Telltale Games: Erste Details zu Batman nächste Woche auf dem SXSW-Festival

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108383 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

9. März 2016 - 16:26 — vor 39 Wochen zuletzt aktualisiert
Batman - The Telltale Series - Staffel 1 - Episode 1 - Reich der Schatten ab 21,50 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im Dezember vergangenen Jahres gab das kalifornische Studio Telltale Games im Rahmen der Game Awards die Entwicklung eines Batman-Spiels bekannt. Außer einem kurzen, aber stimmigen Teaser gab es allerdings keine Infos zum Spiel. Verraten wurde lediglich, dass es sich, ähnlich wie bei The Walking Dead, The Wolf Among Us oder Game of Thrones, um ein Episoden-Adventure handeln wird (Game Awards: Telltale kündigt Episoden-Adventure mit Batman an). Nun gab das Studio an, dass im Zuge des bevorstehenden South by Southwest Festivals in Austin (Texas) erste Details enthüllt werden.

Während das SXSW 2016 bereits am kommenden Freitag beginnt und bis zum 20. März andauern wird, geht die dazugehörige Gaming Expo vom 17. bis zum 19. März. Telltale wird das neue Spiel am 18. März um 23:30 Uhr (deutscher Zeit) live auf Twitch präsentieren. Adventure-Fans sollten sich den Termin also vormerken.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28282 - 9. März 2016 - 16:48 #

Ich bin sehr auf die Optik gespannt. Das Gameplay wird wohl das Bekannte werden.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 9. März 2016 - 16:53 #

Irgendwie wird das langsam öde, was Telltale da treibt... Fühlt sich ähnlich an, wie der tausendste Lego Aufguss.

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 9. März 2016 - 18:24 #

Ich muss dem leider zustimmen. So langsam macht sich auch bei mir eine gewisse Müdigkeit bezüglich der interaktiven Geschichten von Telltale bemerkbar.

Despair 16 Übertalent - 4437 - 9. März 2016 - 19:51 #

Ich frag' mich eher, wieviel Batman die Welt denn noch braucht...

Ja, ich gestehe: Ich mag Batman nicht. Und die meisten anderen Strumpfhosen- und Cape-Träger auch nicht.^^

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 9. März 2016 - 23:52 #

Batman ist IMHO eigentlich der einzig wahre Superheld. (Gut, Iron Man und Green Arrow lass ich noch durchgehen :D) Kann nie genug davon bekommen! Aber irgendwie bezweifle ich, dass Batman als eines dieser Episoden-Adventures funktioniert. Ich hätte dagegen lieber ein brauchbares neues Arkham.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 10. März 2016 - 12:55 #

Wenn ein Superheld nicht in Episoden funktioniert, was denn dann?

Jede der Zeichentrickserien und Comics sind doch eine riesige Episodengeschichte, wo nach jeder Episode der status quo ante herrscht.
Und hier ist halt eine Staffel letztendlich eine gesamt genommene Episode. Für die zweite Staffel darf man dann wieder problemlos von vorne anfangen.
Das lebt ja jedes andere Medium mit diesen Superhelden vor.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 10. März 2016 - 23:42 #

Ich glaub, Du hast da was falsch verstanden. Es geht nicht ums Episoden-Format, sondern um die Art Spiel, die Telltale da bastelt, vorausgesetzt es orientiert sich am Gameplay bisheriger Telltale Titel. Und das passt IMHO nicht zu Batman.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11690 - 11. März 2016 - 7:09 #

Warum nicht?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 11. März 2016 - 17:04 #

Weil Batman meiner Meinung nach damit nicht funktioniert.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 11. März 2016 - 18:35 #

Auf die Frage, warum es nicht funktioniert mit "weil es nicht funktioniert" zu antworten, ist sehr aufschlussreich. :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 12. März 2016 - 1:17 #

Zugegeben. Aber ist halt so. Für mich fühlt sich Batman als mehr oder weniger statisches Adventure nicht richtig an. Auch wenn die Telltale Dinger keine klassischen Point'n'Clicks sind, richtige Actionspiele wie die Arkham Reihe sind sie eben auch nicht. Diese Art Spiel (Telltales Version) passt meiner Meinung nach nicht unbedingt zu Batman, einfach weil da die Action fehlt. Der entscheidende Teil bei Batman lag meiner Meinung nach stets auf der Action, die Gegner auszuschalten/lahm zu legen. Nicht unbedingt auf der - durchaus in der Vorlage vorhandenen - investigativen Art. Ich bezweifle einfach, dass sich diese typische Batman Mischung mit dieser Art Spiel umsetzen lasst. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 12. März 2016 - 1:28 #

Ja, ganz vorstellen kann ich mir das Spiel auch noch nicht. Aber Action wird es sicher wieder über die üblichen QTEs geben. Und ansonsten mal schauen, wie es mit Detektivarbeit, Dialogen und Entscheidungen aussieht. Vielleicht gehen sie doch mal ein bisschen weg von ihrer Formel. Bei The Wolf Among Us hat es mich zum Beispiel gestört, dass die Detektivarbeit keinerlei Denken oder Kombinationsgabe erfordert hat, sondern nur blödes Hotspot abklappern war. Auch wenn mir das Spiel ansonsten gefallen hat. Und vielleicht spielt man im Telltale-Batman auch mal als Bruce Wayne und nicht nur als Batman.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11690 - 11. März 2016 - 21:44 #

Hast du auch eine Begründung? Wüsste jetzt nicht, wieso das schlechter funktionieren sollte als andere Comics wie Walking Dead oder wolf among us.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 12. März 2016 - 1:17 #

Siehe oben.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28282 - 9. März 2016 - 19:49 #

Das sagen auch einige meiner Freunde. Ich hab' an beiden (mit Abständen) aber immer noch Spaß.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 9. März 2016 - 23:57 #

Bin gespannt, was das wird. Ich find Batman super und bin der Telltale-Formel noch nicht überdrüssig.

config.sys 13 Koop-Gamer - P - 1631 - 10. März 2016 - 1:32 #

Klingt interessant, könnte mein erstes Telltale Spiel werden.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 10. März 2016 - 8:25 #

Same here.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1865 - 10. März 2016 - 12:55 #

was will telltale denn noch alles verwursten..?

sicher, ihre pseudospiele mit pseudo entscheidungen kann ich schon länger nicht mehr sehen, aber langsam nervts mit all ihren lizenzen und schema f.
komischerweise scheinen sich diese dinger aber recht gut zu verkaufen:/

Grumpy 16 Übertalent - 4502 - 10. März 2016 - 13:17 #

muss ja nicht jeder deinen geschmack haben

Despair 16 Übertalent - 4437 - 10. März 2016 - 14:05 #

Dass man inzwischen weiß, wohin der Telltale-Hase läuft, hat doch keinen Einfluss auf die Qualität der Geschichte. Und die ist nunmal der Grund, warum man ein Telltale-Spiel spielt. Die "Entscheidungsfreiheit" halte ich für überbewertet - auch von Telltale selbst, die ja vor jedem Spiel explizit darauf hinweisen. Man erlebt eine feststehende Geschichte, die durch die Entscheidungen in Nuancen anders verlaufen kann - mehr erwarte ich gar nicht. Ich fürchte nur, dass sich Telltale bei der Masse an Titeln übernehmen und irgendwann auch bei den Stories selbst kopieren könnte.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 12. März 2016 - 22:56 #

Bin gespannt, Geschichten können sie ja erzählen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)