Sulon Q: VR- und AR-Headset von AMD angekündigt

Bild von Maverick
Maverick 192736 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S1,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

16. März 2016 - 7:37 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Im Rahmen der derzeit in San Francisco stattfindenden GDC 2016 hat Hersteller AMD mit dem Sulon Q überraschend ein eigenes VR- und AR-Headset angekündigt, mit dem das kalifornische Unternehmen  in den lukrativen Virtual-Reality-Markt einsteigen möchte. Das tragbare Headset, welches in Zusammenarbeit mit der Firma Sulon Technologies entsteht, vereint dabei die Virtual-und Augmented-Reality-Erfahrung in einem Gerät und ist diesbezüglich seinen Mitbewerbern wie der Oculus Rift oder der HoloLens von Microsoft einen Schritt voraus.

Zu den technischen Spezifikationen teilte AMD mit, dass das mit einem OLED-Display versehene Headset eine Auflösung von 2560x1440 Pixeln unterstützt und neben der 90-Hz-Refreshrate ein 110-Grad-Sichtfeld bieten wird. Die dafür nötige Hardware bringt das Headset bereits gleich mit sich, denn diese wurde auf der Rückseite des Geräts untergebracht. Im Sulon Q onboard verbaut sind ein AMD-FX-8800P-Prozessor, eine Radeon-R7-Grafikkarte, 8 GB RAM und eine 256 GB SSD. Als Betriebssystem dient das aktuelle Windows 10 von Microsoft.

Auf dem YouTube-Channel des Hardware-Herstellers wurde ein erster Produkt-Trailer veröffentlicht, den wir für euch unter diesen Zeilen eingebunden haben. Zum Preis hat sich AMD noch nicht geäußert, dieser dürfte aufgrund der verbauten Hardware aber um einiges höher ausfallen als bei den Mitkonkurrenten. Einen genauen Starttermin für den Verkauf des Headsets wurde ebenfalls noch nicht bekanntgegeben, es ist aber seitens AMD geplant, das dieses noch 2016 erhältlich sein wird.

 

Video:

andreas1806 16 Übertalent - 4958 - 16. März 2016 - 7:53 #

Hm, und wie kühlt man das Ding ? Stelle ich mir nicht so schön vor, wenn mein Kopf zu glühen beginnt ;)

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1338 - 16. März 2016 - 8:20 #

Da bin ich ja mal gespannt drauf, besonders das Gewicht. Kann mir bei der Graka und so nicht vorstellen, dass das Ding so leicht auf dem Kopf ist. Und natuerlich auch interessant, ob mans im Winter als Kopfwaermer missbrauchen kann.

Punisher 19 Megatalent - P - 15386 - 16. März 2016 - 8:46 #

"In den lukrativen VR-Markt einsteigen"... bin immer noch gespannt, wie lukrativ der Markt wirklich ist. Im Moment ist er nur prestigeträchtig, lukrativ nur wenn Facebook zahlt. ;-)

pauly19 14 Komm-Experte - 2531 - 16. März 2016 - 9:48 #

Uii, jetzt werden wir langsam aber von VR-Geräten überrannt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24259 - 16. März 2016 - 10:06 #

Sind das vorne zwei Kameras an der Brille? Schätze, dass diese dann das Bild für Augmented Reality liefern sollen, da gefällt mir Microsofts Ansatz besser.

Und 8 GB RAM sind recht knapp bemessen für AAA-Spiele, ob sich diese aufrüsten lassen werden?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29630 - 16. März 2016 - 10:13 #

Eine 35-Watt-APU ist noch viel knapper bemessen für AAA-Spiele, dagegen wirken die 8 GByte schon luxuriös.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 16823 - 16. März 2016 - 13:33 #

Ich denke nicht, dass das Ding für "AAA"-Spiele gedacht ist. Geht wohl eher in den professionellen Bereich, wo man vor Ort schnell was visualisieren will. Baustellen, Gartenanlagen, sowas alles...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12536 - 16. März 2016 - 10:41 #

Da würde mich natürlich interessieren wie viel das Teil wiegt und vor allem wie warm das Ding wird.

xan 15 Kenner - P - 3191 - 16. März 2016 - 12:53 #

Mal schauen, wer am Ende übrig bleibt bei der Vr-Party.

immerwütend 21 Motivator - P - 30825 - 16. März 2016 - 13:16 #

Ich frage mich, ob sich TV-Geräte durchgesetzt hätten, wenn man sie auf dem Kopf tragen müsste...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12415 - 16. März 2016 - 16:24 #

Was hat das hier mit zu tun?

immerwütend 21 Motivator - P - 30825 - 18. März 2016 - 16:10 #

Lies die News durch, schau dir die Bilder an, befrag ein paar deiner Freunde, denk gründlich nach... vielleicht dämmert es ja ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12415 - 19. März 2016 - 2:05 #

Ich glaube du wärst einer der gewesen, die wenn du zur damaligen Zeit zum ersten mal einen auf dich zurasenden Zug, auf der großen Stumm-Leinwand gesehen hättest, aus dem Saal gerannt wärst und danach dieses neue Format mit dem Namen Kino für immer vertäufelt hättest.

immerwütend 21 Motivator - P - 30825 - 19. März 2016 - 12:09 #

Nein, ich bin einer, der Dinge vorher durchdenkt, statt sich blind hineinzustürzen...^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12415 - 19. März 2016 - 14:19 #

Dein Kommentar war aber alles andere als durchdacht

immerwütend 21 Motivator - P - 30825 - 19. März 2016 - 14:22 #

Wenn du meinst...

iUser -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 74412 - 16. März 2016 - 17:37 #

Liest sich schwer und teuer.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit