Final Fantasy 15: "Am Ende sollen alle weinen"

XOne PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 67248 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

9. März 2016 - 11:44
Final Fantasy 15 ab 42,39 € bei Amazon.de kaufen.

Der Spieledesigner Hajime Tabata, aktuell für den neuesten Teil der Final Fantasy-Reihe verantwortlich, hat sich in einem Interview zu einer wahrhaft starken Aussage bezüglich des Endes von Final Fantasy 15 hinreißen lassen. So möchte er sicher gehen, dass ihr nach etlichen Stunden des Spielens auch einen würdigen Abschluss erlebt, den ihr verdient habt. Der soll euch kein Jucken zwischen den Zehen verursachen, sondern eine ganz andere Reaktion bei euch hervorrufen:

Ich versuche ein emotionales Ende zu kreieren, mit dem ich soviele Menschen wie möglich zum Weinen bringen werde. Wenn ich ein Spiel abschließe, mit dem ich viel Zeit verbracht habe, und es endet mit einer eher bitteren Note und bewegt mich so gar nicht, bin ich enttäuscht. Bring mich wenigstens zum Heulen oder gebt mir etwas Gefühl. Ich möchte dem Spieler, der so viel investiert hat, ein bewegendes Ende bescheren.

Um den Tränenfluss aber vorher schon in Gang zu setzen, hofft Tabata auf den gleichen starken Eindruck, den schon Final Fantasy 7 bei einigen Spielern hinterließ. Dafür setzt er auf Altbewährtes:

Es gibt einige Teammitglieder, die schon an Teil 7 mitgearbeitet und es sich als Ziel gesetzt haben, den neuen Teil besser zu machen als damals. Das motiviert alle sehr und ist sehr herausfordernd für alle.

Final Fantasy 15 soll noch in diesem Jahr erscheinen; ein genaues Datum will Square Enix im Laufe dieses Monats bekannt geben.

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10663 - 9. März 2016 - 11:39 #

Ich freu mich ja schon auf den Titel, aber irgendwie bin ich ein bisschen skeptisch... Ein Wechselbad der Gefühle ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 27198 - 9. März 2016 - 11:40 #

Hoffentlich weinen die Spieler aus den richtigen Gründen. :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23786 - 9. März 2016 - 11:57 #

Das wollte ich schreiben. *grummel

immerwütend 21 Motivator - P - 29608 - 9. März 2016 - 12:07 #

Mach dir nichts draus - wenn die Spieler weinen, geschieht es immer aus den richtigen Gründen. Vielleicht nicht aus den gewünschten Gründen, aber aus den richtigen ;-)

Markus 13 Koop-Gamer - 1342 - 9. März 2016 - 11:40 #

Wäre ja wünschenswert, wenn man als Spieler erst am Ende heulen muss und nicht schon mittendrin beim Spielen vor lauter Verzweiflung über Schlauchlevels, beknackte Charaktere oder schwachsinnige Story-Twists. ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11821 - 9. März 2016 - 11:57 #

Dachte das Spiel wäre in seiner Story schon fertig. Also wenn die noch beim writing sind, wie wollen die dann dieses Jahr noch fertig werden?

Wesker 13 Koop-Gamer - P - 1756 - 9. März 2016 - 12:37 #

Episodenformat confirmed? :p

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11821 - 9. März 2016 - 20:28 #

Und am Ende tötet Agent 47 Zelda. Final Fantasy 15 Ende confirmed

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1708 - 9. März 2016 - 12:17 #

Nicht schon wieder so eine art von Ende ich mag die nicht

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14108 - 9. März 2016 - 12:34 #

Vielleicht sollten Entwickler das nicht unbedingt kommunizieren, jetzt warten am Ende viele auf die Tränenszene und nüscht is, ist doch besser wenn es unerwartet passiert.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2209 - 9. März 2016 - 12:47 #

Wenn ich heul wie bei ME1 und 2 weil ich das Universum gerettet hab und meine Crew die ich liebgewonnen hab noch lebt - dann gerne!

Wenn er mir allerdings ein ME3 Ende andrehen will ... nein danke :D

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31576 - 9. März 2016 - 12:55 #

Ein Ende wie in Final Fantasy 9, das bewegt mich bis heute :-)

Hodges (unregistriert) 9. März 2016 - 12:56 #

Früher riesiger Final Fantasy Fan gewesen.
Nach Teil 10 und 13 geht mein Interesse aber gegen Null.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 9. März 2016 - 13:04 #

Was war an Teil XIII falsch bzw. an den anderen Titeln richtig?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 9. März 2016 - 13:11 #

Nichts falsch. Manchmal sinds auch einfach die Gamer, die etwas wollen was sie damals gespührt haben. Was ihnen aber niemand mehr geben kann. Oder nur schwer. Finde 13 eigentlich gut. Habs net zuende gespielt. Aber nicht weils scheiße war. Zuwenig zeit zu der zeit und dann net mehr angefasst. Leute wollen ihr ff7 moment mit mädel abschlachten. Nur sind wir alle schon so durch, dass wir alle kaum noch zucken. Daher wundert mich zB auch das viele heavy rain doof finden, was mich gepackt hat. Aber until dawn abfeiern was mich widerrum nur sauer gemacht hat. Ich wünsch es teil 15, dass es gut weg kommt. Aber die leute mögen ja jetzt schon net die "boyband".
Strich drunter, ich schaus mir an und hoff es wird gut.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9226 - 9. März 2016 - 14:12 #

Schlauchlevel, quälen mit Videosequenzen, keine Kontrolle über seine Charaktere, mich nicht ansprechendes Setting, keine Welt. Ich saß damals mit offenem Mund vor der Konsole und hab gedacht das wär ein Scherz. Aber das Tutorial war das Spiel xD

Hab nen bekannten der die alten Teile nicht kennt, der mag den 13ten Teil. Ist jetzt an 13-2 dran was ja ganz gut sein soll da sie auf die Kritik vom 13ten gehört haben.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 9. März 2016 - 14:30 #

Die agumente bringt jeder und es stimmt auch. Trotzdem wird man von den schlauchlevelb ebenfalls gut unterhalten. Ne leere oberwelt wie in 7-8 mit paar rnd kämpfen brauch ich genauso wenig. 8 is mein fav. Aber ich wills nie wieder spielen. Weils einfach durch ist. Ich sag net das 13 alles gut gemacht hat. Aber es ist nen gutes spiel mit interessanten charaktern. Wenns (totschlag agument) einem zusagt. Aber verteufeln sollte man diese art von gameplay nicht. Hab ich nie verstanden.
Wie ich schon sagte, viele sind so enttäuscht. Nicht wegen schlaulevels. Sondern weil 13 in ihnen nicht die selben gefühle hervor gebracht hat. Ich glaube aber wenn teil 13 damals vom gameplay mit optik der damaligen zeit rausgekommen wäre. Hätten die fans es trotzdem gefeiert. Weil man sowas damals nicht kannte.

Hohlfrucht 15 Kenner - 2815 - 9. März 2016 - 17:33 #

So sehe ich das auch. Ich fand 13 gut. Und mein Favorit ist ebenfalls Teil 8. Warum die meisten Spieler Teil 7 bis heute als ihren Favoriten sehen werde ich wohl nie verstehen. Vermutlich war es bei Vielen einfach das erste JRPG und damit der Reiz des Neuen.
Ich bin jedenfalls gespannt auf Teil 15 und werde es mi sehr wahrscheinlich irgendwann zulegen, wenn auch (aus Zeitgründen) wohl nicht bei Release.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 9. März 2016 - 17:52 #

Ich habe Teil VIII direkt nach VII gespielt und fand ihn bei weitem nicht so gut. Vor allem die Kameraeinstellungen und die Nahansicht haben mich gefrustet. Dabei war ich nach den Trailern so gehypt :-(

Hohlfrucht 15 Kenner - 2815 - 10. März 2016 - 9:06 #

Mich hat die Story von 8 damals einfach mehr gefesselt als die von Teil 7. Auch die Präsentation fand ich um einiges gelungener. Mit diesen frühen, klotzartigen 3D Modellen bin ich einfach nie warm geworden. Ich fand damals schon, dass das Kacke aussieht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 9. März 2016 - 16:10 #

Die Videosequenzen fand ich super. Bist Du eigentlich überhaupt bis in die Steppe gekommen?

Für mich waren die (zehn?) Kapitel davor, wie Du auch sagtest, das Tutorial. Damit war ich in vielleicht 20 Stunden durch. Am Rest habe ich dann nochmal einhundert Stunden gesessen. Da war dann kein Schlauch, keine Videosequenz und volle Kontrolle über die Gruppenzusammenstellung. (Naja - das Ende waren dann wieder zwei Schläuche mit Videosequenzen.)

Darum verstehe ich Deine Kritik, kann sie aber nicht für das gesamte Spiel akzeptieren, sondern nur für den ersten Bruchteil des Spiels.

Hodges (unregistriert) 9. März 2016 - 19:28 #

13 war eine Katastrophe, das fängt bei der total dummen Story (mit unendlich vielen Elementen in die man sich durch extra Erklärungs-Text durchlesen muss) und endet bei den absolut unsympathischen und nervigen Charakteren.
Das hat nichts mit Nostalgie zu tun, das Spiel war eine konsequente Weiterentwicklung von Final Fantasy 10, konsequent schlecht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 10. März 2016 - 11:44 #

Tja, ich fand es als Weiterentwicklung von FF X konsequent gut. Und nu? ^^

Hodges (unregistriert) 10. März 2016 - 12:10 #

Soll auch Leute geben, die Vormittags RTL schauen und das gut finden :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 10. März 2016 - 12:19 #

Zu denen ich aber nicht gehöre.

Das letzte was ich im TV geschaut habe war 24 Staffel 2. Muss also weit über zehn Jahre her sein. Seither wird die Kiste nur zur Fußball WM und zu den Olympischen Spielen mal angemacht. Eben weil 95 Prozent des Programms einfach dumm ist.

JRPG-Storys bedienen zwar Klischees ohne Ende sind aber hintergründig oftmals alles andere als einfach.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 10. März 2016 - 15:21 #

Mein Beitrag über Dir geht mit der gleichen Fragestellung auch an Dich:
Wie weit hast Du gespielt?

Dass der Anfang von den Charakteren her schwer zu ertragen war, kann ich nachvollziehen. Aber gegen Ende hin wurden sie mir alle sympatisch. Dass die Story zu Beginn komplett wirr und auch verwirrend war, ist auch meine Meinung. Aber auch dies wurde mit zunehmender Spielzeit deutlich zugänglicher, nachdem die Begrifflichkeiten und das Konzept dahinter aufgedeckt und verstanden waren.

Hodges (unregistriert) 10. März 2016 - 16:13 #

Ich habe Teil 10 und 13 beide jeweils etwa 15 Stunden gespielt. Teil 10 war noch Ok, 13 war aber nur noch eine Qual. Ich habe selbstverständlich Aussagen wie "nach 30 Stunden wird das richtig gut und gar nicht schlauchig" gelesen. Aber ganz ehrlich, ich werd mich da nicht 30 Stunden durchquälen um nahher im freien Feld iegentwelches Grinding genießt zu dürfen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 10. März 2016 - 16:26 #

Das ist natürlich in Ordnung. Werte aber deswegen nicht das gesamte Spiel ab, sondern nur den Teil, den Du gespielt hast.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 10. März 2016 - 16:31 #

Was willst du denn? Open World RPG heißt in der Regel doch immer Grinden. Wenn du nicht grinden willst, dann musst du ein lineares Game mit "Schlauchleveln" zocken.

Und gerade japanische Games zeichnen sich oftmals dadurch aus, dass man an bestimmten Punkten grinden muss, damit man weiter kommt. Das ist nun wirklich nichts neues. Bei westlichen RPGs wird im Gegensatz dazu ja immer gemeckert, dass man ab einem bestimmten Punkt overpowered ist und die Gegner keine Herausforderung mehr sind.

Und über eine Story meckern die man nicht versteht, bzw. zu kompliziert scheint, weil man nur "kurz" reingespielt hat, das ist schon etwas arg.

Mich würde wirklich mal interessieren, welche JRPGs du magst?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 10. März 2016 - 16:59 #

> Und über eine Story meckern die man nicht versteht, bzw. zu kompliziert scheint, weil man nur "kurz" reingespielt hat, das ist schon etwas arg.

Wobei ich 15 Stunden nicht unbedingt als "kurz reinspielen" empfinde. FF XIII lässt sich da echt Zeit und ich finde, dass sich das durchaus geschickter hätte lösen lassen.

Insgesamt mochte ich den Flow und die hübschen Videosequenzen, nachdem ich zuvor einige Indies gespielt hatte und mal was anderes als Pixel(matsch) haben wollte (Anodyne, ...).

Hodges (unregistriert) 10. März 2016 - 17:11 #

> Insgesamt mochte ich den Flow und die hübschen Videosequenzen, nachdem ich zuvor einige Indies gespielt hatte und mal was anderes als Pixel(matsch) haben wollte

Die waren ja auch super, der Rest ebend nicht.

15 Stunden empfinde ich mehr als genug um sich einen Eindruck zu verschaffen (Teil 10 habe ich damals auf PS2 und nochmals auf dem PC emuliert gespielt). Crisis Core auf der PSP habe ich ja auch durchgespielt und da zeige Square auch ganz deutlich wie sie ihre Spiele in Zukunft umsetzen werden.

Grundsätzlich ging es darum, dass der Schritt von X/X-2 -> XIII (und Nachfolger) schon deutlich machte, dass hier die Japano-Kitsch Fraktion angesprochen werden soll und da bin ich nunmal raus. Teil 15 macht in den Trailern nochmals klar, dass das kein Spiel für mich ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 10. März 2016 - 18:39 #

Also kannst du mit JRPGs generell jetzt nichts mehr anfangen!? Und eben nicht nur Final Fantasy. Die sind letztlich quasi alle irgendwo aus unserer Sicht sehr kitschig.

Hodges (unregistriert) 10. März 2016 - 18:59 #

Klar spiele ich noch JRPGs, letztens Pokemon auf dem DS, Final Fantasy 3 und 9 aufm dem Tablet gespielt. Nur was die aus Final Fantasy gemacht haben, ist ebend nicht nach meinem Geschmack.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 11. März 2016 - 13:20 #

Pokemon und FF 3 haben ja aber nun so überhaupt keine Story ...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 10. März 2016 - 18:37 #

Dass man bei einem 50 Stunden Titel nach 15 Stunden von der Story aber nur einen Bruchteil mitbekommen hat sollte aber selbsterklärend sein.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 10. März 2016 - 22:08 #

Richtig. Deswegen ging es mir auch nur darum, dass er seinen negativen Eindruck auf den Teil des Spiels relativiert, den er gespielt hat. Für den Teil, den er gesehen hat, gehe ich mit seiner Einschätzung sogar konform. Insbesondere der immerweinende Junge war echt schwer zu ertragen und Lightning macht in dem Teil des Spiels auch keine Lust zu Weiterspielen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 11. März 2016 - 13:20 #

Der ewig weinende Junge nervt, zugegeben. Aber mit Lightning hatte ich keine Probleme, man ist in dem Zeitbereich ja ohnehin ständig mit wechselnden Gruppen unterwegs.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 9. März 2016 - 13:01 #

Da bin ich wirklich mal gespannt. Wenn sie die Emotionen wie in FF XIII transportieren, geht das für mich nämlich gleich nach hinten los. Diese überzogenen und unpassenden Gefühlsregungen gingen mal gar nicht. Um den Quark zu verstehen, musste ich immer gleich nachlesen.

In dem Punkt berührt mich FF VII heute noch deutlich stärker. Was wohl auch daran liegen sollte, dass durch die rudimentäre Grafik vieles im Kopf stattfindet.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9226 - 9. März 2016 - 14:09 #

Jo und vor allem Texte wie in Büchern wirken halt ganz anders, man braint es automatisch weiter und stellt sich Fragen.

Sciron 19 Megatalent - P - 16225 - 9. März 2016 - 13:12 #

Naja, FF8 hatte damals das ultimative Tearjerker-Ende. Effektiv, aber verdammt schmalzig. Hoffentlich geht das jetzt nicht in die gleiche Richtung.

Name?welcher Name? (unregistriert) 9. März 2016 - 13:47 #

Ich wein auch jetzt schon beim Gedanken was SE aus meiner ehemaligen liebligs Reihe gemacht hat.

DevilsGift 14 Komm-Experte - 1906 - 9. März 2016 - 14:05 #

Ich erwarte erstmal gar nix von FF15. Lass mich mal überraschen wie gut es wird. Und sollte Persona 5 dieses Jahr erscheinen würde ich das und das neue Dragon Quest auf jeden Fall FF15 vorziehen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9226 - 9. März 2016 - 14:05 #

Also bei 7 ist am Ende der Böse Konzern entmachtet und ihre wichtigste Technologie Mako Energie erledigt, das ultimative Böse und Überwesen Sephiroth besiegt und der Planet kann seine Wunden wieder heilen die ihm zugefügt wurden.

Bei 8 ist die interdimensionale Hexe am Ende vernichtet, das Unheil das die Welt in eine andere Dimension ziehen sollte unterbunden, die Kindheitsfreunde sind wieder innig vereint, die Karrieren gefestigt und Squall bekommt seine Rinoa.

Für mich beide Einmalig, das ein Fulcie Palcie quatsch da nicht mithalten kann war den Storyboard schreibern sicherlich bewusst. Mit 15 erwarte ich ehrlich gesagt nichts besonderes mehr. Die Welt ist im Wandel, und es ist nunmal nichtmehr 1997. Die eingeschworenen Nerd Entwickler von heute werden voll bebombt mit Wünschen und Feedback. Nach Stephen King verhindert das innovative Epicness da sie ihre vielleicht verrückten aber genialen Ideen nicht mehr umsetzen können.

Die Finale Fantasie stand damals am Ende und hat es geschafft über ein Jahrzehnt erfolgreich zu sein. Nun nähert sich das Finale ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 16225 - 9. März 2016 - 14:33 #

Hättest du konsequenterweise nicht noch sämtliche anderen FF-Teile gleich mit spoilern können? ;)

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 9. März 2016 - 14:34 #

Bin seit je her der meinung. Man sollte eben nicht auf die fans hören und ewig um feedback betteln. Sondern seinen eigene weg gehen. Natürlich muss man den markt im auge behalten. Aber nicht den fans hinterher rennen. Bioware will das mit mass4 so machen. Und ich denk mir die marke wurde mit teil1 doch auch erst so ein knaller. Eben weil dort leute einfacg mal gemacht haben. Weshalb ich dort den erste so ungeschliffen er auch sei, den anderen vorziehe.

SaRaHk 16 Übertalent - 4443 - 9. März 2016 - 14:12 #

Am Ende sollen alle weinen? Ja, reicht's denn nicht? Mach ich doch schon seit FF 13. :(

Fliege 11 Forenversteher - 809 - 9. März 2016 - 14:42 #

Ich bin zwar nahe am Wasser gebaut, aber geweint habe ich noch bei keinem Spiel. :D Deswegen bin ich doch skeptisch. Herausfinden werde ich es bei diesem Spiel wohl auch nicht, da ich Final Fantasy nicht so spannend finde.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11257 - 9. März 2016 - 16:05 #

Geweint habe ich bei einem Spiel auch noch nie. Ich bin allerdings eher nicht so nah am Wasser gebaut.

Selbst bei Filmen gab es nur einen, wo ich am Ende richtig geheult habe, das war Failan. Allerdings ist Min-sik Choi (Oldboy, Lucy) meiner Ansicht nach auch der beste Charakterdarsteller der Welt und Cecilia Cheung sah damals einfach auch unglaublich süß und unschuldig aus.
Bei Titanic im Kino bekam ich damals aber immerhin feuchte Augen.

Final Fantasy nehme ich hingegen jeden Teil mit, meine Favoriten sind allerdings auch die beiden X-er, VIII und die XIII-Serie.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7238 - 9. März 2016 - 17:52 #

Bei einem Spiel hab ich auch noch nicht geweint, aber bei Filmen ("Wenn ich bleibe" oder "Das Schicksal ist ein mieser Verräter") oder auch Serien schon; obwohl nicht so nah am Wasser.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 9. März 2016 - 16:07 #

Dann hast du aber echt noch nicht den richtigen Titel gespielt. Ich habe schon allerhand Krokodilstraenen vergossen, egal ob mich die Handlung, Charaktere, Musik oder cineastische Gestaltung eines Spielendes beruehrt haben: FFX, Unreal, Elder Scrolls Oblivion, Beyond Good & Evil, Primal (PS2), Ni No Kuni, um nur einige wenige zu nennen.

Fliege 11 Forenversteher - 809 - 9. März 2016 - 17:09 #

Das mag sein. Von Deinen genannten Spielen habe ich nur Elder Scrolls Oblivion gespielt. Ich habe die Hauptquests durchgespielt und einige Nebenquests. Da war jedoch nichts dabei, was mich berührt hat.
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich die Spiele meistens nicht in einem kurzen Zeitraum spiele und somit nicht den engsten Bezug zu den Charakteren, Handlung usw. habe.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35068 - 10. März 2016 - 13:48 #

Ähm, Unreal? Echt? Was gab's denn da zu weinen?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 10. März 2016 - 17:09 #

Na hoer mal, nachdem einem der Planet nach ca. 30 Stunden so richtig ans Herz gewachsen ist und man ihn dann verlassen muss - und dann noch diese wundervolle Sci-Fi-Nerd Synth-Mukke einsetzt, kann man sich doch kaum noch halten. Mir kommen schon wieder die Traenen, wenn ich nur daran denke. :_(

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62558 - 10. März 2016 - 17:24 #

Ich hab nur angesichts der hässlichen Grafik geweint....

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 10. März 2016 - 18:44 #

Na immerhin. Fallout 4 soll ja auch zu Traenen ruehren. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 27198 - 10. März 2016 - 18:48 #

Meine einzige Erinnerung an Unreal ist eigentlich nur noch diese eine Stelle. DIE Stelle. Denke jeder weiss, welche ich meine? ;-)

(Spoiler: In dem Gang, wo zum ersten mal ein Skarj auftaucht und dann auf einmal nach und nach die Lichter ausgehen. Hach, wie toll das damals war!)

immerwütend 21 Motivator - P - 29608 - 10. März 2016 - 18:52 #

War das nicht Unreal 2? Oder verwechsle ich das mit dem Aufzug?

Toxe 21 Motivator - P - 27198 - 10. März 2016 - 19:02 #

110%ig Unreal 1. Teil 2 hatte ich nur relativ kurz angespielt, dann war die Luft auch schon wieder raus, daher weiss ich nicht ob es dort ähnliche Stellen gab.

immerwütend 21 Motivator - P - 29608 - 10. März 2016 - 19:15 #

Du wirst schon recht haben ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35068 - 11. März 2016 - 8:03 #

Definitiv. Die Szene vergisst man nicht. Bei Teil 2 kann ich mich eigentlich an gar nichts erinnern. Zumindest nicht ans Leveldesign, allenfalls noch an die Crewmitglieder auf dem Raumschiff.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31543 - 11. März 2016 - 13:48 #

Sicher vor allem an die Dame. :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35068 - 11. März 2016 - 19:57 #

Ja, aber auch an dieses lustige Alien mit seinen Sprachproblemen.
"I am very confusing."

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20544 - 11. März 2016 - 10:44 #

Hat er. Da die Stelle recht früh im Spiel ist, kannst Du ja schnell nachschauen gehen ;-)

immerwütend 21 Motivator - P - 29608 - 11. März 2016 - 11:03 #

Ich vertraue Toxe, Ganon und Freylis.

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 11. März 2016 - 11:11 #

Die Stelle ist definitiv Teil 1. Hatte gerade einen Moment glasklarer Erinnerung.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 10. März 2016 - 19:39 #

200% Unreal. Ich habe das mindestens 5x gespielt. Kurz nach dem Betreten der Rajigar Mines, wo du der Energiebarriere in der grossen Halle den Saft abdrehen musst, um weiterzukommen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35068 - 11. März 2016 - 8:02 #

Wann hast du es gespielt? Als es rauskam, war es grafisch eins der besten Spiele.

@Freylis: Ok, als du das Spielziel erreicht und von dem lebensfeindlichen, von bösen Aliens besetzten Planeten geflohen bist, warst du traurig darüber... Wie du meinst. ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 11. März 2016 - 8:36 #

Da hast du Recht ^^

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62558 - 11. März 2016 - 10:46 #

Gar nicht. :)

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 11. März 2016 - 8:36 #

Wusste gar nicht dass du so nah am Wasser gebaut bist ;-P

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62558 - 11. März 2016 - 10:47 #

Oh doch, ich bin voll sensibel. Meine Schergen können davon ein Lied singen....

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 9. März 2016 - 16:08 #

Naja, das Einzige, was fuer mich zaehlt, ist, dass ein Spiel ein erinnerungswuerdiges Ende hat, das einem noch Jahre spaeter vorschwebt. Es muss dabei nicht unbedingt auf die Traenendruese gedrueckt werden, es darf auch gerne einmal happy sein. Allerdings sind bittersuesse Enden, wie sie FF meistens bietet, tatsaechlich am Schoensten, wo man gleichzeitig feiern und abheulen moechte, weil man sich trotz grosser Erfolge von liebgewonnenen Charakteren verabschieden muss.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8346 - 9. März 2016 - 16:45 #

Hab am Ende von FF XIII auch gweint wie bei FF X. Bin da aber auch leicht dazu zu bringen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21191 - 9. März 2016 - 16:54 #

Ja, ich auch. Bei mir hilft es immer, wenn ich shoppen gehe und mir dann kurz vorm Spielen den Stand meiner Kreditkarte anschaue. Gute emotionale Vorbereitung, wenn man mal so richtig absalzen will.

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 10. März 2016 - 9:33 #

Ich habe ein immer leeres Portemonnaie aus Zwiebelleder. Das hilft auch.

Jabberwocky 13 Koop-Gamer - 1722 - 9. März 2016 - 17:15 #

Das wäre aber ein Rückschritt. Bei FFXIII haben alle schon am Anfang geweint.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11295 - 9. März 2016 - 19:18 #

Auch außerhalb Japans? Oder wird das wieder eine Mischung aus Fremdschämen und Belustigung?

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3336 - 9. März 2016 - 19:30 #

Wenn ich schon vohrer höre dass es wohl kein wahres Happy End geben könnte, demotiviert mich das schon im Vornerein da viel Zeit rein zu stecken. Mal die Tests abwarten, wenn es mal soweit ist.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62558 - 9. März 2016 - 21:02 #

Schluchz, so ein schlechtes Spiel...so viel verschenkte Lebenszeit....:D
Ich könnte schon weinen wenn ich das geschmacklose Outfit auf dem Teaserbild sehe...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35068 - 10. März 2016 - 13:49 #

Also das Gesichtsgitter müsste nicht sein, aber den Rest finde ich ganz ok. ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62558 - 10. März 2016 - 15:30 #

Ich finde es irgendwie komplett daneben.
Sieht aus als wenn ein Möchtegern BDSM Designer zugeschlagen hat....

RXD 07 Dual-Talent - 102 - 10. März 2016 - 8:11 #

Ja, nein. Das ist dann nix für mich. Ich spiele doch nicht, um mich dann schlecht zu fühlen.

Kirkegard 19 Megatalent - 15399 - 10. März 2016 - 9:31 #

Früher hab ich öfters mal auf Demos geweint, aber bei FF 15 am Ende? Lächerlich ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit