollwächter - 956 EXP - 16. März 2016 - 14:28 #

Ohman das ist Blöd. Viel Erfolg ;) !

Name (unregistriert) 16. März 2016 - 12:45 #

Habe eine Woche gewartet bevor ich mir das Spiel gekauft habe. Ich bereue es zutiefst denn The Division ist ein der Hammer <3 Mischung aus Diablo3 und Destiny ich finds super :D

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 74548 EXP - 16. März 2016 - 14:51 #

Mich konnte es bisher nicht locken. Kein Interesse. Auch wenn ich die Entwickler gut finde und mir die Ground Control Spiele und World in Conflict echt gefallen haben.

CK 13 Koop-Gamer - 1613 EXP - 16. März 2016 - 15:47 #

Gut gemacht Ubisoft, Glückwunsch!

iUser 22 AAA-Gamer - Abo - 32330 EXP - 16. März 2016 - 17:17 #

Unglaublich. Ich hätte das nicht gedacht. Da Division für mich enttäuschend ist, finde ich das umso überraschender.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18813 EXP - 16. März 2016 - 17:32 #

Das zeigt vor allem, wie wenig Wert die allgemeine Spielerschaft heute noch auf Tests legt.

Aladan 18 Doppel-Voter - Abo - 11369 EXP - 16. März 2016 - 21:15 #

Die Spieler haben die paar Testtage ja auch sehr dankend angenommen. Bin mir ziemlich sicher, dass diese viele Spieler noch überzeugt haben :-)

steever 15 Kenner - Abo - 3527 EXP - 16. März 2016 - 20:58 #

Ist ja auch ein tolles Spiel von Ubisoft, absolut verdient.

DocRock 12 Trollwächter - 1043 EXP - 16. März 2016 - 21:20 #

Das Spiel spricht nun mal mit dem Setting auch die klassische Gamingdemographie junger Männer an. Dazu bisschen Werbung und Hype und dann sind die Tests auch egal. Lesen junge Leute eigentlich noch Tests? Oder gucken die einfach gleich ein Lets Play und entscheiden dann? Würde mich echt mal interessieren. :)

Scheint ja aber ein gutes Spiel zu sein. Jedenfalls besser als Destiny und die ganzen anderen Verkaufsschlager.

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 17. März 2016 - 8:02 #

Du musst ja nur die Reichweiten von gaming-Journalismus mit den abrufzahlen von Lets Plays oder den Verkaufszahlen solcher Spiele vergleichen und du hast die (ernüchternde) Antwort. ;)

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18813 EXP - 17. März 2016 - 12:26 #

"Lesen junge Leute eigentlich noch Tests?"

Ich glaube nicht.

Naja, und wenn ich mal ehrlich sein soll: Ich lese auch keine Tests mehr. Naja zumindest nicht mehr von vorne bis hinten, wie man das noch zu Power Play Zeiten mit einem Ultima-Test gemacht hätte.

Heute hole ich mir meine Informationen aus allen möglichen Richtungen und lese eher die Meinung(skäst)en und fahre damit auch ziemlich bestens. Trockene Tests, die einfach nur die Features auflisten, brauche ich hingegen nicht mehr.

GG Tests überfliege ich und picke mir die paar Infos heraus, die mich interessieren bzw. die ich noch nicht kannte, lese die Meinungskästen und schwenke dann zu den Kommentaren über bzw. lese die Meinungen von Leuten, denen ich vertraue, im Forum.

Noodles 21 Motivator - Abo - 26655 EXP - 17. März 2016 - 14:31 #

Ich lese schon noch gerne Tests, wenn sie gut geschrieben sind und nicht nur aus Feature aufzählen bestehen, allerdings beeinflussen Tests meine Kaufentscheidung praktisch gar nicht mehr.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18813 EXP - 17. März 2016 - 17:40 #

Hmm ja, ich denke das kann ich so für mich auch unterschreiben.

DocRock 12 Trollwächter - 1043 EXP - 17. März 2016 - 22:34 #

Stimmt schon, ich überfliege die Tests meistens auch, schaue auf die Wertung und dann guck ich mir die Kommentare an. Guck dann noch bei Metacritics, ob es Ausreisser nach unten gibt und überfliege die nochmal. Ja, mir ist bewusst, dass ich damit Clickbaits in die Hände spiele, aber was solls. Komischerweise guck ich nicht stattdessen Let's Plays. Ich entscheide einfach viel schneller, ob ich das Spiel kaufen will oder nicht.

Toxe 19 Megatalent - Abo - 18813 EXP - 17. März 2016 - 22:39 #

Für solche groben Wertungsübersichten schaue ich immer am Release-Tag bzw. nach Aufheben des Review-Embargos bei Neogaf in die Review-Threads. Dort sammeln die Leute mal mehr, mal weniger Reviews und Noten zum jeweiligen Spiel und stellen sie in einer Aufstellung zusammen.

Man könnte nun zwar argumentieren, daß das ja eigentlich das gleiche ist wie zB. Metacritic aber, nunja, Metacritic mag ich halt nicht. :-/

http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1197432
http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1196371

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2090 EXP - 17. März 2016 - 10:19 #

Das Spiel reizt mich schon irgendwie. Und laut einigen Kommentaren hier kann man es ja auch gut Solo spielen. Allerdings wäre das schon etwas schade. So ein MMO macht im Koop einfach doppelt so viel Spaß. Im Freundeskreis bin ich allerdings der einzige mit PS4. Der Rest spielt eher League of Legends am PC.
Von daher glaube ich, dass ich den Kauf auf kurz über lang wohl bereuen würde.

Noodles 21 Motivator - Abo - 26655 EXP - 17. März 2016 - 14:31 #

Vielleicht findest du ja hier auf GG Leute, die dann mit dir zusammen spielen. ;)

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2090 EXP - 17. März 2016 - 15:58 #

Ja, ich glaube ich müsste da mal aktiver werden. Wie finden sich die Leute hier denn normalerweise zusammen? Per Forum?

Noodles 21 Motivator - Abo - 26655 EXP - 17. März 2016 - 16:00 #

Ja, könntest im Forum einfach mal einen Thread eröffnen, vielleicht findet sich dann wer. ;)

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2090 EXP - 17. März 2016 - 16:06 #

Erstmal muss ich die innere Vernunft überwinden, die mir zuruft, dass ich erstmal alle anderen Sachen fertig spielen sollte die noch bei mir rumliegen. Das wird wohl nächste Woche soweit sein und dann eröffne ich einen Thread :>

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 17. März 2016 - 16:48 #

Es funktioniert auch mit Random-Leuten überraschend gut. Ansonsten empfehle ich dir einfach der PS4-Community von GG beizutreten! Da sind schon viele drin und einige spielen auch The Division. Wir dürften dann allerdings aber langsam alle auf Level 30 sein, wenn du jetzt einsteigst..

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2090 EXP - 17. März 2016 - 17:14 #

Ich wusste gar nicht, dass es eine GG PS4 Community gibt. Wie kommt man da rein?

rammmses 18 Doppel-Voter - Abo - 9796 EXP - 17. März 2016 - 18:23 #

Einfach im PSN suchen und beitreten.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2090 EXP - 17. März 2016 - 18:27 #

Okay, muss ich mir mal anschauen. Bisher habe ich mich mit PSN noch nicht wirklich beschäftigt. Ich hätte jetzt gedacht man braucht ein Passwort dafür.

EDIT: Das sollte eigentlich unter den Kommentar von rammmses

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit